Seite 57 von 106 ErsteErste ... 747555657585967 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 1059
Like Tree116gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern im Herbst

  1. #561
    Tami36 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    @Sinfonie:
    Super, herzlichen Glückwunsch 😃 🎊🧸🎊
    Dir auch eine superschnelle und total langweilige Kugelzeit!☺️

    Ich versteh deine Sorgen total, aber versuch dich zu entspannen und es zu genießen. Es wird alles gut 😘

    @Pille: mir wurde immer total schlecht (mit Übergeben). Aber jetzt - wo du es erwähnst - bekomm ich gerade noch mehr Bammel, dass ich von der Stimu dann auch ständig brechen muss. Hatte das jemand? Ich bin momentan einfach nur gerade ein totaler Schisser 🤭, weil ich überhaupt nicht weiß was auf mich zukommt und wie mein Körper reagiert.

  2. #562
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    @sinfonie Glückwunsch... freu mich voll für dich... versuch deine Angst beiseite zu schieben... du tust alles mögliche damit euer Krümelchen bleibt...

    Habe keine sst hier 🤣🤣 ist auch besser so...

    @tami welche Pille hattest du bzw was hat die angestellt? Klar sind während der stimu auch Hormone aber die sind deinen eigenen gleich... denke daher die Nebenwirkungen sind erträglich

  3. #563
    Volley83 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Glückwunsch Sinfonie Es geht sicher alles gut Ich freue mich für dich.
    Muss mich noch etwas gedulden, der Anruf kommt erst noch. Ich weiß nicht was sie alles testen.
    21. ÜZ - 1. ICSI - Oktober 2019
    BT am 1.11.19 - HCG 1000+

    SSW 6+2 - das Herz schlägt

    SSW 14+0 - es wid ein Mädchen
    29.06.2020*

  4. #564
    Tami36 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    @Zwergfussel: ich hatte damals 4 verschiedene Pillen versucht, haben alle die gleiche Nebenwirkung bei mir gezeigt. Die Namen weiß ich leider nicht mehr. Ist aber schon etliche Jahre her. Meine Ärztin und ich haben dann mit der Pille aufgegeben...

    Ich hab 20 SST daheim, ich würde das nicht aushalten nicht zu testen...
    Ich finde es bewundernswert, wenn das jemand kann. Ich hab mir bei jeder IUI vorgenommen, nicht zu testen. Spätestens an ES+11 hab ich dann doch getestet 🤦*♀️

  5. #565
    Avatar von Frau Gurke
    Frau Gurke ist offline Knöpfchentaxi

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Wow, hier folgt ja derzeit ein positiver Test dem nächsten! Sinfonie, ich drücke dir die Daumen!

    Lili, dir auch noch herzlichen Glückwunsch!
    [CENTER]Nach einer erfolglosen IVF und zwei erfolglosen ICSI hat uns die dritte ICSI unser Glück gebracht



    und diesmal hat eine ICSI gereicht




  6. #566
    Avatar von Nadifar
    Nadifar ist offline Wannabe Mom 2020

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Sinfonie
    Herzlichen Glückwunsch ❤️ tolle Neuigkeiten 🎉😁 so soll es weiter gehen hier!

    Volley
    Ich bin schon ganz aufgeregt 😂

    Tami
    Bei einer Normo zahlt die KK meines Wissens nach keine ICSI.
    Ich hoffe du verträgst die Hormone gut 👍🏻🍀

  7. #567
    Tami36 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    @Nadifar:
    Ja, deswegen hat der Arzt das auch nicht auf den Kostenantrag beantragt.

    Abhängig, ob und wieviele EZ es geben wird, werden wir die ein oder andere EZ per ICSI befruchten lassen.

    Du hast schon einen genauen Plan von deiner KiWu bekommen wann PU und TF ist oder? Können die das alles schon so vorhersagen? Ich muss mich am 1. Zyklustag melden, und erfahre da erst wann ich spritzen soll und wann der 1. US ist.

    Ich nehme gerade das Synarela zur DR und habe immer das Gefühl, das es zu wenig ist. Kennt das noch jemand?

  8. #568
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Tami: sobald Du Dich am 1. Zyklustag bei der KiWu meldest, ist Dein Zyklus "vorprogrammiert".
    Bei mir ist es so, ich rufe an (habe auch langes Protokoll, wie Du auch), dann senden sie mir den Behandlungsplan. Die "Vorbehandlung" mit Downregulation usw. dient ja dazu, den Zyklus exakt zu steuern. Mit der Stimulationsphase beginne ich dann, an x Tagen (das kann die KiWu vorher anhand der vorliegenden Befunde ausrechnen) zu spritzen. Nach etwa einer Woche geht's zum ersten Ultraschall, wo geschaut wird, wie die Eierstöcke mitmachen; ggf. wird die Dosis dann angepasst. Ab da kann man schon ungefähr sagen, wann die Punktion und somit wann der Transfer sein wird. Meist muss ich dann 2-3 Tage später nochmal hin, und dann wird bestimmt, wann der Eisprung ausgelöst wird. Exakt 36h später ist dann die Punktion. Zu Beginn des Zyklus kann mir die KiWu somit (gem. Erfahrungswerten) immer schon sagen, in welcher Woche diese beiden Dinge stattfinden werden. Bei meinen 2 ICSI war der zu Beginn vermutete Termin immer auf 2-3 Tage genau. Für mich war dieser Fahrplan beim ersten Mal ungeheuer entlastend, da ich genau wusste, wann was kommt und wann ich mir schonmal provisorisch freinehmen muss.
    Zum Synarela: ich habe davon nie irgendeine Wirkung bemerkt. Warum hast Du denn das Gefühl, dass es zu wenig ist? Ich muss immer einen Sprühstoss morgens und einen abends nehmen.

    Ach ja, noch wegen dem Thema Planung und Timing: der einzige Faktor, der mir immer Stress macht, ist die Kack-Mens, die ausgerechnet dann verspätet eintrudelt, wenn ich es terminlich gar nicht brauchen kann und somit die ganze ICSI-Planung verschiebt. Das ist dann immer das einzige Mal, wo ich mich tierisch auf die Mens freue

  9. #569
    Tami36 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    @Alizée:
    Wegen der Planung ist das schon mal sehr gut.
    Unsere neue KiWuK ist leider etwas weiter als die Alte weg, da konnte ich den US immer gut vor der Arbeit machen. Jetzt muss ich zumindestens immer kurz Bescheid geben, dass ich später komme. Und ne Krankmeldung ist bei mir auch echt momentan richtig, richtig doof, aber hilft ja nichts.

    Synarela: Manchmal hab ich einfach das Gefühl es kommt zu wenig raus, vielleicht auch nur weil ich keine Wirkung spüre 🤷*♀️

    Verschiebt sich bei dir die Mens durch Synarela?

  10. #570
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Das ziehen Richtung Eierstöcke wird stärker... am Vormittag etwas Laub weg geräumt... sofort ziehen..
    Am Nachmittag etwas Spazieren... und nun zieht es richtig...

    Das hatte ich so in der Form noch nie.

    Auf der einen Seite hoffe ich es ist echtes hcg das da wirkt... aber die Angst vor der Enttäuschung ist leider riesig ...

    @Volley kam der Anruf schon?

Seite 57 von 106 ErsteErste ... 747555657585967 ... LetzteLetzte
>
close