Seite 7 von 55 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 545
Like Tree8gefällt dies

Thema: Im März und April sprießen die positven Tests

  1. #61
    sternchen_84 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Hallo meine Lieben,

    ich würde mich gerne zu euch gesellen. Nachdem ich im März 2018 und im Juli 2018 eine Eileiterschwangerschaft hatte, haben wir uns dazu entschlossen eine IVF zu machen. Der erste Versuch war leider Ergebnislos und wir haben beschlossen im Februar eine Single—Punktion zu machen und die Kryos aufzutauen. Ende Februar konnte ich positiv testen und war überglücklich. Leider hat sich nun gestern herausgestellt, dass bei beiden Fruchthöhlen kein Herzschlag zu finden ist. Somit habe ich nun Medikamente bekommen mit denen ich morgen einen SS—Abbruch herbeiführen soll. Ich habe schreckliche Angst vor den Schmerzen und der Ungewissheit was genau passiert...

  2. #62
    Avatar von mika81
    mika81 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Neffentante Auch mir tut es wahnsinnig leid, dass das Schicksal euch so böse mitgespielt hat. Die richtigen Worte für euren Verlust gibt es nicht. Es macht mich auch traurig, dass euer Weg nun hier endet. Mich beschäftigt es auch immer wieder, dass es auch für mich vielleicht kein Happy End geben wird. Deshalb weiß ich wie schwer euer Weg nun sein wird und wünsche euch dafür viel Kraft und alles Gute!
    Tschüß Pille Dezember 2013
    Seit November 2015 in der Kiwu
    Mehrfach Zyklusmonitoring und IUI mit Clomi

    1. ICSI: 02/2018 negativ
    1. und 2. Kryo: negativ
    2. ICSI: 12/2018 & 3. ICSI: 04/19: negativ
    05/19 Kryo: negativ
    07/19 Kryo, Fehleinnistung
    Letzte Kryo BT 17.12. Hcg 1218
    17.1.20 Herzchen schlägt
    20.2.20 Harmonytest: It's a boy!



  3. #63
    Avatar von mika81
    mika81 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Zitat Zitat von sternchen_84 Beitrag anzeigen
    Hallo meine Lieben,

    ich würde mich gerne zu euch gesellen. Nachdem ich im März 2018 und im Juli 2018 eine Eileiterschwangerschaft hatte, haben wir uns dazu entschlossen eine IVF zu machen. Der erste Versuch war leider Ergebnislos und wir haben beschlossen im Februar eine Single—Punktion zu machen und die Kryos aufzutauen. Ende Februar konnte ich positiv testen und war überglücklich. Leider hat sich nun gestern herausgestellt, dass bei beiden Fruchthöhlen kein Herzschlag zu finden ist. Somit habe ich nun Medikamente bekommen mit denen ich morgen einen SS—Abbruch herbeiführen soll. Ich habe schreckliche Angst vor den Schmerzen und der Ungewissheit was genau passiert...
    Was ist denn hier los, so viele schlechte Nachrichten! Es tut mir sehr leid, dass ihr eure Krümel gehen lassen musstet.
    Zum SS-Abruch mit Medikamenten kann ich dir leider nichts sagen und ich finde es auch sehr unsensibel, dass die Ärzte dich damit allein lassen. Ich hoffe dir kann hier jemand deine Angst nehmen.
    Tschüß Pille Dezember 2013
    Seit November 2015 in der Kiwu
    Mehrfach Zyklusmonitoring und IUI mit Clomi

    1. ICSI: 02/2018 negativ
    1. und 2. Kryo: negativ
    2. ICSI: 12/2018 & 3. ICSI: 04/19: negativ
    05/19 Kryo: negativ
    07/19 Kryo, Fehleinnistung
    Letzte Kryo BT 17.12. Hcg 1218
    17.1.20 Herzchen schlägt
    20.2.20 Harmonytest: It's a boy!



  4. #64
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Neffentante, es tut mir sehr leid.
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  5. #65
    Avatar von mika81
    mika81 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    zuggi Meld dich mal, wie war der nächste US? Wie geht es dir?
    Ich hoffe mal, keine Nachrichten sind gute Nachrichten.
    Tschüß Pille Dezember 2013
    Seit November 2015 in der Kiwu
    Mehrfach Zyklusmonitoring und IUI mit Clomi

    1. ICSI: 02/2018 negativ
    1. und 2. Kryo: negativ
    2. ICSI: 12/2018 & 3. ICSI: 04/19: negativ
    05/19 Kryo: negativ
    07/19 Kryo, Fehleinnistung
    Letzte Kryo BT 17.12. Hcg 1218
    17.1.20 Herzchen schlägt
    20.2.20 Harmonytest: It's a boy!



  6. #66
    Avatar von Frau Gurke
    Frau Gurke ist offline Knöpfchentaxi

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    @Quasimodo ich finde die Ärzte in Do wirklich klasse und habe auch in Wuppertal das Team kennengelernt (wir hatten dort unser Info-Gespräch). Ich denke, dass auch bei euch ganz prima Leute sind und wünsche dir, dass du dich dort genauso gut aufgehoben fühlst, wie ich. (und natürlich erfolgreich behandelt wirst)

    @neffentante es tut mir so unendlich leid Fühl dich gedrückt!

    @Sternchen du hast ja auch schon einen harten Weg hinter dir :( Ich hoffe, dass Du nicht allzusehr leiden musst und bald nach vorn blicken kannst!

    @Bruthühner: bitte, bitte bringt Licht in diesen Thread! Ich drücke Euch die Daumen und wünsche Euch von Herzen alles erdenklich Gute!
    [CENTER]Nach einer erfolglosen IVF und zwei erfolglosen ICSI hat uns die dritte ICSI unser Glück gebracht



    und diesmal hat eine ICSI gereicht




  7. #67
    bini25 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Ach nein, neffentante 😢 das tut mir so leid. Ich war so froh für dich und für uns "älteren" Mädels. Du hast mir sehr viel Hoffnung gegeben, und mich mit deinen Worten, das wir unser Wunder noch bekommen, extrem aufgebaut! Ich denk an euch und drück dich. und wenn du mal irgendwann magst würde ich gerne wissen, warum euer weg nun endet... das ist so traurig. Ich weiß gar ich, was ich jetzt sagen kann, es ist einfach so gemein diese Situation. Viel kraft und Geduld wünsche ich euch!

  8. #68
    Patty.S.83 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    @neffentante, es tut mir so so leid dass die das passieren muss, ich hätte es dir so gewünscht. Es ist traurig dass dein Weg hier enden muss, ist so schwer die richtigen Worte zu finden. Fühl dich gedrückt ...

    @linzilla, lustig 😂 sowas könnte mir auch passieren wenn ich keine Fertigpens hätte 😅 ich find die tut auch nicht weh, die Decapeptyl brennt aber wie Sau, bei mir zumindest 😅 Ne arg viel sind 225 nicht, gibt sicher hörere Dosen aber da Mika auch 225 Spritze scheint es eine relativ normale Dosis zu sein. Bin gespannt wie es anschlägt 😊 hab am 27. den ersten US.
    hattest du mal mehr gespritzt? Ja jetzt brüten wir Hühner zusammen 😀

    @Sternchen, der weg der uns hier her führt ist ja so schon kein schöner aber in deinem Fall ist es ein richtig trauriger, es tut mir sehr leid für dich ... Ich kann zu den Tabletten nicht viel sagen, eine Freundin hatte sie bekommen weil sie 6 Wochen nach Geburt noch Reste der Plazente drinnen hatte, sie hat kaum was gemerkt, ob man das jetzt vergleichen kann weiss ich nicht. Ich hoffe auf jeden Fall dass es nicht so schlimm für dich wird, es ist ja so schon schlimm genug. Fühl dich gedrückt 😊

  9. #69
    Mellili ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Hallo ihr lieben! Ich würde mich gerne noch bei euch einreihen :)
    Bisher war ich nur in dem thread Hibbel und Plaudern im Frühjahr/Sommer 2018 unterwegs.
    Leider sind wir nun seit Herbst letzten Jahres in der Kiwu Praxis, da das Spermiogramm meines Mannes sehr schlecht ausgefallen ist. Meine Zyklen waren bisher sehr unregelmäßig zwischen 30-45 Tagen, darum freue ich mich heute zum aller ersten Mal über meine Periode 🙈 habe aber auch ganz schön bammel und freue mich über den Austausch!
    1. x spritzen vor der 1. Icsi steht somit morgen an! 😬👀
    (Bin 27 Jahre alt)

  10. #70
    Sinfonie06 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Hallo an alle neuen ein herzlich willkommen

    Neffentante es tut mir unheimlich leid. Wirklich von Herzen. Warum hört ihr jetzt auf? Keine Kraft mehr?

    An alle Mädels die grad dabei sind viel Glück.

    Ich hatte glück und bin gleich bei einer neuen Psychologin untergekommen, die gefällt mir und vielleicht kriege ich meinen Mann auch mal dahin.

    Ich bin unsicher. Finde den Plan meiner kiwu eigentlich gut. Höre aber gutes über Dortmund und Bad Mündern und überlege hin und her. Mann will ja nichts falsch machen :(

    Ich verabschiede nich zunächst in eine Woche Urlaub auf la Gomera 🙏
    snoopy100 gefällt dies

Seite 7 von 55 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte