Seite 12 von 55 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 545
Like Tree8gefällt dies

Thema: Im März und April sprießen die positven Tests

  1. #111
    Mellili ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Huhu jetzt hab ich es auch endlich aus der Arbeit geschafft! :)

    Frau Gurke dann wünsch ich dir dass es mit dem Spritzen bald etwas angenehmer wird und die Vorfreude auf das Mama sein einfach überwiegt!

    Zu mir ich hatte Heute an Zyklustag 6 meinen 1. US - spritze jetzt seit dem 2. ZT Rekovelle zum Stimmulieren und ab Heute Abend dann auch Orgalutran. Meine Schleimhaut ist gut und ich hatte rechts ungefähr 7 große Follis und links nur 2-3 kleine (der Eierstock ist allgemein schon immer kleiner/langsamer). Nächste Woche Montag ist nochmal US und wenn alles passt nächste Woche Mittwoch PU.
    Ich bin schon sehr gespannt wie es danach abläuft, da ich am liebsten ab dem Transfer 2 Wochen zu Hause wäre... ich arbeite in einer Kita mit viel Stress, Kinder heben etc.. die Ärztin meinte Heute dass sie maximal noch am Tag danach mit krank schreiben. Wie handhabt ihr das denn so?

    Mika vielleicht kommen ja bei der PU noch 1-2 Follis mehr zum Vorschein!

    Ämända dann ist es ja wircklich gut, dass du noch etwas Zeit zum erholen hast! Gönn dir die Ruhe! :)

  2. #112
    Ämända93 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Zitat Zitat von Mellili Beitrag anzeigen
    Huhu jetzt hab ich es auch endlich aus der Arbeit geschafft! :)

    Ich bin schon sehr gespannt wie es danach abläuft, da ich am liebsten ab dem Transfer 2 Wochen zu Hause wäre... ich arbeite in einer Kita mit viel Stress, Kinder heben etc.. die Ärztin meinte Heute dass sie maximal noch am Tag danach mit krank schreiben.

    Ämända dann ist es ja wircklich gut, dass du noch etwas Zeit zum erholen hast! Gönn dir die Ruhe! :)
    Huhu mellili, meine Leidensgenossen! Haha..
    Ich bin vollzeit Erzieherin in einem Hort mit 75 Kiddis. Mein Hort ist aber in einem Haus für Kinder und wir werden demnächst den Frühdienst fürs komplette Haus machen. Das Haus hat noch 25 Krippen - und 50 Kindergartenkinder. Einmal in der Woche bin ich zusätzlich zum Horttag den kompletten Vormittag im Kindergarten wegen Teamsitzung. Meine ganze Familie und Freunde fragen mich, ob ich wirklich nach dem Transfer arbeiten sollte.. Ich sag immer, dass es soweit ich das über broschüren und so verstanden habe, so sein wird. Unwohl fühle ich mich jedoch auch etwas. Auf der einen Seite, werden wir wenn wir wissen, dass wir schwanger sind erst mal aus dem Verkehr gezogen bis die Immunität etc. überprüft worden ist, auf der anderen Seite sollen wir rein gehen nach dem Transfer. Klar, wenn man auf natürlichen Weg schwanger wird, ist man nicht früher daheim, weil man weiß ja nicht, ob es geklappt hat. Frau kann ja nicht monatlich nach dem eisprung präventiv daheim bleiben. Aber wir wissen ja definitiv, dass da was drinnen ist und wir werden ja eh schon nicht einfach so schwuppsdiwupps schwanger.
    Ich werd am Samstag auch noch mit dem Doc reden. Mal schauen. :)
    Ich will mal wissen, was der dazu sagt. An sich würde ich schon recht gerne in die Arbeit gehen. So vergeht ja auch die zeit viel schneller, aber ich will dass es einfach klappt!!

  3. #113
    Patty.S.83 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    @Mika, Mensch dann hast du ja,auch einen Weg hinter dir. Tut mir echt leid. Bei uns gibt es auch keinen wirklichen Grund, ausser die Endo aber ich war wenigstens einmal kurz ss, zumindest weiss ich dass es klappen kann wie meine Ärztin so schön sagte. Ich versteh dich da gut wie es ist wenn man nicht weiss warum es nicht klappt ... seid wann seid ihr dann in der kiwu in Behandlung? Ich bin guter Dinge Mika, ich glaub dran dass es diesmal positiv für euch endet 😊


    @Ämända, oh je, du arme ... das klingt ja doof, war es wieder der Kreislauf?
    Hm, ich war allgemein das letzte mal etwas empfindlich, zb hab ich angefangen zu weinen als die Brände in Griechenland waren, find ich ja so auch schlimm aber da war ich echt fix und fertig ... denke das liegt viell einfach am Hormon-Chaos und auch am Gefühls-Chaos das man eh hat, dieses auf und ab, hoffen und bangen, irgendwie muss der Druck ja raus und dann passiert es einfach. Man kommt sich blöd vor aber das sollte man nicht, das sollen andere mal durchmachen was wir durchmachen ...
    Ja ich bin auch zufrieden, klar hab ich mit mehr gerechnet anfangs aber der Körper ist auch keine Maschine, der funktioniert nicht immer gleich, man muss es akzeptieren wie es kommt, er gibt das was er geben kann denke ich und ich hab 8 bekommen und das ist echt gut 😊 und du hast recht, was nützen mehr wenn dann die Hälfte zb nicht gut ist, man am Ende auch "nur" 8 übrig hat und aber dank der vielen dann Schmerzen sie hat, dann lieber einfach nur die 8 😅 wenn ich überleg, dir geht's ja schon nicht so gut, was machen dann andere mit 23 oder so 😱 oh je 😅🙈
    Das stimmt mit dem Eiweiss, ich versuche Mahlzeiten damit zu ersetzen bzw dann wenn ich sie trink nicht so viel Kohlenhydrate zu essen, vor allem kein süsskram, da ess ich sonst viel von 😂 mal sehen ob es klappt 😅

    @mellili, das klingt ja toll, schon so viele 😊 drück die Daumen dass sie weiter gut wachsen ✊ ich war bei der letzten IVF 2 Wochen nach TF noch daheim. Meine kiwu schreibt von PU bis TF krank, evtl noch 1 Tag mehr, mein Gym hat dann weiter gemacht, wir hatten ziemlich Stress auf Arbeit, bin MFA und es passiert bei uns oft dass man ältere leite heben muss zum helfen auf die liege usw und da wir unterbesetzt waren hat er mich krank geschrieben. Diesmal geh ich arbeiten, darf dann 2 Wochen bis BT ans Telefon, nur dort sitzen und nicht viel tun 😅 bei der Arbeit wissen alle Bescheid, daher klappt das gut 😊

  4. #114
    Ämända93 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    @Patty:
    Du.. ich hab langsam keine Ahnung mehr, warum ich was habe. Es nervt auf jeden Fall! Ich frag mich schon langsam, ob ich empfindlich bin. Dachte, wenn ich heute mal einkaufen gehe, dann ist mir weniger schlecht und schwindelig, weil dann lieg ich ja nicht den ganzen Tag rum. Mir gehts auf jeden Fall auf den Senkel. Ich werde denk ich mal mit Blutdruck messen anfangen. Auch wenn ich das nie deuten kann.. haha..
    Ansonsten ruf ich morgen mal drinnen an und frag, ob das normal ist.

    Egal, egal.. mir gehts ja täglich besser und das ist wichtig! Wie sacht der Frangge: Des bassd scho! lol
    Wie lange hat denn euch so der Unterleib nach der PU immer so weh getan?

  5. #115
    Mellili ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    @Ämända ja des is echt a weng a Zwiespalt ~ja ich bin auch aus Franken 😅
    Aber grad mit dem evtl. Beschäftigungsverbot denke ich wäre es doch vielleicht auch besser die Tage nach dem Transfer schon daheim zu bleiben! Man kämpft ja doch ganz anders für sein Glück! ☀️
    Bin stellvertretende Leitung in einer Kita mit Krippe und Kiga jetzt auch noch mit Personalwechsel und die Gruppe soll neu aufgebaut werden - also Stress und Überstunden vorprogrammiert..
    Aber wann hast du jetzt eigentlich Transfer oder hab ich etwas überlesen?

    @Patty das ist vielleicht eine ganz gute idee die Gynäkologin mit einzubeziehen, die hat vielleicht mehr Verständnis wie der Hausarzt! 👍
    Ist es bei dir jetzt der 2. Versuch?

    @mika weil du geschrieben hast - 3 spritzen alleine am Geburtstag.. Wann kann man dir denn Geburtstagswünsche schicken? 😋

    Gibt es hier für diesen Thread eigentlich auch so etwas wie eine Übersichtsliste wer mit dabei ist und auf welchem Stand oder so..?

  6. #116
    Ämända93 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Zitat Zitat von Mellili Beitrag anzeigen
    @Ämända ja des is echt a weng a Zwiespalt ~ja ich bin auch aus Franken ��
    Aber grad mit dem evtl. Beschäftigungsverbot denke ich wäre es doch vielleicht auch besser die Tage nach dem Transfer schon daheim zu bleiben! Man kämpft ja doch ganz anders für sein Glück! ☀️
    Bin stellvertretende Leitung in einer Kita mit Krippe und Kiga jetzt auch noch mit Personalwechsel und die Gruppe soll neu aufgebaut werden - also Stress und Überstunden vorprogrammiert..
    Aber wann hast du jetzt eigentlich Transfer oder hab ich etwas überlesen?
    Mei.. Haben wir aber viel gemeinsam, gell? Darf ich fragen in welcher Praxis du bist? =)

    Ohjemine.. Ich weiß, was das bedeutet. Ich bin zwar in keiner leitenden Position, aber ich habe mit Leitung und Team das HfK erst 2017 eröffnet und komplett aufgebaut. Das war echt soo hart. Naja.. Dann lass dich anderweitig krankschreiben..

    Ich habe meinen Transfer am Samstag, 30.03.2019.. Wir machen Blasto-Transfer :)
    1. ICSI März/April 2019

    09.04.2019 POSITIV!!!

    29.04.2019: Ich konnte das Herzchen schlagen sehen!

    ET: 17.12.2019 Wir hoffen auf unser Weihnachtswunder!

  7. #117
    sternchen_84 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    @ Ämända & mellili: ich arbeite auch in einer integrativen krippengruppe wo ich gut beschäftigt bin mit heben u. Ä. Bei mir war es bislang so dass ich nur am Tag der Punktion krankgeschrieben war. Bei der ersten ifv war ich total vorsichtig zwecks heben und ähnlichem. Diesesmal hab ich echt nicht so aufgepasst. Ich war mit turnen, hab gehoben und war sogar mit den kleinen beim schwimmen.. wie ihr ja wisst hätte es diesesmal ja beinah geklappt. War halt ne verhaltene Fehlgeburt, aber seit dem positiven Test hab ich mich wirklich geschont. Lange Rede kurzer Sinn: ich persönlich find es besser in die Arbeit zu gehen, zu Hause macht man sich nur verrückt und denkt nur an das eine( sieht auch mein Arzt so). Allerdings hatte ich auch kaum schmerzen, da ich nur 7 reife Eizellen hatte.

    @ me: Ausschabung ist überstanden und es ist wieder Zeit nach vorn zu schauen laut Ärztin im kh kann mit nächster Periode wieder gestartet werden. Bin mal gespannt was die in der kiwu morgen sagen...

  8. #118
    Ämända93 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    @sternchen84:
    Ja.. Ich denke es mir an sich auch.. Ich werde trotzdem mal anfragen, wie der doc das sieht. Aber ich stelle mir 2 Wochen hibbeln ohne Beschäftigung gaaanz furchtbar vor. 🙈 Obwohl ich schon Beschäftigung daheim finden würde, aber natürlich nicht so wie in der Arbeit.. Hihi.. Aber danke für deinen Erfahrungsbericht!

    Ich bewundere deine Einstellung, wie du das anscheinend alles wegsteckst.. Totale Powerfrau. Ich dachte immer, ich wäre ne Powerfrau, aber du.. Wow. RESPEKT!

  9. #119
    Avatar von mika81
    mika81 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Zitat Zitat von Patty.S.83 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben 
    Mein US war ganz ok, 8 Follis hat sie gesehen, zwei waren etwas kleiner. Bin ganz zufrieden, hatte zwar mit mehr gerechnet durch die höhere Dosis aber sie meinte ersten können noch welche nachziehen und zweitens liegen manchmal noch welche hinten dran die man erst bei PU richtig sieht 路*♀️ aber solange die 8 gut sind bin ich zufrieden, jetzt muss ich Samstag nochmal hin zum Schall und sie rechnet mit Montag oder Dienstag für PU.

    @Mika, zwei weniger? Komisch ... Ich denke nicht dass sie verschwunden sind, ich denke die sind viell versteckt, hinten dran oder so. Lass dich auf jeden Fall nicht entmutigen ja, es heisst noch garnix  und es wird die richtige dabei sein, egal ob es 5 oder 7 sind, wir schaffen es dieses mal, ein Kämpfer reicht  hast du Geburtstag?
    Zitat Zitat von Ämända93 Beitrag anzeigen
    @mika81: Ohje.. Auch nicht ganz einfach, wenn das Kind keinen Namen hat.. 樂 Ich drücke dir so feste die Daumen, wie's nur geht!! Und falls du Geburtstag hast, wünsche ich dir alles erdenklich Gute und dass dein größter Wunsch in Erfüllung geht! Vielleicht wirds ja ein verspätetes Geburtstagsgeschenk! :-*
    Danke euch, ja gestern bin ich 38 geworden! Und mein Freund ist auf Geschäftsreise, weshalb ich mir die Spritzen alleine setzen musste. Aber wenigstens bin ich jetzt fast durch mit Spritzen, heute Abend nur noch auslösen!

    Zitat Zitat von Mellili Beitrag anzeigen
    Zu mir ich hatte Heute an Zyklustag 6 meinen 1. US - spritze jetzt seit dem 2. ZT Rekovelle zum Stimmulieren und ab Heute Abend dann auch Orgalutran. Meine Schleimhaut ist gut und ich hatte rechts ungefähr 7 große Follis und links nur 2-3 kleine (der Eierstock ist allgemein schon immer kleiner/langsamer). Nächste Woche Montag ist nochmal US und wenn alles passt nächste Woche Mittwoch PU.
    Ich bin schon sehr gespannt wie es danach abläuft, da ich am liebsten ab dem Transfer 2 Wochen zu Hause wäre... ich arbeite in einer Kita mit viel Stress, Kinder heben etc.. die Ärztin meinte Heute dass sie maximal noch am Tag danach mit krank schreiben. Wie handhabt ihr das denn so?
    Also ca. 10 Follis beim ersten Schall ist echt gut. Jetzt müssen nur noch alle schön wachsen. Also ich kenne das auch so, dass zwischen PU und Transfer krank geschrieben wird. Und ich bin nach TF gern arbeiten gegangen, weil es mich gut ablenkt. Aber ich habe auch einen Bürojob und keine körperliche Belastung.
    Zudem weiß mein AG nicht von unserer Kiwu-Behandlung und wahrscheinlich wären dann so viele Krankheitstage dann auch komisch aufgefallen, wenn man dauernd 2 Wochen krank ist.

    Zitat Zitat von Patty.S.83 Beitrag anzeigen
    @Mika, Mensch dann hast du ja,auch einen Weg hinter dir. Tut mir echt leid. Bei uns gibt es auch keinen wirklichen Grund, ausser die Endo aber ich war wenigstens einmal kurz ss, zumindest weiss ich dass es klappen kann wie meine Ärztin so schön sagte. Ich versteh dich da gut wie es ist wenn man nicht weiss warum es nicht klappt ... seid wann seid ihr dann in der kiwu in Behandlung? Ich bin guter Dinge Mika, ich glaub dran dass es diesmal positiv für euch endet 
    Wir sind in Behandlung seit Ende 2015. Wobei wir aus heutiger Sicht Zeit verschwendet haben mit vielen kleinen Schritten. Wir haben z.B. relativ lang Zyklusmonitoring mit GVnP ohne Stimu gemacht. Weil ich gute Hormonwerte hatte. Aber egal jetzt schauen wir nach vorne und dieser Versuch wird jetzt positiv!

    Zitat Zitat von sternchen_84 Beitrag anzeigen
    @ me: Ausschabung ist überstanden und es ist wieder Zeit nach vorn zu schauen laut Ärztin im kh kann mit nächster Periode wieder gestartet werden. Bin mal gespannt was die in der kiwu morgen sagen...
    Freut mich, dass du die Ausschabung gut überstanden hast und jetzt wieder nach vorne schauen kannst. Ich finde auch, dass du sehr stark wirkst. für ein gutes Gespräch mit der Kiwu
    Tschüß Pille Dezember 2013
    Seit November 2015 in der Kiwu
    Mehrfach Zyklusmonitoring und IUI mit Clomi

    1. ICSI: 02/2018 negativ
    1. und 2. Kryo: negativ
    2. ICSI: 12/2018 & 3. ICSI: 04/19: negativ
    05/19 Kryo: negativ
    07/19 Kryo, Fehleinnistung
    Letzte Kryo BT 17.12. Hcg 1218
    17.1.20 Herzchen schlägt
    20.2.20 Harmonytest: It's a boy!



  10. #120
    Patty.S.83 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    @Ämända, du bist nicht empfindlich, auf keinen Fall. Wir machen alle einiges durch für unseren Wunsch, das würde sicher nicht jede schaffen. Meine Freundinnen bewundern mich immer wie "normal" ich bin unter der Belastung, sie würden durchdrehen meinen sie 😅 jeder merkt denke ich was anderes und in einer anderen Intensität, das ist aber normal, ich hab zb mehr Kopfweh, was andere viell nicht haben usw. Mach dir keinen Kopf, du mutest deinem Körper viel zu, irgendwann rebelliert er einfach, hör auf ihn und gib ihm das was er braucht 😉
    Ein medizinisch normaler Blutdruck ist übrigens 120/80 wobei viele Frauen auch 110/70 haben, unter 110 und unter 70 ist er eigentlich zu niedrig, über 135/85 zu hoch, auf Dauer muss er dann behandelt werden. Puls sollte in Ruhe 60-80 sein, Sportler haben oft auch einen Puls von 50 in Ruhe.
    Mein Bauch tat bis TF 2 Tage nach PU noch ziemlich weh, ab PU+4/5 wurde es weniger.


    @Melli, ich denke auch dass deine gyn mehr Verständnis hat, wobei mein HA mich, wenn ich gewollt hätte, sogar bei der insemination 1 Woche krank schreiben wollte 😅 bei der IVF hätte er dann 4 Wochen draus gemacht 😂
    Ja ist unsere 2. IVF, eine kryo hatte ich noch dazwischen.

    @Sternchen, schön dass ihr wieder nach vorne schauen könnt und du alles gut überstanden hast. Wünsch euch trotzdem viel Kraft und drück die Daumen dass sich die kiwu auch das ok gibt ✊ wie würde es dann bei euch weiter gehen?

    @Mika, alles gute nachträglich 😊 ich drücke dir so die Daumen für ein verspätetes Geburtstagsgeschenk ✊ du hast recht, jetzt wird es klappen 😊

Seite 12 von 55 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte