Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Nine085 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Schwer durchgängige eileiter und schilddrüsenunterfunktion...

    Hallo zusammen,
    Ich hatte nun vor 2 Tagen eine bauch-und gebärmutterspiegelung.. Die rechte Seite ist komplett außer gefecht durch eine frühere Entzündung. Links wurden jetzt verklebungen gelöst. Jedoch ist der eileiter verdickt und die Lösung kam nur nach kräftigem spülen tropfenweise heraus. Hinzu habe Ich einen tsh wert von 4,5 der jetzt eingestellt werden soll.
    Laut Arzt soll ich nun ein halbes Jahr probieren und falls das nicht klappt, einen Termin im kiwu Zentrum vereinbaren...
    Hattet ihr vielleicht auch solche Schwierigkeiten? Seid ihr trotzdem auf natürlichem Wege Schwanger geworden? Habt ihr Tipps?
    Liebe Grüße
    Nine

  2. #2
    Amore88 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Schwer durchgängige eileiter und schilddrüsenunterfunktion...

    Hallo :)
    Ich habe, nach einer Entzündung der Eileiter, die lange nicht erkannt wurde und dann in einer Not-OP endete, 13 Zyklen erfolglos versucht schwanger zu werden.
    Im März hatte ich eine Bauchspiegelung wg einer Zyste und dabei wurden Verwachsungen gelöst, ein Endo-Herd entfernt und eben die Durchgängigkeit der Eileiter geprüft. Eine Seite dicht, die andere verzögert durchgängig.
    Das war vor 8 Wochen. Ich bin jetzt in der 5. Woche schwanger!
    Jetzt wird engmaschig kontrolliert, da ein erhöhtes Risiko für eine Eileiterschwangerschaft besteht. Aber ich bin schwanger geworden!

  3. #3
    Schnäups ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Schwer durchgängige eileiter und schilddrüsenunterfunktion...

    Hallo!
    Ich habe vor drei Jahren die Diagnose erhalten "schwer durchlässige Eileiter". Haben drei Versuche seitdem in der Kinderwunschklinik hinter uns. Wir haben im Januar beschlossen eine Pause einzulegen und im Juni in einer neuen Klinik den nächsten Versuch zu starten. Vor ein paar Tagen habe ich die Diagnose TSH Wert 4,2 erhalten.... Aber weißt du was? Ich bin spontan schwanger geworden und bin nun in der 9. Woche! Also "ja", du kannst schwanger werden! Ich habe es niemals für möglich gehalten, aber die Natur geht ihr eigenen Wege und wir Damen mit unschönen Eileitern müssen einfach länger warten bis sich da jemand durch mogelt :) Ich muss dazu sagen, dass ich vor zwei Jahren auf Grund der Tatsache eine ELSS erlitt. Das hat mich aber nie davon abgehalten weiter nach vorn zu blicken. Dass es nun doch auf natürliche Weise geklappt hat ist ein doppeltes Geschenk. Inwiefern der TSH Wert nun kritisch ist wird in Kürze abgeklärt, aber auch da bleibe ich positiv.
    Alles Gute für dich!
    LG, Kristin

  4. #4
    Viena ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Schwer durchgängige eileiter und schilddrüsenunterfunktion...

    Hallo, nur nicht verzweifeln. Wir haben 4 Jahre auf Nachwuchs gehofft und haben erfahren, dass wir vermutlich nur mit einer IVF eine realistische Chance haben. Tatsächlich könnte es auch so klappen, aber die Gefahr, dass wir einfach weitere Jahre verstreichen lassen und hoffen und hoffen und hoffen und dabei älter werden und dann die Chancen einer künstlichen Befruchtung auch sinken, waren uns doch zu groß. 4 Jahre sind schon eine lange Zeit. Dann ging es jetzt bei uns los und es hat tatsächlich geklappt. Ich muss echt sagen, dass ich mich erst mit dem Gedanken sehr schwergetan habe und mich jetzt aber ohne Ende freue. Ich wollte einfach in 10 Jahren nicht das Gefühl haben, dass wir nicht alles versucht haben, selbst wenn es dann nicht hätte klappen sollen... Dir ganz viel bei der Entscheidungsfindung. Wir haben uns auch erst mal gesagt, dass wir warten und erst als wir kaum mehr Hoffnungen hatten, sind wir den nächsten Schritt gegangen. LG und vielleicht klappt es jetzt nach der BS auch so ;-).

  5. #5
    Elena Römel ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Schwer durchgängige eileiter und schilddrüsenunterfunktion...

    Ja eben! So gute Worte über die Hoffnung. Leider gibt es viele Paare, die nur eine Variante für Problemlösung halten. Sie versuchen, einen Ausweg zu finden. Aber wenn es nicht klappt, sie geben auf. Dabei verlieren sie auch viel Zeit und Nerven.
    Aber es gibt immer Plan B. Und ich hoffe, dass es bei euch entweder mit Plan A oder mit Plan B klappt!