Seite 256 von 308 ErsteErste ... 156206246254255256257258266306 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.551 bis 2.560 von 3079
Like Tree207gefällt dies

Thema: 1. ICSI, es geht los... :)

  1. #2551
    PerditaXY Gast

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Calluna Beitrag anzeigen
    Steuererklärung!?

    So könnte ich natürlich die Zeit bis Donnerstag rumbekommen...







    Ich bin übrigens völlig symptomlos - das macht es nicht wirklich besser.
    Ich hatte auch keine Symptome. Noch schlimmer: Ich hatte Mens-Symptome. Und kein einziges Schwangerschaftssymptom. Am ehesten, wenn überhaupt, Brustziehen, aber auch das wurde mit Näherrücken des NMT immer weniger. Also alles wie immer.

    Daraus habe ich gelernt: Es gibt keine eindeutigen Symptome. (Und das mir, die wirklich überzeugt ist, ihren Körper sehr gut zu kennen.)

    Ich drücke auch bei dir fest die Daumen!

  2. #2552
    Thibia ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ach mensch, das ist schade, dass du so ein schlechtes Gefühl hast. Du musst aber keine IUIs machen, meine KiWu hatte uns damas IUI angeboten "zum Warmwerden", wo wir direkt gesagt ahben, dass wir schon ahnen, was auf uns zukommt und wir lieber direkt die für uns grösstmögliche Chance auf Schwangerschaft haben wollen. Damit war die IUI in unserem Fall vom Tisch und die IVF gebahnt.

    Du darfst eigentlich alles machen, wozu du dich in der Lage fühlst.
    Ja, mag sein...Aber solange nur ein Hauch einer Chance besteht, dass ich um die ICSI drumrum komme, bin ich bereit alles zu versuchen. Ich weiß, die Chancen sind nicht umwerfend hoch, aber es SIND Chancen.

    Ich hab zwar gerade kein gutes Gefühl, aber ich lasse mich ja doch gerne vom Gegenteil überzeugen. Sehr gerne :D

    Mir wurde extra ein BT-Termin aufgeschrieben von der Klinik.
    1. IUI 23.5.2013 neg.
    2. IUI 30.8.2013, BT am 13.9.2013 POSITIV * 6.SSW
    3. IUI 11.11.2013 BT 25.11.2013: HCG 178 ET: 2.8.2014

    25.7.2014: Geburt von Jan, 50 cm, 2910 Gr

    1. IUI Apr 2015 nach Stimu abgebr. (Zysten)
    2. IUI 18.6.2015 HCG 31 *freu*.... * 7. SSW
    3. IUI Aug 2015 nach Stimu abgebr (Hormonchaos)
    4. IUI Sept 2015 neg.

    1. Icsi Jan 2016, DR konnte nicht starten (Zysten)
    Febr 2016 während DR natürlich Schwanger *6. SSW

  3. #2553
    Avatar von taramarie
    taramarie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Flausi86 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    wie gehts euch allen?

    Übrigens auch mal ein Hallo an alle neuen, haben sich ja ein paar gezeigt
    @Jewels, ohje, das klingt aber nich so gut.. Sei froh, dass jetzt We ist.. Da kannst doch schön was unternehmen, dich beschäftigen. Ich find unter der Woche immer am schlimmsten, kann mich so schlecht konzentrieren auf Arbeit in der WS.

    Ich bin grad ein bisschen niedergeschlagen. Hatte ja heute meinen Termin in der KiWu und Dok war heute nich so gut drauf. Müde, erschöpft und ideenlos, die Schwester "entschuldigte" sein Verhalten vor mir schon und nach mir hörte ich, dass er sich hingelegt hat. Joa an sich verständlich, aber was mich betrifft hatte ich halt schon gehofft, dass wir gut Ideen sammeln, überlegen, er ist ja sonst sehr engagiert. Meinte ja das letzte Mal auch, wir müssen brainstormen, wie es bisher lief, was wir anders machen usw. Heute musste ich ihm eigentl. alles aus der Nase ziehn, musste vieles von vorn erklären (dass wir nur die Kryos von meinem Mann haben, kein Frischsperma usw, was er eigentl. alles schon wusste), meine Ideen vorlegen, was ich so gelesen hab und von ihm aus kam nix weiter, außer - das macht keinen Sinn, das können wir machen.. Naja was soll man machen, hab halt mehr erwartet..

    An sich hab ich aber schon meinen Behandlungsplan. Stimuliere ab 11.07. mit 225 IE Puregon, dann müsste ich alle Medis zur Stimu durch haben *lach*. Das find ich auch gut, dass es wieder was andres ist. Zusätzlich wie vorher ASS, Prednisolon, Folsäure, DR mit Metrelef. Zusätzlich dieses Mal Metformin und Heparin. Außerdem muss ich ne Immu mit fremden Leukos machen, kennt sich da einer aus? Nur Medikamente schon wieder Ich bin auch schon wieder ganz verwirrt, muss mir das dann alles mal aufschreiben.. Wg. Heidelberg hat er dem Metformin und Heparin also zugestimmt. Schilddrüse ist er der Meinung, passt so. Omega-3 hab ich mir selber besorgt, brauch ich ihn ja nicht zu, ist ja eh nur ein Nahrungsergänzungsmittel. Einzig mit dem Prednisolon weiß ich nicht richtig. Er hat nicht dergleichen getan, es zu erhöhn. Fr. Dr. meinte aber, ich sollte auf 15 mg gehen. Sollte ich das selbständig machen? Oder doch nochmal mit ihm reden? Naja ich bin ich der Hinsicht zufrieden, dass wir die schiefen Werte behandeln, aber ich hatte eben auf mehr Ideen gehofft, wie man die EZ-Quali verbessern könnte. Aber da hatte er wohl keinen Kopf heute.. Mo, muss ich nochmal hin die Rezepte holen, die schick ich dann zu Billmann und hoffe, dass das problemlos klappt.

    Ich fang heut also mit der Pille wieder an und damit startet Versuch Nr. 4..
    Uuui, dann geht´s ja schon wieder los! Ich drück dir megafeste die Daumen, dass die Verbesserung mit den Medis und die ganze Mühe, die ihr euch macht, diesmal zum Erfolg führen! Ich hatte (in den erfolgreichen Versuchen) auch immer Heparin. Scheint auf jeden Fall nicht zu schaden. Zu den anderen Medis kann ich nichts sagen, wegen Prednisolon würde ich einfach gezielt nochmal nachfragen. Schade, dass der Arzt so schlecht drauf war; zwar menschlich, aber man geht ja immer mit so viel Hoffnung zum Termin, da kann ich verstehen, dass du etwas enttäuscht warst. Bis zum Start ist aber ja noch etwas Zeit, ich würde mir nochmal gezielt alle Unklarheiten aufschreiben und nächstes Mal ansprechen.
    ------------------
    20.ÜZ. - 1. ICSI - BT positiv! - *7. SW

    05/10 - Kryo - 3. BT neg. (hCG fällt)
    Zwangspause Diagnostik und heiraten
    09/10 - 2. ICSI
    01.11.10 - BT pos.! *7. SW
    05.07.11 - endlich bist Du da!
    04/13 - 1. ICSI Geschwisterprojekt
    14.05.13 - 3fach-Wunder bis zur 9. SW



  4. #2554
    mammamia1215 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Schade, das man hier ignoriert wird



    April 2011kleines Sternchen wir vermissen Dich!
    5. IUI´s negativ
    1. ICSI Mai 2013 - schwanger
    12.07. mein kleiner Stern ich vermisse Dich

  5. #2555
    mammamia1215 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von taramarie Beitrag anzeigen
    Uuui, dann geht´s ja schon wieder los! Ich drück dir megafeste die Daumen, dass die Verbesserung mit den Medis und die ganze Mühe, die ihr euch macht, diesmal zum Erfolg führen! Ich hatte (in den erfolgreichen Versuchen) auch immer Heparin. Scheint auf jeden Fall nicht zu schaden. Zu den anderen Medis kann ich nichts sagen, wegen Prednisolon würde ich einfach gezielt nochmal nachfragen. Schade, dass der Arzt so schlecht drauf war; zwar menschlich, aber man geht ja immer mit so viel Hoffnung zum Termin, da kann ich verstehen, dass du etwas enttäuscht warst. Bis zum Start ist aber ja noch etwas Zeit, ich würde mir nochmal gezielt alle Unklarheiten aufschreiben und nächstes Mal ansprechen.
    Also bei Cortison Einnahme wäre eine regelmäßige BZ Messung sinnvoll, trotz das Du Metformin noch nimmst und am besten die Werte aufschreiben. So handhaben wir es bei unseren Pat.



    April 2011kleines Sternchen wir vermissen Dich!
    5. IUI´s negativ
    1. ICSI Mai 2013 - schwanger
    12.07. mein kleiner Stern ich vermisse Dich

  6. #2556
    Avatar von Flausi86
    Flausi86 ist offline doing...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo mammamia,

    du wirst doch nicht ignoriert, oder?! Denke, es ist generell etwas ruhig hier zur Zeit. Und dich meinte ich auch, als "Willkommen ihr Neuen" Meintest du mich grad mit dem Cortison? Was meinst du mit BZ / Blutzucker? Was kann passieren, wenn ichs selbständig erhöhe? Ich hab keine Insulinresistenz, soll Metformin nehmen zur Verbesserung der EZ. Bin aber auch selber noch ein wenig überfragt im Moment.. Du bist grad bei deiner 1. ICSI?
    Liebe Grüße,
    Flausi


    1.-6. ICSI + Kryos 2012-2019 - negativ


    Manchmal muss man das Leben los lassen, das man geplant hat, um das Leben leben zu können, das auf einen wartet...
    (Joseph Campbell)

  7. #2557
    mammamia1215 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Flausi86 Beitrag anzeigen
    Hallo mammamia,

    du wirst doch nicht ignoriert, oder?! Denke, es ist generell etwas ruhig hier zur Zeit. Und dich meinte ich auch, als "Willkommen ihr Neuen" Meintest du mich grad mit dem Cortison? Was meinst du mit BZ / Blutzucker? Was kann passieren, wenn ichs selbständig erhöhe? Ich hab keine Insulinresistenz, soll Metformin nehmen zur Verbesserung der EZ. Bin aber auch selber noch ein wenig überfragt im Moment.. Du bist grad bei deiner 1. ICSI?
    Ja, mitten drin - grad das Orgalutran gespritzt - gemein, verstehe wieso meine Pat. sich manchmal über solche Nadeln beschweren.
    Cortison erhöht generell den BZ = Blutzucker, daher ist eine regelmäßige Kontrolle sehr wichtig, grad wenn eine Frühschwangerschaft bestehen sollte / besteht. Auf keinen Fall solltest Du das Prednisolon auf eigene Faust erhöhen - es muss unbedingt kontrolliert werden. Cortison sollte langsam erhöht werden und in der Regel auch langsam reduziert, damit der Körper sich daran gewöhnt.
    Mit Metformin habe ich auch schon insgesamt 3 Jahre zwischen 500mg 2x tgl. bis 1x 850mg tgl. alles durch, mein FSH ist wohl besser im Allg. geworden, doch leider keine Schwangerschaft.

    Ja - ja mein Selbstmitleid, ich weiß. Bin bloß a bissl emotional / überarbeitet / erschöpft - neue Arbeit / wieder Vollzeit / die neue - alte Situation mit Hoffen und Bangen einer Schwangerschaft.



    April 2011kleines Sternchen wir vermissen Dich!
    5. IUI´s negativ
    1. ICSI Mai 2013 - schwanger
    12.07. mein kleiner Stern ich vermisse Dich

  8. #2558
    mammamia1215 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    So, mach etz mal Schluss, habe morgen mein Ultraschall



    April 2011kleines Sternchen wir vermissen Dich!
    5. IUI´s negativ
    1. ICSI Mai 2013 - schwanger
    12.07. mein kleiner Stern ich vermisse Dich

  9. #2559
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von mammamia1215 Beitrag anzeigen
    So, mach etz mal Schluss, habe morgen mein Ultraschall
    Ich drück die Daumen für ein gutes Ergebnis.

    @me: Hier ist Trauer angesagt, ich hab Blutungen, der 10er-SST ist negativ und ich fühle mich in meinem schlechten Gefühl bestätigt. Bei PU+15 sollte der Test positiv sein können. Ich nehm meine Medis zwar weiter (dosier das Cortison aber schon mal runter), aber der Bluttest Montag ist nur noch zum offiziellen Schlussstrichziehen unter diese ICSI da. Ich gehe fest von einem Negativ aus. Mal sehen, wann wir weitermachen wollen.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  10. #2560
    Avatar von ricca
    ricca ist offline Sonnenscheinmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @jewels
    Ach so ein Mist! Tut mir leid.
    Wie sind die Blutungen denn? Helleres Rot oder eher dunkel?

    lG ricca

    binolos, aber im Club der 76er-Zwilli-Mamas

    http://lb5f.lilypie.com/gVKmp2.png

    http://lmtf.lilypie.com/FWrbp1.png
    am 31.10.2013 <3