Seite 251 von 308 ErsteErste ... 151201241249250251252253261301 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.501 bis 2.510 von 3079
Like Tree207gefällt dies

Thema: 1. ICSI, es geht los... :)

  1. #2501
    Avatar von ricca
    ricca ist offline Sonnenscheinmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von taramarie Beitrag anzeigen
    @Jewels: Das machst du genau richtig! Mich hat es auch ziemlich fertig gemacht in der WS zu arbeiten und ich kann das sehr nachvollziehen. Mach dir eine schöne, entspannte Zeit und konzentriere dich nur auf die angenehmen Dinge! Ich drück dir weiterhin die Daumen!

    Heute Morgen war mein 2. BT in der Kiwu. Alles in Ordnung! Puuuh, was bin ich erleichtert. Wert hat sich in zwei Tagen verdreifacht. In zwei Wochen darf ich zum US - bin also auch wieder in der WS angekommen.
    Oh wow, verdreifacht! Wenn das mal keine Zwillinge sind...

    lG ricca

    binolos, aber im Club der 76er-Zwilli-Mamas

    http://lb5f.lilypie.com/gVKmp2.png

    http://lmtf.lilypie.com/FWrbp1.png
    am 31.10.2013 <3

  2. #2502
    Avatar von Zauberwolke
    Zauberwolke ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @jewels Ich kann dich vollkommen verstehen. Würde ich genauso machen... Man hat schon genug psychischen und seelischen Stess, da tuen ein paar Tage Ruhe, Entspannung und einfach mal nur das machen, worauf man gerade Lust hat, echt gut. Und ich denke, dass es auch dazu beiträgt, wie wohl die Eierchen sich fühlen 😉
    @taramarie Ui, toll... Verdreifacht, dass ist fein.
    2010 2 Zyklen Clomifen
    01/2011 Unser kleiner Tiger ist da!

    http://lb5f.lilypie.com/lexup2.png

    Projekt Geschwisterchen
    07/2013 1. ICSI negativ
    10/2013 2. ICSI positiv HcG 593

    http://lb2f.lilypie.com/CwY0p2.png

    Gehe Wege, die noch niemand ging,
    damit Du Spuren hinterlässt. 

  3. #2503
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von PerditaXY Beitrag anzeigen

    @jewels: nur das machen, was dir gut tut! (Aber lustig, wie verschieden die Menschen sind. Ich wäre zu Hause durchgedreht. Aber ich habe auch einen Bürojob.)
    Zitat Zitat von Thibia Beitrag anzeigen
    find ich gut!
    lass dich nicht stressen, nutz die Zeit für was Schönes, es gibt doch bestimmt Dinge, die du schon immer mal machen wolltest, aber für die nie Zeit war?!
    Ich hatte auch den festen Plan, die 2.woche der Warteschleife zu arbeiten, einfach um abgelenkt zu sein. Aber jetzt kann ich es mir grad so gar nicht vorstellen, mich mit den großen und kleinen Problemen zu beschäftigen, die im Arbeitsalltag im 5-10minutentakt an mich rangetragen werden, von der Verantwortung mal ganz abgesehen (ich muss mich gut konzentrieren können, und das geht momentan auch gar nicht ), die ich momentan nicht guten Gewissens tragen kann. Und da ist die AU doch die bessere Lösung, miene Chefs können jetzt umplanen und nicht erst dienstag morgen - macht es für alle leichter und ich hab den Druck von der Seele. Mein (informierter) Freundeskreis und vor allem mein Mann stehen zum Glück hinter mir und haben mich zu der Entscheidung begleitet. Mir geht es schon besser.

    Perdita, an deinem US-Termin hab ich Bluttest... und taramarie bekommt twins
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  4. #2504
    PerditaXY Gast

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen

    Perdita, an deinem US-Termin hab ich Bluttest... und taramarie bekommt twins
    Ich hoffe ganz fest, dass das für uns beide ein schöner Tag wird. Wenn dein BT positiv ist, hast du doch noch ganz Ende Jänner ET, oder?

    Bei taramarie habe ich auch stark dem Verdacht.
    Würdest du auch auf Zwillinge hoffen?

  5. #2505
    PerditaXY Gast

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von ricca Beitrag anzeigen
    Ich musste das Utro bei der IVF "nur" in der WS bis zum BT nehmen. Hatte auch nur 1x2 Stück am Tag (immer abends).
    Gut, dann hoffe ich, dass ich nach dem US - wenn da alles gut aussieht - zumindest reduzieren kann.

  6. #2506
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Ich nehm, was ich krieg und jja ich hoffe auf einnen positiven 27.5........ es wäre der 1.2.........


    Zitat Zitat von PerditaXY Beitrag anzeigen
    Ich hoffe ganz fest, dass das für uns beide ein schöner Tag wird. Wenn dein BT positiv ist, hast du doch noch ganz Ende Jänner ET, oder?

    Bei taramarie habe ich auch stark dem Verdacht.
    Würdest du auch auf Zwillinge hoffen?
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #2507
    Avatar von taramarie
    taramarie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von PerditaXY Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!

    Ich habe eine kurze Frage: wie wurde denn das bei euch mit Utrogest nach positivem Test gehandhabt? Wie lange musstet ihr das noch nehmen? Ich habe derzeit eine Dosis von 3x2 Stück und das macht wirklich müde - ganz abgesehen von dem Geschmiere.

    @jewels: nur das machen, was dir gut tut! (Aber lustig, wie verschieden die Menschen sind. Ich wäre zu Hause durchgedreht. Aber ich habe auch einen Bürojob.)
    @tara: Gut, dass alles fein ist! Ich hab am 27.5. ersten US. Bin schon sehr gespannt. Du hast doch zwei zurückbekommen, oder?
    Ja, waren zwei. Ich soll jetzt auch 3x2 Utrogest (statt wie bisher abends Crinone) nehmen. Wie lange weiß ich gar nicht genau. Auf dem Plan steht nur Clexane (Spritzen) bis zur 12. Woche. Meine aber, Utrogest ging letztes Mal auch bis zur 10./11. Woche. Hab am 29.05. den ersten US.
    ------------------
    20.ÜZ. - 1. ICSI - BT positiv! - *7. SW

    05/10 - Kryo - 3. BT neg. (hCG fällt)
    Zwangspause Diagnostik und heiraten
    09/10 - 2. ICSI
    01.11.10 - BT pos.! *7. SW
    05.07.11 - endlich bist Du da!
    04/13 - 1. ICSI Geschwisterprojekt
    14.05.13 - 3fach-Wunder bis zur 9. SW



  8. #2508
    Avatar von taramarie
    taramarie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von ricca Beitrag anzeigen
    Oh wow, verdreifacht! Wenn das mal keine Zwillinge sind...
    Bin da noch sehr gelassen. Letztes Mal hieß es "vom Wert her Drillinge" , dann waren´s zwei..., dann war´s eins. Auch beim ersten Versuch, als ich die FG hatte, sprach der Wert eigentlich für Zwillinge. Bin total glücklich, wenn letztlich ein gesunder Einling rauskommt. Aber nehme gerne alles, was kommt.
    df320583 und the_Icegirl_2.0 gefällt dies.
    ------------------
    20.ÜZ. - 1. ICSI - BT positiv! - *7. SW

    05/10 - Kryo - 3. BT neg. (hCG fällt)
    Zwangspause Diagnostik und heiraten
    09/10 - 2. ICSI
    01.11.10 - BT pos.! *7. SW
    05.07.11 - endlich bist Du da!
    04/13 - 1. ICSI Geschwisterprojekt
    14.05.13 - 3fach-Wunder bis zur 9. SW



  9. #2509
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    So, ich hab den Tatsachen ins Auge geblickt, mir geht es nicht gut, weder emotional noch körperlich und ich krieg ein ganz schlechhtes Gefühl, bei dem Gedanken, dass ich nächste Woche arbeiten soll/will. Also bin ich zu meiner Ärztin gefahren, hab ihr das geschildert und bin mit ner AU bis Ende nächster Woche wieder raus. Dann war ich bei meiner Chefin und hab ihr die AU gebracht. Sie hat es zum Glück ganz gut aufgenommen. Ich musste aber schon sehr mit den Tränen kämpfen. Ich hätte nicht gedacht, dass es mich diesmal so "fertig macht". Jetzt geht es mir besser, nachdem ich weiss, dass ich erst in 10 Tagen wieder zur Arbeit gehe (oder halt nicht, je nach Befinden) und meine Warteschleife zu größten Teilen zu Hause ausleben kann. Und das beste, ich darf machen, was mir gut tut, ich kann mich frei bewegen. *tieferseufzeraustiefsterseeleloslass*
    huhu jewels. ich drücke dich ganz dolle und wünsche dir sehr, dass dir zu hause nicht die decke auf den kopf fällt :-)
    aber wenn es sich für dich so besser anfühlt, dann mach das so!
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  10. #2510
    Avatar von df320583
    df320583 ist offline happy

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von PerditaXY Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!

    Ich habe eine kurze Frage: wie wurde denn das bei euch mit Utrogest nach positivem Test gehandhabt? Wie lange musstet ihr das noch nehmen? Ich habe derzeit eine Dosis von 3x2 Stück und das macht wirklich müde - ganz abgesehen von dem Geschmiere.
    Willst du das wirklich wissen???? Bis 15+0 - aber ich durfte die Dinger oral nehmen. Haben dann mehr Nebenwirkungen (mir war meist leicht schummerig nach der Einnahme), aber so hatte ich das Geschmiere nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •