Seite 60 von 106 ErsteErste ... 1050585960616270 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 1059
Like Tree116gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern im Herbst

  1. #591
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Ich hab genau die gleichen Gefühle. Ich ging erst mit 38 zu ner KiWu, der ich sehr vertraute. Die hat mächtig lange rumgeeiert mit GV nach Plan, IUI und tralala. Auch war ich länger hin und hergerissen die KiWu zu wechseln, da ich dachte, nochmal an einem anderen Ort "neu" anzufangen stiehlt mir ja noch mehr Zeit. Ich grüble auch jetzt manchmal noch darüber nach, warum es 2 Jahre dauern musste bis ich endlich meine erste ICSI mit fast 40 bei der neuen KiWu kriegte! Und ob es jetzt nicht schon zu spät ist.
    In diesen Momenten sage ich mir aber dennoch immer, JETZT bin ich am richtigen Ort, und JETZT gehe ich es an. Ich kann nichts dafür, wenn ich als Laie einem Spezialisten vertraut habe, der für mich nicht der richtige war.

  2. #592
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Zitat Zitat von Nadifar Beitrag anzeigen
    Mit welchem Hintergrund?
    Ich weiß nicht, ob die Ursache schon herausgefunden wurde. (Und "erhöht" ist ja sehr relativ, in absoluten Zahlen sind es noch immer sehr wenige Schwangerschaften mit eineiigen Zwillingen.)

  3. #593
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    @eineiige Zwillinge nach ivf/icsi ... hatte eine Studie gelesen in der die Vermutung in richtig der Nährlösung geht.
    Allerdings war das nicht abschließend geklärt

  4. #594
    Ämända93 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Glückwunsch volley!! Das klingt ja klasse!! Jetzt ist es ja so richtig offiziell, auch für deinen Partner!! 🤩 Mir wurde der Wert nicht gesagt.. 😄🤷🏼 Mir wurde nur gesagt, dass er genau richtig ist, also könnte ich jetzt gar nichts aus erfahrung sagen. Das wäre ja jetzt ein Ding, wenns eineiige zwillis wären.. Hihi.. 😁 "feiert" noch schön!

    Und weiter so mit der positiven Welle!! 🤩❤️

  5. #595
    Patty.S.83 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    @alizee, genau das meine ich, wir sind den Weg zu denen gegangen weil wir Hilfe gesucht haben, weil wir uns selbst nicht helfen konnten. Dass manche dann leider die falsche Hilfe bekommen versteh ich nicht. Klar fährt man je nach Befund vielleicht nicht gleich die harten Geschütze auf aber ewig rumeiern wie du sagst bringt ja auch keinem was, am wenigsten der Patientin. Ich denk mir immer dass die doch eigentlich die Frauen so schnell wie möglich schwanger machen sollten, Grad für die Statistik 🤷*♀️ es tut mir echt leid dass du auch an so eine kiwu geraten bist aber auch du kannst nix dafür ... und es ist sicher nicht zu spät, du bist jetzt am richtigen Ort, dir wird jetzt richtig geholfen und so wird es auch klappen, ganz sicher 😊

  6. #596
    Lili91 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Vielen Dank Euch allen für die lieben Glückwünsche. 😊😊😊😊

    @Sinfonie/Volley: Das sind ja großartige Neuigkeiten von Euch. Ich freu mich so sehr für Euch!!

    @Patty/Nadifar: Zu Euren Fragen. So richtig glauben kann ich das Ganze noch nicht. Ich schau mir immer wieder die positiven Tests und das Ultraschallbild an aber auch das ist noch so unwirklich. 😄 Wegen dem Progesteron. Das ist eine gute Frage. Ich hab das auch schon mehrfach im Internet gelesen, dass man das gespritzte Progesteron im Blut nicht nachweisen kann. Wenn ich beim nächsten Arztbesuch kommenden Freitag dran denk frag ich mal nach. 😉

    Hab übrigens seit gestern Abend immer wieder ziemliches Ziehen wie kurz vor der Mens. War etwas beunruhigt. Hab aber gelesen, dass das ganz normal sein soll auch schon in der 6 SSW... Naja da es nicht wirklich schlimm schmerzt und ich ja Gott sei Dank keine Blutungen hab mach ich mir jetzt erstmal keine Sorgen...

  7. #597
    Avatar von Nadifar
    Nadifar ist offline Wannabe Mom 2020

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Zitat Zitat von Tami36 Beitrag anzeigen
    @Nadifar:
    Du hast schon einen genauen Plan von deiner KiWu bekommen wann PU und TF ist oder? Können die das alles schon so vorhersagen? Ich muss mich am 1. Zyklustag melden, und erfahre da erst wann ich spritzen soll und wann der 1. US ist.
    Nein natürlich nicht. Das sind geschätzte Daten aufgrund meiner Zyklen. Mit der nächsten Mens geht es dann los.
    Wir haben den Behandlungsplan zu Hause. Wenn dieser der Kiwu genehmigt vorliegt, bekommen wir die Rezepte und den Medikamentenplan.
    Aus unserem Gespräch in der Kiwu weiß ich aber schon wann was gespritzt werden muss. An ZT8 ist dann der erste US.

    @Rumeiern in der Kiwu
    Ich persönlich hatte damit ja auch zu kämpfen. Bei uns gab es keine Therapieindikation seitens der Kiwu, bis auf GVnP. Die IUIs hab ich auf eigene Faust erkämpft... Und wir waren bisher in 26 Zyklen noch nicht mal ansatzweise schwanger. Bis auf einmal im Januar 2019. Da hatte ich nen an ES+8 richtig helles Blut... hab getestet - natürlich negativ. So ging das dann weiter, bis an ES+11 alle SST tatsächlich eine zweite Linie hatten. Wenn auch nur zart... Aber sie waren vorhanden. An ES+13 kam die Mens letztlich vollends durch.
    Und das war der Zyklus in dem wir wegen Weihnachten+Stress Kiwu Pause hatten.

    Klar denke ich mir oft, warum wir auf "ihr seid noch so jung" Sparflamme therapiert wurden. Der Weg mit 15 x Kalenderpoppen, 6 x GVnP und 5 x IUI hat uns dahin geführt wo wir jetzt sind. Einfach war das nicht. Ich hatte sehr dunkle Tage. Aber im Endeffekt wären wir - ohne diese vielen Versuche - mit der ICSI wahrscheinlich nicht so im Frieden wie heute.

  8. #598
    Ämända93 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    @lili
    Mein Termin ist in knapp 6 Wochen und es ist immer noch unwirklich! 🤣 Nicht, dass ich schwanger bin. Das sehe und spüre ich eindeutig. 🤣 Aber dass da ein kleines Baby bald ist. Also, kein Stress! 😄
    Und wegen dem mensziehen: jaa!! Die sind fies!! Nicht weils so weh tut, sondern weil wir Frauen mit dem ziehen die mens assoziieren. Das sind die Mutterbänder. Dein Körper stellt sich drauf ein, dass jetzt alles größer werden muss. Ich bin oft auf die Toilette gerannt, weil das ziehen so heftig war mit starkem ausfluss gekoppelt, weil ich dachte: so, und jetzt ist der traum vorbei!die Blutungen sind da!

    Also, alles gut, meine liebe! 😉

  9. #599
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    4. IVF - Negativ, Negativ, Negativ
    Wie geht es weiter?????



    Bino Nadifar


  10. #600
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Zitat Zitat von Linzilla Beitrag anzeigen
    Kannst du das Bild ein bisschen größer reinstellen? Ich kann kaum etwas erkennen.

>
close