Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 200
Like Tree29gefällt dies

Thema: KW 37 - auf in die nächste Runde

  1. #101
    cannycris ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: KW 37 - auf in die nächste Runde

    Zitat Zitat von Eli_77 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen! ��
    Wie ist es eigentlich bei euch in der Kiwu? In meiner bisherigen musste ich immer am 2 ZT hin, es wurde US gemacht und eine Blutabnahme. Wenn alles ok war durfte ich mit der Stimu beginnen.
    In der jetzigen soll ich einfach an ZT 2 mit Spritzen anfangen und anrufen um einen Termin für ZT 6 oder 7 für einen US zu machen.
    Und wenn etwas nicht in Ordnung ist? Wenn eine Zyste oder so da ist?
    Normalerweise machen sie den US beim ersten Gespräch zur Behandlung. Dann fängt man beim nächsten Zyklus an und kommt um den 6.ZT rum zum US. Wann hat denn Deine KIWU den letzten US gemacht? Würde ja denken das sie schon aus versicherungstechnischen Gründen erstmal schauen ob du nicht schon schwanger bist bevor sie dir Rezepte für Hormonspritzen geben.
    Mein größtes Glück ist jetzt 12 Jahre alt und wartet schon so lange auf sein Geschwisterchen.

  2. #102
    Avatar von Eli_77
    Eli_77 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: KW 37 - auf in die nächste Runde

    Der letzte US war Anfang Juli...
    Ist allgemein ganz anders in der Klinik, ich hab einfach die Rezepte und einen Brief mit den Dosierungen bekommen. Bisher wurden mir die Rezepte persönlich gegeben und die Spritzen erklärt. Aber das ist wohl der kleine Unterschied zwischen einer Klinik die privat abrechnet und einer die über KK abrechnet. 😉

  3. #103
    Suchri ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: KW 37 - auf in die nächste Runde

    Zitat Zitat von Eli_77 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen! 🙋
    Wie ist es eigentlich bei euch in der Kiwu? In meiner bisherigen musste ich immer am 2 ZT hin, es wurde US gemacht und eine Blutabnahme. Wenn alles ok war durfte ich mit der Stimu beginnen.
    In der jetzigen soll ich einfach an ZT 2 mit Spritzen anfangen und anrufen um einen Termin für ZT 6 oder 7 für einen US zu machen.
    Und wenn etwas nicht in Ordnung ist? Wenn eine Zyste oder so da ist?
    Unsere hat das auch immer so gemacht. 2. ZT Stimubeginn und meist 8. ZT erster US, hat auch immer alles geklappt.

  4. #104
    Avatar von Frau Gurke
    Frau Gurke ist offline Knöpfchentaxi

    User Info Menu

    Standard Re: KW 37 - auf in die nächste Runde

    Zitat Zitat von Eli_77 Beitrag anzeigen
    Der letzte US war Anfang Juli...
    Ist allgemein ganz anders in der Klinik, ich hab einfach die Rezepte und einen Brief mit den Dosierungen bekommen. Bisher wurden mir die Rezepte persönlich gegeben und die Spritzen erklärt. Aber das ist wohl der kleine Unterschied zwischen einer Klinik die privat abrechnet und einer die über KK abrechnet. ��
    Wie herum meinst du das?
    Also bei mir war es so (langes Protokoll), dass ich ab 23.ZT nach US mit der Downregulation begonnen habe und anrufen sollte, wenn die Mens da ist. Da wurde mir dann gesagt, ich soll ab 3.ZT Spritzen undweiter downregulieren, nächster US war ZT 7 und ZT 10.
    Mein Behandlungsplan wird immer nur bis zum nächsten Gespräch beschrieben. Was die Verabreichung angeht, wird alles immer haarklein erklärt und man fühlt sich wirklich gut beraten. Bei jedem Termin wird Blut gezapft und sämtliche Werte geprüft... Auch wenn ich das ständige Saugen echt anstrengend finde (ich hasse Blut abnehmen!) fühlt man sich durch die intensive Kontrolle ziemlich gut aufgehoben.

    Wir haben heute ja wieder einen Termin und erfahren, wann und wie es weitergeht. Bin jetzt ZT 25 und hoffe, dass ich direkt im nächsten Zyklus weitermachen kann.
    Hope2015 und cannycris gefällt dies.
    [CENTER]Nach einer erfolglosen IVF und zwei erfolglosen ICSI hat uns die dritte ICSI unser Glück gebracht



    und diesmal hat eine ICSI gereicht




  5. #105
    sudelnuppe83 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: KW 37 - auf in die nächste Runde

    Meine hat vor Stimubeginn auch immer US und Blutabnahme gemacht.

  6. #106
    Aschenputterl ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: KW 37 - auf in die nächste Runde

    Hallo Elli, ich starte morgen auch schon wieder mit der stimu. Bei uns gucken sie auch jedesmal per us nach Zysten. Hoffe mal ich hab da nichts. Wäre aber ein Glücksfall 🙄
    Hope es tut mir sehr leid, dass es bei dir auch nicht geklappt hat.

    Wir freuen uns schon riesig auf morgen und noch mehr, dass ich meine spritzen wieder mit den Zwillingen beschriften kann. 😀 Der Traum von 🍼🍼 ist also doch noch nicht ausgeträumt😍

  7. #107
    Avatar von Frau Gurke
    Frau Gurke ist offline Knöpfchentaxi

    User Info Menu

    Standard Re: KW 37 - auf in die nächste Runde

    Achso... wollte ja noch etwas schreiben. .. Hab gestern mit einem guten Freund über die ganze Sache gesprochen und irgendwie habe ich mich danach echt doof gefühlt. Er hat selbst zwei Kinder und nie die Probleme gehabt, dass er und seine Frau lange auf eine Schwangerschaft warten mussten. Zuerst kamen so tolle Pseudoratschläge wie "schonmal mit Kerze versucht?" "Achte mal drauf, wann dein Eisprung ist..." und ähnliches. Toll. Nein Junge, ich habs nur mit Pendeln versucht und im Telefonbuch nach der Nummer vom Klapperstorch gesucht. Dass man sich in fast 3 Jahren evtl schon ein bisschen mit dem Thema auseinandergesetzt hat, kam ihm offenbar nicht in den Sinn. Als ich ihm dann sagte, dass es erwiesen ist, dass es nur mit KB funktioniert, kamen wieder so tolle Sprüche. "Also IVF okay, aber ich würde niiiiiiie ne ICSI machen". Schön für Dich! Dann begründe es bitte oder halt die Klappe. Dass der erste IVF Versuch ne Nullnummer war ist ja egal. Man ey. Wir sehen es nunmal anders und ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass er es wirklich beurteilen kann. Es gibt Dinge, in die man sich nunmal nur schwerlich hineinversetzen kann, wenn man nicht selbst betroffen ist.

    Toll war auch der erste Satz zu dem Gespräch: "brauchste n Samenspender?". Nett, dass er seine Scherzchen macht, ich finde das Thema nur nicht sooo zum lachen.

    Sorry, das musste mal raus :(
    [CENTER]Nach einer erfolglosen IVF und zwei erfolglosen ICSI hat uns die dritte ICSI unser Glück gebracht



    und diesmal hat eine ICSI gereicht




  8. #108
    Aschenputterl ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: KW 37 - auf in die nächste Runde

    Ohman Gürckchen, 🙄 Weiß gerade nicht ob ich lachen oder weinen soll. Unmöglich der Typ! Aber nimms bitte mit Humor. Für den Samenspender hätte er sich allerdings ne ordentliche verbale Latsche abholen sollen. Aber du warst sicher total perplex.
    Frau Gurke gefällt dies

  9. #109
    sudelnuppe83 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: KW 37 - auf in die nächste Runde

    Frau Gurke, ich kann gut nachvollziehen wie ätzend sowas ist. Man ist total genervt von den Leuten, selber brauchen sie sich nur ansehen und werden schwanger und meinen dann anderen Ratschläge erteilen zu können wie es sm besten klappt oder was man falsch macht.
    Ich hatte sowas auch, nur nicht ganz so extrem mit einer Kollegin. Zwei Kinder - das erste im ersten ÜZ, das zweite im zweiten ÜZ. Als ich dann mal von unserer Behandlung erzählte erntete ich eher Unverständnis und das es schon noch klappt und wir müssen uns nur entspannen etc.... bla bla. Diese typischen Sprüche also.
    Ich hab dann nicht weiter mit ihr drüber gesprochen. Ich mag sie gerne, aber es ist wie du sagst, wenn man selber keine Erfahrung damit hat, kann man schlecht mit den Personen darüber reden.

    Vielleicht hilft ja nochmal ein Gespräch wo du ganz klar stellst das du schon weißt wie das alles funktioniert, worauf man achten muss etc. und dann seine Aussagen für dich verletzend waren weil er nunmal nicht weiß wie es ist so lange auf seinen Herzenswunsch zu warten. (was ja gut für ihn ist, sowas wünscht man ja niemandem)

    Ich drück dich mal virtuell und hier kannst du dich ruhig auslassen über sowas, das versteht hier sicher jeder!
    Frau Gurke gefällt dies

  10. #110
    kitty1988 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: KW 37 - auf in die nächste Runde

    Hi ihr.
    Bei meiner kiwu war letzten zyklus erst zum us und blutabnahme, um zu gucken ob alles ok ist. Ah der zyklus vorher habe ich am zt 19 die pipelle gemacht bekommen und die spritze zur down Regulation. Und wenn ich zur kiwu muss , muss ich mittags immer anrufen und die sagen mir dann wie es weiter geht . Und ich musste alle 2 tage zum us und Blutabnahme. Wenn ich jetzt meine tage bekommen muss ich am zt 5 hin und dann beginnt der kryo zyklus.
    Ja mit guten RatSchlägen kenn ich mich auch aus. Was ich schon alles gehört habe. Anfang des Jahre ist meine Schwägerin schwanger geworden, mit Hilfe von clomifen. Und die hat ne neue Arbeit angefangen. So da kam immer wieder: ja siehst du, du musst an was anders denken und los lassen usw. Die mir das gesagt haben, habe ich die passende Antwort gegeben als wir jetzt wussten, das meine Eizellen so schlecht sind oder teilweise gar keine da sind. Da war die Person sprachlos. Das haben die von ihren unqualifizierten aussagen. Wenn man nie in so einer Situation war, am besten nix sagen. Eigentlich gehen wir mit dem Thema offen und wenn die doofen Ratschläge und Äußerungen nicht wären.
    Frau Gurke gefällt dies

Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
>
close