Seite 16 von 62 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 619
Like Tree65gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

  1. #151
    Alizée ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Mimöschen, toll dasss die Stimulation so gut anschlägt!

    Zu mir:
    leider bin ich wieder mal die eine Person unter 1000, die Pech hat. Ich bin unter Downregulation (Synarela) heute am ZT7 und war zur Kontrolle in der Praxis, da ich heute mit der Stimulation hätte beginnen sollen.
    Fakt: die DR hat nicht gewirkt, heute habe ich bereits einen fast sprungreifen Follikel gebildet!
    "Das hatten wir erst EINMAL in unserer Praxis".
    Um es kurz zu machen: ich muss nun in ca. 1 Woche wieder mit der Downregulation beginnen und in 2 Wochen dann-mit Eintreten der Mens- mit der Stimulation beginnen. Der Plan B, also die Verschiebung um 2 Wochen, kam so schnell, dass ich, hätte ich mich nicht gewehrt, nach 5 Minuten Konsultation schon wieder draussen gestanden wäre.
    Mir geht es nicht um die Verschiebung um 2 Wochen, das ist kein Problem. Aber ich hatte extra vor 1 Woche angerufen und vermeldet, dass die Periode nun schon da sei und ob meine 1. Kontrolle an ZT7 nicht zu spät sei (da ich bei meinen 4 vorangehenden ICSI immer mit Beginn der Periode stimuliert hab). Da hiess es nein nein, mit Synarela kann nix passieren, wir sind flexibel und es ist extra alles so ausgerechnet, damit es dann auch mit der Biopsie passt.
    Nun habe ich halt echt Bedenken-und diese auch geäussert-, nun ein abgekürztes Protokoll anzuhängen: also nicht mehr Primolut und Synarela, sondern direkt Synarela und dann stimulieren. Denn wenn mein Körper so ausser Rand und Band ist dass er macht was er will, warum sollte es dann nun noch klappen? Und DANN versteh ich auch den Sinn des Primoluts nicht, denn der sollte ja eben sein- jetzt kommt wieder die tolle schwammige Aussage-, meinen Zyklus termingerecht zu takten.
    Also: ich reg mich nicht um die Verschiebung auf. Aber dass ich nun wieder mal der extreme Ausnahmefall sein soll, für den es keine Erklärung gibt, ist für mich nicht grad vertrauensbildend. Ich versteh' einfach nicht, was an der Prozedur dieses Mal schieflief und fürchte echt, dass ich mich mit dem zweiten Anlauf nun vergeblich durch die Stimulation murkse und dann wieder abgebrochen werden muss.
    => Hatte das schon mal eine von Euch? Dass die Downregulation nicht funktionierte?

  2. #152
    Mimöschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Ihr Lieben, ich hoffe, ich habe niemanden mit dem "Renten-Spruch" zu meinen Eierstöcken gekränkt Ich hatte von ICSI 1 bis 3 immer weniger Follikel und nun ein halbes Jahr Pause, bin 39 geworden und dachte, das kann eigentlich nur schlechter werden... Darum bin ich einfach sehr erleichtert, mal unabhängig davon, was nun wirklich "rauskomm"... Das war also wirklich nur auf mich bezogen!

    @Alizee: Das tut mir sehr leid und ist ja megablöd! Dieses mal hatte ich vor Stimu-Start auch gar keine US-Kontrolle, was ich schon seltsam fand, sondern wie du an ZT 7 den ersten Termin. Aber ich reguliere immer mit Decapeptyl runter und das scheint bombenfest zu wirken bei mir, darum kann ich dir leider nicht helfen.
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)

    Noch 5 Blastos auf Eis...

  3. #153
    lena-sina ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Hallo ihr Lieben, ich hatte gerade Punktion, es konnten 12 Eizellen entnommen werden.
    schnine, Tanja Erdbeertinte und Alizée gefällt dies.

  4. #154
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    @lena herzlichen Glückwunsch!! 12 ist doch super!! Ich kann total verstehen wie du dich nach dem blöden Termin davor gefühlt hast - dieses hin und hergereicht werden in den meisten KiWus ist einfach Mist! Ich hab deswegen vor dieser Behandlung gewechselt und ich hab mich während der Behandlung auch nicht abwimmeln lassen: ich war bei meiner Ärztin und nur bei meiner Ärztin- egal wann ich dafür kommen musste!!

    @alizee krass das der Körper das so ignorieren kann...ich muss zugeben ich fand Nasen Spray im Vergleich zu Spritze auch irgendwie ‘unsicher’ aber es hat gehalten! Ich hoffe der verschobene Zyklus läuft trotzdem gut - danach weiß man wenigstens was die wirklich aus medizinischer Notwendigkeit tun und was aus Planungsgründen!

    @linzilla ich hoffe du hast deine zwei Zwerge zurückbekommen und brütest tun schön!!

    @tanja herzlichen Glückwunsch!! Die Frage am Montag ist ja nun echt nur noch ob der hcg hoch genug ist als das ihr wahrscheinlich im US dann zwei Wunder seht!! Macht deine KiWu zweimal BT? Und weißt du wie lange die mit dem US warten??

    @me Hebamme hab ich jetzt - wieder die selbe wie bei unserer Maus! Erster Termin ist am 25.11!! Auf Arbeit hab ich noch nichts gesagt, ich warte erstmal den Termin beim FA am 10.11 ab! Aber das Gummibärchen macht mich gerade echt fertig - mir ist ständig übel und ich bin konstant müde �� - und jetzt darf meine Maus wegen COVID Verdacht in der Kita erstmal zwei Wochen nicht hin...also Vollzeit arbeiten mit Kleinkind im Raum - keine Ahnung wie wir das schaffen....

  5. #155
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    @Tanja viel Spaß beim Bluttest heute - ist ja eher Kürlaufen nach den Tests letzte Woche :)

  6. #156
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Hey Mädels,

    sorry dass ich mich nicht gemeldet habe, aber ich musste mich erstmal sammeln nach dem Ergebnis und dann war ja auch noch Geburtstag der Großen am Wochenende.

    Banana danke für deine lieben Worte Gibt es bei dir denn Neuigkeiten?


    Zitat Zitat von Tanja Erdbeertinte Beitrag anzeigen
    Linzilla ich drücke dir ganz feste die Daumen für die 2 Krümel die morgen zu Mami dürfen!
    Dir auch ein Danke Ich wünsche dir ein ganz tolles Ergebnis heute beim BT.

    Zitat Zitat von Zwergfussel Beitrag anzeigen
    @linzilla ich drücke dir ganz fest die Daumen
    Danke du Liebe Scheiße, dass ihr wieder warten müsst

    Zitat Zitat von lena-sina Beitrag anzeigen
    @Linzilla: ich umarme dich mal ganz fest und drücke dir die Daumen für ein erfolgreichen Einzug morgen!
    Danke dir 12 Eizellen sind ja super. Wie viele wurden befruchtet?



    Zitat Zitat von Mimöschen Beitrag anzeigen
    Huhu zusammen,
    wollte nur kurz reinschneien...

    @Sinfonie: Vielen Dank für deine Worte!! Ja, wir machen natürlich nix gegen die Anweisung, mein Mann ist da zum Glück streng

    Wie sich herausgestellt hat, läuft es auch richtig gut. Heute konnte man beide Eierstöcke sehen und es sind 19 Follikel insgesamt! Sie sind also noch nicht in Rente gegangen, juuhu! Natürlich werden nicht alle reif sein, aber es stimmt einen dennoch froh und 14 haben auch eine ordentlich Größe über 15 mm. Am Montag schon wird PU sein. Ich muss auch sagen, es geht ja das Gerücht um, dass Zech "rücksichtsloser" stimuliert, das kann ich aber nicht bestätigen. Die Dosis wurde ja gut reduziert und das Auslösen ist sogar einen Tag früher als erwartet. Ich nehme übrigens ab Auslösen 5 Tage Antibiotika, das ist auch neu...

    @Linzilla: Ich hoffe, du bist Pupo und es geht dir gut!!
    Das klingt ja richtig gut. Das gibt eine super Ausbeute. Ich weiß nicht ob du schon durch bist, aber ich drücke trotzdem weiter für dich für die PU heute.

    Alizée oh man das ist ja richtig Scheiße Ich hoffe du kannst jetzt trotzdem loslegen und dann bekommst du hoffentlich noch dieses Jahr einen positiven Test

    lumia auch dir danke
    Das klingt ja schon richtig Das soll auch bitte so bleiben, aber nicht schlimmer werden.

    me also am Freitag kamen die zwei Babies zu Mama zurück. Heute dann die zweite Omega3-Infusion. Jetzt hoffe ich einfach, dass es geklappt hat. Denn die anderen drei haben sich zwar auch etwas entwickelt, aber waren einfach zu langsam. Also nix auf Eis und damit das entgültige Aus, wenn es jetzt nicht klappt. Ich brauche wirklich alle dich ich bekommen kann.
    4. IVF - Negativ, Negativ, Negativ
    Wie geht es weiter?????



    Bino Nadifar


  7. #157
    Banana88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Hallo Mädels,

    Alizée: Wie blöd ist das denn? Weil Du von Vertrauen sprichst, wäre es denn eine Idee eine 2. Meinung einzuholen? Ich drücke Dir ohne Ende die Daumen, dass diese 2-wöchige Verschiebung der letzte Stolperstein auf Eurem Weg ist.

    Mimöschen: Die Stimu hat ja toll angeschlagen! Ich hoffe Du hast die PU schon hinter Dir und chills wohlverdient auf der Couch. Was hat es denn mit der Antibiose auf sich?

    lena-sina: Auch Dir Glückwunsch zur tollen Ausbeute! Wie ist es danach weiter gegangen? Wann kriegst Du deine Babies zurück? Keine Überstimu?

    lumia: Toll, dass Ihr die gleiche Hebamme wieder bekommen konntet! Und deine Symptome hören sich auch super an! Das mit der Vollzeit ohne Kinderbetreuung hört sich super hart an. Habt ihr keinen in der Nähe der zumindest etwas unterstützen kann? Hoffe der Verdacht wird einfach schnell ausgeräumt.

    Linzi: Glückwunsch zum PUPO! Ich sende dir viele gute Gedanken, auf dass die Warteschleife mit ihrer Gefühlsachterbahn schnellstmöglich mit einem POSITIV beendet wird. Hast Du schon eine Timeline, wann du testen wirst? Gibt es eine Testreihe?

    Dann wollte ich noch fragen (darfst Du auch gern ignorieren), warum das so kategorisch euer letzter Versuch ist? Vielleicht nimmt es den Druck, wenn ihr doch noch ein Türchen offen lasst? Oder besser ein "Ende mit Schrecken...."? Käme denn die weniger körperlich und finanziell belastende IVF naturelle für Euch in Frage? Nicht, dass ihr die brauchen werdet, weil es ja jetzt ein POSITIV gibt... Aber nur so theoretisch.

    Tanja: Was macht das HCG???

    @me: Nix neues. ZT20 von 26/27 in der Regel. Weiß nicht ob wir dann beginnen können wegen Corona. Versuche den Hoffnungsball sehr flach zu halten.

  8. #158
    Mimöschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    @Linzi: ich drücke dir ganz doll die Daumen!! Es ist einfach nervenzehrend...

    @banana: Danke, ja es konnten 15 Eizellen entnommen werden, morgen erfahren wir dann mehr. Ich fühle mich aber nicht so müde, die Sedierung war wohl sehr passend gewählt. Bezüglich der Antibiose habe ich keine Ahnung, vielleicht um die Entzündungswahrscheinlichkeit nach der PU zu senken? Ich hoffe, ihr könnt durchstarten bald. Unsere Klinik, aber ist ja in Österreich, macht anscheinend keinerlei Einschränkungen, ich bin auch überrascht, dass mein Mann ganz selbstverständlich dabei sein kann, also Spermienabgabe, klar, aber auch zum Abholen rein und dann zum TF.

    Heute ist dann auch noch der Blutverdünner Fragmin dazugekommen, den man subkutan spritzen soll.. Dazu noch die Agolutin-Spritzen in den Muskel, das ist echt ein Spritzen-Inferno... Was noch "neu" ist, ist dass wie eine IMSI zusätzlich gewählt haben, auch wenn es wohl nicht erwiesen ist, dass es was bringt
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)

    Noch 5 Blastos auf Eis...

  9. #159

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Alizee, ich drücke die Daumen, dass der Zyklus noch gut genutzt werden kann und dann natürlich positiv verläuft.

    Lena-Sina, klasse Ausbeute.

    Mimöschen, wie war es?

    Linzilla, aus Dir Pupo wird PwP (pregnant wird proof) falls das halbwegs sinnvolles Englisch ist. Wenn nicht auch egal. Hauptsache Pregnant :D

    Banana, für euch hoffe ich, dass ihr trotz Corona zeitgerecht starten könnt. Hier habe ich noch keine Einschränkungen für diesen Lockdown mitbekommen.

    Und dann noch ein Zitat meiner Ärztin: "Herzlichen Glückwunsch, Sie sind sowas von schwanger. Das könnten sogar Zwillinge werden."
    HcG liegt bei 1600. Normwerte liegen für ES+19 bei etwa 600-1300.

    Symptome habe ich bisher kaum. Immernoch etwas Verstopfungen und einen dicken Bauch und leichte Müdigkeit aber sonst alles tutti. Ultraschall wird erst in 2 Wochen gemacht. Muss morgen einen Termin machen.

  10. #160
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    @Tanja congrats!!!! Das ist echt hoch und die Beziehung hcg hoch = mehrere Babies ist zwar nicht 100% linear aber doch klar belegt!! Aber du hast ja gesagt ihr würdet euch über Zwillies noch mehr freuen!!! Und Glückwünsch zu den wenigen Symptome Ich wünsche dir das es so bleibt!!

    @Mimöschen und Lena ich drücke euch die Daumen für eine tolle Befruchtungsrate!!! Das ist ja echt ne Menge was die bei dir auffahren Mimöschen ich drücke die Daumen das es hilft!!

    @me - Nebenwirkungen sind wie gehabt...ich hoffe ja irgendwie das ich das Progestan bald abesetzen darf, ich meine mich zu erinnern, dass das bei Mausi auch erst danach wirklich gut wurde. Ich hab heute auf Nachfrage meinen TSH bekommen...4,3 - es nervt mich immer wenn Ärzte einem nicht glauben wollen das man den eigenen Körper halt DOCH kennt! Ich hab bisher nach jeder Stimu das Problem gehabt das der TSH hochgeschossen ist, und insbesondere bei der letzten SS ist er dann auch hoch geblieben und wir mussten das L-Thyroxin anpassen! Aber nein - das glaubt man mir wieder nicht und jetzt habe ich einen grenzwertig hohen TSH und erst in einer Woche wieder einen Termin bei einem anderen Arzt . Wenigstens ist meine FA da sehr pragmatisch, die hört sich das hoffentlich nur an und setzt dann brav die Dosis hoch!
    Mit Hilfe zu Hause ist kompliziert - Meine Mutter ist so eine Wundertüte: manchmal schafft sie es einfach zu helfen und manchmal sagt man sich nach ihrer 'Hilfe' einfach nur 'scheiße, hätte ich das mal alleine gemacht, dann wäre ich vor 2h fertig gewesen...'! Außerdem wohnen meine Eltern etwas auf'm Land und meine Mama geht jeden Tag zu ihrem Pferd raus - da trägt keiner Maske, da hält keiner Abstand....weil 'wir sind ja sonst alle total vorsichtig'...darein fehlt mir aber im Moment leider das Vertrauen und mit der SS in play (von der ich meiner Mutter eigentlich frühestens im Dezember erzählen mag) ist mir das gerade zu unsicher. Unsere Nachbarn haben angeboten sie hier und da mal eine Stunde zu nehmen - ich hoffe das wir damit durchhalten!!

Seite 16 von 62 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •