Seite 216 von 308 ErsteErste ... 116166206214215216217218226266 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.151 bis 2.160 von 3079
Like Tree207gefällt dies

Thema: 1. ICSI, es geht los... :)

  1. #2151
    Avatar von Flausi86
    Flausi86 ist offline doing...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo ihr beiden,

    drücke die Daumen für den 1. US!!
    @Perdita mir ging es dieses Mal genauso, ich hab von Beginn an gar nix gespürt und mich auch pudelwohl gefühlt. Hatte auch Angst, dass sich da gar nix getan hat.. Aber waren genug Follis da. Menogon ist ähnlich Puregon, ich stimuliere auch mit Menogon dieses Mal.

    Ich hatte gestern meinen 2. US und weiß nich so richtig, was ich davon halten soll. Er macht den US ja immer sehr schnell, er zählt die Follis nicht ganz genau und misst aus (außer beim 1. Mal), aber es waren ziemlich viele, das meinte er auch. Es sind also mehr geworden. Von seiner Reaktion aus kann ich aber darauf schließen, dass das nich so geplant war, er wirkte nich so zufrieden. Nun weiß ich nich, läufts in die Richtung wie immer - viele Follis, die aber wieder nicht wachsen?! Denn er meinte, wir müssen dann am Mo sehen, ob wirklich auslösen am Mo und PU am Mi. Das bedeutet ja, dass sie wohl noch nich so groß sind. Oder aber ich bild mir alles nur ein, es war ja auch Fr Abend um 7, da ist man auch als Dok nicht mehr sooo gut drauf. Ich dumme Nuss hab halt auch wieder nich gefragt - nur ob es denn nicht so gut aussieht, weil seine Reaktion mich verunsicherte, aber er meinte- nein, es sieht gut aus.. Hm, jedenfalls ist seit gestern Schluss mit meiner Relaxedheit und ich mach mir wieder Sorgen, dass es wie immer abläuft - viele Follis, kein Wachstum bis Mo, Dosis erhöhen und wieder ewig stimulieren, am Ende kaum EZ
    Liebe Grüße,
    Flausi


    1.-6. ICSI + Kryos 2012-2019 - negativ


    Manchmal muss man das Leben los lassen, das man geplant hat, um das Leben leben zu können, das auf einen wartet...
    (Joseph Campbell)

  2. #2152
    PerditaXY Gast

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Guten Morgen!

    Flausi, oje. Ich hoffe, dass die Follikel jetzt noch schön nachreifen. Musst du noch weiter stimulieren?

    Zu mir: Die erste Follikelschau im KiWu Zentrum war gut. Ich bin gleich dran gekommen, weil ich so früh da war und die, die vor mir dran gewesen wären, noch gar nicht da waren. Der Arzt hat sich über meine Überpünktlichkeit gefreut und gleich durch die Etage gelotst.

    Ich habe rechts ca. sechs gleich große, ein sehr großes (ist aber eher eine Zyste) und ein paar kleine Follikel, links ebenfalls ca. fünf. Der Arzt hat mir 6-10 Follikel prophezeit, also passt das ganz gut, sind etwas mehr. Dass ich nichts spüre, ist ok, er meinte aber, dass das noch kommt und ich mich noch wundern werde. Blöder Blödian. Ab heute muss ich den Antagonisten spritzen. Juhu, also noch mehr Spritzen! Wobei, mittlerweile geht es ganz gut, ich hab nur beim ersten Mal einen blauen Fleck gemacht.

    PU ist zwischen DO und SA, soviel konnte mir der Arzt (ist nicht meiner) schon versprechen. Langsam krieg ich Angst vor meiner eigene Courage.

  3. #2153
    Avatar von taramarie
    taramarie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Guten Morgen,

    @Flausi: wenn der Arzt letztendlich meint, dass es gut aussieht, kann zumindest nichts groß dagegensprechen, oder? Die Anzahl hört sich doch erstmal gut an. Drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass sich alle gut entwickeln und kann deine Ängste aber sehr gut verstehen. Ich mach mich hier auch verrückt.

    @Perdita: schööööön! Dann mal weiter so! Bin auch gespannt, wann bei mir die PU ist. Glaube, Montag oder Dienstag ist der vorläufige Plan. Naja, Montag weiß ich mehr. Wenn es dann so "konkret" wird, wird´s mir auch anders...
    ------------------
    20.ÜZ. - 1. ICSI - BT positiv! - *7. SW

    05/10 - Kryo - 3. BT neg. (hCG fällt)
    Zwangspause Diagnostik und heiraten
    09/10 - 2. ICSI
    01.11.10 - BT pos.! *7. SW
    05.07.11 - endlich bist Du da!
    04/13 - 1. ICSI Geschwisterprojekt
    14.05.13 - 3fach-Wunder bis zur 9. SW



  4. #2154
    Avatar von Flausi86
    Flausi86 ist offline doing...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Perdita, jetzt muss ich nochmal fragen - ist das deine 1. ICSI? Sorry, seh hier manchmal nicht mehr durch bei so vielen Mädels Das Antagonistenpr. hatte ich die ersten beiden Male. Bin auch sehr dankbar, jetzt nur noch eine Spritze zu haben. Zwecks dem Spüren, also so langsam fängt mein Bauch jetzt auch an zu drücken. Merke einfach, dass er langsam "voll" wird.. wenn ich mich mit Schwung auf die Couch fallen lasse drückts schon und so langsam wirds Bäuchl auch wieder dicker. Aber ist ja völlig normal. Das letzte mal hatte ich aber immer dolle Stimmungsschwankungen. Bin sehr froh, dass mir das dieses Mal erspart bleibt.

    Taramarie, naja das Problem ist, dass es auch die ersten beiden Male immer gut aussah, ich immer viele Follis hatte,aber ab einem gewissen Punkt sind sie nicht mehr gewachsen und am Ende waren die meisten leer und es blieben mir nur 2. Da wir aber nach dem 2. Mal die Klinik gewechselt haben, muss der neue Dok nun auch erstmal "rumprobieren" denke ich mir immer.. Und das größe Prob. ist ja immer, dass keiner weiß, warum das so war. Naja ich bin gespannt und nervös..
    Liebe Grüße,
    Flausi


    1.-6. ICSI + Kryos 2012-2019 - negativ


    Manchmal muss man das Leben los lassen, das man geplant hat, um das Leben leben zu können, das auf einen wartet...
    (Joseph Campbell)

  5. #2155
    PerditaXY Gast

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Flausi86 Beitrag anzeigen
    Perdita, jetzt muss ich nochmal fragen - ist das deine 1. ICSI? Sorry, seh hier manchmal nicht mehr durch bei so vielen Mädels Das Antagonistenpr. hatte ich die ersten beiden Male. Bin auch sehr dankbar, jetzt nur noch eine Spritze zu haben. Zwecks dem Spüren, also so langsam fängt mein Bauch jetzt auch an zu drücken. Merke einfach, dass er langsam "voll" wird.. wenn ich mich mit Schwung auf die Couch fallen lasse drückts schon und so langsam wirds Bäuchl auch wieder dicker. Aber ist ja völlig normal. Das letzte mal hatte ich aber immer dolle Stimmungsschwankungen. Bin sehr froh, dass mir das dieses Mal erspart.
    Ja, ist mein erstes (und hoffentlich auch letztes) Mal. Wir machen aber voraussichtlich eine IVF, da das Problem bei mir liegt.
    Wie wird denn in deinem jetzigen Protokoll der Eisprung verhindert?

  6. #2156
    Avatar von Flausi86
    Flausi86 ist offline doing...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Ich nehme das Nasenspray Metrelef 4 x am Tag. Kannte das bisher auch nur zur DR, verhindert aber auch den ES. Dieser Versuch ist quasi auch irgendwie neu, weil alles so anders abläuft. Das Antagonistenpr. hatte ich mit Gonal F und Cetrotide zum ES- verhindern. Was musst du da spritzen? Drück dir doll die Daumen für einen glatten Durchmarsch
    Liebe Grüße,
    Flausi


    1.-6. ICSI + Kryos 2012-2019 - negativ


    Manchmal muss man das Leben los lassen, das man geplant hat, um das Leben leben zu können, das auf einen wartet...
    (Joseph Campbell)

  7. #2157
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Du brauchst keine Angst vor deiner Courage haben! Das ist doch ein tolles US-Ergebnis.

    Ich warte weiter mehr oder wenig geduldig auf meine Mens, dann geht es endlich weiter im langen Protokoll. Geduld ist grad nicht meine Stärke... naja, es wird schon werden.

    Zitat Zitat von PerditaXY Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!

    Flausi, oje. Ich hoffe, dass die Follikel jetzt noch schön nachreifen. Musst du noch weiter stimulieren?

    Zu mir: Die erste Follikelschau im KiWu Zentrum war gut. Ich bin gleich dran gekommen, weil ich so früh da war und die, die vor mir dran gewesen wären, noch gar nicht da waren. Der Arzt hat sich über meine Überpünktlichkeit gefreut und gleich durch die Etage gelotst.

    Ich habe rechts ca. sechs gleich große, ein sehr großes (ist aber eher eine Zyste) und ein paar kleine Follikel, links ebenfalls ca. fünf. Der Arzt hat mir 6-10 Follikel prophezeit, also passt das ganz gut, sind etwas mehr. Dass ich nichts spüre, ist ok, er meinte aber, dass das noch kommt und ich mich noch wundern werde. Blöder Blödian. Ab heute muss ich den Antagonisten spritzen. Juhu, also noch mehr Spritzen! Wobei, mittlerweile geht es ganz gut, ich hab nur beim ersten Mal einen blauen Fleck gemacht.

    PU ist zwischen DO und SA, soviel konnte mir der Arzt (ist nicht meiner) schon versprechen. Langsam krieg ich Angst vor meiner eigene Courage.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  8. #2158
    PerditaXY Gast

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Flausi86 Beitrag anzeigen
    Ich nehme das Nasenspray Metrelef 4 x am Tag. Kannte das bisher auch nur zur DR, verhindert aber auch den ES. Dieser Versuch ist quasi auch irgendwie neu, weil alles so anders abläuft. Das Antagonistenpr. hatte ich mit Gonal F und Cetrotide zum ES- verhindern. Was musst du da spritzen? Drück dir doll die Daumen für einen glatten Durchmarsch
    Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, wie das Mittel heißt, irgendwas mit -ix am Ende. Und ich mag jetzt nicht nachschauen, hab mir diese (ziemlich dicke, wie gemein) Spritze gerade reingejagd. Ach Leute. Ich gerade das totale Tief. Hoffentlich ist diese Prozedur bald überstanden, ich fühl mich grad wie ein medizinisches Eierlager. Bisher fand ich es recht easy, aber jetzt schlägt mir das alles langsam aufs Gemüt. Vielleicht sind das auch die Nebenwirkungen von den Hormonen?

  9. #2159
    PerditaXY Gast

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Du brauchst keine Angst vor deiner Courage haben! Das ist doch ein tolles US-Ergebnis.

    Ich warte weiter mehr oder wenig geduldig auf meine Mens, dann geht es endlich weiter im langen Protokoll. Geduld ist grad nicht meine Stärke... naja, es wird schon werden.
    Ach, ich weiß nicht, ich glaub, mich haben langsam die Hormone im Griff. Diese Spitalisierung des ganzen Vorganges belastet mich grad ziemlich, ich fürchte, ich hab das unterschätzt.

    Wegen deiner Mens: Schau mal im Plauderforum bei den alten Hasen vorbei, da gibt es einige, die dir gern die Mens vorbeischicken. Was bedeutet "langes Protokoll"?

  10. #2160
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Lass dich nicht unterkriegen - vielleicht mal ein bisschen Zweisamkeit mit deinem Partner, damit doch ein bißchen Nähe und Intimität für bessere Stimmung sorgt? Aber ja, psychisch ist die Behandlung nicht ganz ohne.

    Ich sprüh seit 1 Woche Synarela 2xtgl zur Downregulation, am 3. ZT wird es mit Gonal F und Menogon HP zur stimulation losgehen, parallel bis zum Auslösen aber weiter mit dem Synarela. Mich strengt mein Mann grad an - er ist kuschel-/nähebedürftig und ich kann das grad nicht gut haben, weil mir die Brust so schmerzt

    Zitat Zitat von PerditaXY Beitrag anzeigen
    Ach, ich weiß nicht, ich glaub, mich haben langsam die Hormone im Griff. Diese Spitalisierung des ganzen Vorganges belastet mich grad ziemlich, ich fürchte, ich hab das unterschätzt.

    Wegen deiner Mens: Schau mal im Plauderforum bei den alten Hasen vorbei, da gibt es einige, die dir gern die Mens vorbeischicken. Was bedeutet "langes Protokoll"?
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •