Seite 124 von 308 ErsteErste ... 2474114122123124125126134174224 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.231 bis 1.240 von 3079
Like Tree207gefällt dies

Thema: 1. ICSI, es geht los... :)

  1. #1231
    Avatar von ricca
    ricca ist offline Sonnenscheinmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @thibia
    Angst war bei mir auch immer mit dabei. Aber alles in allem betrachtet war die Angst am größten, das alles vergeblich auf mich zu nehmen. Wir haben es sechs Jahre auf normalem Weg probiert und es klappte einfach nicht. Irgendwann streikte dann mein Göga wg. GvnP...und ich erinnere mich gut an eine Situation, als die Mens dann wieder gekommen war und er zu mir sagte, er habe sich damit abgefunden, niemals Kinder zu haben. An dem Tag hatte ich echt den Gedanken im Kopf, an einen Baum zu fahren.

    Ich habe während der Stimu auch etwas zugenommen, das liegt aber, wie schon geschrieben wurde, am eingelagerten Wasser. Auch wenn ich keine PCO habe. Ich habe auch die nette Fähigkeit, vor der Mens bis zu 1,5kg zuzunehmen und das alles nach der Mens innerhalb von 24h wieder rauszupieseln...


    @amada
    Daumen sind gedrückt für eine gute Befruchtungsrate! Und die Enttäuschung kann ich so gut verstehen, denn irgendwie arbeitet man ja so gezielt auf die PU hin und wenn die dann mal rum ist, fällt man erst mal in ein Loch. Es ist ja nur eine Zwischenetappe auf der großen Reise zur Schwangerschaft und wenn man die erreicht hat, wär man am liebsten schon schwanger.
    Ich war auch enttäuscht, dass sich "nur" 11 von 12 EZ befruchten ließen - was ja objektiv betrachtet super ist, aber irgendwie war ich davon ausgegangen, dass auch alle EZ befruchtet werden, wenn man die Spermien schon direkt dazumischt.

    lG ricca

    binolos, aber im Club der 76er-Zwilli-Mamas

    http://lb5f.lilypie.com/gVKmp2.png

    http://lmtf.lilypie.com/FWrbp1.png
    am 31.10.2013 <3

  2. #1232
    Avatar von ricca
    ricca ist offline Sonnenscheinmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @all
    Ab kommenden Freitag (1.2.) arbeite ich wieder, meine Elternzeit ist vorbei...in den letzten zwei Wochen hat sich mein neuer Dienstort herauskristallisiert. Ist nicht das, was ich mir erhofft habe, geht aber auch nur bis zu den Sommerferien. Und ich werde da dringend gebraucht, das stärkt meine Position für anstehende Termine.
    Nach den Sommerferien geht es wahrscheinlich wieder woanders hin. Oder in den Mutterschutz. Das wäre mir sowieso am allerliebsten.

    lG ricca

    binolos, aber im Club der 76er-Zwilli-Mamas

    http://lb5f.lilypie.com/gVKmp2.png

    http://lmtf.lilypie.com/FWrbp1.png
    am 31.10.2013 <3

  3. #1233
    Lischen1212 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    wow ist ja klasse, was hier so alles "vorwärts" geht.
    was manche schon alles überstanden haben ist der Wahnsinn.
    @KIWI: drück dir ganz toll die Daumen, dass alles gut wird.
    @sugar: so schnell geht es manchmal. habe bissel Angst, dass ich mich zu sehr auf diese 3% versteife und das es deshalb nichts wird. habe aber auch Angst vor so ner IVF. Ja, vielleicht sollte ich (wir) uns mal beraten lassen. Ist das umsonst?

    @all: wie habt ihr euch dazu durchgerungen es zu tun?

  4. #1234
    Avatar von ricca
    ricca ist offline Sonnenscheinmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @lischen
    Mein "Knackpunkt" war die Äußerung meines Mannes, er habe sich mit der Kinderlosigkeit abgefunden. Da habe ich mich überwunden und einen Termin in der Kiwu gemacht, die mir meine FÄ empfohlen hatte. Ich konnte mich mit der Kinderlosigkeit nämlich nicht abfinden und das habe ich ihm gesagt. Einen Monat später hatten wir unseren Ersttermin. Allerdings stand nach der Diagnostik zunächst mal eine geplante IUI im Raum - wir haben erst kurzfristig umgeschwenkt, weil ich trotz vorsichtigster Stimu so viele EZ hatte.

    @all
    Wer von Euch hat schon von Bryophyllum gehört oder es genommen oder Erfahrungsberichte? Bin da gerade drauf gestoßen und seh nen neuen Strohhalm, an dem ich mich festhalten kann.

    lG ricca

    binolos, aber im Club der 76er-Zwilli-Mamas

    http://lb5f.lilypie.com/gVKmp2.png

    http://lmtf.lilypie.com/FWrbp1.png
    am 31.10.2013 <3

  5. #1235
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    huhu
    du fühlst dich, als würdest du platzen. wassereinlagerungen im bauchraum können dich wie im 6. monat aussehen lassen und da sie leider vor der lunge nicht halt machen kann auch die luft knapp werden. dazu kommen große eierstöcke, die man nicht durch ruckartige bewegungen verdrehen sollte. ABER: es gibt abhilfe: trinken, trinken, trinken, eiweiß, eiweiß, eiweiß. hol dir besser schon vorher so einen shake aus der apo und viel steak, reis etc. meine kiwu hat mir ne liste mit "guten" lebensmitteln gegeben dereinst. und viiieeel ausruhen. ich war sehr konsequent mit trinken und essen und hatte das schlimmste nach 4-5 tagen hinter mir.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  6. #1236
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @melle: daumen sind gedrückt!

    zum gewicht: ich hatte erstmal 4 kg mehr, von denen sind 2 im folgezyklus verschwunden. die anderes immer noch da (seit 5 jahren). die fg im letzten jahr hat durch die schwangere zeit ohne sport, die hormone für die behandlungen und zu beginn der schwangerschaft und das frustfuttern nach deren ende mehr gewicht zurück gelassen als 1 icsi, 7 kryos und eine ausgetragene schwangerschaft zusammen.

    an alle mit angst: ja, die hatte ich auch und habe sie wieder. aber ich will ich will ich will noch ein kind.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  7. #1237
    PinkLady1986 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Werde gleich noch schnell los und mich mit allem Eindecken! Will alles versuchen das es nicht sooo schlimm wird! Oh man je später es wird desto nervöser werde ich! Wie wird das wohl heute Abend? Werde jetzt ersteinmal meinen Sprössling bei meinen Eltern abliefern damit er für morgen gut versorgt ist!
    Hab ich schon gesagt das ich nervös bin?????😜

  8. #1238
    Avatar von Amada
    Amada ist offline denkt um..

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von PinkLady1986 Beitrag anzeigen
    Werde gleich noch schnell los und mich mit allem Eindecken! Will alles versuchen das es nicht sooo schlimm wird! Oh man je später es wird desto nervöser werde ich! Wie wird das wohl heute Abend? Werde jetzt ersteinmal meinen Sprössling bei meinen Eltern abliefern damit er für morgen gut versorgt ist!
    Hab ich schon gesagt das ich nervös bin?????��
    Ooohmm alles wird gut!!
    Versuche dich abzulenken oder wenigstens etwas zu beruhigen.

    Ich drücke alle Daumen für morgen!
    Viele Grüße, Amada

    ...wenn der Hoffnung goldnes Licht nicht wäre...




    Zufrieden sein, ist große Kunst.
    Zufrieden scheinen, für andre Gunst.
    Zufrieden werden, großes Glück.
    Zufrieden bleiben, Meisterstück.

  9. #1239
    Melle1982 ist offline Sternchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hi Matti!

    Ich hatte bei der 2.ICSI auch das volle Programm... schließlich hattet ihr mir ja einige Dinge gesagt was ich essen oder trinken sollte. Hat Null gebracht. Aber ich würde es definitiv wieder in Kauf nehmen... nur eben früher ins KH gehen... bzw. hoffe ich, dass es nicht so schlimm wird. Bei den anderen ICSI's wo ich ab TF bzw dann ab Stimustart Clexane gespritzt habe waren die Überstimus auch nicht so schlimm. Der Bauch war nur etwas dicker. Aber nicht besorgniserregend. Der Shake den ich damals hatte hat mich ehr zum brechen gebracht. Ich werde bei meinen Käsewürfel, Joghurt,Quak und ganz viel Wasser und Tee bleiben. Aber wir gehen jetzt mal nicht vom schlimmsten aus.

    Was das Gewicht angeht habe ich auf alle Fälle weniger Gewicht als bei der 1.ICSI... aber etwas mehr als bei der 2. Der Doc meinte, dass ich mit den paar KG noch absolut im Rahmen bin. Es gibt Frauen die nehmen pro Versuch 7kg zu... da bin ich mit meinen 2-3 kg (geht ja immer mal rauf und runter) noch gut dabei bei sooo vielen Hormone die ich in mich hineinschmeiße/spritze.

    @Wüstenschiff

    Ihr habt still und heimlich wieder einen Versuch gewagt? Oder habe ich es falsch verstand? Ich steh in letzter Zeit etwas auf dem Schlauch.
    Falls ich doch nicht ganz so auf dem Schlauch stand wünsche ich dir für diesen Versuch alles Gut!

    @me

    Habe eben mit meinen Mann telefoniert und wir werden wenn etwas überbleiben sollte Kryos machen... auch mit dem hohen Risiko, dass sie es auch nicht schaffen aufzuwachen. Aber es ist mittlerweile unser 5.ICSI-Versuch und ich will meinen Körper nicht ständig so vollpumpen. Vorallem hätte man für den Fall der Fälle noch etwas in der Hinterhand.
    Liebe Grüße von Melle1982


    1.ICSI Mai/Juni 09 Frühabort
    Kryo September 09 negativ
    2.ICSI September/Oktober 10
    BT 22.10.2010 POSITIV
    FG 7./8.SSW
    3.ICSI Januar/Februar11
    BT 28.2.2011 POSITIV
    7.4.2011 MA 10.SSW
    4.ICSI März/April 12
    BT 30.4.2012 POSITIV
    31.05.2012 MA 9.SSW
    17.06.2012 Unser Bummler ist zu den Sternen gegangen
    5.ICSI Januar13 negativ
    Kryo Juni/Juli13 negativ
    6.ICSI Dezember13

  10. #1240
    L.Fee85 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @pinklady
    ich drück dir die daumen für morgen und alles wird gut!!!