Seite 196 von 308 ErsteErste ... 96146186194195196197198206246296 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.951 bis 1.960 von 3079
Like Tree207gefällt dies

Thema: 1. ICSI, es geht los... :)

  1. #1951
    Avatar von df320583
    df320583 ist offline happy

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    ich gebe zu, in der ersten schwangerschaft hatten wir fast gar keinen sex...
    in der 6. woche einmal, danach war ein hämatom in der gm. na, dann durfte mann nicht mehr bis zur 12. woche. dann war ich staubtrocken quasi und eher lustlos bis zur ca. 20. woche. und kurz danach hat man das kind gespürt, das fand mann dann komisch. und nach dem ks erstmal nicht und dann durfte er nicht an die brüste, weils die dann milch gespritzt haben und aua waren :-))
    So ähnlich war es hier auch. Ich frage mich bis heute, wie ich schwanger werden konnte...

  2. #1952
    Peschi ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    so, ich habe jetzt zwei embryonen intus.
    ich soll mich 4-5 tage schonen, da meine eierstöcke noch "schwitzen" und ich eine stieldrehung vermeiden muss.

    danach darf ich sex und sport zelebrieren, wie ich mag.

    alles, was mir guttut soll und darf ich machen.
    allerdings soll ich schon jetzt auf alles verzichten, worauf man als schwangere verzichten muss.
    gut, dass wir vor drei tagen noch einen sushi-abschied gefeiert haben.

    bin gespannt, wie's bei hopee gelaufen ist!
    Kinderwunsch seit 2008
    1. ICSI 03/2013 negativ
    Kassenwechsel & Hochzeit 2014
    2. ICSI 05/15 positiv * biochemische Schwangerschaft
    3. ICSI 10/15 Abbruch, nur zwei Follis
    4. ICSI 12/15 positiv, * Missed Abortion 10.SSW
    2016: Warten, bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat,
    erneuter Kassenwechsel
    5. ICSI 02-03/2017: negativ
    04/17-06/07: Killerzellendiagnostik
    6. ICSI: Start 2.6. 2017
    Abbruch 10.06., nur drei Follis
    7. ICSI: negativ

    Instagram: reproduktiv.beeintraechtigt

  3. #1953
    wahlfisch ist offline Unterwegs

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo,

    @peschi: so wie sahen deine zwei denn aus, die bei dir eingezogen sind und wegen denen du jetzt auf Sushi verzichten muss???

    jaaaa und hopee: wo bist du???

    wahlfisch
    Wir warteten auf dich...
    seit Juni 2009
    mein * Januar 12, ich vermisse dich
    1. IVF 05.12 negativ (FG 9. Woche)
    Kryo 10.12 negativ
    2. IVF 11.12 negativ
    Klinikwechsel
    3. IVF 03.13 negativ
    4. IVF 07.13 negativ (Nullbefruchtung)
    1. ICSI 11.13 negativ
    2. ICSI 03.14 negativ
    Entlassung aus der KiWu wegen alter Eizellen
    Selbstmedikation, Einstellung der Schilddrüse, nach nur einem Versuch ohne KiWu ... schwanger
    02.15 Geburt unseres kleinen Wunders - es ist einfach unglaublich

  4. #1954
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Peschi, weißt du was mit den anderen beiden passiert ist? Ja, nach TF ist man schwanger bis man gegenteiliges hört, ansonsten gelten ab jetzt 9 Monate lang "schwangeren-Regeln"
    Liebe Grüsse

    http://lbyf.lilypie.com/Qnh9p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/mIpjp1.png

    KiWu seit 2010
    2012/2013: 3x ICSI + Kryo negativ
    Dez. 2013: spontanes Wunder
    März 2016: spontanes Wunder (FG 5 SSW)

    Meine liebe Bino ist Flausi

  5. #1955
    Peschi ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    wir haben zwei "sehr schöne und von toller qualität" bekommen, einer hatte morgens drei zellen und der andere zwei, bis zum transfer haben die sich wohl noch weiter entwickelt. wir haben ein foto von einem, aber der scanner ist grad hin.
    die restlichen wurden nix.

    ich hab extra gefragt, als ich die beiden kleinen punkte auf dem ultraschall sah: "bin ich jetzt technisch schwanger?" "nein, erst wenn die beiden organismen miteinander verbunden sind." aber ich behandle mich wie eine schwangere und sobald die magenschmerzen weg sind, wird auch wieder gesund gegessen!

    hopee, gib laut! alles gut gelaufen?
    Kinderwunsch seit 2008
    1. ICSI 03/2013 negativ
    Kassenwechsel & Hochzeit 2014
    2. ICSI 05/15 positiv * biochemische Schwangerschaft
    3. ICSI 10/15 Abbruch, nur zwei Follis
    4. ICSI 12/15 positiv, * Missed Abortion 10.SSW
    2016: Warten, bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat,
    erneuter Kassenwechsel
    5. ICSI 02-03/2017: negativ
    04/17-06/07: Killerzellendiagnostik
    6. ICSI: Start 2.6. 2017
    Abbruch 10.06., nur drei Follis
    7. ICSI: negativ

    Instagram: reproduktiv.beeintraechtigt

  6. #1956
    Avatar von ricca
    ricca ist offline Sonnenscheinmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Du liebe Güte, was ist hier viel passiert die letzten zweieinhalb Wochen! Hab mich gerade eine geschlagene halbe Stunde durch die ungelesenen posts von diesem Fred gelesen.

    Zunächst mal an alle, die positiv getestet haben - schwester, nykaenen, cowli, richtig??? - herzlichen Glückwunsch!!!

    @sugar
    Ich habe es vergangene Woche gelesen, konnte aber leider noch nicht schreiben - es tut mir sooooo Leid für Dich. Es ist zwar schon wieder einige Zeit her, aber ich wollte es Dir auch sagen und nicht einfach drüber weggehen...
    Fühl Dich nochmal ganz doll gedrückt.
    Immerhin habt Ihr ja noch Eisbärchen und "wir leben von der Wiederholung", wie mein Doc immer so schön sagt...

    @all
    Wir waren jetzt zwei Wochen im Urlaub, ich hab mich verwöhnen lassen - müssen! - da ich in der Woche zwischen Palmsonntag und Ostern wieder drei Tage Brechmarathon hatte - nix blieb drin, auch nicht mit Vomex oder Paspertin - und im Hinterkopf immer die Androhung meiner Ärztin, dass ich zur Infusionstherapie stationär ins KH müsste, wenn ich mehr als vier Mal täglich brechen muss und keine Flüssigkeit bei mir behalten kann.
    Am Donnerstag abend war mein Mann soweit, dass er mich sofort ins KH gefahren hätte, wenn ich ihn drum gebeten hätte. Am Freitag hat mir meine Schwiemu dann gesüßten Schwarztee gemacht und seitdem wurde es besser. Seit Beginn der SS habe ich nun ca. 4kg abgenommen...
    Auch wenn es noch seeeeeeeeeeeehr früh ist - aber ich glaube, ich habe am Ostermontag das erste Mal den Krümel gespürt...und seitdem zwar nicht täglich, aber so drei bis vier Mal seitdem, heute auch schon. Es fühlt sich an, als hätte jemand ein kleines Vögelchen in meinem Unterbauch eingesperrt, das jetzt vor sich hin flattert...
    Geändert von ricca (07.04.2013 um 11:11 Uhr)

    lG ricca

    binolos, aber im Club der 76er-Zwilli-Mamas

    http://lb5f.lilypie.com/gVKmp2.png

    http://lmtf.lilypie.com/FWrbp1.png
    am 31.10.2013 <3

  7. #1957
    wahlfisch ist offline Unterwegs

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo,

    @ricca:tja das mit sich übergeben ist so eine Sache, mir wurde immer gesagt, je schlechter es einem geht, desto besser geht es dem Baby... in diesem Sinne.

    @peschi: da hat der Arzt ja leider recht und hoffen wir mal, dass sie sich festbeißen und nicht zu knapp!

    me: bin im Moment wieder nicht so gut drauf, musste ja Predalon nachspritzen und hab einfach ss-Anzeichen, die keine ss-Anzeichen sind. Mir ist ab und an Speiübel. Meine Krümelchen müssten sich heute oder morgen in meine GM eingraben, hoffentlich schafft es einer. Ich hoffe es sooo sehr. Ansonsten muss ich mir etwas überlegen, vielleicht einen Psycho aufsuchen, denn im Gegensatz zu meinem Mann, kann ich sehr schwer mit dieser Situation leben.

    wahlfisch
    Wir warteten auf dich...
    seit Juni 2009
    mein * Januar 12, ich vermisse dich
    1. IVF 05.12 negativ (FG 9. Woche)
    Kryo 10.12 negativ
    2. IVF 11.12 negativ
    Klinikwechsel
    3. IVF 03.13 negativ
    4. IVF 07.13 negativ (Nullbefruchtung)
    1. ICSI 11.13 negativ
    2. ICSI 03.14 negativ
    Entlassung aus der KiWu wegen alter Eizellen
    Selbstmedikation, Einstellung der Schilddrüse, nach nur einem Versuch ohne KiWu ... schwanger
    02.15 Geburt unseres kleinen Wunders - es ist einfach unglaublich

  8. #1958
    Peschi ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    so, ich bin immer noch etwas schwerfällig und behäbig unterwegs, fühle mich aufgebläht und trage einen schicken fünfmonatsbauch vor mir her.
    war gerade ein stündchen spazieren, wenn ich schon keinen sport machen kann.

    @wahlfisch: sieh zu, dass du bei sonnenschein so viel wie möglich draußen bist, das hebt die laune!
    wie haben uns vor beginn der 1. ICSI-runde darauf geeinigt, dass wir erst bei der zweiten runde an einen volltreffer glauben, um nicht allzusehr enttäuscht zu werden. muss man ja leider mit rechnen.
    alle weiteren worst case szenarien haben wir verschoben auf die zeit, bis wir uns tatsächlich damit befassen müssen.
    bietet eure kiwu eine psychologische betreuung an?
    Kinderwunsch seit 2008
    1. ICSI 03/2013 negativ
    Kassenwechsel & Hochzeit 2014
    2. ICSI 05/15 positiv * biochemische Schwangerschaft
    3. ICSI 10/15 Abbruch, nur zwei Follis
    4. ICSI 12/15 positiv, * Missed Abortion 10.SSW
    2016: Warten, bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat,
    erneuter Kassenwechsel
    5. ICSI 02-03/2017: negativ
    04/17-06/07: Killerzellendiagnostik
    6. ICSI: Start 2.6. 2017
    Abbruch 10.06., nur drei Follis
    7. ICSI: negativ

    Instagram: reproduktiv.beeintraechtigt

  9. #1959
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo ricca
    Danke dir! Wir haben den Kopf bereits aus dem Sand gezogen.
    Ich wünsche dir, dass die Übelkeit bald nachlässt! Mir ging es in meiner Schwangerschaft 16 Wochen lang so.
    Aber, bist du sicher, nicht nur nen pups quer stecken zu haben? das wäre sehr früh, was zu spüren, oder?
    Erzähl mal was von deinen Eisbärchen. Wie war die "aufwach-Quote"?

    @ wahlfisch
    Tut mir leid dass du so ein Tief hast.
    Übelkeit wird von den spritzen kommen. SS-Übelkeit kann ja erst nach abgeschlossener Einnistung kommen , erst dann produziert der Körper eigenes hcg und dafür ist es noch zu früh.
    Ich weiß das es sich leicht sagt, aber versuch, dich nicht verrückt zu machen. Gibt es denn einen Plan B, oder will dein mann auch von alternativen nix hören?
    Mir hat es immer geholfen zu wissen, wie es weiter geht. Jetzt eben die Eisbärchen und sonst samenspende oder adoption
    Liebe Grüsse

    http://lbyf.lilypie.com/Qnh9p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/mIpjp1.png

    KiWu seit 2010
    2012/2013: 3x ICSI + Kryo negativ
    Dez. 2013: spontanes Wunder
    März 2016: spontanes Wunder (FG 5 SSW)

    Meine liebe Bino ist Flausi

  10. #1960
    Peschi ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    ich mach mir grad ein wenig sorgen wegen meinem aufgeblähten bauch, der hat echt schon erschreckende ausmaße.
    kommt das noch von der stimu oder vom progesteron?
    wenn's morgen früh nicht deutlich besser geworden ist, kauf ich mir ne umstandshose.
    Kinderwunsch seit 2008
    1. ICSI 03/2013 negativ
    Kassenwechsel & Hochzeit 2014
    2. ICSI 05/15 positiv * biochemische Schwangerschaft
    3. ICSI 10/15 Abbruch, nur zwei Follis
    4. ICSI 12/15 positiv, * Missed Abortion 10.SSW
    2016: Warten, bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat,
    erneuter Kassenwechsel
    5. ICSI 02-03/2017: negativ
    04/17-06/07: Killerzellendiagnostik
    6. ICSI: Start 2.6. 2017
    Abbruch 10.06., nur drei Follis
    7. ICSI: negativ

    Instagram: reproduktiv.beeintraechtigt