Seite 4 von 308 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 3079
Like Tree207gefällt dies

Thema: 1. ICSI, es geht los... :)

  1. #31
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo Flausi,

    über Fußball reden wir wohl besser nicht

    Wir war dein Termin heute? Konntet ihr schon was Gutes sehen? Wie sollst du weiter spritzen?
    Man, das du da auf einmal so Probleme mit hast, ist ja echt ärgerlich. Aber vielleicht versuchst du einfach mal nicht mit dem Zwang ran zu gehen, dass DU das unebdingt machen musst. Sondern das du es probierst und wenn es nicht klappt, dann macht es halt jemand anderer.

    Mit Schichtdienst ist das sicher flexibler möglich. Aber da musst du dann ja auch immer früher aufstehen und all sowas. Die Kollegen reden doch eh. Egal ob man zu spät kommt, länger bleibt, Pause macht oder nicht... man macht es nie allen recht.

    War heute ja auch beim US und Blutkontrolle. Ab heute muss ich 175 IE Gonal F spritzen. Morgen muss ich dann das neue Rezept einlösen. Follikel hatte sie zwar nämlich gesehen, aber die waren noch recht klein. Nach der Blutuntersuchung haben sie mich angerufen und dann die höhere Dosis angeordnet. Aye!
    Dienstag und Freitag hab ich dann wieder Kontrolltermine und danach die Woche... wahrscheinlich Montag oder Dienstag PU. Aber das können wir nach dem Dienstagtermin schon eher sagen.

    Hm, ob ich entspannt bin? Im Moment freudig erregt. Auch wenn ich mir keine Illusionen mache. Ich möchte einfach positiv an die Sache ran gehen. Wenn es jetzt nicht klappt, dann vllt beim nächsten Mal. Oder danach. Mal gucken.
    Das Jahr ging auch schnell rum. Da gab es auch mal den ein oder anderen Tag, an dem ich gedacht habe, dass macht keinen Spaß so!
    Aber einen Tag später war diese kribbelige Freunde schon fast wieder da.
    Nachdem fest stand, dass wir nur mit KB weiter kommen, bin ich total relaxt. Da hat man einen Plan, da hält man sich dran und alles andere liegt nicht mehr in meiner Hand.
    Im Gegensatz zu Sex zum richtigen Zeitpunkt und all sowas.
    Find ich entspannend :D

    Ach so, das 12:0 für Zen.
    Da sind so ein paar Mädels im Hibbel-Forum, die haben sich vor einiger Zeit zusammengefunden. Der Thred heißt Zen - ein Geduldsthread, weil es länger gedauert hat :D
    Und wir wollen es schaffen, dass alle im Thread schwanger werden. Wir sind auf einem guten Weg. Vielleicht magst du ja dazu kommen? Dann können wir ne wilde 13 draus machen?!
    Aber hier schreib ich auch gerne mit dir.

    So, jetzt gibt es aber ein leckeres Eis. Bei so viel Text.
    Sorry.

  2. #32
    Avatar von Flausi86
    Flausi86 ist offline doing...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo phina :)

    na das klingt doch aber gar nicht so schlecht mit deinem Termin, mach dir keine Gedanken .. sie haben was gesehen, das ist das wichtigste, und dass die Follis nach 3 Stimuspritzen noch nich sonst wie groß sind, ist doch normal.. und jetzt werden se sicher ganz fix wachsen, wenn deine Dosis erhöht wird :daumendrueck:

    Bei mir wurde nur US gemacht, kein BT. Also ich reagiere wohl, wie geplant, habe wohl viele Follis, die schon schön groß sind. Details hab ich aber keine ... Ich soll übers WE noch weiterspritzen mit der selben Dosis (112) und am Montag ist nochmal US. Ich geh fast davon aus, dass ich am Mi PU und am Fr TF hab.
    Ja wie du siehst, mit Infos ist mein Dok sehr sparsam und ich bin auch langsam bisl genervt. Ich muss dem alles aus der Nase ziehen. Wenns nach ihm ginge, hätte er US gemacht und gesagt, "weiterspritzen wie bisher und wir sehen uns am Montag." Keine Info, ob´s gut aussieht, ob evtl. PU in der kommenden Woche ist, hab ich alles nur durch fragen, fragen, fragen rausbekommen. Aber dann auch nur diese kleine Info, nicht eine mehr.. Klar muss man als Patient fragen, der Arzt kann ja nicht wissen, was man weiß und was nicht. Aber ich denke, ne gewisse Grundinfo und auch Aufklärung sollte doch selbstverständlich sein?! Sorry, bin da bisl unzufrieden im Moment...

    So aber zurück, ich bin glücklich! Dass alles läuft, wie es soll und viel. klappt ja wirklich in der kommenden Woche alles und dann ist warten angesagt..Spritzen klappt jetzt auch, mein Männlein macht es jetzt und kriegt es super hin.

    Wie ist das eigentlich bei dir, wissen deine Kollegen (o. sogar AG) bescheid? Mir steht das jetzt bevor, muss mir am We mal was überlegen .. wir sind ein sehr kleines Team und eigentlich alle fast schon befreundet. Meine Kollegen wissen bescheid, aber mein Chef noch nicht. Und er fragt jetzt schon immerzu, warum ich denn beim Dok war und ob alles ok ist. Er macht sich wohl Sorgen und das tut mir leid. Gleichzeitig weiß ich aber, dass er nicht begeistert wäre.. Aber wenn ich viel. in der nächsten Woche 3 Termine habe und viel. auch einen Tag fehle (wg. PU), dann muss ich mir ja was einfallen lassen und ich will da nicht lügen... blöde Situation..

    Ja, dass das für euch jetzt entspannend ist, kann ich verstehen. Sex nach Plan stell ich mir auch extremst anstrengend vor, v.a. bleibt da ja auch voll der Spaß auf der Strecke. In der Hinsicht bin ich auch froh, dass wir es von Beginn an wussten. Wie du schon sagst, man hat es selber nicht in der Hand, man hält sich an den Plan und hofft auf ein wenig Glück.. und das werden wir sicher haben

    Das mit euren Thread klingt ja spannend! Ja, wenn ihr noch Mädels wollt, bin ich gerne dabei! Sicher lustig, sich noch mit ein paar Mädels mehr auszutauschen..

    Schönes We! Hoffe, ihr habt auch so tolles Wetter! Gehen jetzt bisl sporteln ...
    Liebe Grüße,
    Flausi


    1.-6. ICSI + Kryos 2012-2019 - negativ


    Manchmal muss man das Leben los lassen, das man geplant hat, um das Leben leben zu können, das auf einen wartet...
    (Joseph Campbell)

  3. #33
    juli1984 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo iht lieben...man man man da schreibz ihr aber fleißig. hat keiner das lange protokoll? Und phina wie ist das mit dem nasenspray? Ich hatte gelesen dass das sehr unangeehm sein soll. ich muss ab nächsten sonntag spritzen zur dr und dann warten bis die mens einsetzt. wir hatten auch ein jahr lang sex nach plan. schön ist was anderes,grade wenn man sich vielleicht morgens streitet und der blöde test einem abends sagt dass man sex haben sollte. mir "gefällt" es so besser.ich weiß woran ich bin und kann versuchen damit umzugehen. wobei die diagnose für meinen mann ein schock war. ich hab zwei tage njr durchgeheult und da es an ihm liegt macht er sich furchtbare Vorwürfe. für mich stand schon von anfang an fest dass ich viele kinder will und wir haben schon zimlich am anfang unsere bezihung darüber gesprochen.nun nach vier jahren wollten wir dsnn den plan in die tat umsetzten und nix passierte...wir redn nicht besonders viel darüber. das mag daran liegen weil er dann immer ein schechtes gewissen hat. abrr ih habe auch nicht so dass Bedürfnis. ich hane eine gute freundin die bescheid weiß. in punkto arbeitgeber ist es.bei.mir ein bisschn krasser. ich arbeite in der firma meines vaters,tja da musste ih bescheid sagen.ich kann euch sagen dass ist kein thema das ich so schnell.nochml mit meinem vater besprechen will

  4. #34
    Avatar von catonki
    catonki ist offline Goldmedaille

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Huhu,

    bin zurück aus meinem Kurzurlaub und der war supertoll!! Wir hatten recht viel Sonne, konnten gestern schön den ganzen Tag am Strand liegen, haben gut gegessen, meine Trauzeugin war auch für 3 Tage da, viel gelacht, Fußball geguckt, viel geschlafen, den ein oder anderen Cocktail genossen und mitten drin die Vineta Festspiele.

    Nun geht morgen der Alltag wieder los. Am Abreisetag hab ich noch die Küdigung in den Hausbriefkasten gesteckt...

    Mein Termin war nicht so befriedigend. Meine Mens war noch nicht da. Der Vertretungsdoc konnte rechts einen sehr großen und aktiven Gelbkörper sehen.... Da meine Blase nicht leer war, konnte er Links nicht so viel erkennen...

    Naja, er meinte dann, ich solle direkt wiederkommen, wenn meine Mens käme, wenn diese noch bis zum Wochenende kommt. Anderenfalls wäre er von Mo bis Mi auf einem Kongress und dann solle ich erst wieder Do kommen.... Ich saß da stumm wie ein Fisch. Zum Glück war mein Mann dabei und sprach den geplanten Kurztripp an. Ja, wenn das so ist, soll ich einfach gleich erst nächste Woche Donnerstag kommen. Bis dahin wäre die Mens ja in jedem Fall da.

    Ihr könnt euch vorstellen, dass mir nach dem Gespräch zig Gedanken durch den Kopf gingen. Warum soll ich erst am 1. ZT kommen, dann reicht doch der nächste Donnerstag. Warum bekomme ich nicht da Go zum Spritzen am soundsovielten ZT ohne noch mal zu einem Termin vorher zu kommen? Was bedeutet der verspätete Spritzbeginn für den Verlauf? Und und und

    Aber da bleibt nur drauf zu vertrauen, dass der Doc hoffentlich nen Plan von dem hat, was er da tut. So habe ich also Do meinen Termin. War auch gut, dass ich dann mit meinem Mann nach Usedom gefahren bin und nicht zuhause auf die blöde Mens gewartet habe, denn die kam überhaupt erst Freitag Nachmittag!


    So, nun lese ich mal nach, wie es euch ergangen ist.
    http://lb2f.lilypie.com/zbhVp2.png

    Das Leben ist kein Ponyhof!



    5. ICSI 07/12 unglaublich, aber wahr -

    Meine liebe Bino aus dem LAKB ist Neythiri

  5. #35
    Avatar von catonki
    catonki ist offline Goldmedaille

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von juli1984 Beitrag anzeigen
    Hallo iht lieben...man man man da schreibz ihr aber fleißig. hat keiner das lange protokoll? Und phina wie ist das mit dem nasenspray? Ich hatte gelesen dass das sehr unangeehm sein soll. ich muss ab nächsten sonntag spritzen zur dr und dann warten bis die mens einsetzt. wir hatten auch ein jahr lang sex nach plan. schön ist was anderes,grade wenn man sich vielleicht morgens streitet und der blöde test einem abends sagt dass man sex haben sollte. mir "gefällt" es so besser.ich weiß woran ich bin und kann versuchen damit umzugehen. wobei die diagnose für meinen mann ein schock war. ich hab zwei tage njr durchgeheult und da es an ihm liegt macht er sich furchtbare Vorwürfe. für mich stand schon von anfang an fest dass ich viele kinder will und wir haben schon zimlich am anfang unsere bezihung darüber gesprochen.nun nach vier jahren wollten wir dsnn den plan in die tat umsetzten und nix passierte...wir redn nicht besonders viel darüber. das mag daran liegen weil er dann immer ein schechtes gewissen hat. abrr ih habe auch nicht so dass Bedürfnis. ich hane eine gute freundin die bescheid weiß. in punkto arbeitgeber ist es.bei.mir ein bisschn krasser. ich arbeite in der firma meines vaters,tja da musste ih bescheid sagen.ich kann euch sagen dass ist kein thema das ich so schnell.nochml mit meinem vater besprechen will
    Hallo Juli,

    doch, ich habe auch das lange Protokoll mit Nasenspray. Und es ist zwar nicht lecker, aber alle mal angenehmer als zu spritzen, finde ich. Das muss man ja eh dann noch genug.
    Es ist das erste Mal bei mir mit langem Protokoll und ich bin gespannt...

    Die Sex nach Plan Geschichte blieb uns zum Glück erspart. Obwohl ich auch so finde, dass die Zweisamkeit während dieser ganzen Behandlungen echt leidet.... Erst hat Frau ihre Regel, dann soll man so und so viel Tage vorher nicht, dann schmiert Frau dieses Zeug in sich rein und da soll man(n) bitte nur mit Kondom und und und...
    http://lb2f.lilypie.com/zbhVp2.png

    Das Leben ist kein Ponyhof!



    5. ICSI 07/12 unglaublich, aber wahr -

    Meine liebe Bino aus dem LAKB ist Neythiri

  6. #36
    Gaensebluemchen1104 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Liebe Juli,

    ich hab diesmal auch das lange Protokoll diesmal. Aber so wie es momentan aussieht macht die Behandlung danach bei mir keinen Unterschied. Hab genauso viele Follikel wie letztes mal.

    Ich wünsche dir ganz viel Glück!

    Liebe Grüße,
    Gänseblümchen

  7. #37
    juli1984 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @catonki...wie man darf keinen. sex haben? Darüber hat uns unsere Ärztin noch gar nichts gesagt. aber wir starten ja auch erst nächsten sonntag mit der dr,da wird man ja noch dürfen ?!? viel mehr angst habe ich vor meinen migrane attacken, wahrscheinlich darf ich in der behandlungszeit meine tabletten nicht nehmen. die Ärztin prüft das zur zeit noch. Hab mir vorhin mal eine meiner spritzen angesehn. ich hoffe ich bekomme das hin.unsere nachbarin war mal fraunarztin aber dann müsste ich ja wieder jemandem davon erzählen :-(

  8. #38
    Avatar von catonki
    catonki ist offline Goldmedaille

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von juli1984 Beitrag anzeigen
    @catonki...wie man darf keinen. sex haben? Darüber hat uns unsere Ärztin noch gar nichts gesagt. aber wir starten ja auch erst nächsten sonntag mit der dr,da wird man ja noch dürfen ?!? viel mehr angst habe ich vor meinen migrane attacken, wahrscheinlich darf ich in der behandlungszeit meine tabletten nicht nehmen. die Ärztin prüft das zur zeit noch. Hab mir vorhin mal eine meiner spritzen angesehn. ich hoffe ich bekomme das hin.unsere nachbarin war mal fraunarztin aber dann müsste ich ja wieder jemandem davon erzählen :-(
    Ja, man soll 3 bis 5 Tage vor Spermienabgabe keinen Sex haben.

    Die Spritzen waren für mich zwar ne Überwindung, ging dann aber ganz gut. Tipp meiner Schwester war, nen Eiswürfel einige Minuten vorher auf die Stelle. Ich habe einfach tief eingeatmet und beim Ausatmen eingestochen und langsam reingespritzt.... Zur Not kurze Pause, nochmal tief einatmen und auuuuss und dabei den Rest rein.
    Du schaffst das schon! Ich muss diesmal zum ersten Mal mit dem Pen spritzen. Mal gucken. Soll ihn Do zum Termin mitbringen und da wird mir das gezeigt.
    http://lb2f.lilypie.com/zbhVp2.png

    Das Leben ist kein Ponyhof!



    5. ICSI 07/12 unglaublich, aber wahr -

    Meine liebe Bino aus dem LAKB ist Neythiri

  9. #39
    Avatar von Flausi86
    Flausi86 ist offline doing...

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hallo Ihr Lieben

    Ihr ward ja fleißig!

    @juli, wie kommst du darauf, dass du deine Migränetabletten während deiner Behandlung nicht nehmen kannst? Also mir wurde immer gesagt, während der Hormonbehandlung kann noch gar nichts passieren, man kann leben, wie vorher.. Erst ab TF sollte man wirklich auf einiges verzichten, wie eben Alkohol usw. Ich frage, weil ich auch des öfteren Kopfschmerzen habe und auch während der jetzigen Behandlung schon 2 x ne Tablette (Ibu) nehmen musste...
    Dass du mit deinem Vater zusammen arbeitest, geht doch nicht besser, oder? Gut, sicher kommt es immer auf die persönliche Beziehung an, aber meine Eltern wussten von Beginn an Bescheid. Und wer wird mehr Verständnis aufbringen, wie die eigenen Eltern, zumal die sich ja sicher auch Enkel wünschen

    Ich hab mich heute nicht getraut, es meinem Chef zu sagen.. Ich hab mir das aber auch nochmal überlegt. Ich mein, im Grunde fehle ich nun noch 2 Tage, dann ist Versuch Nr. 1 sowieso beendet und wir können nur warten und hoffen. Warum jetzt Pferde scheu machen, wenn man doch gar nicht weiß, was bei raus kommt. Mal abgesehen davon, dass ich mich innerlich wirklich wehre. Ich muss doch nichts "beichten", es ist doch das natürlichste der Welt, dass Frau sich irgendwann ein Baby wünscht.. Ich fühle mich die Arbeit betreffend aber, als müsste ich mich rechtfertigen.. ich werd morgen einfach Bescheid geben, dass ich Fr und Mo wegen einem kleinen Eingriff krank bin und wen es interessiert, dem erkläre ich es.. Aber ich muss das doch nicht nach außen tragen, oder?!:confused:

    Huhu catonki
    schön, dass du wieder da bist! Freut mich, dass du ein paar erholsame Tage hattest. Klingt ja herrlich! Cocktails, Strand, auftanken..
    Aber dein Behandlungsstart klingt wirklich merkwürdig.. ich dachte schon, dass es wichtig ist, am 1. / 2. ZT zu beginnen und nicht irgendwann. Mir hat man einfach die Gonal mitgegeben und ich sollte am 2. ZT beginnen und am 8. wieder zum US kommen.. hat prima funktioniert. Na dann wohl abwarten, was Doc am Do spricht..
    Was kam denn mit deiner Arbeit noch raus? War da nicht was, dass die dir dann doch nicht entgegen kommen wollten zwecks Auflösungsvertrag usw? Obwohl erst mündl. zugesichert? Suchst du schon was neues oder konzentrierst du dich vorerst auf die Behandlung? Also wie gesagt, das Spritzen mit dem Pen ist wirklich ein Kinderspiel, v.a. wenn du vorher schon andere hattest. Mit den anderen komme ich immernoch nicht klar, macht mein Mann, aber den Pen spürt man Null.. Danke aber für den Tipp mit dem Eiswürfel, das probieren wir heute mal

    Hatte heute nochmal US. Heute war eine Ärztin da, als Vertretung. Die war so nett. Hat sich richtig Zeit genommen und auch mal gefragt, wies mir geht, ob ich alles vertrage, einfach anders.. wünschte, ich könnte die behalten Also ich hab beidseitig mehr als 10 Follis, die stärksten sind um die 15 mm, die kleinsten um die 10.. Aber über 20 Follikel, ist das nicht arg viel? Die Ärztin meinte, es wäre gut - nicht übermäßig viel, aber gut...?!
    Ich finde, das klingt voll viel. Naja auf jeden Fall soll ich am Mi nochmal kommen, bis dahin normal weiterspritzen und sie geht davon aus, dass am Fr die PU ist und am Mo TF. Das wäre mir auch das liebste.. Ich wäre dann wohl Fr und Mo krank geschrieben und könne "wenn ich will", am Dienstag wieder gehen. Sie meinte direkt, dass die Klinik gerne großzügig krank schreibt, na das ist ja mal interessant Ne, ich bin da nicht so, ich brauch meine Arbeit schon - gerade wenn dann wie Warterei los geht.. bin echt aufgeregt, jetzt kann man schon die Tage zählen...
    Liebe Grüße,
    Flausi


    1.-6. ICSI + Kryos 2012-2019 - negativ


    Manchmal muss man das Leben los lassen, das man geplant hat, um das Leben leben zu können, das auf einen wartet...
    (Joseph Campbell)

  10. #40
    Avatar von SuTa
    SuTa ist offline das Wunder geht weiter!!!

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Ich Drücke dir ganz fest die Daumen dass es klappt. Das mit den Spritzen kenn ich - hatte anfangs auch total Angst. Am Anfang half mein Mann noch aus

    Alles gute!!!

Seite 4 von 308 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte