Seite 244 von 308 ErsteErste ... 144194234242243244245246254294 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.431 bis 2.440 von 3079
Like Tree207gefällt dies

Thema: 1. ICSI, es geht los... :)

  1. #2431
    Avatar von Zauberwolke
    Zauberwolke ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Huhu Trauminsel,
    danke für deine schnelle Antwort. Ich kann morgen um 12.40 in die Kiwu kommen. Juhu, einer kleiner Lichtblick :) hoffentlich keine Zysten und dann kann es losgehen. Habt ihr irgendwelche Tipps was ich machen kann/soll? Es ist ja unsere 1. ICSI und es ist komplettes Neuland für mich...

  2. #2432
    Trauminsel ist offline hoffnungsvoll

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Ich drück dir die Daumen - hast du morgen Kontrolle wegen Zysten? Ich hatte das immer so um den 20. ZT - macht wohl auch jede Praxis anders ;-)........
    Tipps weiß ich jetzt grad nicht - die Kiwu sagt dir schon was du machen sollst und wenn du dann konkrete Fragen hast, dann frag uns einfch ;-) - mach es auf jeden Fall besser als ich :) - wünsch dir ein dickes, fettes Positiv
    Herzliche Grüße vom Inselchen

    2012: 1. ICSI: Okt. und 2. ICSI: Dez. negativ
    Wechsel der Kiwu-Praxis:
    2013: 3. ICSI: Juni/Juli negativ
    2014: 1. ICSI im natürlichen Zyklus: Mai negativ - 4. ICSI: Sep./Okt. : Kryotransfer positiv - MA: 9.SSW


    Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.

  3. #2433
    Avatar von Flausi86
    Flausi86 ist offline doing...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Ui Zauberwolke, jetzt wirds ja richtig spannend bei dir!! :) Hab auch am 2. ZT angefangen, also ist das schon gut, dass du morgen hin musst. Hast du schon deine ganzen Medis? Nach welchem Protokoll stimuliert ihr? Sorry, falls ich das viel. schonmal gefragt hatte. Und mach dich nicht verrückt, du kannst nix falsch machen. Alles was du machen musst, sagen die dir und wie Inselchen schon sagt, ansonsten frag uns einfach, wenn du dir wo unsicher bist

    @Inselchen, vielleicht starten wir in die nächste ICSI ja zusammen, wie ich grad seh?! BT heute natürlich negativ. Auch wenn ichs schon 2 Tage wusste bin ich dennoch traurig und irgendwie wehmütig.. als hätte ich was "verloren"..
    Heut kam auch der Bericht von Heidelberg. Zwar nur das Laborprotokoll ohne Texte - das wird sie uns dann alles am Telefon erklären - aber man kann dennoch erkennen, wo´s hängt und ich bin froh, es scheint nix großes "daneben" zu sein. Hab wohl einen leichten Mangel an Jod, Folsäure und Vitamin B12, aber da hab ich ja in den letzten Wochen schon "Mittelchen" genommen, ob das überhaupt noch so ist.. Das einzige, was aus der Spur läuft, sind die natürlichen Killerzellen, hier bin ich bei über 23 %, wobei 3-12 % normal sind. Ich hab schon gelesen, dass man für eine gute Einnistung nicht mehr als 12 % haben sollte. Wer weiß? Vielleicht ist das ein Ansatz.. Wenn gar nix bei raus gekommen wäre, wären wir auch wieder hilflos, von daher bin ich doch ein bisschen beruhigt, das was gefunden wurde, was man vielleicht beheben kann. Schauen wir mal, hab am 21.05. nen telefon. Termin mit Fr. Dr. Reichel-Fentz, da erklärt sie alles zu den Befunden.

    Was habt ihr eigentl. für eure Mums zum Mama-Tag?!
    Geändert von Flausi86 (10.05.2013 um 17:01 Uhr)
    Liebe Grüße,
    Flausi


    1.-6. ICSI + Kryos 2012-2019 - negativ


    Manchmal muss man das Leben los lassen, das man geplant hat, um das Leben leben zu können, das auf einen wartet...
    (Joseph Campbell)

  4. #2434
    Avatar von Zauberwolke
    Zauberwolke ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @trauminsel Ja, hab morgen Kontrolle wegen Zysten und der Doc meinte letztes mal, wenn da nix ist, können wir gleich anfangen.
    @flausi Ehrlich gesagt, weiß ich noch nichts. Kurzes oder langes Protokoll? Wenn ich richtig nachgelesen hab, könnten wir doch eigentlich nur kurzes Protokoll machen, oder? Sonst müssten wir doch bis zum nächsten Zyklus warten. Mit unserer Ärztin haben wir besprochen, wie so eine ICSI abläuft, aber sind nicht ins Detail gegangen. Die Medis hab ich auch noch nicht. Hab nur noch 5 Ampullen Menogon HP und 2 Ampullen Brevactid von den letzten Stimus. Ich denke, die Fragen werden morgen geklärt. Ich vertrau denen einfach :)
    Hattet ihr denn alle Medis und so vorher schon? Bekommt man die alle aufeinmal oder nach und nach bei den US's neue Rezepte?
    Ui, du hast Recht. Jetzt geht iwie alles so schnell :) bin ein klitzekleines bißl nervös. Gut, dass ich morgen bis 12 arbeiten muss, dann kann ich mir nicht den ganzen Tag den Kopf zerbrechen.
    Wegen eurer Ergebnisse aus Heidelberg: Das hört sich doch ganz gut an. Besser als wenn alle Werte super wären und man nichts herausgefunden hätte. Ich drück euch sehr die Daumen für euer Telefongespräch. Ich hab heute noch mit dir gehofft, dass der BT doch ein Wunder anzeigt. Fühl dich gedrückt :* Dein Motto ist so passend und gefällt mir meeegaa: "Hinfallen, aufstehen, Krone richten und weitergehen!" Suuuper :) Ich bewunder dich wirklich, für deine Energie und Kraft.
    @jewels & Heldin Wie war eure PU heute? Daumen sind fest gedrückt!
    Da fällt mir gleich eine Frage ein: Wielang bleibt man nach der PU in der Kiwu? Wahrscheinlich bei jedem unterschiedlich, aber circa? Ein paar Stunden oder den ganzen Tag?

  5. #2435
    Avatar von Flausi86
    Flausi86 ist offline doing...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Huhu,

    nein ihr könntet zB auch das Antagonistenprotokoll machen, das hatte ich die ersten beiden Male. Ist auch ohne DR. Aber ist ja auch vorerst nicht so wichtig, werden die dir morgen schon sagen. In der 1. Klinik bekam ich die Medis von US zu US, das war superblöd, weil man nie ne Reserve hatte und mir es wirklich mal passiert ist, dass ich nicht mehr genug hatte, weil die auch nicht mit gerechnet haben.. Bei der neuen KiWu bekam ich vor Beginn ein Rezept über alle Medis bis hin zu denen zwischen TF und BT, das fand ich besser. Nach Pu war ich alle 3 Male noch 2 h gelegen und dann durfte ich gehen. Krankgeschrieben war ich immer von PU bis (inkl.) TF.

    Danke für die Daumen. Ja ich fand den Spruch aus sehr passend, aber manchmal ist das trotzdem leicht reden.. bin heute leider nochmal gefallen.. den ganzen Tag über gings, war mir ja klar gewesen. Aber bin vorhin nochmal zu meinen Hausarzt Merci vorbei bringen, weil er mich die letzten 2 Wochen gespritzt hat (kostenfrei) und als ich ihm das sagte, kamen mir die Tränen und seitdem kann ich nicht mehr aufhörn zu heulen.. hab heute mein Tief.. was soll ich machen, muss wohl mal raus.. Gönn mir jetzt ein Glas Wein und richte morgen wieder die Krone...
    Liebe Grüße,
    Flausi


    1.-6. ICSI + Kryos 2012-2019 - negativ


    Manchmal muss man das Leben los lassen, das man geplant hat, um das Leben leben zu können, das auf einen wartet...
    (Joseph Campbell)

  6. #2436
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Oh manno Flausi
    Aber du wusstest es ja. Toll dass du nach vorne siehst für den nächsten Versuch!!!!!
    Und nun könnt ihr mit den Heidelberger Ergebnissen arbeiten, vielleicht ist es nur eine Kleinigkeit, die aus dem Weg geräumt werden muss....
    Liebe Grüsse

    http://lbyf.lilypie.com/Qnh9p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/mIpjp1.png

    KiWu seit 2010
    2012/2013: 3x ICSI + Kryo negativ
    Dez. 2013: spontanes Wunder
    März 2016: spontanes Wunder (FG 5 SSW)

    Meine liebe Bino ist Flausi

  7. #2437
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @all, vielen Dank für die Daumen!
    Es wurden neun Eizellen gewonnen, soweit sah es gut aus, der Narkosearzt war spitze, keine Spuckerei oder Übelkeit nach dem Eingriff. Ich hab Dexamethason und Zofran vorweg bekommen, das war gut so. Morgen kommt der Anruf, was sich getan hat, wie die Befruchtungsparty lief. Ich hoffe, Eizellen und Spermien vertragen sich gut. Wann der Transfer sein wird, erfahre ich auch wohl morgen. Ich bin zufrieden, etwas Schmerzen hab ich, mal sehen, vielleicht gibts nachher noch Paracetamol.

    @ Zauberinsel: Ich war ca. 1h nach Punktion noch in der Praxis, danach durfte ich nach Hause (mit meinem Mann, mit der Maßgabe, aufgrund der Narkose in den nächsten 24h nicht aktiv am Straßenverkehr teilzunehmen und unter Überwachung durch einen erwachsenen zu sein ). Da waren wir um 10, um viertel nach 12 waren wir schon auf dem Heimweg. Und meine KiWu startet an ZT 3 mit der Stimulation, nachdem nochmal das Progesteron nach Einnsetzen der Mens bestimmt wurde.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  8. #2438
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    So, nächstes Fazit: Die nacht war schmerzhaft, ich hab eine Wirkdauer von Paracetamol geschlafen, dann mich ne stunde gewälzt, noch nen liter getrunken (immenser Durst) und doch nochmal ne runde geschlafen. Jetzt ist es besser.

    Heute früh um 8 hat schon die Biologin angerufen - ne stunde früher als angekündigt, aber für die Psyche war es gut. Von den 9 punktierten Eizellen waren 8 reif, der Biologe hat halbe-halbe gemacht, 4x ICSi, 4x IVF. Und es war eine gute entscheidung, es haben sich 4 Eizellen befruchten lassen damit haben wir eine befruchtungsquote von 50% geschafft, das ist super (letztes mal war es um diese Zeit gerade mal 12,5%). Von den vieren sehen aktuell 3 sehr gut aus, die 4. leider nicht so - aber es wird Montag (so Gott will) einen Transfer von 3 Eizellen geben Ich freu mich!
    nykaenen88 und the_Icegirl_2.0 gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  9. #2439
    Avatar von taramarie
    taramarie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @Jewels: super! Freut mich, dass alles so gut gelaufen ist. Jetzt drücke ich die Daumen für die Befruchtungsparty!

    @Flausi: wie geht´s dir heute? Gut, wenn die Tränen fließen. Ich war immer froh, wenn ich mal weinen konnte, das macht den Kopf wieder frei. Der Termin bringt euch bestimmt weiter, zumindest habt ihr jetzt ja auch einen Ansatzpunkt!

    @Zauberwolke: ich war drei Stunden nach PU im Aufwachraum. Vorher wäre ich aber nicht in der Lage gewesen aufzustehen. Drücke dir die Daumen, dass ihr direkt (durch-)starten könnt! :-) Die Rezepte hatte ich von Termin zu Termin. Aber das war mir ganz recht so. Zum einen wegen den Kosten, die nach und nach angefallen sind und zum andern hatte ich immer Angst, dass noch was dazwischenkommt, die Follis bei niedrigem AMH nicht wachsen, etc. und ich auf den Medis sitzenbleibe.

    Ich hatte heute an PU+11 (hab´s nicht mehr ausgehalten) eine wirklich hauchdünne zweite Linie mit dem 25er Test. Ich weiß, es war eigentlich noch zu früh und ich weiß auch, dass die Linie in wenigen Tagen auch wieder verschwinden kann, es an irgendeiner Stelle wieder hakt, usw. usw.... wieder sinkendes hcg hatte ich ja leider auch schon. Das Brevacid ist wohl nach einer Woche abgebaut (so mein Arzt) Naja, mal sehen. Muss mich einfach noch etwas gedulden und hoffen. Wir fahren jetzt erstmal auf den Bauernhof, mit Minimann seine geliebten Kühe anschauen.
    ------------------
    20.ÜZ. - 1. ICSI - BT positiv! - *7. SW

    05/10 - Kryo - 3. BT neg. (hCG fällt)
    Zwangspause Diagnostik und heiraten
    09/10 - 2. ICSI
    01.11.10 - BT pos.! *7. SW
    05.07.11 - endlich bist Du da!
    04/13 - 1. ICSI Geschwisterprojekt
    14.05.13 - 3fach-Wunder bis zur 9. SW



  10. #2440
    Avatar von taramarie
    taramarie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    So, nächstes Fazit: Die nacht war schmerzhaft, ich hab eine Wirkdauer von Paracetamol geschlafen, dann mich ne stunde gewälzt, noch nen liter getrunken (immenser Durst) und doch nochmal ne runde geschlafen. Jetzt ist es besser.

    Heute früh um 8 hat schon die Biologin angerufen - ne stunde früher als angekündigt, aber für die Psyche war es gut. Von den 9 punktierten Eizellen waren 8 reif, der Biologe hat halbe-halbe gemacht, 4x ICSi, 4x IVF. Und es war eine gute entscheidung, es haben sich 4 Eizellen befruchten lassen damit haben wir eine befruchtungsquote von 50% geschafft, das ist super (letztes mal war es um diese Zeit gerade mal 12,5%). Von den vieren sehen aktuell 3 sehr gut aus, die 4. leider nicht so - aber es wird Montag (so Gott will) einen Transfer von 3 Eizellen geben Ich freu mich!

    ------------------
    20.ÜZ. - 1. ICSI - BT positiv! - *7. SW

    05/10 - Kryo - 3. BT neg. (hCG fällt)
    Zwangspause Diagnostik und heiraten
    09/10 - 2. ICSI
    01.11.10 - BT pos.! *7. SW
    05.07.11 - endlich bist Du da!
    04/13 - 1. ICSI Geschwisterprojekt
    14.05.13 - 3fach-Wunder bis zur 9. SW