Seite 206 von 308 ErsteErste ... 106156196204205206207208216256306 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.051 bis 2.060 von 3079
Like Tree207gefällt dies

Thema: 1. ICSI, es geht los... :)

  1. #2051
    Avatar von ricca
    ricca ist offline Sonnenscheinmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von PerditaXY Beitrag anzeigen
    *ggg*

    Sagt einmal die, die hier solche geschwollene Bäuche hatten: Wie hoch und womit und wie lange habt ihr denn stimuliert? Und habt ihr davor auch downreguliert?

    Ich bin ein bisschen panisch, wie ich einen solchen Bauch im Büro verstecken soll.

    Und gibt es auch ein paar Gegenbeispiele? Jemand hier, der gar nicht großartig anders ausgesehen hat? *hoff*
    Wie hoch ich bei meiner IVF stimuliert habe, weiß ich nicht mehr. Aber mein langes Protokoll war extrem lang.
    Ich wurde mit Zoladex downreguliert und hab dann mit Puregon stimuliert, erst sehr niedrige Dosen mit Blutentnahme und US alle drei, später alle zwei Tage. Ich schätze mal, es könnten fast 20 Tage Stimu gewesen sein, aber ich weiß es echt nimmer.
    Ich weiß nur, dass mein Zyklus am 1. Dezember begann, PU war am 25. Dezember, TF am 28.

    Mein Bauch war auch ganz schön dick, glücklicherweise bin ich eh ne Wuchtbrumme und trage hauptsächlich weite Klamotten. Außerdem waren Ferien und ich konnte im Schlabberlook gehen.

    lG ricca

    binolos, aber im Club der 76er-Zwilli-Mamas

    http://lb5f.lilypie.com/gVKmp2.png

    http://lmtf.lilypie.com/FWrbp1.png
    am 31.10.2013 <3

  2. #2052
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von PerditaXY Beitrag anzeigen
    *ggg*

    Sagt einmal die, die hier solche geschwollene Bäuche hatten: Wie hoch und womit und wie lange habt ihr denn stimuliert? Und habt ihr davor auch downreguliert?

    Ich bin ein bisschen panisch, wie ich einen solchen Bauch im Büro verstecken soll.

    Und gibt es auch ein paar Gegenbeispiele? Jemand hier, der gar nicht großartig anders ausgesehen hat? *hoff*
    ich hab letztes Mal nach TF in meine normalen hosen gepasst, hab die etwas weiteren davon genommen. Und das darf jetzt auch nicht anders werden, wenn ich nicht in miene Arbeitshosen passe, hab ich ein problem.

    @me: wie konnte ich vergesse, wie widerlich der Synarela-Nachgeschmack ist
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  3. #2053
    PerditaXY Gast

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    ich hab letztes Mal nach TF in meine normalen hosen gepasst, hab die etwas weiteren davon genommen. Und das darf jetzt auch nicht anders werden, wenn ich nicht in miene Arbeitshosen passe, hab ich ein problem.

    @me: wie konnte ich vergesse, wie widerlich der Synarela-Nachgeschmack ist
    Pfuh, danke für deine Antwort. Wie lange hast du denn stimuliert und womit (und wie hoch)?

  4. #2054
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von PerditaXY Beitrag anzeigen
    Pfuh, danke für deine Antwort. Wie lange hast du denn stimuliert und womit (und wie hoch)?
    Ich hab 11 Tage stimuliert, ziemlich hoch (low responder) mit 187,5 IE Gonal plus 2 Amp MenogonHP. Diesmal gibt es die selbe Mischung (mit den "neuen" Pens sind es jetzt 200IE Gonal undweiterhin 2 Amp MenogonHP), mal sehen wie das diesmal ist.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  5. #2055
    Peschi ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von PerditaXY Beitrag anzeigen
    *ggg*

    Sagt einmal die, die hier solche geschwollene Bäuche hatten: Wie hoch und womit und wie lange habt ihr denn stimuliert? Und habt ihr davor auch downreguliert?

    Ich bin ein bisschen panisch, wie ich einen solchen Bauch im Büro verstecken soll.

    Und gibt es auch ein paar Gegenbeispiele? Jemand hier, der gar nicht großartig anders ausgesehen hat? *hoff*
    Also ich hab ganz normal mit metrelef downreguliert und dann ungefähr so eine Woche (?) die stimu-Spritzen gesetzt und dabei weiterhin metrelef gesprüht.
    Mein Bauch ist heute übrigens kleiner geworden. War ja klar, jetzt wo die neue umstandshose aus der Wäsche ist.
    Kinderwunsch seit 2008
    1. ICSI 03/2013 negativ
    Kassenwechsel & Hochzeit 2014
    2. ICSI 05/15 positiv * biochemische Schwangerschaft
    3. ICSI 10/15 Abbruch, nur zwei Follis
    4. ICSI 12/15 positiv, * Missed Abortion 10.SSW
    2016: Warten, bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat,
    erneuter Kassenwechsel
    5. ICSI 02-03/2017: negativ
    04/17-06/07: Killerzellendiagnostik
    6. ICSI: Start 2.6. 2017
    Abbruch 10.06., nur drei Follis
    7. ICSI: negativ

    Instagram: reproduktiv.beeintraechtigt

  6. #2056
    Peschi ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von ricca Beitrag anzeigen
    Sorry. War nicht böse gemeint. Aber die Beschreibung hat mir echt die Lachtränen in die Augen getrieben.

    Ich hab den Mist ja auch schon hinter mir, nach der Hysterosalpingographie hab ich gedacht, ich schweb gleich vor lauter Gas im Bauch an die Decke. Das war richtig fies.
    Hab's auch nicht als bös aufgefasst.
    Aber glaube mir, du möchtest nicht mit mir im Aufzug stehen!
    Ich kalkuliere schon immer im voraus, nicht VOR Leuten herzugehen und jeden vorzulassen, in der Nähe von Türen und Fenstern zu stehen, etc.
    Kinderwunsch seit 2008
    1. ICSI 03/2013 negativ
    Kassenwechsel & Hochzeit 2014
    2. ICSI 05/15 positiv * biochemische Schwangerschaft
    3. ICSI 10/15 Abbruch, nur zwei Follis
    4. ICSI 12/15 positiv, * Missed Abortion 10.SSW
    2016: Warten, bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat,
    erneuter Kassenwechsel
    5. ICSI 02-03/2017: negativ
    04/17-06/07: Killerzellendiagnostik
    6. ICSI: Start 2.6. 2017
    Abbruch 10.06., nur drei Follis
    7. ICSI: negativ

    Instagram: reproduktiv.beeintraechtigt

  7. #2057
    wachti3007 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo zusammen, bald steht unsere erste icsi an und ich habe total angst was da auf mich zu kommt. Seitdem wir es wissen, kann ich kaum noch schlafen bin total unruhig. Ich bin leider so ein "großer schisser" wenn es um spritzen geht und auch wenn ich nicht weiß wie sich das alles anfühlt.

  8. #2058
    wahlfisch ist offline Unterwegs

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo ihr Lieben,

    melde mich mal wieder...

    Ich hatte immer einen kleinen Bauch, aber der viel nicht wirklich auf, da mein Gewicht eh immer so um zwei/drei Kilo schwankt, habe ich Hose in verschiedenen Bundweiten, aber nach ca. drei Wochen war es immer wieder im Normbereich, ich habe immer ca. 14 Tage sehr hoch stimuliert (300 IE Menongon).

    Ich bin trotz gespannter Brust wohl eher unschwanger, habe gerade einen Test gemacht, heute müsste das gespritzte HCG aus dem Körper sein (ist es auch), da der Test negativ ist. Gestern kam die Zusage der Krankenkasse, dass sie uns etwas zu der Immunisierung dazu geben, falls ich schwanger werde.
    Damit verabschiede ich mich so langsam aus diesem Forum...
    Es ist wirklich sehr traurig! Und ich ein wenig verzweifelt, aber ich weiß, alles hat einen Sinn, auch wenn ich ihn erst später verstehen werde.

    So long!
    wahlfisch
    Wir warteten auf dich...
    seit Juni 2009
    mein * Januar 12, ich vermisse dich
    1. IVF 05.12 negativ (FG 9. Woche)
    Kryo 10.12 negativ
    2. IVF 11.12 negativ
    Klinikwechsel
    3. IVF 03.13 negativ
    4. IVF 07.13 negativ (Nullbefruchtung)
    1. ICSI 11.13 negativ
    2. ICSI 03.14 negativ
    Entlassung aus der KiWu wegen alter Eizellen
    Selbstmedikation, Einstellung der Schilddrüse, nach nur einem Versuch ohne KiWu ... schwanger
    02.15 Geburt unseres kleinen Wunders - es ist einfach unglaublich

  9. #2059
    Peschi ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von wahlfisch Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    melde mich mal wieder...

    Ich hatte immer einen kleinen Bauch, aber der viel nicht wirklich auf, da mein Gewicht eh immer so um zwei/drei Kilo schwankt, habe ich Hose in verschiedenen Bundweiten, aber nach ca. drei Wochen war es immer wieder im Normbereich, ich habe immer ca. 14 Tage sehr hoch stimuliert (300 IE Menongon).

    Ich bin trotz gespannter Brust wohl eher unschwanger, habe gerade einen Test gemacht, heute müsste das gespritzte HCG aus dem Körper sein (ist es auch), da der Test negativ ist. Gestern kam die Zusage der Krankenkasse, dass sie uns etwas zu der Immunisierung dazu geben, falls ich schwanger werde.
    Damit verabschiede ich mich so langsam aus diesem Forum...
    Es ist wirklich sehr traurig! Und ich ein wenig verzweifelt, aber ich weiß, alles hat einen Sinn, auch wenn ich ihn erst später verstehen werde.

    So long!
    wahlfisch
    nicht aufgeben! du hast noch fünf tage bis zum bluttest!
    Kinderwunsch seit 2008
    1. ICSI 03/2013 negativ
    Kassenwechsel & Hochzeit 2014
    2. ICSI 05/15 positiv * biochemische Schwangerschaft
    3. ICSI 10/15 Abbruch, nur zwei Follis
    4. ICSI 12/15 positiv, * Missed Abortion 10.SSW
    2016: Warten, bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat,
    erneuter Kassenwechsel
    5. ICSI 02-03/2017: negativ
    04/17-06/07: Killerzellendiagnostik
    6. ICSI: Start 2.6. 2017
    Abbruch 10.06., nur drei Follis
    7. ICSI: negativ

    Instagram: reproduktiv.beeintraechtigt

  10. #2060
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @ perdita
    Ich hatte die ersten beiden male langes Protokoll, DR mit Decapeptyl, stimu mit puregon. Dritte icsi Antagonistenprotokoll. Keine DR, Stimu mit Gonal.

    @ wahlfisch
    Scheiße scheiße scheiße! !!!! Du solltest es doch besser machen als ich!
    Aber du bist erst PU+12, Test also nicht zwangsläufig aussagefähig. Ich weiß aber wie schwer es ist, sich da noch Hoffnung zu machen. Fühl dich gedrückt, wir finden den Weg zum Ziel auch noch!!!
    Liebe Grüsse

    http://lbyf.lilypie.com/Qnh9p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/mIpjp1.png

    KiWu seit 2010
    2012/2013: 3x ICSI + Kryo negativ
    Dez. 2013: spontanes Wunder
    März 2016: spontanes Wunder (FG 5 SSW)

    Meine liebe Bino ist Flausi