Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 60
Like Tree5gefällt dies

Thema: IUI-Mädels...

  1. #41
    Avatar von Princeton
    Princeton ist offline Oh boy...gleich 2 Mütter

    User Info Menu

    Standard Re: IUI-Mädels...

    Ui, ein FA der nicht den Röteltiter bestimmen lässt, nur weil man mal geimpft wurde, das ist schon regelrecht fahrlässig. Ich hatte eine Kollegin die hat deswegen ein Kind verloren. Röteln, Diphterie und Keuchhusten sollten immer aktuell sein. Tut mir leid, dass du warten musst.


  2. #42
    Jeanny85 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: IUI-Mädels...

    Zitat Zitat von Princeton Beitrag anzeigen
    Ui, ein FA der nicht den Röteltiter bestimmen lässt, nur weil man mal geimpft wurde, das ist schon regelrecht fahrlässig. Ich hatte eine Kollegin die hat deswegen ein Kind verloren. Röteln, Diphterie und Keuchhusten sollten immer aktuell sein. Tut mir leid, dass du warten musst.
    Danke lieb von dir. Ich kann das jetzt auch nicht mehr verstehn. Hab dem Frauenarzt vertraut. Fühle mich in der Kiwu ganz gut aufgehoben. Nur macht es mich ein wenig stutzig das sie uns gleich zur icsi geraten hat dabei könnten wir durchaus auch erstmal eine iui probieren oder wie seht ihr das?
    9.7.13 Diagnose Kryptozoospermie SS laut Arzt auf natürlichem weg ausgeschlossen
    7.8.13 Diagnose "Nur" noch OAT I
    5.12.13 Diagnose OAT III

    12.1.14 Schwangerschaftstest POSITIV Ein Wunder


  3. #43
    arifantary ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: IUI-Mädels...

    @jeannie man muss nur den röteln titer nicht bestimmen lassen wenn man 2mal geimpft worden ist. Übrigens muss man sich auch auf hiv, hepatitis checken lassen, das verlangen die kassen.

    Wie war denn euer sg?? Uns hat man auch zu einer icsi geraten, werden die auch im April machen lassen. Eine iui macht eigentlich nur sinn wenn man 5milionen der Kategorie a hat.wir hatten diesmal nur 1, 2 Millionen also die Chancen sind fast 0

  4. #44
    arifantary ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: IUI-Mädels...

    Erstmal noch herzlichen Glückwunsch an thibia:))

  5. #45
    Jeanny85 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: IUI-Mädels...

    Zitat Zitat von arifantary Beitrag anzeigen
    @jeannie man muss nur den röteln titer nicht bestimmen lassen wenn man 2mal geimpft worden ist. Übrigens muss man sich auch auf hiv, hepatitis checken lassen, das verlangen die kassen.

    Wie war denn euer sg?? Uns hat man auch zu einer icsi geraten, werden die auch im April machen lassen. Eine iui macht eigentlich nur sinn wenn man 5milionen der Kategorie a hat.wir hatten diesmal nur 1, 2 Millionen also die Chancen sind fast 0
    Also heute morgen wurde ich geimpft. Mein FA hat sich entschuldigt das er das verpasst hat. Hiv usw hat die Kinderwunsch Klinik alles gecheckt. Naja unser erstes war ganz schlecht und das zweite war
    Gesamt 2,6ml
    14,5mio
    A 10
    B 15
    C 10
    D 65
    Normalgeformte 2.5

    Das sagten die in der Kiwu auch das man nach swim up noch ca 5mio der A Kategorie haben sollte aber Thibia hier ist ein gutes beispiel sie hatte keine der Kategorie A und es hat trotzdem mit iui bei ihr geklappt. Wir hatten leider nur noch 0,3 nach dem swim up übrig aber immer hin. Ich denke ich werde auf jedenfall 1-2 iui versuchen dann kann ich immer noch ne icsi machen. Darf ich fragen warum du erst im April startest?
    9.7.13 Diagnose Kryptozoospermie SS laut Arzt auf natürlichem weg ausgeschlossen
    7.8.13 Diagnose "Nur" noch OAT I
    5.12.13 Diagnose OAT III

    12.1.14 Schwangerschaftstest POSITIV Ein Wunder


  6. #46
    arifantary ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: IUI-Mädels...

    Euer sg ist ähnlich wie unser.eigentlich war unsers bei dieser iui gleich. Natürlich kann man es mit iui probieren, man kann auch mit so einen sg spontan schwanger werden, das ding ist, paare die in eine kiwu klinik gehen probieren schon sehr lange und wenden sich an die kiwu weil sie keine nerven mehr haben zu warten, ungewollte Kinderlosigkeitist ja aauch eine psychische Belastung. Deswegen rät man dann direkt zur icsi, weil die Erfolgsaussichten bei ner iui einfach zu gering sind.eine iui macht eigentlich nur dann sinn wenn eine leichte bewegungseinschränkung vor liegt.eine iui ist für den Körper natürlich wesentlich entspannnter als ne ivf/icsi aber die psychische Belastung größer. Ist denn bei dir alles ok? Wir können uns leider nicht mehr viel Zeit lassen, obwohl ich das gerne würde, aber mein amh ist nicht mehr nachweisbar (ich bin 29) wir sind quasi dazu gezwungen schnell zu handeln. Wir wollen im März 3wochen in Urlaub fahren deswegen will ich vorher keine icsi.ich würde euch noch orthomol fertil oder b profertil (ist günstiger) empfehlen, auch wenn es vielleicht nicht unbedingt eine große Änderungen am sg ausmacht ist doch die Qualität der spermien dadurch besser.

  7. #47
    Thibia ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: IUI-Mädels...

    So, ich zeige Euch jetzt einfach unsere Ergebnisse. Vielleicht macht es ja doch dem ein oder anderen Mut?!

    Der erste Test war um zu gucken, wie ernst die Lage ist. Die zweite Spalte ist von der ersten IUI, die in die Hose ging (aber wir hatten ausgerechnet da auch gerade Stress miteinander). Die dritte Spalte ist von der zweiten IUI, die erfolgreich war. Von der dritten haben wir keine neuen Werte bekommen, die Aussage meines Docs war, dass die mit der zweiten IUI fast identisch waren. Also mit den Werten der dritten Spalte gabs zwei Mal eine Schwangerschaft.



    Mir war es wichtig, um eine ICSI drumrum zu kommen, die Vorstellung, dass da von innen die Scheidenwand durchstochen wird und die Eizellen abgesaugt werden finde ich gruselig. Auch wenn ich immer gesagt bekomme, das sei gar nicht schlimm, wollte ich es erst einmal so versuchen. Wenns nicht anders geht, wäre uns sicher auch nix anderes übrig geblieben.

    Bei diesen Mittelchen (orthomol fertil usw.) meinte mein Doc, schaden würde es nicht. Aber dass es wirklich was bringen würde, könnte er auch nicht sagen. Aber es würde die Seele beruhigen, denn dann hat man viel Geld ausgegeben und meint, was getan zu haben.

    Wir haben uns mit der Fruchtbarkeitsmassage beschäftigt, die ich wirklich für sehr gut halte! Ich habe mir das Buch gekauft von Birgit Zart und wir haben das zuhause ausprobiert.
    1. IUI 23.5.2013 neg.
    2. IUI 30.8.2013, BT am 13.9.2013 POSITIV * 6.SSW
    3. IUI 11.11.2013 BT 25.11.2013: HCG 178 ET: 2.8.2014

    25.7.2014: Geburt von Jan, 50 cm, 2910 Gr

    1. IUI Apr 2015 nach Stimu abgebr. (Zysten)
    2. IUI 18.6.2015 HCG 31 *freu*.... * 7. SSW
    3. IUI Aug 2015 nach Stimu abgebr (Hormonchaos)
    4. IUI Sept 2015 neg.

    1. Icsi Jan 2016, DR konnte nicht starten (Zysten)
    Febr 2016 während DR natürlich Schwanger *6. SSW

  8. #48
    arifantary ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: IUI-Mädels...

    Danke thibia:) du hast natürlich völlig recht das man auch mit oat es schaffen kann, aber die Chancen sind doch relativ gering.mich sträubt es auch total ne icsi zu machen, aber in Anbetracht der Tatsache das mein amh schon nicht mehr nachweisbar ist, hab ich halt angst zu viel zeit mit ner iui zu verschenken und irgendwann keine eizellen mehr zu haben somit auch die Chance auf ein genetisches kind.wenn mein amh besser wäre, würde ich mir mit der icsi noch 1 oder 2jahre zeit lassen.
    Meine kiwu sagt zum orthomol das die befruchtungsraten mit orthomol und die embryonen deutlich besser wären, sie denkt das die Qualität der spermien einfach besser wird dadurch.

  9. #49
    Jeanny85 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: IUI-Mädels...

    @ arifantary ich kann es voll und ganz nachvollziehen das du nicht mehr lange warten willst. Würde ich an deiner Stelle auch nicht. Ich möchte auch nicht mehr so lange warten obwohl bei mir soweit alles ok ist und ich "erst" 28 bin. Mein Mann nimmt seit Juli ein Vitaminpräparat da ist unter anderem Vitamine (b,e) dann Zink Seelen L-Carnitin usw drinne dann nimmt er zusätlich Maca und L-Arginin. Am 5.12 bekommen wir das Ergebnis von 3.SG darin müssten wir ja dann sehen ob die Mittelchen was bringen.

    Das Buch gelassen durch die Kinderwunsch Zeit habe ich mir gekauft hab es aber noch nicht ganz gelesen
    9.7.13 Diagnose Kryptozoospermie SS laut Arzt auf natürlichem weg ausgeschlossen
    7.8.13 Diagnose "Nur" noch OAT I
    5.12.13 Diagnose OAT III

    12.1.14 Schwangerschaftstest POSITIV Ein Wunder


  10. #50
    arifantary ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: IUI-Mädels...

    Ich hab mir auch schon überlegt das Buch zu holen, aber eigentlich bin ich relativ entspannt; )

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte