Seite 201 von 308 ErsteErste ... 101151191199200201202203211251301 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.001 bis 2.010 von 3079
Like Tree207gefällt dies

Thema: 1. ICSI, es geht los... :)

  1. #2001
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von PerditaXY Beitrag anzeigen
    Ich melde mich auch "offiziell" bei euch.

    Ich habe gestern beim Arzt meinen Behandlungsplan, meine Medikamente und den Puregon-Pen erhalten. Ab ZT 3 - das ist dann ca. in einer Woche - soll ich mit 175ml Puregon täglich stimulieren. Das wird also wirklich passieren.

    Ich bin gespannt, ein bisschen ängstlich und langsam auch aufgeregt. Ich hoffe, dass alles gut wird und würde mich über Austausch und hin und wieder ein bisschen Erdung freuen. Danke!
    ich bin übermorgen zum Erstellen des Behandlungsplans in der KiWu. das ist ZT 20 von üblichen 25 Tagen (oder auch mal 29 , wer soll den so planen können). letztes mal hab ich an Tag 22 angefangen mit der Downregulation, die Mens war ein paar Tage später, wie von der KiWu prophezeit. mal sehen, wie es diesmal ist.

    Ich werd also ein paar Tage nach dir starten (nehm ich an). Ich weiss, dass es gut wird (wenn ich mir das jetzt nich einrede, übersteh ich die ungewissheit nicht so gut)
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  2. #2002
    PerditaXY Gast

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    ich bin übermorgen zum Erstellen des Behandlungsplans in der KiWu. das ist ZT 20 von üblichen 25 Tagen (oder auch mal 29 , wer soll den so planen können). letztes mal hab ich an Tag 22 angefangen mit der Downregulation, die Mens war ein paar Tage später, wie von der KiWu prophezeit. mal sehen, wie es diesmal ist.

    Ich werd also ein paar Tage nach dir starten (nehm ich an). Ich weiss, dass es gut wird (wenn ich mir das jetzt nich einrede, übersteh ich die ungewissheit nicht so gut)
    Hallo Jewels!

    Ich "kenne" dich noch aus der Planungszeit für unser erstes Kind. Schade, dass du noch nicht weiterziehen durftest. Aber schön für mich, dass wir gemeinsam die nächsten Wochen durchleben. Machst du auch eine IVF? Wie lange musst du downregulieren und stimulieren?

    Ich kopiere gleich einmal deine Zuversicht.:)

  3. #2003
    Mona0510 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @ Held : ich freue mich für Dich das es jetzt los geht und drücke Dir ganz fest die Daumen

    Bei uns wird es wohl noch etwas dauern. Ich habe in 2 Wochen wieder einer Termin im Kiwuz und dann sehen wir mal weiter.
    Allen die jetzt anfangen wünsche ich ganz viel Glück :)

    lg Ramona

  4. #2004
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von PerditaXY Beitrag anzeigen
    Hallo Jewels!

    Ich "kenne" dich noch aus der Planungszeit für unser erstes Kind. Schade, dass du noch nicht weiterziehen durftest. Aber schön für mich, dass wir gemeinsam die nächsten Wochen durchleben. Machst du auch eine IVF? Wie lange musst du downregulieren und stimulieren?

    Ich kopiere gleich einmal deine Zuversicht.:)
    Wir machen (auf unseren Wunsch und Empfehlung der KiWu) eine ICSI. Wie lange und womit und so weiter werden wir Donnerstag klären. letztes mal hatte ich Synarela für die DR und Gonal F und Menogon HP zum Stimulieren. Mal sehen, wie diesmal die Empfehlung lautet.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  5. #2005
    Avatar von taramarie
    taramarie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von PerditaXY Beitrag anzeigen
    Hallo Jewels!

    Ich "kenne" dich noch aus der Planungszeit für unser erstes Kind. Schade, dass du noch nicht weiterziehen durftest. Aber schön für mich, dass wir gemeinsam die nächsten Wochen durchleben. Machst du auch eine IVF? Wie lange musst du downregulieren und stimulieren?

    Ich kopiere gleich einmal deine Zuversicht.:)
    Hallo ihr beiden,

    dann sind wir alle drei nächste Woche dran. Zum Glück muss ich das nicht alleine durchstehen ... Ich bin (noch) nicht wirklich nervös, dafür ist es (noch) zu unreal und muss erst passieren, dass ich es realisiere. Dann wünsche ich uns schon mal gute Nerven für die kommende Zeit - Zuversicht ist super! :-)
    ------------------
    20.ÜZ. - 1. ICSI - BT positiv! - *7. SW

    05/10 - Kryo - 3. BT neg. (hCG fällt)
    Zwangspause Diagnostik und heiraten
    09/10 - 2. ICSI
    01.11.10 - BT pos.! *7. SW
    05.07.11 - endlich bist Du da!
    04/13 - 1. ICSI Geschwisterprojekt
    14.05.13 - 3fach-Wunder bis zur 9. SW



  6. #2006
    Avatar von ricca
    ricca ist offline Sonnenscheinmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @trauminsel
    Danke! Ich mach derzeit auf halblang, die Kids sind auch zu Hause, wg. Fieber. Der Kreislauf macht so ein bisschen, was er will und nach wie vor reagiere ich sehr empfindlich darauf, wenn der Blutzuckerspiegel abfällt.
    Immerhin verlief die gestrige Vorsorgeuntersuchung prima, die FÄ hat sicher 10 Minuten geschallt, alles toll erklärt, ich hab das Herzchen gehört, Magenblase und Harnblase und Gehirn gesehen, an den Armen sind Händchen mit Fingern dran, an den Beinen Füßchen mit Zehen...ganze 5cm Mensch.

    @peschi
    Ich hab mich sofort nach dem TF auf "ruhige Kugel schieben" gesetzt - musste mit der Tram zum Bahnhof fahren und hab sie von Weitem schon gesehen. Mit etwas Rennen hätte ich sie gekriegt und damit den früheren Zug. Hab mich aber gezwungen, nicht zu rennen und halt einfach ne halbe Stunde später nach Hause zu kommen. Und auf dem Weg nach Hause hab ich angefangen, mit dem Krümel zu sprechen - immer bedacht darauf, dass es keiner mitkriegt natürlich. Nach Emmendingen ist es ja nicht weit.

    Das war aber kein "schwanger fühlen", das hatte ich in der Zeit vor dem TF überhaupt nicht. Klar, die Basaltemperatur war hoch, aber das kam auch von der hcG-Spritze. Kein Kneifen, kein Zwicken, keine empfindlichen Brüste, ich hab mich total normal gefühlt. Irgendwie die große innere Ruhe, ich war gar nicht hibbelig wie bei der ersten Kryo.

    Kurz nach dem TF sind wir für ein paar Tage weggefahren (die hcG-Spritze mit im Gepäck - ich hatte sooooooooo Panik, dass ich die zu Hause vergesse!), das war super wegen des Tapetenwechsels. Und - sorry - in dem Augenblick hat mir auch die Forumspause total gut getan.

    Auch nach dem positiven Test habe ich mich nicht schwanger gefühlt, kein Ziepen im Bauch, keine Übelkeit, einfach absolut gar nichts, ich konnte den Ergebnissen der beiden BT's gar nicht trauen. Hab halt immer mit der Zwilli-SS verglichen, da fing die Übelkeit schon am Tag vor dem ersten BT an und ich hatte von Anfang an einen total empfindlichen Bauch.
    Richtig glauben konnte ich es erst, als ich die Fruchthöhle und dann das Herzchen gesehen habe.
    Ich habe immer noch Momente, in denen ich es kaum glauben kann, dass da ein kleines Menschlein heranwächst.
    Es sah gestern übrigens so aus, als könnte dieses Menschlein ein kleiner Bub sein...

    @held
    Jippie! Endlich geht es los!

    lG ricca

    binolos, aber im Club der 76er-Zwilli-Mamas

    http://lb5f.lilypie.com/gVKmp2.png

    http://lmtf.lilypie.com/FWrbp1.png
    am 31.10.2013 <3

  7. #2007
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    hallo jewels
    fein, dass du wieder dabei bist! ich drücke euch schon mal ganz dolle die daumen!
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  8. #2008
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    hallo jewels
    fein, dass du wieder dabei bist! ich drücke euch schon mal ganz dolle die daumen!
    Danke!
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  9. #2009
    Avatar von Flausi86
    Flausi86 ist offline doing...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo Mädels

    Mensch, hier ist ja wieder was los. Ich kann mir nicht mal von einer zur anderen Seite merken, wer hier wie was wo.. sorry also, falls ich jm. vergesse..

    @ricca, gute Besserung deinen Mädels! Haben sie denn schon wieder MD? Das tät dir ja wahrscheinlich nicht so gut.. Ein Bubi? Na das wäre ja mal toll! Glaub ich dir, dass du das gar nicht richtig begreifen konntest. Ich denke, würde ich mal schwanger werden, ich könnts auch nicht glauben. Ich wünsch mir auch, irgendwelche SS-Symptome zu bekommen, seis auch Übelkeit, einfach nur um dem Frieden glauben zu können

    @Sugar, wie gehts euch in eurer Pause? Hälst dich auch ein bisschen vom Forum fern oder wälzt du Google?! Hoffe doch nicht!!

    @taramarie, jewels, perdita, mona, ich drück euch die Daumen! Wünsch euch ebenso, dass die Wartezeit schnell vergeht und ihr fix starten könnt.

    @Held, na jetzt gehts los mit großen Schritten :) Was nimmst du zur DR? Sorry falls ichs überlesen hab.. hast du schon nen genaueren Plan, wann Stimu-Start ist usw?

    @Inselchen, viel Erfolg bei der BS! Schauen die nochmal wg. den Eileitern oder gibt es nen anderen Verdacht?

    @Ice, es tut mir wirklich wahnsinnig leid. Das ist wirklich ein Schlag und kaum einer wird hier tröstende Worte finden. Oh man, wie gemein und ungerecht.. lass dich mal drücken

    @Me, hab grad alle Medis, die ich ab morgen nehmen muss, in mein Täschle gepackt. Werd mittags immer die Medis nehmen. Spritzen ja dann eh abends, aber will nich alles gleichzeitig nehmen Morgen dann 1.US. Hab ein bisschen Angst, dass doch noch irgendwas schief geht und ich morgen nicht anfangen kann - aber eigentlich kann ja nix sein. Dann gehts also los morgen, auf in den 3. und hoffentlich letzten Versuch *aufpluster* Bin ich da eigentlich "alleine" momentan o. einer, der mit mir hibbelt? PU wahrscheinlich in 2 Wochen..
    Liebe Grüße,
    Flausi


    1.-6. ICSI + Kryos 2012-2019 - negativ


    Manchmal muss man das Leben los lassen, das man geplant hat, um das Leben leben zu können, das auf einen wartet...
    (Joseph Campbell)

  10. #2010
    Avatar von ricca
    ricca ist offline Sonnenscheinmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @flausi
    Unser Zwillipaar besteht aus Mädel plus Junge...
    Die Madame hat Fieber, ein Virusinfekt, wie der KiA gestern meinte. Normalerweise renn ich ja nicht wegen jedem Fieber zum KiA, aber es ist hier wohl auch noch eine Streptokokken-Angina im Umlauf und das wollte ich abklären lassen.
    Auf jeden Fall schläft sie jetzt, hab sie mit Ibuprofensaft abgefüllt, sie hatte vorm Einschlafen 39,6°C.
    Den jungen Mann hab ich vorsichtshalber mit zu Hause behalten, erfahrungsgemäß arbeiten beide ihre Infekte Hand in Hand ab. Bislang hat er aber noch nichts - und hat heute gefragt, ob er morgen, bitte, wieder in den Kindergarten dürfe.
    Schade für ihn ist, dass wir dann morgen nicht zur musikalischen Früherziehung können, wenn das Schwesterlein nicht auf dem Damm ist. Er geht da total gerne hin, aber ich hab halt keinen, der auf die Madame aufpassen könnte solange.

    lG ricca

    binolos, aber im Club der 76er-Zwilli-Mamas

    http://lb5f.lilypie.com/gVKmp2.png

    http://lmtf.lilypie.com/FWrbp1.png
    am 31.10.2013 <3

>
close