Seite 89 von 106 ErsteErste ... 3979878889909199 ... LetzteLetzte
Ergebnis 881 bis 890 von 1059
Like Tree116gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern im Herbst

  1. #881
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    @alizee beim ersten Versuch hatte ich 6 ez ... daraus 3 blasto.
    Beim 2ten waren es 5 ez... davon 2 deformiert 1 ohne Zellkern 1 hat sich nicht befruchteten lassen und 1 wurde zu einem 8 Zeller...
    Also ja da war die EZ Qualität mist.

  2. #882
    Avatar von mika81
    mika81 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Mimöschen Du Arme, Gefühle sind halt nicht rational und unter Hormonen bzw. deren Entzug schon gar nicht. Es wird besser sobald die Stimu kommt, halte durch!

    Zitat Zitat von Zwergfussel Beitrag anzeigen
    Er geht ja auch von 50% Chance je TF aus... es sind aber nur 20-30 glaub...
    In der kiwuk rechnen die eben den frisch versuch inkl aller kryo... gibt über 50%
    Ja die Kiwu zählt immer alle Kryos noch zur ICSI dazu und das gibt dann die 50%, erkläre ihm das, mein Mann hat sich daran ja auch aufgehängt!

    Er glaubt wohl weil die im Oktober eine icsi gemacht haben es läge nun doch an ihm...
    Alle 3 SG waren normo.. gut das letzte nicht ganz so super... aber die EZ Qualität war unterirdisch

    @chrissy du schreibst du hattest 13. Icsi wieviele TF waren das?
    EZ Quali schlecht kann übrigens auch nur eine Momentaufnahme sein, hatte ich auch bei der 2. ICSI, als sich nur 1 EZ von 6 befruchten ließ!

    Chrissy hatt soweit ich weiß nie was zum Einfrieren, also müssten es auch 13 TFs gewesen sein. Stimmt das Chrissy?

    Zitat Zitat von Alizée Beitrag anzeigen
    War heute in der KiWu, da die Kack-Mens nun endlich da ist und ich somit meine Kryo noch im Dezember durchkrieg
    Super! Es ist ja nichts lästiger also so erzwungene Pausen aus so blöden Gründen wie Schließzeiten in der Kiwu!

    Dann wurde hier noch das Thema "low responder" angesprochen, das mich beschäftigt. Meine KiWu sagte mir nur, ich spräche ja gut auf die Stimulation an, alles schick. Ich hab mir da nun nicht weiter Gedanken gemacht. Meine Dosis ist jeweils 300 IE die ersten 1-2 Tage, danach 225. Jemand schrieb hier, sie stimuliere mit 300 und das sei schon viel und überhaupt. Bin nun etwas verwirrt? Bislang habe ich bei beiden ICSI um die 9 Eizellen punktiert gekriegt, ich dachte immer das sei alles normal?
    Also 300 IE sind schon eine sehr hohe Dosis, aber wenn du sie nur 2 Tage nimmst und dann 225, spricht das eher nicht für Low Responder. Ich habe beim letzten Mal auch mit 225 IE stimuliert, das ist eine normale Dosis.
    Tschüß Pille Dezember 2013
    Seit November 2015 in der Kiwu
    Mehrfach Zyklusmonitoring und IUI mit Clomi

    1. ICSI: 02/2018 negativ
    1. und 2. Kryo: negativ
    2. ICSI: 12/2018 & 3. ICSI: 04/19: negativ
    05/19 Kryo: negativ
    07/19 Kryo, Fehleinnistung
    Letzte Kryo BT 17.12. Hcg 1218
    17.1.20 Herzchen schlägt
    20.2.20 Harmonytest: It's a boy!



  3. #883
    Avatar von Nadifar
    Nadifar ist offline Wannabe Mom 2020

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Hallo Mädels,
    bei uns geht es heute nun auch los mit unserer 1. ICSI
    Ich bin zugegebenermaßen nervös und weiß absolut nicht was da auf uns zukommt. Aber irgendwie freu ich mich jetzt auch, dass es nach dem (für meine Verhältnisse) Monsterzyklus endlich losgeht!
    Ich hoffe euch allen geht es gut!
    Werde nun versuchen mich mal wieder einzulesen...

    Endometriose + schwankendes SG | Kiwu seit 06/2017
    17 x myNFP | 6 x GVnP | 5 x IUI | 1 x ICSI - negativ
    1. Kryo - biochemische Schwangerschaft
    2. Kryo - positiv ❤️ it's a boy!



    meine lieben Binos sind Shoegall + Linzilla

  4. #884
    Ämända93 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    @nadifar
    Herzlichen Glückwunsch zum nächsten Schritt! Du darfst sich ruhig freuen, ist ja auch super-spannend. 😍 Endlich fühlt man sich, als würde man aktiv was fürs Baby machen! 😍 Ich wünsche dir eine möglichst angenehme Zeit mit einem positiven Ergebnis! Ich drücke die Daumen!
    Nadifar gefällt dies

  5. #885
    Avatar von Nadifar
    Nadifar ist offline Wannabe Mom 2020

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Vielen Dank Ämända

    Endometriose + schwankendes SG | Kiwu seit 06/2017
    17 x myNFP | 6 x GVnP | 5 x IUI | 1 x ICSI - negativ
    1. Kryo - biochemische Schwangerschaft
    2. Kryo - positiv ❤️ it's a boy!



    meine lieben Binos sind Shoegall + Linzilla

  6. #886
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Nadi jetzt wird es ja auch aufregend. Schon alleine deswegen weil es jetzt sehr wahrscheinlich wird, dass du schwanger wirst
    4. IVF - Negativ, Negativ, Negativ
    Wie geht es weiter?????



    Bino Nadifar


  7. #887
    Avatar von Chrissy2014
    Chrissy2014 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Zitat Zitat von Zwergfussel Beitrag anzeigen

    @chrissy du schreibst du hattest 13. Icsi wieviele TF waren das?
    13 ICSIS und 11 Transfers (2x vorzeitiger ES) Es war nie etwas zum Einfrieren dabei, nur 2-5 EZ entnommen. Eingesetzt wurden meistens 2, selten 1 und einmal sogar 3, da ich das 3. nicht in dem Müll werfen wollte und einfrieren bei 1 wollten sie nicht. Im nachhinein bin ich froh über diese Entscheidung, obwohl es ein ziemlich hohes Risiko war.
    Kiwu seit 2011
    Zwillinge sind da

  8. #888
    Mimöschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    @Chrissy: Wirklich toll, dass sich deine Mühen so lohnen!!

    @Mika: Danke! Wobei ich auch ohne die Spritzen schon von dem Stöhn-Geschrei genervt war, aber jetzt nachts noch davon aufwachen war mir echt zu viel.

    @Nadifar: Viel Erfolg!! Du bist ja in allem 5 Tage vor mir dran :-) Wie viele US hast du noch, einen (Signatur) oder zwei?

    @Zwergfussel: 3 Blastos von 6 EZ finde ich ja schon cool, wenn ich mir überlege, dass ich 4 Blastos aus 19 EZ hatte Da müssen deine doch eine super Quali gehabt haben? (Wobei ich gemäß der Größe auf den US vorher davon ausgehe, dass bei mir viele einfach nicht reif waren...)

    @me: Heute geht es mir nach 7,5 Stunden Schlaf ohne Störung in der Nacht bedeutend besser! Gestern habe ich noch mit meiner Mutter "telefoniert" (man versteht sie ja kaum), aber ich muss mich auch auf mich konzentrieren und meine Energien einfach im Moment einteilen. Es wäre natürlich etwas einfacher, wenn ich es meiner Familie sagen würde, aber ich will nicht, dass meine Mutter zum Beispiel "mitfiebert" und nachher traurig ist oder so.
    1. ICSI Juli 2019, 2 Blastos: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)
    2. Kryo Juni 2021: negativ
    5. ICSI August 2021, positiv. Herzschlag an 6+6 und zeitgerecht entwickelter Embryo
    November: NIPT-Test: Wir bekommen ein Mädchen!

    Noch 5 Blastos auf Eis...

  9. #889
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    @mimöschen Schlaf ist wichtig... wird aber leider oft unterschätzt wie wichtig.

    Ja ich denke wir hatten im Oktober einfach Pech.

    Ich denke wenn du dann mit den spritzen anfängst geht's noch besser... so von jetzt auf gleich in den wechsel geworfen werden kann nicht spurlos vorbei gehen.

    @nadifar du machst es nun einfach Volley nach.

    @chrissy ich kann vor deinem Durchhaltevermögen nur den Hut ziehen ... und drücke die Daumen für eure 2.

  10. #890
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern im Herbst

    Alizee Das mit low responder war ich. Bei der 1. ICSI habe ich erst mit 225 IE Puregon stimuliert, nach dem ersten US aber hochgesetzt auf 250 IE. Heraus kamen 5 EZ, von denen sich 2 befruchten ließen. Das war noch im Durchschnitt laut meiner Ärztin.
    Bei der 2. ICSI habe ich direkt mit 250 IE Puregon durchstimuliert und es kamen nur 3 EZ (1 befruchtete) bei rum.
    Daher bekomme ich jetzt für die 3. ICSI 300 IE Pergoveris seit Stimubeginn und das bezeichnet meine Ärztin als Höchstdosis. Auf low responder angesprochen meinte sie aber, so richtig sieht sie mich da (noch) nicht, da beim ersten Versuch ja alles ganz ok war.
    Ich bin jetzt einfach gespannt, wie der 3. Versuch wird.
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

>
close