Seite 1 von 55 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 545
Like Tree8gefällt dies

Thema: Im März und April sprießen die positven Tests

  1. #1
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Im März und April sprießen die positven Tests

    So Mädels, ich war mal so frech und habe einen neuen Monat aufgemacht. Ich habe mal den April dazu genommen, weil die meisten ja doch erst Ende des Monats mit der Stimu anfangen. Ich hoffe das ist okay

  2. #2
    Sinfonie06 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Super mit dem neuen Monat

    Ich habe Montag nächste Woche Test. Allerdings testen meine immer nur Urin und den werde ich selber zuhause machen weil ich es letztes Mal so schlimm fand als ich es in der Praxis erfahren hab.
    Wie testet man denn die plasmazellen und nk-Zellen? Probe aus Gebärmutter??? Im Blut wird da ja nix sein was spezifisch für die Gebärmutter gilt.

    @wildblune: ich glaube ganz fest dass wenn der Grund behoben ist du sofort schwanger wirst!

  3. #3
    Avatar von mika81
    mika81 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Zitat Zitat von Linzilla Beitrag anzeigen
    DR-Mädels wie geht es euch? Mika Mens schon da?
    Ja Mens gestern gekommen, selten so darüber gefreut!
    Wo stehst du eigentlich? Diesen Monat nochmal Lotto gespielt?

    Zitat Zitat von Sinfonie06 Beitrag anzeigen
    Ich habe Montag nächste Woche Test. Allerdings testen meine immer nur Urin und den werde ich selber zuhause machen weil ich es letztes Mal so schlimm fand als ich es in der Praxis erfahren hab.
    Wie testet man denn die plasmazellen und nk-Zellen? Probe aus Gebärmutter??? Im Blut wird da ja nix sein was spezifisch für die Gebärmutter gilt.
    Ja Gewebeprobe aus der Gebärmutter, ich musst das sogar 2 mal machen lassen, weil beim ersten Mal das Gewebestück zu klein war!
    Also für nen Pipi-Test würde ich auch nicht extra in die Kiwu gehen, wieso machen die denn keinen BT, ist doch viel sicherer?
    Tschüß Pille Dezember 2013
    Seit November 2015 in der Kiwu
    Mehrfach Zyklusmonitoring und IUI mit Clomi

    1. ICSI: 02/2018 negativ
    1. und 2. Kryo: negativ
    2. ICSI: 12/2018 & 3. ICSI: 04/19: negativ
    05/19 Kryo: negativ
    07/19 Kryo, Fehleinnistung
    Letzte Kryo BT 17.12. Hcg 1218
    17.1.20 Herzchen schlägt
    20.2.20 Harmonytest: It's a boy!



  4. #4
    Wildblume ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Sinfonie ich glaube das wird immer individuell entschieden. Kommt drauf an wie alt man ist und wie die Versuche davor liefen. Hatte man Fehlgeburten ect... Ich habe keine Immunisierung machen lasse, wurde mir auch nicht angeboten.
    Hoffe noch das es nix kostet Bei mir wurde für die NK Zellen Bestimmung während der Gebärmutter Spiegelung aus der Gebärmutter eine Biopsie entnommen.
    Nicht den Kopf hängen lassen, diese ganzen Symptome habe nix zu bedeuten. Bald hast du gewissheit. Drücke dir die Daumen

    Patty ich finde es gut das du ein paar Sachen ausprobierst um dich zu entspannen. Man ist schon enorm gestresst durch die ganzen Termine und das hoffen und bangen.
    Akupunktur hat mich sehr entspannt und bei den Endo Schmerzen geholfen. Es war nur leider ziemlich teuer und ich hatte einfach nicht mehr die Zeit gefunden noch einen Termin unter zu bekommen
    Cortison werde ich ab Stimulation nehmen. Wie lange das dann notwendig ist weiß ich nicht. Habe aber irgendwie bedenken davon zu zu nehmen. Hat da einer Erfahrung mit? Die ganze Kiwu Zeit hat mir eh schon ein paar Kilos drauf gebacht.

    Mika das ist lieb von dir. Ich hoffe auch sehr Das sich die Mühe lohnt��
    Hibbeln seid 08/15
    5x ICSI 17/18/19/20
    8x Kryo (* 8 SSW)17/18/19

    Klinikwechsel

    6 ICSI 2021


    Endometriose Grad4 + OATIII (+Hodenkrebs)

  5. #5
    Patty.S.83 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    @Neffentante, das klingt doch toll mit deinen Symptomen, es ist so eine schöne und aufregende Zeit, geniesse es und ich drück dir so die Daumen für den nächsten US 😊

    @linzilla, danke für den neuen Monat 😊
    die DR läuft soweit gut, sind ja erst 5 Tage aber heut hab ich ein paar mal eine hitzeattacke bekommen und etwas schwindelig war mir ab und an, hatte ich aber letztes mal auch, sonst merk ich nix. Hoffe meine Stimmung bleibt so wie sie ist 😅

    @Wildblume, versteh deine Bedenken mit dem cortison aber das zunehmen muss nicht zwingend sein, das macht eigentlich eher was wenn man es zb wie bei Rheuma über Jahre nehmen muss oder sehr hoch dosiert, aber auch da ist es unterschiedlich. Und es ist ein körpereigener Stoff, er wird nur etwas erhöht, ich glaub mehr als 5, max. 10mg werden das nicht sein ...
    Ja das ist schwer die Termine auch noch unter zu bekommen, zumal man ja Grad nach der Akupunktur auch entspannen sollte, das klappt dann nicht immer.

    @Mika, super das deine mens da ist 😀 sind wohl die einzigen Momente wo man sich drauf freut 😅
    hast du schon vor ZT 20 mit der DR begonnen oder rechne ich falsch? Und prugeron spritzt du dann erst ab dem ok der Ärzte statt an ZT 3?
    Ganz anders als bei mir, wusste gar nicht dass es da Unterschiede gibt, dachte das läuft immer gleich 😅
    ich Spritz dann auch gonal 225 ab ZT 3 eben, aber sonst nix. Und es wird bei mir auch nicht geprüft ob alles runter gefahren ist, hab erst die Blutentnahme zwischen 8. Und 10. ZT aber wegen FSH und LH halt. Interessant wie andere das so machen müssen 😊
    Was ist denn Luveris? Auch für die EZ-Reifung?

  6. #6
    Sinfonie06 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    @ Wildblume: kommt auf die Dosis an. Ich glaube aber du musst es die Schwangerschaft über nehmen oder? Also die Leute die wir so mit bis 10 mg täglich haben die haben eher weniger das Gewichtsproblem. Das sind eher die Leute die hohe Dosen länger brauchen. Wenn du es Monate nehmen musst muss es auf jeden Fall ausgeschlichen werden!!!!! Ich glaube aber dass dich das dann sofort schwanger macht! Und denk dran in der Schwangerschaft unbedingt alle 4-6 Wochen Schilddrüsenwerte kontrollieren. Das gilt für alle die L-thyrox einnehmen!

    @mika und patty. Super dass ihr los stimuliert. Merkt ihr schon was? Wer ist noch am Start?
    Patty das Buch ist super, ich mag die Frau...die schreibt wir ich denke. Mal sehen ob ich meinen Mann zwingen kann es zu lesen. Würde einiges an zwischenmenschlichen Problemen besser beleuchten bei uns.

    Ich hab seit eben leichte Blutungen. Schieße hab ich Angst. Meine kiwu meint abwarten. Hab so oft Gelsen dass man dann mehr utrogest einnehmen soll oder ne Progesteron Spritze bekommen aber meine Leute sagen einfach abwarten. Ich Dreh durch: hoffentlich ist es eine implantation und keine explantations/Abriss Geschichte. Hab l mir erstmal 2 utrogest statt einer reingestopft vor Panik. Bin erkältet und soll Synarela nasensoray nehmen. Angeblich garkein Problem und abwarten: Panik pur.

  7. #7
    Patty.S.83 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    @Sinfonie, oh nein ... das glaub ich dass du Panik hast aber versuche Ruhe zu bewahren, ich weiss es ist schwer ... ist die blutung hell oder dunkel? Wann sollte nochmal dein nmt sein?
    Aber gut dass du zwei utro genommen hast, ich glaub Magnesium ist auch gut, eine bekannte hatte auch Blutungen (war aber in der 5./6. Woche) und hat Magnesiuminfusionen bekommen im Krankenhaus. Und Versuch dich auszuruhen so gut es geht. Ich glaub dass viele auch Blutungen von einem hämatom haben, von der Einnistung, ich hoffe dass es das ist.
    Leider tun die das sehr schnell als "das ist halt so" und "abwarten" ab, war bei meinem Abgang auch so, hat kein Mensch drauf reagiert, kein utro, kein Tipp mit dem Magnesium, nix. Man fühlt sich so allein und hilflos, auch wenn man viell nix machen kann um es zu verhindern, ein bisschen Einfühlungsvermögen reicht doch, ein bisschen sich erst genommen fühlen ... Ich drück dir fest die Daumen dass es morgen schon wieder vorbei ist und es ein gutes Zeichen war ✊

    Oh das freut mich dass das Buch dir gut tut, ich dachte auch so oft, genau das kenn ich auch 😅 man identifiziert sich richtig mit ihr 😊 mal sehen ob deine bessere Hälfte mal einen Blick rein wirft, ich hab meinen einfach mal was vorgelesen was gepasst hat 😉

    Ähm merken tu ich im Moment nur hitzewallungen (aber erst heute) und etwas Schwindel, letztes mal hatte ich noch Schlafstörungen und war ziemlich sensibel, mal sehen ob das noch kommt 🙈

  8. #8
    Avatar von Frau Gurke
    Frau Gurke ist offline Knöpfchentaxi

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    @Sinfonie wie stark ist denn die Blutung? Ich hatte auch ein paar Tage ab TF+12 leichte Blutungen. Da ich schon 3x2 Progestan genommen habe, habe ich da allerdings nichts erhöht, aber zusätzlich Mg genommen.

    Du hattest übrigens gefragt, ob jemand aus der Nähe BI oder PB kommt - hier, ich In PB habe ich sogar 5 Jahre gearbeitet. Wohne etwa 30km westlich von PB. Bist du in Bielefeld in der Klinik?
    [CENTER]Nach einer erfolglosen IVF und zwei erfolglosen ICSI hat uns die dritte ICSI unser Glück gebracht



    und diesmal hat eine ICSI gereicht




  9. #9
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Oh Sinfonie, ich kann deine Panik verstehen. Ich hatte in der ersten SS auch starke Blutungen und dachte schon, dass es jetzt vorbei ist. Aber heute sitzt die Kleine neben mir und schaut Paw Patrol
    Allerdings finde ich diese mal abwarten Strategie schon merkwürdig. Bei mir wurde immer der Progesteronwert im Blut bestimmt und am Ende habe ich 1000 mg am Tag genommen plus alle zwei Tage eine Spritze.
    Ich drück die Daumen, dass die Blutungen nicht schlimmer werden

    Meine FÄ meinte übrigens, dass es man ruhig die Menge an Progesteron erhöhen soll, bis die Blutungen aufhören. Aber man sollte dann zum Arzt gehen.

  10. #10
    Sinfonie06 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Im März und April sprießen die positven Tests

    Hellrot und seit dem ständig etwas schmierig braun leicht. Selbstvistvfie Frau ich hab mit grad selber Progesteron abgenommen und gucke.
    Eigentlich fühle ich mich da gut aufgehoben aber das will ich nicht riskieren. Bis der Wert da ist nehme ich mehr utrogest und hab auch Magnesium angefangen.
    Danke linzilla, Patty und Gurke für die Tipps. ❤️❤️

    Patty das Buch inhaliere ich echt. Die Schreibweise ist gruselig aber es tut gut. Was mich bisher stört die Dame hat n Jahr frei und ich muss hier Arbeit, Ehekrisen und meinen kranken Gaul unter einen Hut bekommen 😂

Seite 1 von 55 1231151 ... LetzteLetzte