Seite 8 von 28 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 271
Like Tree33gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

  1. #71

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Lumia, die Anzeichen und vor allem der Test klingen sehr gut. Es wird alles gut gehen!!!

    Magnesium ist eine gute Idee, Danke. Flitze gleich direkt zur Drogerie und kaufe welches. Ich tippe eher auf das HcG aus der Spritze, weil ich die letzten beiden Kryoversuche nicht solche Probleme hatte. Und da hatte ich auch Famenita genommen.

  2. #72
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Banana: Das ist echt doof mit der KK. Habt ihr denn noch geschafft es zu klären? Kann mich noch an letztes Jahr erinnern vor meiner ersten IVF - wo ich den Bescheid als "nicht bewilligt" zurück bekam mit Begründung wir wären nicht verheiratet (haben quasi zwischen meinem Krankenkassenwechsel und dem Antrag geheiratet erst...), aber war auch stressig mit dem dauernden hin und her.

    Tania: Ich hoffe das Magnesium hat dir geholfen . Mittlerweile nehme ich auch jeden Tag Magnesium seit mir die Ärztin das aufgetragen hat, wo ich die Blutungen hatte. Aber ist ja auch ganz gut, jetzt wo ich wieder Sport mache.

    lumia: Es wird bestimmt alles gut sein und ihr bekommt ein schönes Bild!


    Zu mir: Grade dann mal jmd beim Frauenarzt erreicht - "alles wie es sein soll" sagte man mir. Also nix mehr HCG, scheint also alles gut zu sein. Schmierblutungen heute sogar bisschen mehr, deutet also alles Richtung Mens (grade auch bisschen Unterleibsziehen gehabt beim Sport). Ja ich freue mich sogar über Mens, weil es für mich zumindest ein Zeichen ist, dass da unten doch noch alles funktioniert .
    (Macht einen ja schon ein bisschen paranoid wenn man zur Ausschabung in jedem zweiten Satz gesagt bekommt "das könnte dazu führen, dass die keine Kinder mehr bekommen können"...)

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche

  3. #73
    Franceska Loper ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Hallo liebe Wildblume!
    Es tut mir sehr leid, dass es bisher nicht klappte. So viele Versuche haben und nicht aufgeben das is wirklich super! Ich würde schon aufgeben. Aber für mich bist du wirklich eine Heldin!
    Ich kann das kaum nachvollziehen, wie man sich fühlt, wenn es nach 5 Versuchen nicht klappt.
    Aber du inspirierst. Wirklich!
    Ja, das ist alles geldaufwendig. Wo hast du ICSIs gemacht? Waren das verschiedene Kliniken? Hast du jeden Versuch extra bezahlt?
    ich hab von ein paar Kliniken im Ausland gehört. Wenn ich mich nicht irre, es gibt Kliniken im Ausland, die 2 Versuche zum Preis von einem bieten.
    Dazu sind die im Ausland viel günstiger. Am teuersten ist es in Österreich.
    Hast du schon irgendwo im Ausland Erfahrung gemacht?

  4. #74

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Klingt sehr nach Spam-Troll


    Die Kombination aus Trockenpflaumen, Magnesium und Sauerkraut haben zumindest ein bisschen Abhilfe verschafft. Hoffe "der Knoten ist geplatzt".
    Man macht sich ja die doofaten Gedanken...nicht dass meine zwei Blastobabys vor lauter Drückerei ausgefallen sind

  5. #75
    lumia ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    willkommen im Gedankenkarussel - denen gehts gut, aber das weißt du ja eh!!!

  6. #76

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Zitat Zitat von lumia Beitrag anzeigen
    willkommen im Gedankenkarussel - denen gehts gut, aber das weißt du ja eh!!!
    Ja, vielleicht, nein, doch, ... argh
    Vernunft ist begraben unter Hormonen

  7. #77
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Hallo Ihr Lieben, ahhhhh Wahnsinn, ich bin vollkommen raus in Foren mitzuschreiben und zu lesen, ein paar Tage nicht da und so viel zum Lesen. Früher war ich mehrmals täglich damit beschäftigt, verzeiht mir bitte, wenn ich was durcheinander haue oder jemanden vergesse.

    Erstmal tanja- das klingt super, viel Glück für die Brütezeit, auf das sie schnell vergeht

    Linzilla war es, glaube ich, sei mir nicht böse, kann mich gar nicht an deinen Namen damals erinnern, aber toll, dass du auch wieder da bist.

    So nun hört es schon auf

    Fai habe ich mir noch gemerkt, tolle Leistung mit dem Gewicht, das ist auch mein neues Hobby, habe im letzten Jahr mit den Kindern (Schokolade, Kekse...) 10 Kilo zugenommen, gemerkt habe ich es, aber wahrgenommen habe ich es erst, als mein Mann meinte, sag mal, wieviel wiegst du, und ich so, stell mich nicht auf die Waage, habe es dann aber doch getan und da stand 91 und ich bin fast tot umgefallen, aber bei 85 bin ich auch wieder und möchte gern mindestens eine 79, viel Glück dabei und natürlich auch bei den anderen Vorhaben, tut mir Leid, was ihr so durchmacht

    Irgendjemand hatte begonnen mit Spritzen und den ersten Ultraschall, ich hoffe es geht alles gut voran :)

    Allen anderen wünsche ich natürlich auch viel Glück, ich muss mich echt erstmal wieder einarbeiten in Sachen Forum

    ich hatte ja am Freitag einen Termin bezüglich Hormonstatus und Ultraschall, hatte das auch mit der eventuellen Endo angesprochen, da meinte die Ärztin, wenn man im Ultraschall nicht großartig was sieht, braucht man auch noch nicht unbedingt zur OP greifen, nun habe ich an beiden Eierstöcken eine zyste, kann damit zusammenhängen, dass auf beiden Seiten ein Eisprung war oder aber auch etwas anderes, deshalb muss ich jetzt am 3.-5 zyklustag nochmal zum Ultraschall, um zu gucken, ob sie sich verkleinern, dann ist alles gut soweit, dann Auswertungsgespräch und dann hoffe ich, dass es los geht, obwohl ich noch am Überlegen bin, Dezember der Plan ein paar Tage Skizufahren und im Januar auch, aber ob, dank Corona, es überhaupt wird, ist ja auch fraglich.

    Apropos Corona, wer es jetzt war, weiß ich leider nicht mehr, aber tut mir echt Leid mit dem Urlaub, kann ich voll nachvollziehen, würde mich auch ärgern, diese Jahr ist einfach diesbezüglich zum ko.... aber genau gibt es bei euch nicht eine Möglichkeit, dass man ein wenig rauskommt, besser, wie gar nichts

    so nun muss ich erstmal weiterarbeiten, schönen Tag euch
    33 Jahre
    Diagnose: verschlossene Eileiter

    Unsere Zwillinge werden Groß (nach 3 IVF´s und 4 Kryo´s)

    2020 - Start neue KIWU für Baby Nummer 3
    Warten auf Arzt-Termin 18.12.2020 - OP-Besprechung

    Das Motto bleibt: - Aufgeben gibt's nicht -

  8. #78
    Mimöschen ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Huhu zusammen,

    Linzi, wie war denn das Follikel-TV?
    Lumia, das klingt super mit den Schwangerschaftsanzeichen!

    Bezüglich der Kosten finde ich Österreich eigentlich recht günstig, in unserer ersten Klinik kostete ein Versuch um die 3.600 inkl. Eizellen und Blastos - so viele, wie die Eierstöcke hergeben. Dazu kommen halt noch die Medis und in meinem Fall drei Ultraschalluntersuchungen beim Arzt vor Ort. Jetzt isses bisschen teurer.

    @Tanja: Also mir hilft ja eine Birne, wenn ich die auf nüchternen Magen essen.

    Haha "Preussischer Durchmarsch" habe ich ja noch nie gehört...

    Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!!

    Fallschirmspringen, das wäre es jetzt noch Wir sind eigentlich eher aktiv, wir haben ja auch den Hund dabei. Also so ein Mix aus Wandern und dann im Hotel rumgammeln wäre schön. Mal schauen, ob wir noch spontan was buchen!
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ

    Noch 7 Blastos auf Eis...weiter geht's im Januar 2021!

  9. #79
    Banana88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Huhu Mädels,

    Lumia Wie toll, ein 3+! Der heilige Gral der Tests ;-) Ich drück Dir weiter die Daumen, dass sich alles super entwickelt! Noch 5 Mal schlafen bis zum US!

    Tanja Gut, dass es endlich geklappt hat, sowas ist echt unangenehm! Gedankenkarussel gehört wohl dazu, ich glaube solche Gedanken kennen wir hier alle zu Genüge. Natürlich bleiben die beiden brav wo sie hingehören! Wieviel Male noch schlafen bis zum Test? Kannst du dich eingiermaßen ablenken?

    Fai: Ich freue mich auch für dich, dass der wert nun so ist wie er sein soll und es somit wieder einen Schritt voran geht! Die Sorgen wegen der Ausschabung kann ich gut nachvollziehen. Ich hatte auch noch meiner Endo-OP öfter den Gedanken, dass die bestimmt nun endgültig alles vermurkst haben. Vor allem weil ich nach der OP erstmals extreme Regelschmerzen hatte (Vorher max 1 Ibu am 1. Tag der Regel, nachher 3x am Tag Novalgin an den ersten 3 Tagen . zum Glück wird es langsam wieder besser).

    schnine: Drück die Daumen, dass der nächste Ultraschall dann unauffällig ist und ihr loslegen könnt!

    Mimöschen: gibt es schon konkretere Pläne für euer WE?

    @me: unglaublich aber die KK hatte mich gestern wieder angerufen, dass der Antrag nun doch aufgetaucht sei. Scheinbar haben die ihn einfach nur verbaselt. Für die nur ein dummer Zettel, für mich heißt es jetzt wieder ewige Warterei. Die KiWu ruft mich auch erst morgen zurück. Ganz ehrlich, wenn es nicht bedeuten würde wieder ewig zu warten (neue Tests und so), würde ich wahrscheinlich wechseln. Na ja, ich werde jedenfalls mal nachfragen ob nicht auch Downregulation mit Synarela ohne Pille geht. Hatte auch noch ne Metaanalyse gefunden, bei der mit Pille im Vorzyklus geringere Schwangerschaftsraten rauskommen (war aber natürlich nicht differenziert nach Endo/ nicht Endo etc). Ich vermute stark, dass die das in erster Linie wegen der besseren Planbarkeit machen, werde da morgen mal genauer nachhaken.

    Habt einen schönen Abend, bei uns gibt's jetzt Comfort Food: Bolognese!

  10. #80
    Banana88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern durch den Herbst

    Zitat Zitat von Mimöschen Beitrag anzeigen
    Huhu zusammen,

    Linzi, wie war denn das Follikel-TV?
    Lumia, das klingt super mit den Schwangerschaftsanzeichen!

    Bezüglich der Kosten finde ich Österreich eigentlich recht günstig, in unserer ersten Klinik kostete ein Versuch um die 3.600 inkl. Eizellen und Blastos - so viele, wie die Eierstöcke hergeben. Dazu kommen halt noch die Medis und in meinem Fall drei Ultraschalluntersuchungen beim Arzt vor Ort. Jetzt isses bisschen teurer.

    @Tanja: Also mir hilft ja eine Birne, wenn ich die auf nüchternen Magen essen.

    Haha "Preussischer Durchmarsch" habe ich ja noch nie gehört...

    Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!!

    Fallschirmspringen, das wäre es jetzt noch Wir sind eigentlich eher aktiv, wir haben ja auch den Hund dabei. Also so ein Mix aus Wandern und dann im Hotel rumgammeln wäre schön. Mal schauen, ob wir noch spontan was buchen!
    Oh jetzt haben wir uns überschnitten! Das klingt nach einem super Plan! Was für einen Wauzi habt ihr denn?

Seite 8 von 28 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •