Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Jay2422 ist offline Member
    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    168

    Standard PKV - Bestätigung 15 % ???????

    Hallo Ihr Lieben!

    Wir haben jetzt von unserer 3.ICSI alle Rechnungen bei der PKV eingereicht.

    Im April haben wir nun ein Gesprächstermin beim Doc und wollen dann den Antrag für die
    4.ICSI stellen, einschließlich Anfrage wegen Übernahme Kosten Immunisierung.

    Bestimmt muß doch aber wieder vom Kiwuzentrum bestätigt werden, daß die Wahrscheinlichkeit über 15 % liegt ... ?

    Bei uns stand ja jetzt im Raum, daß ich wohl eine Eizellreifungsstörung habe (Klärung wie gesagt erst zum Gespräch im April). Wenn das so ist, liegt dann die Wahrscheinlichkeit überhaupt noch bei/über 15% ???????????
    Mir geht zur Zeit so viel im Kopf rum ... wird bestimmt ein Krampf & Kampf mit der PKV ... und das heißt Zeit Zeit Zeit ...

    Zumal das Spermiogramm (deswegen ja ICSI - zu wenige und zu langsame Spermien) jetzt immer "besser" wurde und bei der letzten ICSI von einer "leichten ICSI" geredet wurde: 1.ICSI = 2 Mio. / 2.ICSI = 5 Mio. / 3.ICSI = 9 Mio. Hat das irgendwelche Auswirkungen???

    Liebe Grüße, Jay

  2. #2
    Avatar von Lollefee
    Lollefee ist offline MAIdli-Mama!
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    13.645

    Standard Re: PKV - Bestätigung 15 % ???????

    "Leichte ICSI"? Nie davon gehört. ICSI ist ICSI, und wenn ICSI, dann liegt die Ursache beim Mann. Denn es ändert sich zu IVF für die Frau nix. Deshalb ist Deine mögliche EZreifestörung auch völlig unerheblich. Wie man das mit den 15% ausrechnet, weiß ich gar nicht mehr... Hatte ich Dir mal eine Mailadresse gegeben? Da könntest Du nachfragen. Ich würd aber eh erst den Antrag einfach so stellen; wenn die PKV was will, wird sie sich melden. Hattet Ihr die drei ICSIs durchgezogen? Oder war eine nicht abgebrochen? Die würde dann nicht zählen.

    Leichte ICSI - da fällt mir "bisschen schwanger" ein
    Liebe Grüße von Lolle

    MAIdli, *4. Mai 2010 :liebe:

    Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Liebe Leben wird,
    dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.


    Zwei Sterne im JUNIversum Herbst 2011 *8.SSW und *10.SSW

  3. #3
    Jay2422 ist offline Member
    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    168

    Standard Re: PKV - Bestätigung 15 % ???????

    Zitat Zitat von Lollefee Beitrag anzeigen
    Leichte ICSI - da fällt mir "bisschen schwanger" ein
    ... der ist gut

    Ja, die 1.ICSI war doch die mit dem vorzeitigen Eisprung. Als wir den Antrag für die 3.ICSI gestellt haben schrieb mein Doc auch dazu, daß es bei der ersten ja zu keinem Transfer kam ... aber die PKV zählt es wohl trotzdem als Versuch. Hat nach der 2.ICSI also erst mal wieder nur einen Versuch bewilligt. Uns so müssen wir mal wieder beantragen ...

    Ach ja, bei dem Antrag zur 3.ICSI sprach die PKV ja auch schon von einem eigenen Gutachter. Das wird uns bestimmt jetzt wirklich erwarten nehm ich mal an ...

    Und Du warst schon so lieb mir die mail-Adresse vom BRZ zu geben. Da werd ich bei Problemen mal anfragen.

    Aber das mit den 15 % macht mich wuschig ...

    Viele Grüße, Jay

  4. #4
    Avatar von Lollefee
    Lollefee ist offline MAIdli-Mama!
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    13.645

    Standard Re: PKV - Bestätigung 15 % ???????

    Zitat Zitat von Jay2422 Beitrag anzeigen
    ... der ist gut

    Ja, die 1.ICSI war doch die mit dem vorzeitigen Eisprung. Als wir den Antrag für die 3.ICSI gestellt haben schrieb mein Doc auch dazu, daß es bei der ersten ja zu keinem Transfer kam ... aber die PKV zählt es wohl trotzdem als Versuch. Hat nach der 2.ICSI also erst mal wieder nur einen Versuch bewilligt. Uns so müssen wir mal wieder beantragen ...

    Ach ja, bei dem Antrag zur 3.ICSI sprach die PKV ja auch schon von einem eigenen Gutachter. Das wird uns bestimmt jetzt wirklich erwarten nehm ich mal an ...

    Und Du warst schon so lieb mir die mail-Adresse vom BRZ zu geben. Da werd ich bei Problemen mal anfragen.

    Aber das mit den 15 % macht mich wuschig ...

    Viele Grüße, Jay
    Sprich das mit dem vorzeitigen ES auch nochmal an! Ich denke nicht, dass die zählt Es kam ja noch nicht mal zu einem Befruchtungsversuch!
    Liebe Grüße von Lolle

    MAIdli, *4. Mai 2010 :liebe:

    Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Liebe Leben wird,
    dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.


    Zwei Sterne im JUNIversum Herbst 2011 *8.SSW und *10.SSW

  5. #5
    Muecke23 ist offline Kämpfer-Natur
    Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    292

    Standard Re: PKV - Bestätigung 15 % ???????

    Hallo ihr Lieben,
    mein KiWu hat uns direkt gesagt, dass die PKV's abgebrochene Versuche oder sogar eine Kryo als vollen Versuch rechnen.

    Genau aus dem Grund zahlen wir die gerade laufende Kryo aus eigener Tasche. Denn die ist ja viel günstiger. Sollte da funktionieren, reiche ich die natürlich noch ein, aber so lange das nicht sicher ist sind wir in dem Fall Selbstzahler, damit die PKV dann die 3. ICSI schön brav zahlt.

    Ich würde davon ausgehen, dass die abgebrochene ICSI für die PKV zählt. Du kannst es nochmal dumm nachfragen und Argumentieren, aber es würde mich wundern. Die sind da leider so blöd....

    Viel Glück wünsche ich trotzdem
    Mücke

    Kinderwunsch seit Mai 2009
    1. ICSI - Sep./Okt. 2011 negativ
    2. ICSI - Feb./März 2012 HCG zu niedrig

    1. Kryo - 03/2012 negativ
    2. Kryo - 04/2012 vor TF abgebrochen...
    3. Kryo - 06/2012 negativ

    08/2012 - Immu-Untersuchungen
    3. ICSI - 11/2013 positiv (FG 5. SSW)
    4. ICSI - 2014
    5. ICIS - 2015 in Österreich
    wir beenden unsere KiWu-Klinik Zeit!!!!

    Nov. 2016 überrschung, natürlich Schwanger.
    Juli 2017...ein Junge, gesund und munter

  6. #6
    Jay2422 ist offline Member
    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    168

    Standard Re: PKV - Bestätigung 15 % ???????

    Zitat Zitat von Muecke23 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,
    mein KiWu hat uns direkt gesagt, dass die PKV's abgebrochene Versuche oder sogar eine Kryo als vollen Versuch rechnen.

    Genau aus dem Grund zahlen wir die gerade laufende Kryo aus eigener Tasche. Denn die ist ja viel günstiger. Sollte da funktionieren, reiche ich die natürlich noch ein, aber so lange das nicht sicher ist sind wir in dem Fall Selbstzahler, damit die PKV dann die 3. ICSI schön brav zahlt.

    Ich würde davon ausgehen, dass die abgebrochene ICSI für die PKV zählt. Du kannst es nochmal dumm nachfragen und Argumentieren, aber es würde mich wundern. Die sind da leider so blöd....

    Viel Glück wünsche ich trotzdem

    Ich denke auch dass sie zählt. Es war ja unser 1. Versuch und die angefallenen Kosten von über 3000 Euro haben wir ja auch eingereicht und von der PKV bekommen ... bis dato hatten wir ja noch von nix ne Ahnung ... deswegen denke ich, gezahlt = Versuch.

    Mal schaun was auf uns zukommt ...

    Liebe Grüße, Jay

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •