Seite 84 von 247 ErsteErste ... 3474828384858694134184 ... LetzteLetzte
Ergebnis 831 bis 840 von 2470
Like Tree48gefällt dies

Thema: wer hat lust sich auszutauschen und sich moralisch zu unterstützen?

  1. #831
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: wer hat lust sich auszutauschen und sich moralisch zu unterstützen?

    Zitat Zitat von Tinkerbell128 Beitrag anzeigen
    Neroli, löchre mich ruhig. Dafür ist ein Austausch ja auch da! 😜
    Wo fange ich an?
    Die Kosten: für den ersten "großen" ICSI-Versuch haben wir knapp 6.200€ + 1.800€ Medikamentenkosten gezahlt.
    Die Kryokonservierung kostet ungefähr 550€ und das Auftauen und einsetzten nochmal ca. 250€. Bei der Kryo haben wir noch 100€ mehr gezahlt, weil wir ja eine sehr gute Ausbeute hatten (8 eingefroren) und die 550€ für bis zu 6 befruchtete Eizellen sind. Miete wird nicht gezahlt. Die Kosten fürs Einfrieren sind einmalig. Nur der Auftauzyklus muss dann natürlich jedes Mal neu gezahlt werden.
    Wie Du siehst sind die Kosten also deutlich unterschiedlich.
    Den Kryo-Zyklus bezahlt man am besten aus eigener Tasche, da die Versicherung das als kompletten Versuch wertet. Also knapp 8.000€ vs. ca. 1000€.

    Die Variante mit dem Kryo-Transfer ist auf jeden Fall deutlich "schonender". Ich bekomme im Grunde nur Hormonpflaster, um die GMS ganz toll aufzubauen. Und nach dem Transfer noch Spritzen. Man kann auch Vaginaltabletten bekommen, aber die fand ich beim ersten Versuch doch mehr als unangenehm (3x1). Da setz ich mir abends lieber eine Spritze! 😉

    Die Eizellen werden immer im 2er-Pack ausgefroren. Wir setzen daher auch "nur" 2 ein, da sonst eine weggeschmissen werden müsste (in Dtld. werden max. 3 eingesetzt). Insgesamt hätten wir also noch 4 Kryo-Versuche! 😄

    Hab ich noch was vergessen?
    Oh wow, danke für die vielen Infos Tinkerbell

    Ich hatte das nur kurz mal gegoogled und da stand das würde sich kostenmäßig nicht viel nehmen, ist ja aber doch ein wahnsinniger Unterschied, da lohnt sich das wirklich den Kryozyklus selbst zu bezahlen.

    Zwei Eizellen klingt doch gut, es springt ja vermutlich auch noch ein Ei also sinds theoretisch drei

    Im Vergleich zur ICSI ist so ein Kryozyklus ja fast ein Spaziergang mit nur Pflastern und Spritzen, das klappt jetzt bestimmt

    Zitat Zitat von Julia84 Beitrag anzeigen
    Hallo Mädels!

    Hoch interessant alles hier! Danke für die infos Tinkerbell! 😊

    Zu mir: ob die Zyste weg ist erfahre ich erst am Donnerstag. Daumen drücken!

    Zudem gibt's jetzt eine neue Baustelle... Mein TSH Wert liegt seit neuestem bei 2,21. Ich kenn mich ja nicht wirklich aus, aber bei Frauen mir kiwu sollte der Wert bei ca. 1 liegen. Also muss ich jetzt zusehen einen Termin beim Endokrinologen zu bekommen... 😣 kennt sich von euch jemand mit diesen TSH-Werten aus?


    Öfter mal was neues. Solange der Wert aber nicht kontrolliert ist, werden wir wohl keinen Inseminationasversuch starten... 😢 Das wäre ja quatsch es mit solchen werten zu versuchen...

    es ist alles sooooooo deprimierend.

    Ich hoffe ihr habt bessere news!
    Ich drück die Daumen für Donnerstag..... zumindest während ich nicht aufm OP Tisch liege

    Also unbehandelt darf der TSH bei KiWu auch bis ca. 2,5 sein, bei unerfülltem KiWu und/oder wenn man schon Thyroxin nimmt und kiwu hat dann sollte der Wert um die 1 liegen, das ist soweit alles richtig. Von wann sind denn die Ergebnisse, hattest du nicht letztens schon Tabletten erhöht oder war das jemand anders? Nimmst du schon L-Thyroxin?
    Welche Dosis Tabletten nimmst du jetzt gerade?
    Wenn du noch gar keine nimmst kann dir sonst auch der Hausarzt erstmal Tabletten verschreiben und du kannst schonmal anfangen welche zu nehmen, ich glaub beim Endokrionologen dauerts manchmal ne ganze Zeit bis man einen Termin bekommt.

    Warte mal den Termin am Donnerstag ab und sprich den Arzt drauf an, je nachdem wann der Wert kontrolliert wurde kann das vllt. auch eine Nachwirkung der OP, Narkose, Zyste oder Pille sein und es pendelt sich von alleine wieder ein.
    Wenn man die Pille nimmt kann sich der Bedarf an L-Thyroxin übrigens auch oft erhöhen.
    War mir bis eben auch entfallen, hätte ich mal dran denken sollen, ich nehm ja nun auch seit nem Monat schon wieder die Pille.

    Eigentlich wollte ich Montag bei einem HA Termin den Wert prüfen lassen, ich sollte aber vllt. noch vor OP Blut zapfen lassen, wer weiß obs danach nicht verfälscht ist.... mal schauen ob die mich morgen oder übermorgen noch zur Blutabnahme reinquetschen können.
    Himmelskinder
    ☆☆
    2017
    Sternenkind

    2017
    Folgewunder

    2018
    Strength isn't about how much you can handle before you break,
    It's about how much you can handle after you break.

  2. #832
    Julia84 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: wer hat lust sich auszutauschen und sich moralisch zu unterstützen?

    Die werte sind von vor der op! Bislang nehme ich nur was gegen den erhöhten Prolaktinwert... Jetzt kommt das auch noch dazu...

    Ich schau mal wann ich nen Termin beim Endokrinologen bekomme, wenn nicht gehe ich erstmal zum ha. So ein Mist das ganze! 😮

    Neroli wann fängt deine op am Donnerstag an?
    Nach 2,5 Jahren, vielen Hormonzyklen, zwei Bauchspiegelungen und unzähligen Arztbesuchen sind wir nun doch auf natürlichem Weg schwanger geworden!

    So lange der Weg auch ist, man darf nicht aufgeben!

  3. #833
    Hope9 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: wer hat lust sich auszutauschen und sich moralisch zu unterstützen?

    @ julia, ich kenn mich ja seit neustem bisle mit tsh wert aus.. Mein wert war ja bei ca. 3,6-3,9 und hab vom arzt L-Tyroxin 25 verschrieben bekommen auf Betteln und Druck! Nach 4 Wochen ist mein Wert auf 2,5 runter und meine Dosis wurde auf 50 erhöht.. Manche ärzte verharmlosen diese grenzwertigen werte aber bei kinderwunsch sollten die werte mind. unter 2,5 liegen, viel besser wäre 1. Das hat mir der Endokrinologe gesagt, über meine Frauenärztin habe ich eine ärztliche Verordnung bekommen mit der man innerhalb von 4 wochen einen termin beim Endokrinologen über die kasse bekommen muss.. Dein Wert ist noch im rahmen aber ich würde trotzdem schauen das du über deinen frauenarzt oder hausarzt thyroxin 25 bekommst.. Mit einem wert von 1 sind die chancen einfach höher das es klappt.. Aber ich kann dich beruhigen die werte sinken recht schnell zumindest war das bei mir so..

    Ich komm am donnerstag wieder ausm urlaub zurück. LG

  4. #834
    Hope9 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: wer hat lust sich auszutauschen und sich moralisch zu unterstützen?

    @ Neroli alles Gute für deine Bauchspiegelung. Bin gespannt wie es dir ergeht.. Wenn es diesen Zyklus bei mir wieder nicht geklappt hat (im moment mal wieder null anzeichen an es + 11) dann mach ich auch gleich einen termin für die bauchspiegelung aus wenn ich daheim bin. Hab ich mir fest vorgenommen

    @ zoe wie siehts bei dir aus? Wie weit vist du nach ES?

  5. #835
    Julia84 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: wer hat lust sich auszutauschen und sich moralisch zu unterstützen?

    Danke für die infos Hope! Ich kümmer mich da gleich morgen drum. Da hab ich nen Termin beim Fa wegen der Zyste!

    Der Fa und auch der ha sagen, dass der Wert normal ist. Aber ich will das jetzt mal abklären. Mein Prolaktinwert ist ja auch zu hoch und dr. Google sagt, dass das auch mit dem tsh zusammen hängen kann. 😣

    Naja gehen wir halt zum nächsten Spezialisten. Was tut man nicht alles! Dir noch einen schönen Urlaub und viel Glück für diesen zyklus! 🙂
    Nach 2,5 Jahren, vielen Hormonzyklen, zwei Bauchspiegelungen und unzähligen Arztbesuchen sind wir nun doch auf natürlichem Weg schwanger geworden!

    So lange der Weg auch ist, man darf nicht aufgeben!

  6. #836
    Zoe
    Zoe ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: wer hat lust sich auszutauschen und sich moralisch zu unterstützen?

    Hallo hallo!

    Gah Julia, was für ein Hickhack, du Arme! Ich hoffe, dass sich das alles fix klärt!

    @Hope: Danke der Nachfrage! Ich bin jetzt ca. ES +7 und fühle mich wie immer. Brust spannt etwas, aber das hab ich oft wenns Richtung Mens gibt. Bis jetzt noch keine SB, ich hoffe sehr, dass das jetzt durch das Famenita auch wirklich ausbleibt... Mal sehen, bis Montag nehme ich das noch.... Gah!
    Wenn es dann diesen Zyklus auch wieder nicht geklappt hat (wovon ich irgendwie ausgehe ) nehme ich den Vorbesprechungstermin zur BS am 28.6. wahr.

    Ach übrigens, eine Kollegin von mir ist auch wieder schwanger (1. Kind ungeplant, 2. jetzt geplant (das 1. ist anderthalb)) ... ja, es fällt ja allen so leicht... [Pessimismus-Mode OFF]

    @Neroli: toi toi toi für morgen!!!

  7. #837
    Avatar von Tinkerbell128
    Tinkerbell128 ist offline Keep the faith

    User Info Menu

    Standard Re: wer hat lust sich auszutauschen und sich moralisch zu unterstützen?

    Hallo Mädels,

    ich brauche alle Daumen von Euch!

    Bin jetzt 3 Tage überfällig und hoffe sehr, dass das nicht von den Schilddrüse-Medikamenten kommt.
    War noch nie, nie, niemals so überfällig.

    Weiß eine von Euch, ob die Medikamente den Zyklus verlängern?
    Vielleicht kann ich mir dann ja den SST sparen...😱

  8. #838
    Zoe
    Zoe ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: wer hat lust sich auszutauschen und sich moralisch zu unterstützen?

    Hey Tinkerbell,
    whooooot? Das wäre ja was! Einfach so? Sorry, kriege deine Zyklusdaten nicht mehr so zusammen..
    Ich drücke alles, was ich hab! Wann willst du testen?
    Zu den Medis: Ich nehme ja seit vorletztem Zyklus Schilddrüsenmedikamente und sie hatten bis jetzt keinen Einfluss auf Zykluslänge.

  9. #839
    Avatar von Tinkerbell128
    Tinkerbell128 ist offline Keep the faith

    User Info Menu

    Standard Re: wer hat lust sich auszutauschen und sich moralisch zu unterstützen?

    Zoe, das wäre jetzt wirklich der absolute Ober-Knaller...! Aber ich will mich da noch nicht reinsteigern. Ich denke, dass ich am WE testen werde. Dann wäre es ne Woche drüber...🙈
    Noch kündigt sich gar nichts an. Zwischendurch mal ein leichtes Ziehen. Aber nichts im Vergleich zu sonst...
    Mir bleibt jetzt nur nach abzuwarten. Aber schonmal gut zu hören, dass sich Dein Zyklus nicht verschoben hat...

  10. #840
    Julia84 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: wer hat lust sich auszutauschen und sich moralisch zu unterstützen?

    Hey Tinkerbell! Das wäre ja jetzt suuuuper wenn es geklappt hätte! Habe gar nicht mitbekommen, dass der Transfer schon stattgefunden hat!

    Ohhh man ist das spannend! Bitte halte uns auf dem laufenden! Ich hoffe das sich da was festgebissen hat und du bald Gewissheit hast! Viel Glück ich drücke die Daumen 🍀🍀🍀🍀🍀
    Nach 2,5 Jahren, vielen Hormonzyklen, zwei Bauchspiegelungen und unzähligen Arztbesuchen sind wir nun doch auf natürlichem Weg schwanger geworden!

    So lange der Weg auch ist, man darf nicht aufgeben!

>
close