Seite 144 von 308 ErsteErste ... 4494134142143144145146154194244 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.431 bis 1.440 von 3079
Like Tree207gefällt dies

Thema: 1. ICSI, es geht los... :)

  1. #1431
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Ich war gestern zur kiwu. Bin ja im Kontrollzyklus und eisprung verschiebt sich ordentlich. Follikel wächst aber und Schleimhaut baut sich auf. Dienstag muss ich nochmal hin. Dann erst wenn die mens kommt. Dann wird gleich gestartet. Kurzes Protokoll, keine DR. Bin sooo gespannt!
    Liebe Grüsse

    http://lbyf.lilypie.com/Qnh9p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/mIpjp1.png

    KiWu seit 2010
    2012/2013: 3x ICSI + Kryo negativ
    Dez. 2013: spontanes Wunder
    März 2016: spontanes Wunder (FG 5 SSW)

    Meine liebe Bino ist Flausi

  2. #1432
    Mama304 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Angst das er negativ ist,hört sich böde an ich weiß
    1ÜZ 22.07-27.08 = 37 ZT
    2ÜZ 28.08-30.09 = 33 ZT Mit Clomi
    3ÜZ 31.09- 31.10= 31 ZT Mit Clomi
    4ÜZ 31.10- 01.12 =32 ZT mit Clomi
    5ÜZ 02.12-31.12 =30 ZT mit Clomi
    6ÜZ 01.01.13- = ZT ohne Clomi
    Übergewicht,Poc(mehrere Männliche Hormone)

    Nicht Mens Tag ist der 01.02.13

  3. #1433

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @Mama: kann dich gut verstehen!! Auch wenn es nix dran ändert, dennoch hat man Angst davor, wieder ein negativ abzulesen....
    Kinderwunsch seit Dez. 2008 / im KiWu Zentrum seit 07/2012

    1. IUI Dezember 2012: negativ
    2. IUI 28.01.2013: negativ
    3. IUI 25.02.2013: negativ
    4. IUI 19.04.2013: negativ
    5. IUI Juni 2013: negativ
    6. IUI 04.09.2013: negativ

    1. IVF:
    Stimulationsstart am 23.11.
    PU am 06.12.
    TF am 09.12.
    BT am 23.12. positiv leider frühe FG

    http://www.babybytes.de/Schwangersch...12/11/2014.pngLegen Sie einen Ticker an

  4. #1434
    Avatar von ricca
    ricca ist offline Sonnenscheinmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @all
    So, ich verabschiede mich mal bis Dienstag...bis dann!

    lG ricca

    binolos, aber im Club der 76er-Zwilli-Mamas

    http://lb5f.lilypie.com/gVKmp2.png

    http://lmtf.lilypie.com/FWrbp1.png
    am 31.10.2013 <3

  5. #1435
    Melle1982 ist offline Sternchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hi Mädels!

    Ich bin ebenfalls raus. Gestern hatte ich beim Utro einführen etwas Blut am Fingerling... anfangs dachte ich doch, dass es eben vom einführen kommen könnte. Doch Abends bekam ich leichte Schmerzen. So wie ich sie beim Frühabort hatte. Habe gestern und heute morgen einen SST gemacht die jeweils blütenweiß waren. Heute morgen hatte ich dann schon beim abwischen frisches Blut am Toilettenpapier. Habe in der KIWU angerufen und nun heißt es Utro und Blutverdüner absetzen. Am Dienstag Abend ruft mich unser Doc an und dann planen wir den Kroversuch. Der wird dann so im Mai sein. Ich wollte jetzt einen Monat Pause machen... tja jetzt wird es etwas länger, weil mein Mann auf Montage im April ist und das Auto mit hat. Ohne Auto kommst du von unserem Örtchen nicht zu KIWU. Hier fährt nur 2x am Tag ein Bus. Aber wir werden Zeit "nutzen". Nützt ja nichts in Traurigkeit zu versinken. Wir werden versuchen, dass mein Mann eine wichtige OP von der KK bezahlt bekommt. Anfang letzten Jahres haben sie sich noch geweigert... doch jetzt liegen hier Gutachten von verschiedenen Ärzten usw. einen langen Brief haben wir auch schon verfasst. Desweitern wird sich mein Mann wohl jetzt der Testosteron-Therapie unterziehen. Die KIWU wollte es die ganze Zeit nicht machen, weil das SG sich noch mehr verschlechtern könnt bzw. bis zu einem Jahr gar keine Spermien gefunden werden können. Doch der Wert von meinen Mann ist sehr niedrig und unser HA meint wir sollten es umbedingt behandeln lassen. Tja und da wir wenn eh erst die Eisbärchen nutzen.. und wenn überhaupt im kommenden Jahr die letzte ICSI machen würden können wir die Zeit für die anderen Dinge nutzen. Ich werde versuchen die Hormonkilos herunter zu bekommen. Sind zwar nur 3kg aber die und am liebsten mehr würde ich runter bekommen.
    Im Kopf ist natürlich die Angst nie Mama werden zu dürfen und ich sehne mich nach meinen Sternchen. Mein Mann meinte eben, dass es so doch besser ist als wieder ein Kind zu verlieren... Recht hat er... aber ein negativ tut auch verdammt weh. Vorallem wenn man im Hinterkopf hat "Man hat nur noch einen bezuschussten ICSI-Versuch!" Er meinte eben schon am Telefon zu mir, dass wir sogar ins Ausland gehen würden als Selbstzahler. Aber in Tschechien sind pro ICSI auch 2550€ fällig. Wir müssten weiterhin auf jeden Luxus verzichten. Wir würden weiterhin nur Geld für den KIWU ausgeben. Immer wieder ist da der Gedanke an Adoption. Aber das Jugendamt hat uns letztes Jahr um Juni schon gesagt, dass wir keine Chancen hätten... doch Pflegeeltern kommt eigendlich nicht für mich in Frage. Allerdings ohne Kind leben möchte ich auch nicht. Ach man.... erst werde ich unter den schlimmsten Bedingungen schwanger... und jetzt wo alles top ist hat es nicht geklappt. Fühle mich gerade wieder etwas als Versagerin. Diese Gedanken und Gefühle kennt ihr sicherlich auch alle einbisschen.

    Würde sich jemand bitte um unsere Hibbelliste kümmern? Ich brauche jetzt eine Auszeit für meine Seele.
    Liebe Grüße von Melle1982


    1.ICSI Mai/Juni 09 Frühabort
    Kryo September 09 negativ
    2.ICSI September/Oktober 10
    BT 22.10.2010 POSITIV
    FG 7./8.SSW
    3.ICSI Januar/Februar11
    BT 28.2.2011 POSITIV
    7.4.2011 MA 10.SSW
    4.ICSI März/April 12
    BT 30.4.2012 POSITIV
    31.05.2012 MA 9.SSW
    17.06.2012 Unser Bummler ist zu den Sternen gegangen
    5.ICSI Januar13 negativ
    Kryo Juni/Juli13 negativ
    6.ICSI Dezember13

  6. #1436
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Melle, ich habe schon im anderen fred gelesen...und du glaubst nicht wie leid es mir tut. Du hast es dir so verdient, ich habe so hehibbelt mit und für euch.

    Wie begründet das JA, dass ihr keine Chance zur Ado hättet?
    Liebe Grüsse

    http://lbyf.lilypie.com/Qnh9p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/mIpjp1.png

    KiWu seit 2010
    2012/2013: 3x ICSI + Kryo negativ
    Dez. 2013: spontanes Wunder
    März 2016: spontanes Wunder (FG 5 SSW)

    Meine liebe Bino ist Flausi

  7. #1437
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    hallo melle
    es tut mir sehr leid. das gefühl zu versagen, kenne ich leider zu gut. und auch der gedanke an die, die nicht sind kommt bei einem nagativ ganz schlimm hoch. aber ich verrate dir was: kryokinder sind ganz wunderbare kleine wesen. nimm die auszeit, die du brauchst.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  8. #1438
    Avatar von joeda
    joeda ist offline ende.

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    ach melle, tut mir sehr leid für euch... alles gute und weiterhin viel kraft.

    Zitat Zitat von Melle1982 Beitrag anzeigen
    Hi Mädels!

    Ich bin ebenfalls raus. Gestern hatte ich beim Utro einführen etwas Blut am Fingerling... anfangs dachte ich doch, dass es eben vom einführen kommen könnte. Doch Abends bekam ich leichte Schmerzen. So wie ich sie beim Frühabort hatte. Habe gestern und heute morgen einen SST gemacht die jeweils blütenweiß waren. Heute morgen hatte ich dann schon beim abwischen frisches Blut am Toilettenpapier. Habe in der KIWU angerufen und nun heißt es Utro und Blutverdüner absetzen. Am Dienstag Abend ruft mich unser Doc an und dann planen wir den Kroversuch. Der wird dann so im Mai sein. Ich wollte jetzt einen Monat Pause machen... tja jetzt wird es etwas länger, weil mein Mann auf Montage im April ist und das Auto mit hat. Ohne Auto kommst du von unserem Örtchen nicht zu KIWU. Hier fährt nur 2x am Tag ein Bus. Aber wir werden Zeit "nutzen". Nützt ja nichts in Traurigkeit zu versinken. Wir werden versuchen, dass mein Mann eine wichtige OP von der KK bezahlt bekommt. Anfang letzten Jahres haben sie sich noch geweigert... doch jetzt liegen hier Gutachten von verschiedenen Ärzten usw. einen langen Brief haben wir auch schon verfasst. Desweitern wird sich mein Mann wohl jetzt der Testosteron-Therapie unterziehen. Die KIWU wollte es die ganze Zeit nicht machen, weil das SG sich noch mehr verschlechtern könnt bzw. bis zu einem Jahr gar keine Spermien gefunden werden können. Doch der Wert von meinen Mann ist sehr niedrig und unser HA meint wir sollten es umbedingt behandeln lassen. Tja und da wir wenn eh erst die Eisbärchen nutzen.. und wenn überhaupt im kommenden Jahr die letzte ICSI machen würden können wir die Zeit für die anderen Dinge nutzen. Ich werde versuchen die Hormonkilos herunter zu bekommen. Sind zwar nur 3kg aber die und am liebsten mehr würde ich runter bekommen.
    Im Kopf ist natürlich die Angst nie Mama werden zu dürfen und ich sehne mich nach meinen Sternchen. Mein Mann meinte eben, dass es so doch besser ist als wieder ein Kind zu verlieren... Recht hat er... aber ein negativ tut auch verdammt weh. Vorallem wenn man im Hinterkopf hat "Man hat nur noch einen bezuschussten ICSI-Versuch!" Er meinte eben schon am Telefon zu mir, dass wir sogar ins Ausland gehen würden als Selbstzahler. Aber in Tschechien sind pro ICSI auch 2550€ fällig. Wir müssten weiterhin auf jeden Luxus verzichten. Wir würden weiterhin nur Geld für den KIWU ausgeben. Immer wieder ist da der Gedanke an Adoption. Aber das Jugendamt hat uns letztes Jahr um Juni schon gesagt, dass wir keine Chancen hätten... doch Pflegeeltern kommt eigendlich nicht für mich in Frage. Allerdings ohne Kind leben möchte ich auch nicht. Ach man.... erst werde ich unter den schlimmsten Bedingungen schwanger... und jetzt wo alles top ist hat es nicht geklappt. Fühle mich gerade wieder etwas als Versagerin. Diese Gedanken und Gefühle kennt ihr sicherlich auch alle einbisschen.

    Würde sich jemand bitte um unsere Hibbelliste kümmern? Ich brauche jetzt eine Auszeit für meine Seele.
    liebe grüße von joeda

    http://www.smilies.4-user.de/include...lie_ga_055.gif
    * * *

    am ende wird alles gut. wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das ende. oscar wilde.

    ~~~~

    kinderwunsch seit mai 2006

    mit spender1 -> zw. mai 2009 & okt 2012: 4x HI, 4x HIVF u 4x kryo -> negativ
    mit spender2 -> zw. jan 2013 & april 2016: 3x HIVF u 6x kryo
    -> negativ

    * * *



  9. #1439
    Thibia ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Melle, das ist ja echt Mist!
    Ich finde Deine positive Einstellung und den Blick nach vorne super!
    Ich schicke Dir eine dicke Tröstschokolade!

  10. #1440
    Avatar von FlopsiPops
    FlopsiPops ist offline glücklich

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Ach Melle, das tut mir leid!