Seite 214 von 308 ErsteErste ... 114164204212213214215216224264 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.131 bis 2.140 von 3079
Like Tree207gefällt dies

Thema: 1. ICSI, es geht los... :)

  1. #2131
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @ thibia
    Bis alles erledigt war und die Behandlung los ging dauerte es etwas. Aber dann geht es plötzlich schlag auf Schlag. Habe 8kg zugenommen insgesamt bei 3 Behandlungen!

    @ tara
    Ja mir ging es während decapeptyl auch so.weiß nicht ob es am deca lag oder am puregon, jedenfalls war ich total müde, immer!
    Übrigens, wir haben im Nachhinein Probleme mit der AOK bezüglich Rückerstattung der 12, 5% , die die aok zusätzlich übernimmt. Der satari hat nämlich Dinge abgerechnet die nicht hätten abgerechnet werden dürfen! so die Info der AOK Trier!
    Liebe Grüsse

    http://lbyf.lilypie.com/Qnh9p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/mIpjp1.png

    KiWu seit 2010
    2012/2013: 3x ICSI + Kryo negativ
    Dez. 2013: spontanes Wunder
    März 2016: spontanes Wunder (FG 5 SSW)

    Meine liebe Bino ist Flausi

  2. #2132
    Avatar von Held_vom_Erdbeerfeld
    Held_vom_Erdbeerfeld ist offline voller HOFFNUNG

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hui, hier ist ja auch schon wieder einiges geschrieben worden...

    Also ich habe bis dato mit Clomifen, Puregon und Menogon stimuliert und könnte jetzt nicht eindutig zuordnen, dass eines der Medis für mehr Müdigkeit gesorgt hätte... Klar hab ich auch mal einen Tag wo ich total erledigt und schlapp bin, aber das gibt es ja auch ohne Medis... aber wie gesagt ich könnte es jetzt nicht wirlich eindeutig einem der Medikamente zuordnen, das einzige was ich von Decapeptyl habe sind Rückenschmerzen und Brustschmerzen (auf dem Bauch schlafen geht nicht mehr und ohne BH geht auch nicht)... Was meine Stimmungsschwankungen angeht und mein Aggressionspotential *lach* da könnte es durchaus einen gewissen Einfluss geben :-) Wobei das Sepia da am schlimmsten ist! Meine Güte was habe ich da meine Chef teilweise für Unflätigkeiten an den Kopf geworfen... Zum Glück verstehen wir uns so gut und er ist immer ohne großen Wirbel darüber hinweg gegangen (und das ohne zu wissen was los ist - bei uns weiß ja fast keiner, dass wir in KiWu-Behandlung sind)...


    Thibia, also bei uns ging es vom ersten Termin in der KiWu bis zur ersten IVF auch ca. 7 Monate... Mein Tipp wäre ohnehin, nimm dir lieber etwas mehr Zeit, dich auch seelisch und moralisch darauf vorzubereiten, anstatt dich schnell-schnell da reinzustürzen. Und was das Gewicht angeht, so muss ich auch zugeben, dass sich bei mir da mittlerweile einige Kilos raufgemogelt haben, würde aber nicht sagen, dass es nur von den Hormonen kommt, sondern auch weil ich mir neben dem ganzen KiW-Stress eben nicht auch noch ständig irgendwas beim Essen verkneifen will, eher im Gegenteil will ich es mir ganz bewußt gut gehen lassen speziell wenn mal wieder ein negativ eintrudelt, lassen wir es uns dann eben gerne erst recht gut gehen und fahren übers WE weg und gehen lecker essen etc.
    Geändert von Held_vom_Erdbeerfeld (18.04.2013 um 12:13 Uhr)
    Sugarbaby gefällt dies
    Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens.
    Friedrich Nietzsche

    Wer nichts waget, der darf nichts hoffen.

    KiWu seit 2008; zwischenzeitlich 15 Monate Zwangspause; in KiWu-Behandlung seit 10/11;
    2 Sternchen** im Herzen 01/2012; wir vermissen euch *schnief*
    1. IVF 09/12 - negativ; 2. IVF 11/12 - Kein TF; 1. IUI 02/13 - negativ
    3. ICSI Mai 2013; PU 10.05.; TF 13.05.; BT 27.05.
    Du bist willkommen kleine Seele :-) *Hoff*

  3. #2133
    Avatar von Held_vom_Erdbeerfeld
    Held_vom_Erdbeerfeld ist offline voller HOFFNUNG

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Sugarbaby Beitrag anzeigen
    Übrigens, wir haben im Nachhinein Probleme mit der AOK bezüglich Rückerstattung der 12, 5% , die die aok zusätzlich übernimmt. Der satari hat nämlich Dinge abgerechnet die nicht hätten abgerechnet werden dürfen! so die Info der AOK Trier!
    Sugar wisst ihr denn mittlerweile was genau fälschlicherweise abgerechnet wurde?
    Der Typ am Telefon wollte dazu ja erstmal nix sagen bzw. konnte nichts dazu sagen wenn ich es richtig im Kopf habe...
    Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens.
    Friedrich Nietzsche

    Wer nichts waget, der darf nichts hoffen.

    KiWu seit 2008; zwischenzeitlich 15 Monate Zwangspause; in KiWu-Behandlung seit 10/11;
    2 Sternchen** im Herzen 01/2012; wir vermissen euch *schnief*
    1. IVF 09/12 - negativ; 2. IVF 11/12 - Kein TF; 1. IUI 02/13 - negativ
    3. ICSI Mai 2013; PU 10.05.; TF 13.05.; BT 27.05.
    Du bist willkommen kleine Seele :-) *Hoff*

  4. #2134
    Avatar von Held_vom_Erdbeerfeld
    Held_vom_Erdbeerfeld ist offline voller HOFFNUNG

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Flausi86 Beitrag anzeigen
    Sicher wenn man auf das Thema kommt, kann man das mal kurz diskutieren, aber keiner hier braucht ein schlechtes Gewissen haben - wo kommen wir denn da hin. Am Ende haben noch die einen nen schlechtes Gewissen weil es eher klappt, wie bei den anderen
    Um Himmelswillen, das wäre ja furchtbar!!
    Ich denke es ist klar, dass wir hier alle einen Herzenswunsch haben den wir zu erfüllen versuchen und dass wir innerhalb der Behandlung alle die gleichen emotinalen Hochs und Tiefs zu verkraften haben... Und um uns darin gegenseitig zu unterstützen, dafür sind wir alle hier :-)
    taramarie gefällt dies
    Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens.
    Friedrich Nietzsche

    Wer nichts waget, der darf nichts hoffen.

    KiWu seit 2008; zwischenzeitlich 15 Monate Zwangspause; in KiWu-Behandlung seit 10/11;
    2 Sternchen** im Herzen 01/2012; wir vermissen euch *schnief*
    1. IVF 09/12 - negativ; 2. IVF 11/12 - Kein TF; 1. IUI 02/13 - negativ
    3. ICSI Mai 2013; PU 10.05.; TF 13.05.; BT 27.05.
    Du bist willkommen kleine Seele :-) *Hoff*

  5. #2135
    Avatar von taramarie
    taramarie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @thibia: Hast Recht. Bis auf die Müdigkeit bin ich ja auch froh, dass ich (noch?) nichts merke. Habe wohl einfach nur Angst, dass sich keine EZ bilden. Bei der letzten ICSI habe ich auch gar nichts gespürt und am Ende blieben ja auch nur zwei normal entwickelte und eine etwas deformierte EZ für den TF übrig. Meine Bedenken sind, dass (da ja zwei Jahre später) am Ende gar keine EZ übrigbleiben. Naja, mal abwarten.

    Zugenommen habe ich bei den ICSI´s überhaupt nicht. Durch die Aufregung eher abgenommen. Die 1. ICSI haben wir ziemlich schnell gemacht. Die Wartezeit bis zur 2. ICSI war dann wieder gefühlt ewig. Wir hatten viel Schreiberei mit der Versicherung, Diagnostik, Warten auf Ergebnisse, etc. Jetzt ging es dafür wieder ziemlich schnell.
    ------------------
    20.ÜZ. - 1. ICSI - BT positiv! - *7. SW

    05/10 - Kryo - 3. BT neg. (hCG fällt)
    Zwangspause Diagnostik und heiraten
    09/10 - 2. ICSI
    01.11.10 - BT pos.! *7. SW
    05.07.11 - endlich bist Du da!
    04/13 - 1. ICSI Geschwisterprojekt
    14.05.13 - 3fach-Wunder bis zur 9. SW



  6. #2136
    Avatar von ricca
    ricca ist offline Sonnenscheinmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Thibia Beitrag anzeigen
    Sehr doof finde ich es auch.
    Ich habe zwar das Gefühl, es geht voran, bzw. mir ist klar, wieso es immer von einem zum nächsten Termin dauert...Aber war das bei Euch auch so lange, bis es endlich mal "richtig" los gegangen ist?
    Immerhin doktorn wir jetzt seit Anfang Januar damit rum.
    Irgendwie kommt ständig noch was und noch was und noch was. Hierauf warten, darauf warten...
    Es ist immernoch nicht so richtig klar, worauf es hinaus läuft...

    Wobei...nach allem was ich mitbekommen habe, kommen wir um eine ICSI nicht mehr herum, auch wenn ichs gerne würde.

    Habt ihr eigentlich alle bei jeder ICSI zugenommen? Ich hab mal was von durchschnittlich 7 kilo gelesen...

    @ tara
    sei doch froh, dass es dir so gut geht, und du nix hast...man liest ja so viele gegenteilige Geschichten. Ich bin ja noch nicht mitten drin, aber irgendwie klingt das ganz reizvoll, dass es dir absolut gut geht.
    Letztendlich hat es bei uns auch recht lange gedauert, bis es "zur Sache" ging. Erst überwachte Zyklen bei meiner FÄ (Winter 2007/2008), dann die Hysterosalpingographie bzw. zwei (gute!) SG (Frühjahr 2008), dann im Sommer nochmal Pause, um es nochmal natürlich zu versuchen im Urlaub und im Herbst (Oktober) 2008 dann das Vorgespräch in der Klinik, ein überwachter Zyklus (November 2008) und die Andrologie bei meinem Mann und Ende November 2008 kam dann die DR.

    Zur Gewichtszunahme: Ich habe ungefähr 3 kg zugelegt in meinem Stimulationszyklus im Dezember 2008. Und während der beiden Kryos waren es auch ungefähr 3 kg, da allerdings ohne Stimu, nur Clomi.
    Geändert von ricca (18.04.2013 um 14:03 Uhr)

    lG ricca

    binolos, aber im Club der 76er-Zwilli-Mamas

    http://lb5f.lilypie.com/gVKmp2.png

    http://lmtf.lilypie.com/FWrbp1.png
    am 31.10.2013 <3

  7. #2137
    Avatar von taramarie
    taramarie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Sugarbaby Beitrag anzeigen
    @ thibia
    Bis alles erledigt war und die Behandlung los ging dauerte es etwas. Aber dann geht es plötzlich schlag auf Schlag. Habe 8kg zugenommen insgesamt bei 3 Behandlungen!

    @ tara
    Ja mir ging es während decapeptyl auch so.weiß nicht ob es am deca lag oder am puregon, jedenfalls war ich total müde, immer!
    Übrigens, wir haben im Nachhinein Probleme mit der AOK bezüglich Rückerstattung der 12, 5% , die die aok zusätzlich übernimmt. Der satari hat nämlich Dinge abgerechnet die nicht hätten abgerechnet werden dürfen! so die Info der AOK Trier!
    Also heute geht echt gar nichts. Kann mich nicht konzentrieren und würde gern den ganzen Tag schlafen...:-( Das ist ja ein Mist mit der Krankenkasse. Ich würde aber auch den Satari nochmal kontaktieren und nachhaken! Vielleicht kann er nochmal was umschreiben? Ist ja nicht gerade wenig Geld, um das es da geht!
    ------------------
    20.ÜZ. - 1. ICSI - BT positiv! - *7. SW

    05/10 - Kryo - 3. BT neg. (hCG fällt)
    Zwangspause Diagnostik und heiraten
    09/10 - 2. ICSI
    01.11.10 - BT pos.! *7. SW
    05.07.11 - endlich bist Du da!
    04/13 - 1. ICSI Geschwisterprojekt
    14.05.13 - 3fach-Wunder bis zur 9. SW



  8. #2138
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @ taramarie
    Die 50% zahlt die aok ja bzw hat sie schon bezahlt. Es geht nun darum von welcher summe nochmal 12, 5% bezahlt werden.
    Wir sind übrigens nicht die einzigen, der aok Mitarbeiter sagte dass ganz viele Paare auf ihr Geld warten müssen, die beim satari in Behandlung waren weil er das immer so gemacht hat!

    @ Held
    Nein ich weiß es noch nicht. Hab noch nichts von der aok gehört!
    Liebe Grüsse

    http://lbyf.lilypie.com/Qnh9p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/mIpjp1.png

    KiWu seit 2010
    2012/2013: 3x ICSI + Kryo negativ
    Dez. 2013: spontanes Wunder
    März 2016: spontanes Wunder (FG 5 SSW)

    Meine liebe Bino ist Flausi

  9. #2139
    Avatar von catonki
    catonki ist offline Goldmedaille

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Flausi86 Beitrag anzeigen

    Freut mich, hier aktuell fast nur gutes zu lesen :) Mir gehts dieses Mal auch total gut. Hatte gestern meinen 1. US am 6. Stimu-Tag und ich hatte schon fast ein bisschen Angst, dass gar nix passiert ist, weil ich so gar nix merke zur Zeit und mir es eigentlich schon unverschämt gut geht Aber es waren, bei einem nur ganz kurzen US links ja 6 Follis, rechts ca. 10 zu sehen. Vielleicht haben sich aber auch noch ein paar versteckt und das Gute, alle ca. gleich groß mit um die 6 mm. Das hatte ich sonst nie, es waren immer 2-3 größer, die alles gefuttert haben und massig kleine, die nicht mehr hinterher kamen. Der Dok war sehr zufrieden und nun hab ich am Fr den nächsten Termin. Heute fings dann gaaanz langsam an, dass der Unterbauch bisl anfängt zu drücken und ich wieder dieses "Muskelzucken" hab, aber gar nich schlimm - eher beruhigend. Ansonsten top-fit, keine Müdigkeit, keine Stimmungsschwankungen. Vielleicht is das ein gutes Zeichen, dass ich die Stimu so gut vertrag?!
    Schön, Flausi, dass du die Stimu so gut verträgst und sie scheinbar ja auch gut anschlägt! Ich drück dir die Daumen für den weiteren Verlauf!

    Allen anderen natürlich auch.
    http://lb2f.lilypie.com/zbhVp2.png

    Das Leben ist kein Ponyhof!



    5. ICSI 07/12 unglaublich, aber wahr -

    Meine liebe Bino aus dem LAKB ist Neythiri

  10. #2140
    Avatar von ricca
    ricca ist offline Sonnenscheinmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hey, catonki,
    was ist denn jetzt bei Dir? Will das Küken nicht schlüpfen?
    Sugarbaby gefällt dies

    lG ricca

    binolos, aber im Club der 76er-Zwilli-Mamas

    http://lb5f.lilypie.com/gVKmp2.png

    http://lmtf.lilypie.com/FWrbp1.png
    am 31.10.2013 <3