Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wer hat die Erfahrung mit der Leihmutterschaft?

  1. #1
    herwig_wagner ist offline Stranger

    User Info Menu

    Frage Wer hat die Erfahrung mit der Leihmutterschaft?

    Hallo, Freunde!
    Wir (ich und mein Partner) haben entschieden Eltern zu werden. Aber für Schwule es ist nicht so leicht, deshalb suchen wir nach eine Klinik, wo unsere Wünsche ausgeführt sein können. In welchem Land ist es möglich? Wir haben die Informationen über die Klinik in der Ukraine gelesen, aber für Homosexuellen ist es ungesetzlich. Wer hat schon solche Erfahrung? Raten sie uns bitte etwas???

  2. #2
    deliziamia ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat die Erfahrung mit der Leihmutterschaft?

    Ich habe keine Erafehrungen damit gemacht. Aber meine kinderlose Freundin ist gerade auf der Suche nach einer Leihmutter. Das ist eine komplizierte Sache.

  3. #3
    veilchen ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat die Erfahrung mit der Leihmutterschaft?

    Die Leihmutterschaft ist ein Thema, das als Tabu bezeichnet wird. Viele kinderlose Frauen sind aber verzweifelt und finden keinen anderen Ausweg. Was mich anbetrifft, sehe ich nichts Ververfliches darin, eine Leihmutter zu bezahlen. (Werberlink entfernt)
    Geändert von Redaktion ELTERN (09.08.2018 um 10:27 Uhr) Grund: Werbung

  4. #4
    fraufinne ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat die Erfahrung mit der Leihmutterschaft?

    Ich hab über diese Klinik gehört. Meine Kollegin (Journalistin) hat einen Artikel über diese Klinik geschrieben. Also ja, leider ist es nicht möglich, als gleichgeschlechtliches Paar Leihmutterschaftsprogramm zu starten. In den USA gibt es viele Möglichkeiten für Gleichgeschlechtliche. Eltern zu werden. Aber wie teuer ist das, weiß ich leider nicht...
    Warum kommt Adoption bei euch nicht in Frage?

  5. #5
    liona242 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat die Erfahrung mit der Leihmutterschaft?

    Hallo Herwig. Ja, das ist wirklich so. Es gibt leider nicht so viele Optionen für die Leihmutterschaft/Kinderwunschbehandlungen für Schwule in Europa. Ich weiß leider kein europäisches Land, wo das möglich sein könnte. Besonders ist das Problem für schwule Männer.
    Bei uns ist keine Leihmutterschaft durchgeführt. Nicht nur für schwule, sondern für hetero Paare. Das finde ich unfair. Kann bisher nicht verstehen, warum das illegal ist. Es gibt doch ein Paar, das Kinderwunsch hat. Warum denn verboten((((
    Verschiedene Länder... Ich hab viel über Thailand gehört, aber jetzt gegoogelt und da steht: Leihmutterschaft nicht mehr erlaubt.
    Aber ja, oben hat schon jemand geschrieben, dass eine Option in der USA möglich. Wenn ich mich nicht irre, dann ist das nicht überall. Nur wenige Staaten bieten Leihmutterschaft für queere Menschen. Florida und Kalifornien bieten diese Dienstleistung.
    Aber ich vermute, dass die Leihmutterschaft in den USA für die deutschen Bürger kann Jahre dauern....

  6. #6
    Franceska Loper ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat die Erfahrung mit der Leihmutterschaft?

    Ja, leider hab ich auch nicht so viel über die Leihmutterschaft für Schwule gehört. Bei uns ist es ja Problem für alle. Aber ich denke mir so, vielleicht ist es schneller, einfach ein Baby als Single zu adoptieren. Das ist auf jeden Fall schneller und nicht so zeit- und geldaufwändig. Es gibt doch Gesetz, dass alleinstehenden diese Möglichkeit bietet.
    Ich weiß aber, dass laut dem Gesetz, haben verheiratete homosexuelle Paare das Baby zu adoptieren. Aber Leihmutterschaft...
    Naja, schwer.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •