Seite 85 von 308 ErsteErste ... 3575838485868795135185 ... LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 850 von 3079
Like Tree207gefällt dies

Thema: 1. ICSI, es geht los... :)

  1. #841
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @ Mai
    tut mir leid dass es auch bei dir nicht geklappt hat!

    @ all
    ich habe mich gefangen. gestern kam Post von der anderen Klinik - Wahnsinn was die alles wissen wollen im Formular fürs erstgespräch.
    Dinge, ,nach die in meiner Klinik niemand fragte!
    als ich gestern beim doc saß vor der Blutentnahme sagte er "wenns positiv ist sehen wir uns am Donnerstag".
    die Frage, was wenn negativ, beantwortete er mit "ja,wollen sie denn noch einen Versuch?"
    super, klingt als wären wir aussichtslos.
    und als ich ja sagte kam nur "dann nehmen sie einen Zyklus die Pille, machen eine Woche pause und kommen dann im zweiten PillenZyklus an Tag 17"
    also genau wie die letzten beiden male.
    Tag 17 ist dann die letzte Pille und es geht los mit DR und puregon.
    toll, will der nicht mal gucken woran das alles liegen könnte?.einfach nur ganz dummes Pech?
    um das einfach auszuprobieren ist es zu teuer, zumal es der letzte unterstützte Versuch ist!!
    das wir wechseln wollen hab ich noch nicht gesagt.

    Frage:
    in meiner jetzigen Klinik hab ich immer den pillenzyklus vorher gehabt.
    meint ich ich soll/kann die Pille auch nehmen wenn ich nun wechsel?
    so auf gut Glück dass die es genauso machen? oder lieber Hormone hingehen?
    Liebe Grüsse

    http://lbyf.lilypie.com/Qnh9p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/mIpjp1.png

    KiWu seit 2010
    2012/2013: 3x ICSI + Kryo negativ
    Dez. 2013: spontanes Wunder
    März 2016: spontanes Wunder (FG 5 SSW)

    Meine liebe Bino ist Flausi

  2. #842
    Vaida2013 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Bei so vielen hat's nicht geklappt, bei mir wird's auch nicht geklappt haben! Manno, ich find das so scheisse, kann denn die Vorweihnachtszeit nicht positiv wirken und auch in unserem Leben Wunder wahr werden? Und Hallo, wenn Freitag die Welt untergeht, dann waren wir nicht mal schwanger, Sorry, doofer Witz!
    Ich bin jedenfalls heut dran mit Blut abgeben und bekomm glaub morgen erst das Ergebnis, weiß es aber nicht genau, vielleicht auch heut noch!
    Ich seh jetzt ziemlich schwarz und bin darauf vorbereitet!

    Sugar,
    Ich würd in der 'neuen' Klinik anrufen und deine Situation schildern, vielleicht geben die dann Auskunft wie sie normal Vorgehen, das du weißt ob du nun die Pille nehmen sollst oder wie es weiter gehen soll!
    Lg Vaida
    Kinderwunsch erfüllt, nach 5 Jahren
    Zwillinge 2014

  3. #843
    Melle1982 ist offline Sternchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hi Mai!

    Tut mir sehr Leid, dass auch du eine negativ kassiert hast. Bis jetzt scheint der Dezember alles andere als produktiv zu sehn. Echt... da ist man froh wenn das Jahr rum ist.

    @Vaida

    Einbisschen Sarkasmus muss auch bei allem was man durchstehen muss haben. Ändert zwar nichts an der Situation... aber es tut einem ersteinmal gut.

    @Sugar

    Schwere Frage was die Pille angeht. Für deine Eierstöcke wäre es sicherlich nicht schädlich sie etwas herunter zu fahren. Durch die Stimu wurden sie ja doch ganz schon in Anspruch genommen. Von dieser Seite aus würde schon mal nichts dagegen sprechen. Dann ist da der Punkt, dass auch du mit der Pille etwas ruhiger wirst. Man macht sich keine falschen Hoffnungen, dass es doch so klappen könnte... hat nur Sex wenn man Lust hat. Hat halt auch etwas für sich. Bei uns geben die Pillenphasen etwas "entspannendes". Ich würde sie nehmen... aber ich weiß halt, dass sie egal was kommen würde sie nehmen muss... nicht, dass die Polypen in der Gebärmutter wieder wachsen.
    Vielleicht solltest du wirklich vorher in der KIWU anrufen. Die Damen am Tresen können dir schon sagen wie die es vor dem Erstgespräch halten. Könnte ja sein, dass sie nochmal deine Hormone checken wollen.

    Aber es hört sich ja schon mal positiv an, dass sie mehr über euch und eure Situation wissen wollen. War bei unser 3. und jetzigen KIWU auch so. Wir haben denen einen dicken Brief zurück geschickt... und wenn man jetzt unsere Akte anschaut! Beim FA sieht es auch nicht viel besser aus. Letztens meinte mein Mann "Ist das unsere Akte?!"

    Deine noch/alte KIWU will wirklich nichts ändern? Irgendwan kann man doch nicht mehr am Schema F festhalten... zumal es 2x gescheitert ist. Da lobe ich mir echt meine KIWU. Von Versuch zu Versuch wurde etwas anders gemacht. Gut! Alles lief auch nicht gut... aber dann konnte ich mit meinem Doc drüber reden und wir haben nach ner Lösung gesucht.

    Aaah und dann der Spruch "Wollen sie denn noch einen Versuch?" Man fragt doch nicht ohne Grund. Uns haben ja auch erst die Wechsel der KIWU's soweit gebracht. Kannst dir ja schon mal eine Frageliste für das Erstegspräch machen. Vielleicht kann die KIWU mal einen umfangreichen BT machen wie Immunstatus, Schilddrüse (alle Werte auch Antikörper), Genetik, Gerinnung, sämtliche Hormone usw. Der BT hat in unser KIWU 10 Röhrchen gehabt. Außerdem würde ich mal wegen der Immu fragen. Ines hat es in Kiel nach der 2.negativen ICSI testen lassen... trotz, dass es immer heißt es würde erst nach 3 Versuchen getestet. Fragen kosten ja nichts.
    Liebe Grüße von Melle1982


    1.ICSI Mai/Juni 09 Frühabort
    Kryo September 09 negativ
    2.ICSI September/Oktober 10
    BT 22.10.2010 POSITIV
    FG 7./8.SSW
    3.ICSI Januar/Februar11
    BT 28.2.2011 POSITIV
    7.4.2011 MA 10.SSW
    4.ICSI März/April 12
    BT 30.4.2012 POSITIV
    31.05.2012 MA 9.SSW
    17.06.2012 Unser Bummler ist zu den Sternen gegangen
    5.ICSI Januar13 negativ
    Kryo Juni/Juli13 negativ
    6.ICSI Dezember13

  4. #844
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Liebe melle,

    danke für deine Antwort!!
    haben am 15.Januar den Termin.
    soll die Pille NICHT nehmen sondern meinem Körper jetzt mal hormonfrei geben.
    Hoffnung mach ich mir in dem Zyklus nicht, dafür sind wir zu lange ohne Verhütung!
    find es auch seltsam das die alte Klinik da nix vorschlägt.
    aber egal; neues Jahr, neue Klinik, neues Glück!
    Fragen hab ich einige im Kopf, und bis in 3 Wochen hab ich einiges aufgeschrieben.
    sollen alle Unterlagen der zwei Behandlungen mitbringen.

    so, muss jetzt weiter arbeiten...
    Liebe Grüsse

    http://lbyf.lilypie.com/Qnh9p2.png

    http://lb2f.lilypie.com/mIpjp1.png

    KiWu seit 2010
    2012/2013: 3x ICSI + Kryo negativ
    Dez. 2013: spontanes Wunder
    März 2016: spontanes Wunder (FG 5 SSW)

    Meine liebe Bino ist Flausi

  5. #845
    Melle1982 ist offline Sternchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Hi Sugar!

    Geht echt schnell mit eurem Erstgespräch in der neuen KIWU. Wenn ich überlege wie lange ich damals in der KIWU in HH warten musste.... in unser jetzigen ging es etwas schneller. Waren auch nur 4 Wochen... aber auch nur weil wir durch ein Kontroll-SG bekannt waren.
    Ich sehe es wie du. Neues Jahr, neue KIWU, neues Glück! Die werden dich sicherlich jetzt genauer unter die Lupe nehmen. Hast du dir im Vorfeld Befunde von der KIWU geben lassen? Würde jetzt bei dem Wechsel einiges leichter machen. Wir hatten damals mit der 1.KIWU richtige Probleme. Die haben sich so quergestellt und wollten uns die Unterlagen nicht herausgeben. Irgendwann musste wir mit dem Anwalt drohen und selbst da hatten wir nichts über die ICSI's... habe dann meine Behandlungspläne von der ICSI und Kryo kopiert und mitgeschickt. So hatte unsere KIWU wenigstens etwas über die Stimu und wie es nach PU weiterging.

    Viel Spaß beim arbeiten!
    Liebe Grüße von Melle1982


    1.ICSI Mai/Juni 09 Frühabort
    Kryo September 09 negativ
    2.ICSI September/Oktober 10
    BT 22.10.2010 POSITIV
    FG 7./8.SSW
    3.ICSI Januar/Februar11
    BT 28.2.2011 POSITIV
    7.4.2011 MA 10.SSW
    4.ICSI März/April 12
    BT 30.4.2012 POSITIV
    31.05.2012 MA 9.SSW
    17.06.2012 Unser Bummler ist zu den Sternen gegangen
    5.ICSI Januar13 negativ
    Kryo Juni/Juli13 negativ
    6.ICSI Dezember13

  6. #846
    Renate311 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Mist!!!! Scheißtag!!!!!
    Dabei hätte alles so gut gehen können!!!!
    Ich war Heute bei der Punktion.
    14 Eier sind entnommen worden.
    Aber als die Dame vom Labor kam, sagte sie das bei meinem Mann nur 1 Sperma drin war und das war auch nur so lala.
    Er muste dann noch mal ran, aber auch da war nur 1 Sperma da ,gleiche Quallität
    Jetzt hatten wir etwas Glück im Unglück.
    Wir hatten letzte Woche dem Labor mitgeteilt ,das wir das Sperma was noch eingefrohren war, endsorgen wollten, da es aus der Anfangszeit stammte, und mein Mann seit dem viel gemacht hatte.
    Rauchen aufgehört, viel Eiweiß gegessen und sich mit Vitaminen vollgestopft.
    Alle 3 Spermagramme aus Oktober/November waren besser.
    Es schwamm was, und sogar ein Paar die sich nach vorne Bewegt haben.
    Da man ja immer sagt das die Quallität beim Auftauen nachlässt wollte ich das alte Eingefrorenen mit den 3 Spermien nicht mehr.
    Damals sagten Sie das es verständlich war das es beim ersten Versuch zu keiner Befuchtung kam,da es so schlecht war.
    Sie hatten es aber noch nicht Entsorgt und so werden sie es heute dann mit verbrauchen !
    Ich bekomm gleich noch einen Anruf von der Klinik weil ich gefragt habe,ob sie denn die restlichen Eier immerhin 9 nicht einfrieren können???
    Dann haben wir zumindest noch eine Theoretische Change einen 3. Versuch zu bekommen.
    mein Mann ist total geknickt und sieht schon keinen Sinn mehr in noch einem Versuch.
    Ich rede ihm jetzt schon ein das wir ja noch abwarten sollten da wir ja nur EINEN Kampfkrümel brauchen,und der kann ja bei diesem Versuch dabei sein.
    Immerhin werden ja 6 Bearbeitet
    Und das sogar mit dem vollem Programm!!!
    Eier werden 10-20 min in Ca.Lösung gegeben um sie fürs Sperma empfänglicher zu machen,und Sperma wird mit Theophylin bearbeitet damit es kräftiger wird.
    Nur leider glaub ich selber nicht an das was ich meinem Mann erzähl!!!!!
    Es wird wieder nichts werden.
    Morgen rufen sie uns dann bestimmt an ,um uns zu sagen das es zu keiner Zellteilung gekommen ist.
    Ich hab mir so sehr gewünscht nur einen Schritt weiter zu kommen.
    Auch wenn ich weiß das selbst dann noch alles schief gehen kann, aber ich will zumindest eine Change haben!
    Renate

  7. #847
    Avatar von Sugarbaby
    Sugarbaby ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    ach Mensch Renate, das ist ja blöd!
    tut mir leid! ich drücke dir die Daumen dass es zur erfolgreichen Befruchtung kommt!!

    @ melli
    wir hätten auch übermorgen kommen können, hatten noch nen Termin frei!
    aber ich kann nicht frei machen.
    meinst du ich bekomme alle Befunde?
    hab nur da was ich immer mit bekam. Pläne, SG, Brief bei TF mit EmbryoQualität etc.
    muss mal ne Email hin schicken.
    hat man nicht das recht auf Akteneinsicht?

  8. #848
    Melle1982 ist offline Sternchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Zitat Zitat von Sugarbaby Beitrag anzeigen
    ach Mensch Renate, das ist ja blöd!
    tut mir leid! ich drücke dir die Daumen dass es zur erfolgreichen Befruchtung kommt!!

    @ melli
    wir hätten auch übermorgen kommen können, hatten noch nen Termin frei!
    aber ich kann nicht frei machen.
    meinst du ich bekomme alle Befunde?
    hab nur da was ich immer mit bekam. Pläne, SG, Brief bei TF mit EmbryoQualität etc.
    muss mal ne Email hin schicken.
    hat man nicht das recht auf Akteneinsicht?
    Oh man Renate! Sowas ist echt bitter. Da hat man so viel Eizellen und dann fehlen die Spermien. Wir hatten leider (aber zum "Glück" nur bei IUI) ein 0-SG. Nicht ein Schwimmerchen war da... noch nicht mal ein totes. Da ist für uns auch ne Welt zusammen gebrochen... vorallem war da ein ganz böser Beigeschmack. Der Doc damals fing gleich von TESE und Samenspende an. Sehr einfühlsam gewesen. Ich habe damals auch versucht meinen Mann auf zu bauen... so nach dem Motto "Bei der 1.ICSI waren doch auch Spermien da!" "Im nächsten Versuch wird es sicherlich besser aussehn!" "Vielleicht war die IUI die falsche Wahl von der KIWU?" Aber klar war mir, dass ich es selbst kaum glauben konnte was ich vom Stabel ließ. Es war eine schwere Situation.

    @Sugar

    Wow übermorgen? Das ist ja ein Traum. Nur doof, dass du dir nicht frei nehmen konntest. Aber wer weiß für was es gut war?!
    Normalerweiße ist es so, dass du wirklich Akteneinsicht nehmen kannst... sie müssen dir auch die Befunde aushändigen. Sie dürfen aber dafür Kopier und Portokosten berechnen. Was ja legitim ist. Unsere 1.KIWU meinte damals zu mir, dass sie doch nicht die Vorarbeit für eine andere KIWU machen würden. Je mehr ich hinterher telefoniert habe um so unschöner wurde der Kampf. Aber wenn du die SG'e, Stimuprodukoll/Plan und etwas über die Embryonenquali hast ist schon mal etwas. Schön wäre natürlich wie deine Hormonwerte vor, wären und nach der Stimu waren. Darauf könnte ein andere Ansatz zu Behandlung sich ergeben. Auch der Befund von deiner Gebärmutterspieglung wäre sinnvoll.
    Ich hoffe die KIWU kann die restlichen Eizellen einfrieren und die anderen lassen sich befreuchten. Was für ein Gefühlskaos.
    Liebe Grüße von Melle1982


    1.ICSI Mai/Juni 09 Frühabort
    Kryo September 09 negativ
    2.ICSI September/Oktober 10
    BT 22.10.2010 POSITIV
    FG 7./8.SSW
    3.ICSI Januar/Februar11
    BT 28.2.2011 POSITIV
    7.4.2011 MA 10.SSW
    4.ICSI März/April 12
    BT 30.4.2012 POSITIV
    31.05.2012 MA 9.SSW
    17.06.2012 Unser Bummler ist zu den Sternen gegangen
    5.ICSI Januar13 negativ
    Kryo Juni/Juli13 negativ
    6.ICSI Dezember13

  9. #849
    Trauminsel ist offline hoffnungsvoll

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    @ Mai: Tut mir total leid für dich/euch, dass es nicht geklappt hat - auf zum neuen Versuch!!! Ihr habt ja noch ein paar befruchtete Eizellen übrig - da ist der Kampfkrümel schon dabei!!!

    @ Sugar: Schön, dass du schon wieder dabei bist nach Vorne zu gucken - find ich gut, dass du die Klinik wechseln willst - ist doch wirklich doof, wenn eure alte - bei 2 missglückten Versuchen Überhaupt nichts verändern will. Ich denk auch, dass du ein Recht darauf hast, dass deine Behandlungsergebnisse weitergegeben werden. Ich war mal im Krankenhaus und da wollte ich auch die Untersuchungsergebnisse, da hieß es mein Hausarzt muss diese anfordern......hat er dann gemacht und siehe da, ich bekam es :-)......... ruf doch deine Kiwu an oder schreib ne Mail, du willst zum nächsten Versuch wechseln und ob du die Untersuchungsunterlagen bekommst........ansonsten muss die neue Kiwu die Unterlagen anfordern.

    @ Renate: MENNO!!!! Das ist ja echt mehr als doof!!!!! Ich hoffe, dass deine Eizellen eingefroren werden können.........und natürlich, dass trotz den wenigen Spermien eine Befruchtung stattfinden kann............Ich drück dir ganz, ganz feste die Daumen!!! - Verstehe sehr gut, dass du zumindest die Chance möchtest :-) ....... Fühl dich umarmt

    Liebe Grüße vom Inselchen
    Herzliche Grüße vom Inselchen

    2012: 1. ICSI: Okt. und 2. ICSI: Dez. negativ
    Wechsel der Kiwu-Praxis:
    2013: 3. ICSI: Juni/Juli negativ
    2014: 1. ICSI im natürlichen Zyklus: Mai negativ - 4. ICSI: Sep./Okt. : Kryotransfer positiv - MA: 9.SSW


    Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.

  10. #850
    Avatar von ricca
    ricca ist offline Sonnenscheinmama

    User Info Menu

    Standard Re: 1. ICSI, es geht los... :)

    Ach Mist, das sind zu viele schlechte Nachrichten für zwei Tage...aber 2013 klappt es, darauf stoßen wir an!

    Ich hatte heute meinen Termin zum ersten US im Auftauzyklus (ZT3). Alles o.k. beim Schall, beide Eierstöcke aktiv, mehr als fünf werdende Follis auf jeder Seite. Ich habe das Rezept für Clomifen bekommen, das kann ich heute/morgen abholen und starte am Freitag, fünf Tage lang, zur Zyklusunterstützung. Am 28. ist dann Kontroll-US (ZT12) und wenn dann alles gut aussieht, würde am 30. aufgetaut und am 1. Januar wäre dann Transfer.
    Geändert von ricca (19.12.2012 um 15:17 Uhr)

    lG ricca

    binolos, aber im Club der 76er-Zwilli-Mamas

    http://lb5f.lilypie.com/gVKmp2.png

    http://lmtf.lilypie.com/FWrbp1.png
    am 31.10.2013 <3

>
close