Seite 56 von 62 ErsteErste ... 6465455565758 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 619
Like Tree65gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

  1. #551
    Mimöschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    @Quasimodo: Das klingt prima!! Aber die Beträge waren jetzt nicht "richtig", oder? Mein Gyn meinte, seine Patientin, die war aber schon 46, habe 17.000 Euro bezahlt für die Schwangerschaft und es habe im ersten Versuch geklappt. Da dachte ich mir auch...Ja 17.000 sind schon eine Hausnummer! Für mich wäre das auch ein guter Plan B oder C!

    Hm, ja mit der anonymen oder nicht-anonymen Spende ist es sicher eine schwierige Entscheidung. In Tschechien wäre es auch anonym, soweit ich weiß, definitiv bei EZ-Spende. Da wäre ich auch ein wenig zwiegespalten, aber ich denke, wenn man klug vorgeht, bekommt man das gut hin und so, dass das Kind sich auch fest verwurzelt ist. Ich kenne es nur von adoptierten Kindern, mein Ex, mit dem ich sieben Jahre zusammen war, war adoptiert. Und seine ebenfalls adoptierte Schwester (also nicht die leibliche) hat alles daran gesetzt, ihre leiblichen Eltern zu finden und das war schon herausfordernd, aber nach ein paar Jahren wiederum alles prima, auch mit ihren Adoptiv-Eltern. Ich denke aber, dass das bei Adoptionen nochmal eine ganz andere Hausnummer ist als bei EMS.

    Alizee: Ich habe ja keine erste Messung vom Vergleich her und auch keinen HCG-Wert. Naja.... ich kann nur waaaarten.

    Puh, ich würde ja immer alles einfrieren lassen, was man hat, hat man
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)

    Noch 5 Blastos auf Eis...

  2. #552
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Ich hoffe es geht euch allen soweit gut

    @me heute kryo TF im natürlichen Zyklus...
    Ich war insgesamt 3 mal zum us um den Eisprung ja nicht zu verpassen... insgesamt dennoch sehr entspannt ...
    Kaum medis ...
    Nur hcg zum auslösen und Progesteron...
    Nun abwarten und Glücks Tee trinken
    schnine gefällt dies

  3. #553
    Banana88 ist gerade online Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Hallo ihr Lieben,

    Lena, wie geht es dir inzwischen? Hast du schon einen Termin bekommen?

    Mimöschen, halte durch. Noch 3 Mal schlafen bis zur nächsten Kontrolle, wo dann ganz bestimmt alles gut ist!

    Quasimodo, weiter alles nach Plan?

    Zwergi, Glückwunsch zum Pupo! Was für ein Krümel (oder 2?) wurde denn eingesetzt? Hat es diesmal ohne Schwierigkeiten funktioniert?

    Was macht die März-Gang? Fai, schnine, Alizee? Joy, bist du noch da?

    Ich wollte eigentlich heute testen, hab mich aber nicht getraut. Will die Pupo-Blase nicht zerstören. Mein Mann und ich wollen aber zusammen testen, weil ich sonst allein bei der Arbeit bin, wenn das Ergebnis vom Bluttest kommt und das finden wir doof. Also muss ich wohl morgen meinen Mut zusammen nehmen. Hab bisher erst 2 Mal getestet in der ganzen Zeit, weil ich anhand der Tempi eh immer schon Bescheid wusste. Meint ihr ein 20er ist an PU+15 zuverlässig?

    Es drückt euch ein nervliches Wrack!

  4. #554
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    @banana normal heißt es das die 2. Zyklus Hälfte 14-16 Tage hat ... also müsste der 20er anzeigen..
    Wann hast du BT?

    Mein TF war ok... mit Klammer zum mumu festhalten
    Laut labor ein 4AA blasto... allerdings habe ich das bisher schon so oft gehört ... sah immer alles super aus...
    Habe erneut 2 sst mit heim bekommen... also kein BT geplant ...

  5. #555
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    @Zwergfussel: Die Daumen sind gedrückt!
    @Banana: Für deinen Test morgen drücke ich auch die Daumen!

    Ich lese auch immer noch alles mit, nur hänge grade immer noch so in dieser "nix passiert, keine Lust was zu schreiben/antworten" Phase.

    Im Moment zieht sich gefühlt alles bei mir. Am 11.2. waren mein Mann und ich zum Blut abnehmen für den Test, ob evtl eine Immunisierung in Frage käme. Die Ergebnisse müsste ich diese Woche endlich kriegen. Ob und ob nicht wird sich dann zeigen (weil es ja heisst eigentlich erst nach 3 Fehlgeburten), aber noch habe ich die Hoffnung, dass es heisst nicht nötig.

    Letztens habe ich die Bewilligung der Krankenkasse bekommen - musste ja einen Folgeantrag stellen, da der erste abgelaufen war. Aber zumindest da gab es was erfreuliches . Ging davon aus, dass uns eh nur noch ein Versuch genehmigt wird, da wir ja schon zwei hatten, aber die Krankenkasse hat einfach nochmal 2 Versuche genehmigt. Darüber hab ich mich echt gefreut!

    Dachte mir dann machst du schon mal einen Telefontermin mit der Ärztin aus und sagst ihr nächsten Zyklus willst du anfangen. Problem an der Sache, dass ich den Telefontermin erst nächste Woche bekommen habe... was sich wahrscheinlich so doof mit dem nächsten Zyklus überschneidet, dass ich dann noch einen warten muss.
    Ansonsten "arbeiten" mein Mann und ich weiterhin dran - die Hoffnung stirbt zuletzt und so. Habe diesen Zyklus auch brav mit Ovulationstests etc gemessen (aber irgendwie krieg ich da nicht so schön eindeutige Sachen raus, wie die immer im Internet aussehen).
    Also ja bei uns heisst es weiter warten.

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

  6. #556
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Huhu,

    Zwergfussel dann frohes Brüten.

    Banana viel Glück beim Test. Ich drücke ganz doll die Daumen.

    Fai oh je das ist ja doof. Aber vielleicht klappt es ja doch mit dem Zyklus.

    Ja also ich warte gespannt auf nächsten Montag, da gehts los mit der DR. Aber irgendwie vergeht die Zeit tatsächlich wie im Flug. Bin ich auch ganz froh drüber. Die Punktion wird so schnell da sein und dann geht die Warterei erst richtig los.

    Hoffe auch, dass es sonst allen anderen gut geht. Mimöschen für dich drücke ich auch wie verrückt die Daumen

  7. #557
    Joycee ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Hallo ihr lieben Mädels

    *Banana, uiii ist das spannend!! Ich drücke dir ganz feste die Daumen für deinen Test heute !! Hast du ein bestimmtes Gefühl oder irgendwelche Sympthome?

    *Zwerfussel, herzlichen Glückwunsch zum Pupo! Und zum Glück ging der TF einigermaßen, nach deinen schlimmer Erfahrungen in der Vergangenheit!

    *Mimöschen, wünsche dir von Herzen, dass es sich der/die Krümelchen bei dir ordentlich gemütlich gemacht haben ! Was machen die Sympthome?

    *Schnine, bald geht es los! Hätte gerne mit dir gehibbelt, aber mein Körper hat mir mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. (s.u.)

    *me, wäre gerne in die 4. Kryo gestartet. Habe aber leider Dauer-SB, starke Endo-Schmerzen und es wächst einfach kein Follikel heran - also warten auf den nächsten Zyklus und hoffen, dass er nicht auch zu vermurkst ist. Seit der FG ist irgendwie der Wurm drin:/. Mädels, ich überlege die letzte Blasto garnicht zu verbrauchen, sondern gleich eine neue Stimu zu machen, um ein paar Blastos zu sammeln (bin auch nicht mehr die Jüngste). Was haltet ihr von dem Plan? Habe zwar ordentlich Respekt davor, da die Endo-Herde durch die Stimu wieder ordentlich angheizt werden, aber ich glaube wir kommen sowieso nicht drumherum.

    *Frage: ist von euch jemand mit Endo im Frischversuch schwanger geworden?
    Hibbeln seit 2015

    2017: Kiwu-Praxis
    Follikelreifestörung, GKS, Verdacht auf Endo

    2018: Pap 4a CIN III CIS (Unterleibskarzinom am GM-Hals) => Konisation
    2019: BS & GMS => großflächige Endo-Herde und Adenomyose, nicht operabel
    Dt. Kiwu sieht wenig Chance.

    2020: Spanische Kiwu!
    1. ICSI: Überstimulation => kein TF

    1.& 2. Kryo => negativ
    3. Kryo * 6.SSW
    Immunologie & Gerinnung & 3D-US

    04/21: 4. Kryo (ASS & Heparin)
    05.05: 6+4 Herzchen schlägt


  8. #558
    Mimöschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Ich danke euch!

    @Zwergfussel: Ich drücke dir die Daumen, klingt doch gut!!

    @Banana....uuuuuuund?? *daumendrück*

    @Schnine: Mit was machst du die DR, mit Spray oder Spritze?

    @ Joycee: ich würde auch gerne noch mehr Blastos "sammeln", aber da ich noch fünf auf Eis habe, darf ich vermutlich nicht, sollte es am Donnerstag schlechte Nachrichten geben. Wie alt bist du denn? Ich werde im September 40. Mit Endometriose kenne ich mich zum Glück nicht aus, aber ich hoffe, sie bleibt im Zaum!

    Meine Symptome sind immer gleich, manchmal mehr, manchmal weniger. Also Brustziehen und Übelkeit und etwas Leistenziehen. Mir ist meist konsequent nachmittags übel, heute Morgen hatte ich auch leichten Würgereiz beim Hundehaufen-Aufheben, aber so richtig eine Steigerung ist nicht da oder nur minimal. Weiß aber auch nicht, ob das sein "muss"...Naja, ich hoffe, dass übermorgen Klarheit gibt. Ich meine, wenn die Gynäkologin "zeitgerechte Entwicklung" geschrieben hat, kann es ja nicht "0 Chance" sein, sie ist ja eine erfahrene Ärztin, und so hoffe ich natürlich schon noch.... Die Hoffnung stirbt zuletzt... Wow, ein Springseilschaf... das musste ich jetzt mal nehmen!
    schnine gefällt dies
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)

    Noch 5 Blastos auf Eis...

  9. #559
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Zwerg, ich wünsche Dir eine kurzweilige PUPO-Zeit!
    Banana:wenn Du einen normal langen Zyklus hast, scheint mir PU+15 locker zu reichen für einen Test. Echt stark, dass Du es bis heute ausgehalten hast! Ich persönlich hab immer gesagt, früh testen ist Blödsinn, aber dann sind mir auch mal die Pferde durchgegangen und ich hab fast täglich getestet #blöd
    Meine Hochachtung hast Du hierfür! Ich wünsch Dir viel Glück.

    Schnine, das klingt ja super, dass es bei Dir bald mit der DR losgeht.

    Fai, toll Dich wieder mal hier zu lesen! Dass Du gleich noch einen Bonus in Form eines weiteren Versuch von der KK kriegst, ist doch genial. Hoffentlich macht Dein Zyklus mit, sodass Du den Versuch doch wie gewünscht durchziehn kannst.

    Joycee: Blastos sammeln finde ich ne gute Strategie. Nur schon vom Seelischen her nimmt es doch den Druck, wenn man noch etwas "Reserven" hat. Mir hat das die KiWu damals gar nicht empfohlen und im Nachhinein habe ich manchmal gefragtj, ob's schlau war, alle jüngeren Blastos gleich zu verballern. Fakt ist einfach, Du kannst auch mit *übertreib* 45 Deine Blastos noch einsetzen lassen. Daher ja, wenn man kann, würde ich mir ein paar beiseite legen.
    Als Endometriose-Betroffene bin ich nicht im Frisch-Transfer, sondern im Kryo-Transfer mal schwanger geworden.

    Zu mir n kurzes Update: meine eine Blastozyste wurde ja untersucht (PGT). Resultat sie ist kaputt (Chromosomenfehler). Bregenz hält ja (inzwischen) nichts mehr von diesen Präimplantations-Diagnostiken, sondern empfiehlt einfach Frisch-Transfers. Mein Mann will für den nächsten Zyklus (noch) nicht nach Bregenz. Ich muss für mich nun noch überlegen, ob ich den nächsten und womöglich letzten Versuch in der Schweiz nochmal mache und wenn ja, ob ich's nicht gleich mit nem Frisch-Transfer versuchen soll.

  10. #560
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Alizee das tut mir sehr Leid. Das ist ja eine total doofe Situation. Aber wenn du vom letzten Versuch sprichst, warum dann nicht Bregenz? Also kenne mich da jetzt nicht so aus aber scheint ja vom Hörensagen eine super Klinik zu sein. Aber ja es müssen ja immer beide wollen. Ach Mensch tut mir echt Leid.

    Banana das stimmt mit dem Testen. Hut ab. Ich hab auch meistens zeitig angefangen und werde diesmal bestimmt auch eine Testreihe machen.

    Joycee ach schade. Mensch der Körper kann schon echt gemein sein.

    Mit den blastos gute Frage. Aber ich fand es auch immer gut, zu wissen, dass wir noch Frostis haben. Aber hatten nie Blastos eingefroren. Kann auch immer wieder sagen. Drein- und Vierzeller machen es auch. Aber die eine Ärztin meinte jetzt auch, da wir nur eine zurück wollen, wäre die Blasto besser. Hat wohl ähnlich viel Chance wie zwei nicht ganz so weite Eichens.

    Mimöschen es wird sicher gut gehen zum Termin. Das klingt doch alles vielversprechend
    34 Jahre
    Diagnose: verschlossene Eileiter (jetzt 2/2021 entfernt), Endometriose Stadium III

    Unsere Zwillinge (3/2017) werden Groß (nach 3 IVF´s und 4 Kryo´s)

    August 2020 - Start neue KIWU für Baby Nummer 3
    1. IVF 03/21 - Nullbefruchtung - keiner weiß warum
    Plan 1. ICSI 05/21 - Termin Kontrolle 06.05.

    Das Motto bleibt: - Aufgeben gibt's nicht -

Seite 56 von 62 ErsteErste ... 6465455565758 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •