Seite 34 von 308 ErsteErste ... 2432333435364484134 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 3079
Like Tree207gefällt dies

Thema: 1. ICSI, es geht los... :)

  1. #331
    AHausG ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo zusammen,

    ich lese hier schon eine Weile still mit. Da ich gerade am Anfang meiner 1. ICSI stehe. Habe gestern mit der DR angefangen, ich nehme Synarela (Nasenspray) 2x 1 Hub. Hier seid hier ja schon weiter, ich hoffe es ist nicht schlimm das ich mir hier einfach mit eingeschlichen habe. :-) Aber es sich mit gleich gesinnten austauschen tut mir ganz gut. Habe da auch gleich mal eine Frage. Hat hier auch jemand das Nasenspray genommen? Wenn ja wie habt ihr das mit der Einnahme gemacht? Habt ihr es immer genau zur gleichen Uhrzeit genommen?... Ok nun sind es drei Fragen. :-))

    LG
    Seit 2011 warten auf das 1. Kind

  2. #332
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Nur kurz, zurück von PU:
    19 Eizellen, davon 17 reif, bei den andern beiden wird noch abgewartet. Jetzt schlafen. Gute nacht
    Liebe Grüsse

    http://lbyf.lilypie.com/Qnh9p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/mIpjp1.png

    KiWu seit 2010
    2012/2013: 3x ICSI + Kryo negativ
    Dez. 2013: spontanes Wunder
    März 2016: spontanes Wunder (FG 5 SSW)

    Meine liebe Bino ist Flausi

  3. #333
    Trauminsel ist offline hoffnungsvoll

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @ Sugarbaby: Ja wow.........das ist ja Wahninn - Glückwunsch - erhol dich schön
    @ AHaus: Herzlich Willkommen - Ich habe kein Nasenspray genommen, sorry kann dir da nicht weiterhelfen. Wünsche dir einen guten Start.
    @ Flausi: Wird ja jetzt langsam ernst ;-) - bin ja auch soooo neugierig, ob es bei dir geklappt hat - ich drück dir weiterhin feste die Daumen
    @ Erdbeerkind: wie gehts dir?
    @ Pippilotta: Drück dir die Daumen für deine Punktion.

    @ me: mir geht es soweit ganz gut, hab Morgen dann Halbzeit - merken tu ich Null - musste/muss auch noch am 01./04. und 07. Tag nach Transfer Brevactid 1500 IE nachspritzen - wenn ich Schwangerschaftsanzeichen hätte, dann könnte man das auch auf das Brevactid zurückführen. Naja man kann eh nur abwarten und gucken was dabei raus kommt.

    Herzliche Grüße
    vom Inselchen
    Herzliche Grüße vom Inselchen

    2012: 1. ICSI: Okt. und 2. ICSI: Dez. negativ
    Wechsel der Kiwu-Praxis:
    2013: 3. ICSI: Juni/Juli negativ
    2014: 1. ICSI im natürlichen Zyklus: Mai negativ - 4. ICSI: Sep./Okt. : Kryotransfer positiv - MA: 9.SSW


    Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.

  4. #334
    Avatar von Erdbeerkind
    Erdbeerkind ist offline einfach glücklich

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @ Sugarbaby
    Super! das ist ja auch ne tolle Ausbeute! Wie gehts dir jetzt? Wann ist Transfer?

    @ AHausG
    Hallo Wir sind doch hier auch zeitlich recht bunt durcheinander, reih dich ruhig ein!
    Ich hatte auch ca. 3 Wochen lang Nasenspray zur Downregulierung (Metrelef). Ich musste 4xtäglich einen Hub nehmen und habe es immer etwa zur selben Zeit gemacht (tagsüber alle 5h). Ich hatte direkt so eine Anleitung dabei, da stand, man soll mindestens 4h und höchstens 6h zwischen den einzelnen Sprühstößen Abstand haben. So hatte ich auch einen zeitlichen Spielraum, wenn es mal durch Meetings, etc. nicht anders ging.

    @ Flausi
    Na wie gehts dir? Fühlt sich schon irgendwas anders an? Testest du morgen früh oder abend?

    @ Pippilotta
    Alles Gute für die Punktion!

    @ Inselchen
    Mir gehts eigentlich genauso wie dir. Rein rational denke ich, würde man eh noch nichts spüren. Aber es fühlt sich definitiv alles anders an als in meinen natürlichen Zyklen - ist ja klar, sind ja auch alles Nebenerscheinungen von den Medikamenten. Und ich hab auch immer noch mit den Nebenwirkungen der PU zu tun. Liegt auch ne leichte Überstimulation und die Ärztin meinte ja auch durch die Vergrößerung der Eierstöcke und der "Ausbeute" ist es völlig normal das es weh tut.
    Seit 2 Tagen tun mir tierisch die Brüste weh, kommt das vom Utrogest? DAS hatte ich echt noch nie...
    Erdbeere 07/13
    Draufgängerin 05/17

  5. #335
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo!
    Nochmal auf die schnelle, bin ziemlich müde.morgen bekomm ich info über befruchtung und freitag ist transfer.
    Morgen berichte ich ausführlicher.
    Nehm nun 7 verschiedene medis teilweise 2x täglich.
    Erzähl morgen, welche!
    Liebe Grüsse

    http://lbyf.lilypie.com/Qnh9p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/mIpjp1.png

    KiWu seit 2010
    2012/2013: 3x ICSI + Kryo negativ
    Dez. 2013: spontanes Wunder
    März 2016: spontanes Wunder (FG 5 SSW)

    Meine liebe Bino ist Flausi

  6. #336
    Avatar von Flausi86
    Flausi86 ist offline doing...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hey Mädels!

    @ Herzlich Willkommen AHausG, rein mit dir :) Es tut wirklich gut, mit Gleichgesinnten zu sein, man lernt auch jeden Tag was dazu, also frag ruhig, was du wissen willst. Dir nen guten Start zum hoffentl. 1. und letzten Versuch :) Ich hatte kein Nasenspray, kann dir da leider nicht weiterhelfen..

    @ Sugar, du machst mir ja fast ein bisschen Sorgen, 19 EZ? Das ist natürlich ne super Ausbeute, Glückwunsch! Aber hoffentl. bekommst du keine Überstimu! Wie gehts dir denn? Hast Schmerzen? Ruh dich schön aus und erhol dich gut! Hätte die Krankmeldung v. Frauenarzt geholt, aber ist ja 1. schon zu spät u. 2. glaub ich kaum, dass dein AG sich darüber Gedanken machen würde.. dann drücken wir dir alle dolle die Daumen für eine tolle Befruchtungsrate und viele Eisbärchen (die dann hoffentl. nur fürs 3. Geschwisterchen benötigt werden)!! TF wird sann sicher Do o. Fr sein, richtig? Ja, ich weiß ja, dass man sowas nicht googeln soll, bin da selbst der größte Gegner von, aber wie du schon gesagt hast, man ist einfach ein bisschen durch den Wind und irgendwas muss es ja zu bedeuten haben ... Ich teste mit AIDE-Tests, das sind HCG-Frühtests (angebl. 7-10 Tage nach Empfängnis feststellbar).

    @Erdbeerkind, ich weiß es immernoch nicht richtig. Ich will gern, dass der Test eindeutig ist, aber ich hab auch Bammel - wenns negativ ausgeht und ich muss hinterher noch auf Arbeit... kann mich nicht einschätzen, wies mir da geht.. und wir haben viel Kontakt miteinander auf Arbeit, sprich ich kann mich da auch nicht zurückziehen, ich muss präsent sein. Von daher schätze ich fast, dass ich erst abends teste.. ich könnte da nicht den ganzen Tag gute Miene machen... das letzte Mal hatte ich mir frei genommen am BT-Tag (war ein Freitag, hat sich schön ergeben) und das war auch gut so..

    @Pippilotta, ich drück dir ganz doll die Daumen für deine PU morgen und dass sich noch viele EZ finden lassen! Erhol dich dann gut! Danke auch für deinen Tipp mit dem morgens testen, das wusst ich gar nicht.. aber wie gerade oben geschrieben, ich denke ich teste trotzdem abends.. dann ist es egal, wie s mir hinterher geht.. hab eh vor, 3 Tests zu machen sicher ist sicher.. Aronia ist eine Beere, die als "Radikalfänger" bekannt ist und für den Zellaufbau förderlich ist. Das beste daran ist der Muttersaft, also ohne irgendwelche Zusätze, die kann man in 3 l Behältern mit nem kleinen Zapfhahn kaufen. Uns wurde der damals empfohlen, als mein Mann an Krebs erkrankte und sein Immunsystem quasi bei Null war und wir haben uns wirklich "eingebildet", dass ihm der sehr gut tat und es schnell bergauf ging usw. Trinken seitdem beide täglich nen Schnapsglas, den bekommt man im Bioladen / Reformhaus o. übers Internet. Man versucht ja alles, um den Körper ein bißchen zu unterstützen..

    @ Inselchen, also ich merke bis jetzt nix und hab auch vorher (außer dem Schwitzen) nix gemerkt.. Ob das jetzt gut o. schlecht ist, werden wir morgen sehen, wobei das - wie auch Sugar schonmal erzählt hat - ja bei jedem anders ist. Wie gehts dir? Wie bekommst die Zeit rum? Bei mir fühlt sichs dieses Mal nicht so lang an, die Zeit vergeht eigentl. sehr schnell..

    So Ihr Lieben, ich meld mich dann morgen Abend.. Warum gibt es eigentl. kein Smiley, das die Fingernägel kaut??
    Naja, dann eben so
    Liebe Grüße,
    Flausi


    1.-6. ICSI + Kryos 2012-2019 - negativ


    Manchmal muss man das Leben los lassen, das man geplant hat, um das Leben leben zu können, das auf einen wartet...
    (Joseph Campbell)

  7. #337
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Huhu,

    komm auch mal wieder zum antworten

    Willkommen AHaus, ist doch kein Problem das du erst am Anfang stehst. So kannst du von den Erfahrungen profitieren.
    Hab auch das Synarela genommen. Immer zur gleichen Uhrzeit. Mit ner ca 30 Minuten Spanne. Aber das lag einfach am geregelten Tagesablauf.
    Das Spray hat meinen Zyklus um ca 3-4 Tage verlängert. Also nicht wundern wenn es sich etwas verschiebt.

    Sugar, wow supe Ausbeute. Na da hoffen wir mal auf eine tolle Befruchtungsparty heute Nacht ihr lässt Kryo-konservieren?
    Lohnt sich da ja auf alle Fälle!

    Flausi, mach dich nicht verrückt. Sind nur noch 2 Tage bis zum BT! Willst morgen schon selbst testen?
    für einen mega-fetten-super-deutlichen Strich

    Me, mein Termin heute war gut, ein Folli rechts mit 11 mm. So wie es ausschaut springt er sehr wahrscheinlich GsD nicht zum WE. Also könnte nä Woche der Transfer statt finden.
    Nur Blut abnehmen war wieder ein Drama. Nachdem sie doch erstmal beide Ellenbeugen stauen musste, wo dann aber nix ging, hat sie dann in der einen Hand erfolglos rumgestochert. Davon ist mir dann schlecht geworden. Sie war die Kollegin holen, als sie zurück kamen, war ich wohl so blass, das sie mich erstmal hoch gelegt haben. Brrrr.
    Die Kollegin konnte das wesentlich besser. Ein kurzer Pieks und schon lief der Lebenssaft.

  8. #338
    Avatar von Pippilottta77
    Pippilottta77 ist offline Aufgeben zählt nicht!

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @Sugar: ich hole mit morgen auch die Krankmeldung von meinem Hausarzt, wo warst Du jetzt? Auf der Arbeit habe ich nur gesagt, dass es eine kleine OP ist, die nicht schlimm ist und dass sie sich keine Sorgen machen sollen. Das ich dass schon einmal hatte und daher weiß, wielange ich krankgeschrieben werde. Mit meinem Hausarzt habe ich es schon abgeklärt. Daher versteh ich Deine Gedanken dazu :) Ich Drücke Dir kräftig die Daumen, dass sich auch alle weiterentwickeln. Sooo viele Eizellen, will ich ahauch :) Wann genau ist am Freitag Transfer? Vielleicht haben wir ihn ja zur selben Uhrzeit. Das wär doch was... Ich nehme ab morgen dann das komische Crinone-Gel und je eine Brevactid-Spritze an zwei weiteren Tage. 7 Medis sind schon ne Hausnummer!

    @AHausG: ich habe leider keine Erfahrungen mit der DR, da ich nach dem kurzen Protokoll stimuliere. Also einfach ein herzliches Willkommen :) wobei ich auch noch recht neu bin hier im Thread.

    @Inselchen: Danke Dir (auch an die anderen natürlich). Emma und Ehrenfried ruhen sich gerade bestimmt nur aus

    @Erdbeerkind: Deine Brüste tun weh??? ( da musst Du mit einem breiten Grinsen und freudig zugekniffenen Augen lesen!)

    @Flausi: Ich kann das gut verstehen, dass Du den Test nicht vor der Arbeit machen willst! Den ganzen Tag lieb und neutral sein obwohl einem entweder zum heulen ist oder - und das hoffe ich so seh für Dich - man so doof am Grinsen ist, dass man eigentlich nur alle umarmen möchte, ist Mist! Wann ist denn der offizielle BT? Sonst wartest Du noch ein bisschen, falls Du das kannst. Und den Aronia-Saft werd ich mal googlen. Danke für den Tip! PS: Drei Tests?? :) :)

    @Phina: Das mit dem Blutabnehmen ist ja fies gewesen. Ich hoffe, Dir geht es wieder gut! Nur gut, dass lange Ärmel-Zeit ist. Habe während des Behandlungsmonats immer eine blaue Armbeuge. Und das mit nur ein bis zwei Piksern...

    Ohhh, ich bin so aufgeregt! In nicht mal mehr acht Stunden sind wir schon auf dem Weg zur Klinik. Bin noch nicht mal im Entferntesten müde und bin gerade gar nicht sicher, ob ich gerade überhaupt noch was trinken darf. Wie war das bei Euch denn?

    PS: bin ja ein bisschen neidisch auf Eure süßen Smileys! Mit dem Handy klappt das nicht :|
    Nach fünf negativen ICSIs folgt:PLAN B: Eizellspende im kommenden Sommer :jaja:

    Begleitet uns auf dem leider sehr holprigen Weg zu unserem Wunschkind auf unserem Blog pippilottta.wordpress.com oder schreibt mir gerne: pippilottta77@gmail.com

    ICH WILL, das Wort ist mächtig, sagt`s einer leise und still. Die Sterne holt`s vom Himmel, das kleine Wort ICH WILL.

  9. #339
    Avatar von Flausi86
    Flausi86 ist offline doing...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Ihr Lieben,

    hab soeben 3 x negativ getestet.. das war´s dann erstmal für uns für dieses Jahr.. wir sind traurig.. ich melde mich nach dem BT morgen, den nehm ich noch mit..

    Euch allen drücke ich natürlich weiterhin ganz doll die Daumen!
    Liebe Grüße,
    Flausi


    1.-6. ICSI + Kryos 2012-2019 - negativ


    Manchmal muss man das Leben los lassen, das man geplant hat, um das Leben leben zu können, das auf einen wartet...
    (Joseph Campbell)

  10. #340
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Oh nein, Mensch Flausi, das tut mir sehr leid!!! Steck den Kopf nicht in den Sand!! Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan, und jetzt darfst du erstmal trauern. Und wenn es dir besser geht stehst du auf, richtest die Krone und machst weiter!
    Schade dass es keine Eisbärchen gab, so müsst ihr nächstes Mal wieder von vorne starten, oder?
    Vor einer Überstimu hab ich auch etwas Angst bei der Zahl der EZ. Aber auf dem US waren "nur" 12 zu sehen und die Dosis Puregon wurde etwas niedriger geschraubt. Trinke nun sehr viel, versuch auch den Eiweißshake runter zu bekommen. Der Doc meinte aber ich soll mir keine Sorgen und mich erst recht nicht verrückt machen. Muss halt aufpassen, aber das müssen wir ja alle!

    Habe mir die AU vom Hausarzt geben lassen, ging problemlos. Sagte auf der Arbeit dass ich die Zyste ambulant im KH entfernt bekomme. KH schreibt ja nicht krank, das war das Glück daran. So bin ich halt nach der OP zum Hausarzt

    @ Phina
    Wir lassen auf jeden Fall Kryokonservieren, wenn genügend EZ befruchtet wurden. Da wären wir ja blöd, wenn wir die "entsorgen"! Man weiß ja nie, ob es klappt und wenn ja, ob nicht später noch ein Geschwisterchen her soll
    Ohje, hast du grundsätzlich Probleme bei der Blutabnahme?
    Ich hab "sehr gute Adern", da kommt man gut ran. Wobei, gestern für die Narkose war es auch etwas problematisch...

    Also ich nehme jetzt folgendes ein:
    Morgens Folsan, mittags HerzAss, abends Dexamethason, morgens und abends Doxycyclin, 3 Estradot Pflaster, morgens und abends Duphastone und abends Crinone Gel.

    Wie geht es euch allen heute so??
    Liebe Grüsse

    http://lbyf.lilypie.com/Qnh9p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/mIpjp1.png

    KiWu seit 2010
    2012/2013: 3x ICSI + Kryo negativ
    Dez. 2013: spontanes Wunder
    März 2016: spontanes Wunder (FG 5 SSW)

    Meine liebe Bino ist Flausi