Seite 5 von 43 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 426
Like Tree43gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

  1. #41
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    @Tanja - krass!!! Dann hoffen wir mal auf eine genauso geile Befruchtungsrate!!! Und du pass gut auf dich auf, dass das keine Überstimu wird!!

    @schnine wahnsinn das ihr nach Zwillingen das Ganze nochmal gehen wollt!! Das wäre es bei uns tatsächlich damals dann gewesen :) Ich würde es auch ansprechen - vielleicht macht es Sinn nochmal eine BS zu machen um Endo auszuschließen.

    @lena ich drücke die Daumen das du bald loslegen kannst! ich hatte bei meine Tochter die selbe Kombi (ohne die Steroide)!!

  2. #42

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Jaaa...ich war auch überrascht, als sie 26 sagten. Ich habe Dostinex verschrieben bekommen, das soll einer möglichen Überstimulation entgegen wirken. Habe ich noch nie von gehört, aber wenn es hilft
    Bisher habe ich aber keine Anzeichen. Kann das noch kommen vor Transfer oder dann erst mit eintretender Schwangerschaft?

    Wir haben uns auch dafür entschieden, dass ein Teil per ICSI und ein Tril, sofern das Spermiogram das zulässt, per IVF befruchtet wird. Das war der Wunsch meines Mannes, da es wenigstens ein bisschen "natürlicher" ist.

  3. #43
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    @Tanja das kann definitiv noch kommen, die Follikel sind ja alle noch da und produzieren entsprechend weiter Hormone. Insbesondere wenn du schwanger wirst kann es das ganze noch verschlimmern, deswegen machen sie auch bei beginnender Überstimu keinen Transfer.
    Dostinex kenne ich nicht, aber bei mir haben Proteinshakes super geholfen als ich bei meiner Tochter damals leichte Symptome bekommen habe!! Und Protein soll auch bei der Einnistung helfen können - also eigentlich keine Gründe warum man die nicht nehmen sollte :) Ich fand die von Foodspring alle ganz gut (die meisten von diesen Sportlershakes fand ich eher meh).

    Wir hatten bei unserer ersten Runde auch die Idee mit der natürlicheren IVF...nachdem das zu absolut gar nichts geführt hat haben wir unseren Frieden mit der ICSI gemacht! Aber ne Kombi ist ne prima Idee wenn genügend Eizellen da sind.

  4. #44

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Lumia danke für die Infos. Proteinshake habe ich auch noch hier. Schadet ja nicht, mal einen zu trinken. Apropos Sport...das habe ich vergessen zu fragen. Aber ich nehme an, das ist erstmal gestrichen?!
    Ich bin auch fine mit ICSI, aber bei der Ausbeute können wir dem Wunsch meines Mannes ja gut nachkommen.

  5. #45
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    @Tanja Sport kommt tatsächlich etwas drauf an wie es dir geht und was für Sport :) Also die nächsten paar Tage erstmal Ruhe, aber wenn du dich von der Punktion gut erholt hast kannst du auch wieder mit Sport anfangen. Mit ein paar abers: kein Schwimmen (erhöhte Infektionsgefahr & damit verbundene Gefahr einer FG), keine 'Sprungsportarten' - also Trampolin, Klettern etc. eher nicht weil das ganze doch noch etwas geschollen ist - aus dem gleichen Grund bei Yoga und Pilates vorsichtig sein: wenn du dich zu stark drehst kann es zu einer Stielverdrehung kommen, insbesondere wenn es so viele Eizellen waren. Wenn du in der letzten SS schon Yoga gemacht hast dann einfach die SS-Versionen der Posen nehmen, da wird fast nie geschlossen gedreht sondern immer nur offen.

    Ansonsten habe ich damals nur ein paar Artikel gefunden die insgesamt alle einen positiven Effekt von 'mittlerer' Belastung gefunden haben - das kannst du mit Größe und Gewicht online nachschauen wie hoch die Herzrate dafür gehen darf :)

  6. #46
    Banana88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Hallo ihr Lieben,
    ich war längere Zeit nicht aktiv. Habe irgendwie ein zwiespältiges Verhältnis zum Forum. Mal hilft es mir, mal zieht es mich runter...

    Jedenfalls lese ich dann doch meistens mit und möchte lumia alles Liebe zur Schwangerschaft wünschen und Tanja zur tollen Eizellen-Ausbeute gratulieren! Drücke euch so sehr die Daumen, dass sich alles gut weiter entwickelt!
    Schnine und Lena drück ich die Daumen für die beginnenden Behandlungen! Viel Kraft und gute Gedanken, sowie schnell vergehende Wartezeiten für euch!

  7. #47

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Lumia und noch einmal herzlichen Dank für Deine Antwort :)
    Heute fühle ich mich eh noch nicht wirklich nach Sport. Sonntag habe ich keine Zeit und dann sollte es auch moderat wieder gehen. Erschütterungssport ist eh nicht meins.

    Ich habe heute die Rückmeldung aus dem Labor bekommen. Es haben sich 10 Eizellen befruchten lassen. Eigentlich eine sehr gute Anzahl, auf die schiere Menge von 26 Eizellen hatte ich auf ein bisschen mehr gehofft. Enttäuscht bin ich aber nicht. 6 Vorkerne wurden jetzt eingefroren und 4 gehen in die Blastozystenkultur. Transfer von hoffentlich 2en ist dann am Montag.

  8. #48
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    irgendwas stimmt mit der Seite bei mir nicht :(

  9. #49
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Tanja, ja dein Name hat mir auch noch etwas gesagt, 26 Waaahnsinn, aber 10 klingt doch prima, aber stimmt bei der Anzahl hätte ich auch mehr erwartet, aber oft ist hier ja weniger mehr, ich drück dir die Daumen für einen tollen Transfer

    Danke, ja ich bin auch gespannt, morgen dann nun nochmal Bluttabnahme und Ultraschall und nächste Woche Auswertung. Schauen wir mal, aber ich denke auch, ich werde es morgen mal ansprechen, es ist auch nicht toll, diese Schmerzen zu haben, aber was sag ich, viele kennen das ja

    Tanja, ich glaube beim Sport solltest du einfach auf deinen Körper hören, und ich denke, solltest du joggen oder Ähnliches, merkst du deine Eierstöcke bei der Anzahl bestimmt und lässt es bleiben. Fahrrad fahren ist doch auch was Angenehmes oder leichterer Sport im Studio :)

    damals hätten wir auch nicht gedacht, dass wir das nochmal wollen, hatten noch 4 Kryos, die wir nach der Geburt vernichten lassen haben, weil für uns auch klar, das reicht, aber wie man sieht, Meinungen ändern sich :) und irgendwie freue ich mich auf das ganze, weiß auch nicht warum, aber es war schon eine aufregende Zeit (traurig natürlich auch, aber irgendwie gehört es dazu)
    33 Jahre
    Diagnose: verschlossene Eileiter

    Unsere Zwillinge werden Groß (nach 3 IVF´s und 4 Kryo´s)

    2020 - Start neue KIWU für Baby Nummer 3
    Warten auf OP: 01.02.21

    Das Motto bleibt: - Aufgeben gibt's nicht -

  10. #50
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    oh irgendwie ist mein Text etwas durcheinander gekommen
    33 Jahre
    Diagnose: verschlossene Eileiter

    Unsere Zwillinge werden Groß (nach 3 IVF´s und 4 Kryo´s)

    2020 - Start neue KIWU für Baby Nummer 3
    Warten auf OP: 01.02.21

    Das Motto bleibt: - Aufgeben gibt's nicht -

Seite 5 von 43 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •