Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: Ausflüge vom Kindergarten aus

  1. #21
    SarahMama ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ausflüge vom Kindergarten aus

    Zitat Zitat von lene_obelix Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich muss noch mal klarstellen, dass es sich hier nicht um eine T4 oder sonstigen kleinen Bus handelt. Es ist ein richtiger Linienbus.
    In einem Linienbus oder im älteren Reisebus gibt es halt keine Gurte. Deshalb gehen wir nicht nur zu Fuß.

    Mein Kind darf im Juni auch am Schulausflug teilnehmen und da fahren sie auch mit dem Linienbus.
    http://http://www.wunschkinder.net/forum/ti...ah/0/0/0/0.png

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)

  2. #22
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Ausflüge vom Kindergarten aus

    Zitat Zitat von franziskah Beitrag anzeigen
    Da bin ich jetzt aber BAFF. Sicherheit sollte immer vorgehen und es geht hier nicht um dn Nutzung des ÖNV. In Ortschaften kann und darf ein Bus max 50kmh fahren, in diesem Fall wird aber die Autobahn genutzt und es ist schlicht nicht sicher. Auch eine Vollbremsung kann einen nicht angeschnallten 5jährigen töten.

    Ich bin keine übervorsichtige Mutter, aber wenn es mein Kind wäre, ich würde es nicht verantworten wollen.

    LG
    Eine Vollbremsung mit 50 km/h ist auch kein Spaß und im Stadtverkehr wahrscheinlicher als auf der Autobahn.
    Liebe Grüße

    Sofie

  3. #23
    schnitte-returns ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Ausflüge vom Kindergarten aus

    Naja, in einem Linienbus fährt man auch nicht angeschnallt,von daher mache ich da kein Drama drum :rolleyes:

  4. #24
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Ausflüge vom Kindergarten aus

    Zitat Zitat von lene_obelix Beitrag anzeigen
    Beide Vorschulgruppen mit über 30 Kindern und 2 Erziehern machen den Ausflug. Mitlerweile kenne ich die Kinder auch schon ganz gut. Darunter sind Kinder, die auf nicht und niemanden hören. Die Erzieher können sich oftmals nicht durchsetzen. Und das die Kinder 1,5 Stunden nicht stillsitzen können, erklärt sich fast von selbst. Mein Sohn kann es nicht einmal, wenn wir mit dem Auto fahren.
    Warum der Kindergarten einen Ausflug so weit weg machen muss, kann ich nicht sagen.
    Von den Eltern wurde u. a. auch schon vorgeschlagen, zusammen mit einem Jäger und/oder Förster durch den Wald zu gehen (Davon haben wir hier mehr als genug). Dieses wurde von vornherein abgelehnt. Den Kindern hätte es (auf Nachfragen bei diesen) gefallen.

    Wie ist es denn in anderen Kindergärten? Werden dort auch solche Ausflüge gemacht?
    Unsere Vorshculkinder fahren z.B. zum Cheimsee (Dauer eine gute Stunde), im Reisebus mit Gurten. Vorschulkinder müssen das aushalten können, denk ich.

    Ansonsten fährt der ganze Kindergarten (40-45 Kinder) 1x im jahr in den Tierpark mit dem Bus. Das sind ca. 45 Minuten fahrt.

    Aber Kindersitze im Reisebus? Kenn ich nicht.

    LG

  5. #25
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!

    User Info Menu

    Standard Re: Ausflüge vom Kindergarten aus

    Zitat Zitat von vonnylein Beitrag anzeigen
    In einem normalen Reisebus gibt es nun mal nur auf den vorderen Sitzen Gurte, alles andere macht auch wenig Sinn.
    Warum macht das keinen Sinn? Ich finde, es würde Sinn machen, wenn man zumindest bei Überlandbussen Gurte einführen würde. In jedem anderen Auto wird ein Riesentamtam gemacht wegen des Anschnallens, mit Geldbußen bei Nichtanlegen des Gurtes (und das ja auch mit Recht) und in einem Linienbus dürfen dann die Leute im Falle eines Unfalls durch die Luft fliegen, wie es ja auch immer wieder vorkommt? DAS macht für mich keinen Sinn!
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  6. #26
    Colle_81 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Ausflüge vom Kindergarten aus

    Schade für deinen Sohn, denn das Exploratorium ist echt toll. Es ist doch für die Kinder viel toller, wenn sie mit ihrem Kindergartenfreunden einen Ausflug dorthin machen, als mit ihren Eltern.

    Was willst du machen, wenn er in der Schule ist und die Ausflüge machen? Da kannst du ihn dann nicht zu Hause lassen.
    Liebe Grüße

    Nicole

    Eltern werden ist wie, wenn der Blitz einschlägt und alles flimmert und glimmert in der Seele wie Lametta!:liebe:

  7. #27
    lene_obelix ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Ausflüge vom Kindergarten aus

    Hallo,

    vielen Dank für die doch teilweise sehr verschiedenen Ansichten und Meinungen. Ich habe trotzdem Neues zu berichten.
    als ich gestern meinen Sohn aus dem Kindergarten abgeholt habe, wurde mir auf einmal bestätigt, dass sie nunmehr doch noch einen Bus mit Gurten auf allen Sitzplätzen bekommen konnten. Nun steht der Mitfahrt meines Sohnes nichts mehr im Wege.
    Bezüglich der Ausflüge in der Schule habe ich bereits bei der ersten Einführungs-Elternversammlung nachgefragt und mir wurde bestätigt, dass die Schule immer mit dem selben Unternehmen reisen und die Busse alle Gurte haben.
    :) :)

  8. #28
    Bielefelds ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Ausflüge vom Kindergarten aus

    Hallo,

    ich habe nun eigentlich alles gelesen. Was mir aufgefallen ist, daß es nur 2 Möglichkeiten gibt/gab.
    Entweder Gurte oder Ausschluss vom Ausflug.

    Ich bin zwar noch lange nicht in der Situation, aber ich würde meine Tochter mit meinem Auto (evtl. mit bester Freundin) im Kisi dorthin fahren. Die Kinder an dem Besuch teilhaben lassen und wenn sie fertig sind - wieder nach Hause. Oder habe ich diese Möglichkeit nur überlesen?

    Trotzdem freue ich mich für Ihren Sohn, daß er nun doch direkt mitfahren kann.

    Kann dazu nun sagen- in der Kita bei uns sind auch oft Ausflüge (zur Bücherei, Zoo etc. etc) für die Grösseren - ca Ü4-5. Da wird immer mit einem Zettel an der Türe darauf aufmerksam gemacht - Kindersitz abgeben!!. Und die stehen dann auch immer neben dem Eingang. Finde ich seitens des Kindergartens sehr verantwortungsvoll.

    Meine Meinung.
    Wer Schreibfehler findet, darf diese gern behalten.


  9. #29
    Avatar von Alex74
    Alex74 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ausflüge vom Kindergarten aus

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Fährst du nie Bus mit deinem Kind ?
    nein.
    Benefizkonzert… Alle Jahre wieder ein Traum!
    http://benefiz-konzert.com/index.php

  10. #30
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Ausflüge vom Kindergarten aus

    Zitat Zitat von Bielefelds Beitrag anzeigen
    Kann dazu nun sagen- in der Kita bei uns sind auch oft Ausflüge (zur Bücherei, Zoo etc. etc) für die Grösseren - ca Ü4-5. Da wird immer mit einem Zettel an der Türe darauf aufmerksam gemacht - Kindersitz abgeben!!. Und die stehen dann auch immer neben dem Eingang. Finde ich seitens des Kindergartens sehr verantwortungsvoll.

    Meine Meinung.
    Und befestigt man Kindersitze im Bus??

    LG

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •