Seite 191 von 308 ErsteErste ... 91141181189190191192193201241291 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.901 bis 1.910 von 3079
Like Tree207gefällt dies

Thema: 1. ICSI, es geht los... :)

  1. #1901
    Avatar von Lika510
    Lika510 ist offline mit Sternchen im Herzen..

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Trauminsel Beitrag anzeigen
    Hey Lika:
    stimmt, bin jetzt gerade wieder sehr zuversichtlich :-))) - hatte nach dem letzen Versuch, die Hoffnung schon fast aufgegeben - Danke.... denk meine Mens wird schon irgendwann eintrudeln *hoff* - hab jetzt grad auch einen Anruf von der Kiwu bekommen - meine Mens müsste spätestens in 10-12 Tagen da sein :-))) - bin ja soooooooo gespannt wie alles weiter geht....

    Und dir drück ich ganz, ganz feste die Daumen, dass dir Erlangen Glück bringt - ist ne TOLLE Stadt :-))) - wie ich gelesen habe, hat bei dir ja alles super geklappt - also liegt der Schwangerschaft nichts im Wege
    Soviel haben wir jetzt von Erlangen noch nicht gesehen. Sind immer gleich nach US, PU, TF heim gefahren.
    Fahren ja auch 1 1/2 Stunden. Man will ja auch irgendwann wieder zu Haus ankommen.
    Ja ich hoffe das uns Erlangen Glück bringt.
    Hab auch grad mit der KiWu telefoniert. Ich soll die letzte HCG Spritze auf keinen Fall mehr spritzen.
    Heute gehts mir viel besser. Die Überstimu. zieht sich langsam zurück. Hoffe nur das ist kein schlechtes Zeichen.
    So war ich mit Erlangen sehr zufrieden. Die Stimu. ging voll schnell. Wir haben super tolle Blastos in 4AA Quali zurück bekommen. So lang ist es ja nicht mehr, aber ich werd jetzt schon langsam sehr nervös.
    KiWu seit 2006
    5x IVF/ICSI 02/08, 01/09, 03/13, 03/14, 05/14 negativ
    5x Kryo 03/08, 09/08, 10/08, 09/09, 06/13 negativ

    Diagnostik Juli 2013 -> Kir-Gen-Defekt & Gerinnungsstörung

    6. Kryo 10/13 positiv...FG 7.SSW
    7. Kryo 09/14 positiv, 23.10.14 Herzchen schlägt





    Projekt Geschwisterchen
    1. Kryo 08/17 positiv, unfassbar




  2. #1902
    Avatar von Held_vom_Erdbeerfeld
    Held_vom_Erdbeerfeld ist offline voller HOFFNUNG

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Trauminsel Beitrag anzeigen
    @ Held vom Erdbeerfeld: ja mir wurde heute wieder einiges an Blut abgenommen - der AMH-Wert wird nochmal kontolliert und dann die Gerinnung und Genetik und ansonsten glaub ich nochmal das übliche ;-) - in ca.2/3 Wochen wenn dann auch die Gebärmutterspiegelung gemacht wird ist dann auch die Besprechung der Untersuchungsergebnisse und mein Freund soll nochmal ein Kontrollspermiogramm abgeben - er war nicht so begeistert, dass er wieder mit muss - er ist selbständig, hat immer viel zu tun - und in die neue Kiwu fahren wir halt ungefähr ne Stunde - aber ich hab irgendwie das Gefühl, dass es sich lohnt :-))))

    Das Medikament heißt: DHEA, 50mg ist ein Reimport aus den USA, da ist es als "Schönheits-Wellnessmittel" frei verkäuflich - in Deutschland nur auf Rezept erhältlich - gibt anscheinend Studien, dass es die Eizellqualität verbessern kann..... naja versuchen kann man es ja mal :-)))

    Welches Protokoll wissen wir noch nicht: die Ärztin meinte nur, dass sie in ihrer Praxis bessere Erfolge mit dem langen Protokoll haben - meine alte Kiwu: meinte mit dem kurzen (ohne DR)
    - bei mir waren es ja nach dem Langen Protokoll 16 Eizellen - 12 reife - nur 3 befruchtet - Transfer von einem 8 und einem 5-Zeller in C-Qualität an Tag 3
    - Kurzes Protokoll: PU von 3 Eizellen - 2 reif - beide befruchtet - Transfer von einem 3- und einem 4-Zeller in B-Qualität

    Also insgesamt: war das mit dem kurzem Protokoll von der Qualli her besser - die jetzige Ärztin meinte nur, dass man bei mir vielleicht so einen Zwischenweg finden muss - was immer das heißt ;-) - aber hab grad großes Vertrauen in Sie - und das ist wichtig :-)....

    Wann geht es denn bei dir los - oder hast du schon angefangen? - tut mir echt leid, aber ich kann mir das immer nicht alles merken ;-)
    Das muss dir nicht leid tun, ich kann mir auch nicht alles merken ;-)
    Ich fange nächste Woche Dienstag mit der DR an und bis jetzt ist geplant am 26.04. mit der Stimu anzufagen. Wir werden nochmal das lange Protokoll versuchen, auch wenn es letztes Mal ein Disaster war, aber der Doc meinte er will es trotzdem nochmal versuchen...

    Jetzt habe ich eben einen Anruf der KiWu bekommen, dass mein TSH wieder zu hoch ist, liegt mit 3,8 viel zu hoch, jetzt ist es fraglich ob der nächste Versuch überhaupt starten kann...
    Ich soll jetzt eine Woche lang 50mg L-Thyrox nehmen um den Wert schnell nach unten zu bekommen und dann nach der Woche auf 25mg reduzieren. Ich habe anfangs schon mal 50mg L-Thyrox genommen, dann ist der Wert aber im Laufe der Monate in den Keller gerutscht und war mit 0,2 viel zu niederig so dass ich Herzrasen und schlaflose Nächte hatte. Darauf hin musste ich die Dosis reduzieren und als der Wert nicht wieder gestiegen ist musste die Tabletten ganz absetzen und es wurde immer wieder kontrolliert. Letztes mal war der Wert noch optimal bei 1,5 und jetzt ist er wieder zu hoch
    Boah, jetzt ist mein Optimismus grade wieder etwas gebremst *schnief* Kann bei uns eigentlich auch mal ein Versuch einfach nur glatt laufen?
    Der TSH wird vor Stimubeginn jetzt nochmal geprüft, wenn er dann icht passt müssen wir das ganze verschieben

    Eine Stunde Fahrt zur KiWu-Praxis ist natürlich doof und ich kann verstehen, das dein freund nichtbegeistert ist, wobei eine Stunde ja nicht sooo lange ist, ich hab hier von einigen gelesen die deutlich länger unterwegs sind. Wir haben 30 Minuten, das ist eigentlich ganz angnehm. Mein Mann ist da eigentlich ganz süß, der kommt so oft mit wie es nur geht, auch wenn es bloss Kontroll-Ultrschalls sind ist er meist dabei. Ich muss sagen, das sich da auch ganz froh drüber bin, denn wenn es eben schlechte oder wenigstens nicht so gute Nachrichten gibt, ist er so immer gleich zur Stelle...

    Vom DHEA hab ich noch nie was gehört, auch nicht von dem Wert... man lernt nie aus :-)

    Ich hoffe deine Mens trudelt bald ein und ihr könnt schnell starten *daumendrück*
    Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens.
    Friedrich Nietzsche

    Wer nichts waget, der darf nichts hoffen.

    KiWu seit 2008; zwischenzeitlich 15 Monate Zwangspause; in KiWu-Behandlung seit 10/11;
    2 Sternchen** im Herzen 01/2012; wir vermissen euch *schnief*
    1. IVF 09/12 - negativ; 2. IVF 11/12 - Kein TF; 1. IUI 02/13 - negativ
    3. ICSI Mai 2013; PU 10.05.; TF 13.05.; BT 27.05.
    Du bist willkommen kleine Seele :-) *Hoff*

  3. #1903
    wahlfisch ist offline Unterwegs

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo,

    @inselchen: schön von dir zu lesen. Kannst du uns verraten (bzw. mir Unwissender) wie man die Eizell-/Embryonenqualität bestimmt? Hab schon DHEA gehört. Soll meiner Info nach, aber erst nach längerem Einnehmen (6 Monate) was bringen.

    @Peschi: super! 12 Stück...

    @all: die Sonne scheint!!!

    wahlfisch
    Wir warteten auf dich...
    seit Juni 2009
    mein * Januar 12, ich vermisse dich
    1. IVF 05.12 negativ (FG 9. Woche)
    Kryo 10.12 negativ
    2. IVF 11.12 negativ
    Klinikwechsel
    3. IVF 03.13 negativ
    4. IVF 07.13 negativ (Nullbefruchtung)
    1. ICSI 11.13 negativ
    2. ICSI 03.14 negativ
    Entlassung aus der KiWu wegen alter Eizellen
    Selbstmedikation, Einstellung der Schilddrüse, nach nur einem Versuch ohne KiWu ... schwanger
    02.15 Geburt unseres kleinen Wunders - es ist einfach unglaublich

  4. #1904
    Peschi ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    danke alle für die daumen!
    was hattet ihr denn bisher so an ausbeute bei punktionen?

    wie sieht's aus, wenn wir kryokonservierung machen? muss ich dann nochmal die ganze hormonrunde machen zum aufbau einer schleimhaut oder wie würde das ablaufen?
    Kinderwunsch seit 2008
    1. ICSI 03/2013 negativ
    Kassenwechsel & Hochzeit 2014
    2. ICSI 05/15 positiv * biochemische Schwangerschaft
    3. ICSI 10/15 Abbruch, nur zwei Follis
    4. ICSI 12/15 positiv, * Missed Abortion 10.SSW
    2016: Warten, bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat,
    erneuter Kassenwechsel
    5. ICSI 02-03/2017: negativ
    04/17-06/07: Killerzellendiagnostik
    6. ICSI: Start 2.6. 2017
    Abbruch 10.06., nur drei Follis
    7. ICSI: negativ

    Instagram: reproduktiv.beeintraechtigt

  5. #1905
    Trauminsel ist offline hoffnungsvoll

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @ Wahlfisch: also so ganz genau kann ich das gar nicht mehr genau sagen - aber im Labor können Sie die Eizell-Qualität feststellen.... also ob so Punkte/Muster innerhalb der Eizelle gleichmäßig verteilt sind - ob die Hülle gleichmässig ist - ob die Eizelle schon vertrocknet ist, ....... und noch einiges mehr - ja nach dem was mit der Eizelle ist, kann man die Befruchtung auch noch unterstützen, glaub mit Kalium oder so........... hab mir aber alles gar nicht 100%ig genau merken können - weiß nur, dass wir wahrscheinlich beim nächsten Versuch mehr aufgeklärt werden über alles - bzw. ich werde auf jeden Fall nachfragen, wie die Eizellqualität denn ist.

    Ich habe halt gefragt: Wie es sein kann, dass sich von 12 reifen Eizellen nur 3 befruchten - ob das an der Eizellqualität liegt oder am Sperma - naja und das Sperma meines Freundes ist für eine ICSI sehr gut, also kann es daran nicht liegen ---- aber da mir meine alte Kiwu nix bezüglich der Eizellqualität erzählt hat - und auch die Unterlagen, die ich von denen bekommen habe, nichts darüber aussagen - müssen wir jetzt den nächsten Versuch abwarten - um dann hoffentlich von der Kiwu näheres zu erfahren.......

    Krass fand ich heute nur die Frage: Wohin sie die Arztbriefe/Untersuchungsbefunde, etc. senden sollen, also direkt zu uns, oder zu unserem Hausarzt oder Frauenarzt.......... Wir wollen die Unterlagen direkt haben :-)))) - danach hat unsere alte Kiwu nicht gefragt - und nen Arztbrief haben wir nieeee zu Gesicht bekommen - jetzt bei Wechsel, als ich angerufen habe, haben sie gesagt ich bekomm nur die Laborwerte, das Stimulationsprotokoll und die Spermiogramme meines Freundes......

    Also neue Praxis - neues Glück - kann jetzt endlich wieder Hoffen - das fühlt sich soooooo gut an :-))))
    Herzliche Grüße vom Inselchen

    2012: 1. ICSI: Okt. und 2. ICSI: Dez. negativ
    Wechsel der Kiwu-Praxis:
    2013: 3. ICSI: Juni/Juli negativ
    2014: 1. ICSI im natürlichen Zyklus: Mai negativ - 4. ICSI: Sep./Okt. : Kryotransfer positiv - MA: 9.SSW


    Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.

  6. #1906
    Avatar von Lika510
    Lika510 ist offline mit Sternchen im Herzen..

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Peschi Beitrag anzeigen
    danke alle für die daumen!
    was hattet ihr denn bisher so an ausbeute bei punktionen?

    wie sieht's aus, wenn wir kryokonservierung machen? muss ich dann nochmal die ganze hormonrunde machen zum aufbau einer schleimhaut oder wie würde das ablaufen?
    Nein, wenn ihr einen Kryoversuch macht, musst du keine Hormone spritzen. Wenn du einen normalen Zyklus hast, dann brauchst du gar nix an Medis, außer dann Utrogest. Es wird per US geschaut, wann du ungefähr ES hast und dann werden dir die aufgetauten Embryonen transferiert.
    Deshalb ist es ja so sehr viel schonender für den Körper.
    KiWu seit 2006
    5x IVF/ICSI 02/08, 01/09, 03/13, 03/14, 05/14 negativ
    5x Kryo 03/08, 09/08, 10/08, 09/09, 06/13 negativ

    Diagnostik Juli 2013 -> Kir-Gen-Defekt & Gerinnungsstörung

    6. Kryo 10/13 positiv...FG 7.SSW
    7. Kryo 09/14 positiv, 23.10.14 Herzchen schlägt





    Projekt Geschwisterchen
    1. Kryo 08/17 positiv, unfassbar




  7. #1907
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @ peschi
    Klasse ausbeute!
    Meine sah so aus:
    1.icsi: 18 punktierte EZ, 17 reife EZ, 5 befruchtet, 3 zum TF, keine kryos
    2. Icsi: 9 punktierte EZ, 8 reife, 6 befruchtet, 2 zum TF, keine kryo
    3. Icsi: 18 punktierte EZ, 11 reife, 9 befruchtet, 3 zum TF und noch 5 Eisbärchen (2 Blastos und 3 Vorkernstadium)

    Die letzten icsi war mit Abstand am besten.
    Wie viele von den punktierten EZ reif sind erfährt man ja immer erst am tag nach pu mit der befruchtungsrate. Diese Wartezeit war immer am schlimmsten.

    @ all
    Mach mich gerade etwas rar und lass es mir gut gehen!
    Ich denk an euch, besonders an dich liebes Inselchen, und wahlfisch, dir drücke ich alles was ich habe

    @ flausi
    Wie geht es dir?
    Liebe Grüsse

    http://lbyf.lilypie.com/Qnh9p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/mIpjp1.png

    KiWu seit 2010
    2012/2013: 3x ICSI + Kryo negativ
    Dez. 2013: spontanes Wunder
    März 2016: spontanes Wunder (FG 5 SSW)

    Meine liebe Bino ist Flausi

  8. #1908
    Avatar von df320583
    df320583 ist offline happy

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Peschi Beitrag anzeigen
    danke alle für die daumen!
    was hattet ihr denn bisher so an ausbeute bei punktionen?

    wie sieht's aus, wenn wir kryokonservierung machen? muss ich dann nochmal die ganze hormonrunde machen zum aufbau einer schleimhaut oder wie würde das ablaufen?
    1.ICSI - fehlgeschlagen, vorzeitiger ES
    2.ICSI - 5 EZ, 4 befruchtet, 2 eingesetzt, keine Kryo
    3.ICSI - 5 EZ, 3 befruchtet, 2 eingesetzt, keine Kryo
    4.ICSI (Ausland) - 7 EZ, 7 befruchtet, 3 eingesetzt, 2x2 Kryo --> was daraus entstanden ist, sieht man in der Sig

  9. #1909
    Avatar von Lika510
    Lika510 ist offline mit Sternchen im Herzen..

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    1 IVF - 21 EZ, 14 befruchtet, 2 eingesetzt, 12 Kryos (50% haben das auftauen überstanden)
    2 IVF - 11 EZ, 7 befruchtet, 3 eingesetzt, 4 Kryos (50% haben das auftauen überstanden)
    3 IVF - 14 EZ, 9 befruchtet, 2 Blastos eingesetzt, 1 Blasto und 4 Vorkernstadium Kryos

    Bis jetzt hat sich noch keine SS eingestellt. (oder vielleicht doch )
    KiWu seit 2006
    5x IVF/ICSI 02/08, 01/09, 03/13, 03/14, 05/14 negativ
    5x Kryo 03/08, 09/08, 10/08, 09/09, 06/13 negativ

    Diagnostik Juli 2013 -> Kir-Gen-Defekt & Gerinnungsstörung

    6. Kryo 10/13 positiv...FG 7.SSW
    7. Kryo 09/14 positiv, 23.10.14 Herzchen schlägt





    Projekt Geschwisterchen
    1. Kryo 08/17 positiv, unfassbar




  10. #1910
    Trauminsel ist offline hoffnungsvoll

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @ Peschi:
    bei mir war es:
    1. ICSI: 3 Eizellen - 2 reif - 2 befruchtet - transfer von 3- und 4- Zeller B-Qualiät
    2. ICSI: 16 Eizellen - 12 reif - 3 befruchtet - transfer von 5- und 8- Zeller C-Qualität

    Nun hoffen wir, dass der 3. Versuch einfach besser wird

    @ Damaris: Wo im Ausland warst du denn - dass wär unsere nächste Option, wenn es mit neuer Kiwu nicht klappt - aufgeben, gibts erst danach ;-)

    @ Held: Ist ja doof, dass der TSH-Wert wieder zu hoch ist - ich drück dir ganz dolle die Daumen, dass dieser bei der nächsten Überprüfung wieder im Normbereich liegt - so dass ihr voller Power starten könnt :-))))
    - Onkel Google hat mir gesagt, dass TSH der Schilddrüsenwert ist - das wurde bei mir noch gar nicht untersucht - zumindest fand ich das nicht auf dem Laborbogen meiner alten Kiwu - aber ich glaub das wird jetzt mitkontrolliert - ich hoffe ja so, dass alles okay ist und wir bald starten können - bin seit heute wieder total hibbelig ;-)

    @ Lika: Ist verständlich, dass ihr auch schnell wieder heim wolltet - ich glaub in Regensburg werde ich mir jetzt auch nicht die Stadt ansehen ;-) - ich drück dir auch ganz, ganz feste die Daumen, dass du erstmal nicht wieder nach Erlangen in die Kiwu-Praxis musst........ - welches Protokoll habt ihr denn gemacht, ich hab beim letzen Versuch ewig!!! stimuliert ;-)

    @ Sugar: schön, dass du es dir gutgehen lässt -man braucht echt mal ein Päuschen, hat mir echt gut getan :-)))

    Schönen Abend euch allen
    Grüßle vom Inselchen
    Geändert von Trauminsel (04.04.2013 um 21:15 Uhr)
    Herzliche Grüße vom Inselchen

    2012: 1. ICSI: Okt. und 2. ICSI: Dez. negativ
    Wechsel der Kiwu-Praxis:
    2013: 3. ICSI: Juni/Juli negativ
    2014: 1. ICSI im natürlichen Zyklus: Mai negativ - 4. ICSI: Sep./Okt. : Kryotransfer positiv - MA: 9.SSW


    Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.

>
close