Seite 44 von 62 ErsteErste ... 34424344454654 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 619
Like Tree65gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

  1. #431
    Banana88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Mensch JeMa, tut mir leid, dass es noch nicht vorwärts geht. Ich weiß jetzt nicht ob medizinisch etwas dagegen spricht noch zu warten bis der natürliche Vorgang losgeht... ich denk auch an dich und hoffe dein Körper nimmt dir die Entscheidung über das WE ab. <3

    Alizee, Glückwunsch zum Stimu-Start! Qualität vor Quantität! Ich kann deine Sorgen verstehen, aber gewisse Schwankungen, insb. wenn man immer wieder in der Zyklus eingreift sind wohl auch so zu erwarten.

    Bzgl. Yoga: ich bin auch bei yogaeasy und finde es ziemlich gut. Aktuell mache ich aber die 30-Tage Challenge von Mady Morrison. Weiß nicht ob ihr sie kennt. Ich finde sie macht das sehr sympathisch und die Videos sind recht kurz, so dass man keine Ausrede hat, sie nicht zu machen. Irgendwie dachte ich, dass das wenigstens mal etwas ist, was ich im Gegenteil zum KiWu bzgl. meines Körpers selbst in der Hand habe und es tut mir sehr gut.

    Ich wünsche euch allen ein schönes WE!

  2. #432
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    @jema .... ja ... nach insgesamt 9 Tagen schmierblutung und mens ... hoffe ich das ich diesen Zyklus einen Eisprung habe....
    Im Moment fürchte ich das noch die eine oder andere zyste von der PU da ist ...
    Also Pause... mit Glühwein... usw

    Ich habe einen Termin in der kiwuk vereinbart für den Probe tf ...
    Ich bin zuversichtlich das es kein aufdehnen in Narkose brauchen wird

  3. #433
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    @Jema sorry das es so lange dauert. Ich habe Cytotec bekommen nachdem bei mir Plazentareste festgestellt wurden - ich sollte sie abends nehmen...hatte dann die halbe Nacht lang nochmal richtig Wehen gehabt (juhuu). Wirklich abgegangen sind die Reste erst ca. eine Woche später (aber brav von selber und ziemlich unspektakulär). Wir haben die Option einer Ausschabung natürlich besprochen aber sowohl die Ärzte im Krankenhaus (Charite) als auch meine FA waren total relaxt und haben gesagt so lange sich da nichts entzündet ist alles ok und wir können noch mindestens 4-6 Wochen warten bis mein Körper das alleine regelt und da waren wir schon 4 oder 5 Wochen nach der Entbindung. Wichtig ist halt nur das man selber sofort bei leichtem Fieber oder zu viel Blutung/Schmerzen reagiert und sich ins Krankenhaus bringt.

  4. #434
    Joycee ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    *Jema, ich hoffe das Cytotec hilft dir weiter. Ich habe eine Freundin, die es leider schon 2x nehmen musste bei zwei FGs in der 7/8 SSW. Bei ihr musste danach keine AS mehr gemacht werden. Wie entwickelt sich denn dein HCG-Wert, das wäre noch ganz interessant zu wissen finde ich. Dann weiß man schon mal, ob der Körper (in die richtige Richtung) reagiert. Ich hatte ja eine Blutung, aber mein Wert sank viel zu langsam. Auch da kann man wohl mit Cytotec nachhelfen (ich musste es aber bisher nicht).
    Hibbeln seit 2015

    2017: Kiwu-Praxis
    Follikelreifestörung, GKS, Verdacht auf Endo

    2018: Pap 4a CIN III CIS (Unterleibskarzinom am GM-Hals) => Konisation
    2019: BS & GMS => großflächige Endo-Herde und Adenomyose, nicht operabel
    Dt. Kiwu sieht wenig Chance.

    2020: Spanische Kiwu!
    1. ICSI: Überstimulation => kein TF

    1.& 2. Kryo => negativ
    3. Kryo * 6.SSW
    Immunologie & Gerinnung & 3D-US

    04/21: 4. Kryo (ASS & Heparin)
    05.05: 6+4 Herzchen schlägt


  5. #435
    JeMa-Hope ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Vielen Dank für eure Erfahrungen. Ich weiß nicht wie sich der HCG entwickelt, irgendwie scheint meinen Gyn das gerad nicht zu interessieren. Die Kiwuk hat ja bei mir wirklich bei jedem Termin Blut abgenommen egal in welcher Phase ich da war. Mein Gyn hat es die letzten beiden Termine nicht geran. Den letzten Wert den ich kenne ist also vom 29.12.als das Herz schlug. Ich habe etwas bammel vor morgen, will es jetzt aber auch erledigen. Arbeite aus dem Homeoffice, wollte keine weitere Krankschreibung. Hoffe ich funktioniere trotzdem, telefoniere auch viel. Ich werde mal berichten was da so abgegangen ist bei mir. Danke für eure Unterstützung.
    KiWU seit September 2017
    Behandlung in Kinderwunsch-Klinik seit 03/2019
    1. ICSI in 08/2019 - Kein Transfer
    1.1. Kryo 09/2019 - Negativ
    1.2. Kryo 11/2019 - Negativ
    12/2019 BS+ GMS
    2. ICSI in 02/2020 - Kein Transfer
    2.1. Kryo 03/2020 - Negativ
    05/2020 ERA, EMMA, ALICE Tests
    2.2. Kryo 07/2020 - Einnistungsversuch, Negativ
    3. ICSI in 11/2020 - *8. Woche

  6. #436
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Jema, ich kann Dir nicht mit Erfahrungen zum Medi weiterhelfen, hoffe aber, dass es Dir nun hilft und Du bestmöglich durch die Situation durchkommst!

    Bei mir gibt's nichts Spannendes; am Mittwoch habe ich Ultraschall und weiss dann, wann (und ob?) Punktion ist. Merken tu ich nichts, ich stimuliere nur mit 150 IE Merional.

  7. #437
    Mimöschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Jema: Alles Gute für heute!! Bei mir wurde nur dreimal im Leben überhaupt HCG bestimmt: Beim ersten US, als es nicht so toll aussah. Beim zweiten US, als es klar war, dass es schlecht war, und dann knapp einen Monat später nach dem Abgang. Man kann ja auch nichts weiter machen, egal ob er steigt oder fällt, denke ich.

    @Alizee: Oh, dann drücke ich dir die Daumen für den US! Hast du nicht nun auch das Gespräch mit der Klinik in Ö?

    Wir fahren übermorgen zum TF, haben uns nun doch für zwei Embryonen entschieden, die wir einsetzen lassen...(statt des einzelnen). Ansonsten genießen wir gerade mal richtig viel Schnee!
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)

    Noch 5 Blastos auf Eis...

  8. #438
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Hallo an alle, ich wäre kurz mal um das Forums-Schwarmwissen froh.
    Mir ist nämlich etwas sehr Dummes passiert. Ich sollte morgens Cetrotide spritzen (da ist es wichtig, immer alle 24 h zu spritzen) und abends Merional.
    Gestern habe ich versehentlich morgens und (! #deppert) abends Cetrotide gespritzt. Hab's gleich nach dem Spritzen bemerkt, dass ich das falsche Medi erwischt habe, und danach (ca. 30') noch Merional nachgespritzt, einfach in die andere Bauchseite.
    Die KiWu meint nun, ich sollte von nun an halt beides abends spritzen, um beim Cetrotide die 24 Stunden einhalten zu können.
    Dass ich nun einmal zu viel binnen 24 Stunden Cetrotide spritzte, nun, dazu weiss ich nichts. Es hiess zwar nicht, dass ich mir nun den Zyklus versemmelt hab', aber vlt. wollte die Ärztin auch einfach nichts dazu sagen am Telefon, sondern erstmal den US noch abwarten.

    =>Ist das jd. von Euch schonmal passiert und wie war da Eure Erfahrung? Könnte das 'zu viele' Cetrotide hier was kaputtgemacht haben?

    Und ja @ Mimöschen, nächste Woche habe ich den 1. Termin mit Bregenz. Bin schon höchst gespannt auf deren Meinung. Dir wünsche ich alles Gute für den Transfer! Ich würde, wenn ich keine PID mache, auch immer 2 Blastos einsetzen lassen. Alle Däumlein sind gedrückt!

  9. #439
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    @alizee zum cetrotide kann ich leider nichts sagen...
    Habe es aber gegoogelt... das sollte eine ähnliche Wirkung haben wie ganirelix...
    Dieses musste ich im letzten stimu Zyklus spritzen...
    Eigentlich auch im 24h Abstand... immer abends mit dem bemfola...
    Am auslöse Tag musste ich ganirelix 8h früher spritzen...

    Ich denke daher das nichts passiert ist

    @jema hatten die ersten beiden Tabletten eine Wirkung?

  10. #440
    JeMa-Hope ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Mittwoch wird ja ein spannender Tag und das hoffentlich nur im positiven Sinne! Mimöschen, die viel Erfolg beim TF und Alizee dir einen US-Termin bei dem sich einige Follis zeigen! Mit den Medis die du nimmst habe ich leider keine Erfahrung, ich kann nur meine gedrückten Daumen beisteuern :-)

    @me: Ich habe heute morgen um halb sieben zwei Tabletten eingeschmissen. Eine halbe Stunde später hatte ich Schüttelfrost und juckende geschwollene Hände, ging aber beides wieder weg. Ab 8Uhr ging es schon los mit den Blutungen, ein bißchen Regelschmerzen aber nicht allzu doll. Mittags Telefonat mit Arzthelferin meines Gyns und um 14Uhr rief auch mein Gyn nochmal selber an. Es tut sich einiges ( Details erspare ich euch), aber denke, dass es noch stärker wird/werden muss. Ist ja ohne Vergleich echt schwer zu sagen. Ich soll morgen früh weitere zwei Tabletten nehmen es sei denn ich habe nachts einen richtigen Blutsturz. Morgen wieder Telefonat mit dem Gyn.
    KiWU seit September 2017
    Behandlung in Kinderwunsch-Klinik seit 03/2019
    1. ICSI in 08/2019 - Kein Transfer
    1.1. Kryo 09/2019 - Negativ
    1.2. Kryo 11/2019 - Negativ
    12/2019 BS+ GMS
    2. ICSI in 02/2020 - Kein Transfer
    2.1. Kryo 03/2020 - Negativ
    05/2020 ERA, EMMA, ALICE Tests
    2.2. Kryo 07/2020 - Einnistungsversuch, Negativ
    3. ICSI in 11/2020 - *8. Woche

Seite 44 von 62 ErsteErste ... 34424344454654 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •