Seite 10 von 60 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 594
Like Tree89gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

  1. #91
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Achso. Nochmal zum Mann. Gestern dachte ich auch wieder, interessiert er sich überhaupt dafür und genau wie Banana, will man das mit dem nochmal. Aber manchmal denke ich auch, Männer geben es einfach nur nicht zu, dass sie eventuell auch gespannt und aufgeregt sind
    34 Jahre
    Diagnose: verschlossene Eileiter (jetzt 2/2021 entfernt), Endometriose Stadium III

    Unsere Zwillinge (3/2017) werden Groß (nach 3 IVF´s und 4 Kryo´s)

    August 2020 - Start neue KIWU für Baby Nummer 3
    1. IVF 03/21 - Nullbefruchtung - keiner weiß warum
    1. ICSI 05/21 - negativ
    1. Kryo 07/21 - negativ
    Plan 2. ICSI 10/21 - bis dahin Pause und Urlaub

    Das Motto bleibt: - Aufgeben gibt's nicht -

  2. #92
    Joycee ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    *Quasi, ich drücke dir die Daumen, dass du mit einem kleinen Bauchzwerg aus Spanien zurückkehrst ! Dann bist du ja schon perfekt vorbereitet, PCR, nur Handgepäck, dann läuft bestimmt alles wie geschmiert. Die Läden müssten in Barcelona auch auf haben (hier ist es in jeder Region etwas anders), falls du doch kleckerst.

    * Alizee, ich freue mich sehr, dass du positiv überrascht wurdest! 3 befruchtete Eilein ist doch wunderbar! Ich hoffe eurer Wunder findet nun endlich den Weg zu euch !

    * Schnine, hoffe der US war gut und die Eilein reifen brav?

    * Jema, welche Sensibilität haben denn deine Ovus? Wie bereits erwähnt, haben einige Frauen bei 10er immer einen positiven Test. Dann wäre eine höhere Sensibilität besser für dich z.B. 20/25er oder es gibt sogar 50er. Solltest du tatsächlich noch Rest-HCG haben, kann der Ovu auch anschlagen. Ich hatte noch Rest-HCG über fast 2 Monate aber trotzdem einen ES (der HCG war allerdings niedrig, d.h. unter 100). Es tut mir leid, dass ihr soviel durchmachen müsst! Ich wünsche euch viel Kraft !

    * Banana, ich fühle mit dir ! Diese Warterei... ich warte auch auf die nächste Kryo, muss nur noch der Körper mitspielen .

    *me, der Hematologe empfiehlt mir ab 7 Tage for TF Heparin zu spritzen - einfach vorsorglich. Es gibt wohl Studien, dass bei Frauen über 35 mit Einnistungsversagen (auch ohne Gerinnungssstörung), ein positiver Effekt erzielt werden kann. Hat von euch jemand vorsorglich Heparin gespritzt? Bzw. hat jemand ASS genommen (Aspirin). Habe gelesen es sollte in Kombination genommen werden.
    Hibbeln seit 2015

    2017: Kiwu-Praxis
    Follireifestörung, GKS, Verdacht auf Endo

    2018: CIN III CIS (Unterleibskarzinom am GM-Hals) => Konisation
    2019: BS & GMS => großflächige Adenomyose, nicht operabel
    Dt. Kiwu sieht wenig Chance.

    2020: Spanische Kiwu!
    1. ICSI: Überstimu => kein TF

    1.& 2. Kryo => neg.
    3. Kryo * 6.SSW
    Immunologie & Gerinnung

    04/21: 4. Kryo (ASS & Heparin)
    05.05: 6+4 Herzchen schlägt

    Wir warten auf unser Weihnachtswunder!
    vET: 25.12


  3. #93
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Berichterstattung. Bissel enttäuscht bin ich aber eigentlich auch nicht, es ist immerhin 5 Jahre her und dann das lange und nicht das kurze Protokoll und so viele Faktoren spielen eine Rolle. Eine Seite 4 und eine Seite 5. Freitag muss ich hin, ob sie sich weiter entwickeln. Muss jetzt mehr spritzen und eventuell dann noch ein Medikament. Na mal gucken. Im Endeffekt braucht man ja nur eine. Wahrscheinlich eh nur meckern auf hohem Niveau und viel hilft auch nicht immer viel. Hatte sonst immer 15 in etwa. Aber dafür ist vielleicht die Qualität flöten gegangen und letztendlich reichen auch die

  4. #94
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @joycee ich hatte in den versuchen vor diesem 3 mal ass 100 ... habe blutgruppe 0 ... war dann beim Blut abnehmen immer ein Drama das es wieder aufhört ...
    Dieses mal habe ich es nur bis zum Eisprung genommen ... nach TF nur wenn sich meine bein Venen bemerkbar machen

    @schnine ich glaube bei 1 us sind wir alle immer etwas entäuscht... aber letztlich sind 9 folikel super ...
    Geringe Gefahr bzgl überstimu... und ganz wichtig die EZ Qualität ist bei weniger meist besser ... als bei vielen

    @me juhuu die Übelkeit hat mich gefunden ... habe mir nun in der Apotheke nux vomica d12 geholt und Bonbons mit Ingwer....
    Hoffe einfach das es nicht schlimmer wird ...
    High end jammern Ende

  5. #95
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @ Jema: Da kann ich leider gar nichts zu sagen... Aber ich drücke deinem Papa alle Daumen!

    Zitat Zitat von Banana88 Beitrag anzeigen
    Quasi: Super, dass der Test negativ ist! Wieder eine Hürde genommen! Wie ist so dein bisheriges Fazit zum künstlichen Zyklus?
    Öhm, keine Ahnung. Eigentlich fühle ich mich mittlerweile ganz gut, nachdem mir anfangs vom Estradiol übel war. Bin zwar immer noch aufgebläht, aber ist alles aushaltbar.

    Zitat Zitat von Joycee Beitrag anzeigen

    *me, der Hematologe empfiehlt mir ab 7 Tage for TF Heparin zu spritzen - einfach vorsorglich. Es gibt wohl Studien, dass bei Frauen über 35 mit Einnistungsversagen (auch ohne Gerinnungssstörung), ein positiver Effekt erzielt werden kann. Hat von euch jemand vorsorglich Heparin gespritzt? Bzw. hat jemand ASS genommen (Aspirin). Habe gelesen es sollte in Kombination genommen werden.
    Ich spritze ja Heparin, allerdings wegen der Gerinnungsstörung. Habe aber mal gelesen, dass ASS in den USA wohl Standard bei künstl. Befruchtung ist.

    Zitat Zitat von schnine Beitrag anzeigen
    Berichterstattung. Bissel enttäuscht bin ich aber eigentlich auch nicht, es ist immerhin 5 Jahre her und dann das lange und nicht das kurze Protokoll und so viele Faktoren spielen eine Rolle. Eine Seite 4 und eine Seite 5. Freitag muss ich hin, ob sie sich weiter entwickeln. Muss jetzt mehr spritzen und eventuell dann noch ein Medikament. Na mal gucken. Im Endeffekt braucht man ja nur eine. Wahrscheinlich eh nur meckern auf hohem Niveau und viel hilft auch nicht immer viel. Hatte sonst immer 15 in etwa. Aber dafür ist vielleicht die Qualität flöten gegangen und letztendlich reichen auch die
    Das wird! Wer weiß, was bis zur PU noch wächst. :)

    Zitat Zitat von Zwergfussel Beitrag anzeigen

    @me juhuu die Übelkeit hat mich gefunden ... habe mir nun in der Apotheke nux vomica d12 geholt und Bonbons mit Ingwer....
    Hoffe einfach das es nicht schlimmer wird ...
    High end jammern Ende
    :D Ach Mensch... ich hoffe, es ist nicht zu schlimm. Halte dir einfach immer wieder den Grund dafür vor Augen. Dann lässt es sich hoffentlich besser aushalten.
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  6. #96
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Oh je Zwerg. Schrecklich du darfst jammern. Wenn es bei mir nochmal klappen sollte, hoffe ich, dass ich nicht wieder 5 Monate kotz... muss. Ich drücke dir alle Daumen, dass es dabei bleibt. Meiner Schwester ging es jetzt auch so, die hat irgewelche Tabletten bekommen sind wohl Neu, damit ging es ihr besser. Aber keine Ahnung, was das war.

    Quasimodo wann gehts los?

    Und danke euch. Ich sehe es ja auch positiv und warte mal auf Freitag.

  7. #97
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Joycee: Also ich spritze ja auch Heparin seit Stimubeginn, aber auch wegen erhöhtem Thromboserisiko. Über ASS hatte wir beim zweiten Versuch mal Diskussion, aber da ich ja vorher beim Hämostaseologen war und die alle Werte geprüft haben, hiess es sei nicht nötig. Vielleicht können sie bei dir ja vorher auch prüfen, ob es was bringen würde?

    @Zwerg: Ich wünsche dir, dass es dir bald besser geht. Ich hab immer gesagt ich kotze von mir aus auch 9 Monate durch, wenn dafür alles klappt (aber bei den zwei Schwangerschaften bis jetzt wurde ich weitestgehend immer verschont).

    @Quasi: Ich wünsche dir eine gute Reise und dass du einen kleinen munteren Mitbewohner mitbringst!

    @schnine: Ich glaube Zwerg hat es schon treffend gesagt. Irgendwie ist man meistens enttäuscht, auch wenn die Ärzte einem sagen wie toll die Ausbeute ist etc. Hatte ja Samstag auch erst meine "warum nur 8 Eizellen bei vorher 13 Follikeln?!" Enttäuschung. Aber wie es so schön heisst: es muss nur die eine richtige sein!

    @Alizée: Das freut mich zu hören, dass sich 3 Eizellen befruchtet haben lassen!! Habe an dich gedacht, da wir ja wieder zusammen angefangen haben! Wann ist denn bei dir Transfer?

    Thema Ovus: Ja an sich kann man mit Ovulationstests auch eine Schwangerschaft nachweisen - dazu sollen die Striche von Tag zu Tag stärker werden. Habe bei beiden Schwangerschaften ein positives Ovulationsorakel gehabt.
    Positive Ovus können aber halt leider auch alle möglichen anderen Gründe haben, wie erwähnt Sensitivität usw.


    Zu mir: Am Dienstag war ich zur Immunisierung in der KiWuK. War ziemlich unspektakulär. Mich hat zwar fast der Schlag getroffen, wo ich das Medikament in der Apotheke holen musste (hatte irgendwie mit einer Rechnung gerechnet), aber Infusion selbst sehr unspannend. Wurde aber ganz lieb umsorgt, hab alles nochmal erklärt bekommen usw. Jetzt hoffen wir es bringt was.

    Heute Mittag kam dann der Anruf - morgen um 13:15 Uhr ist Transfer!!!! Jetzt wird es ernst. Werde so ein bisschen hibbelig! Aber zumindest habe ich Zeit in Ruhe zu frühstücken und zu duschen! Jetzt heisst es wieder Daumen drücken.
    schnine gefällt dies

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

  8. #98
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @zwerg oh no - ich drück dir die Daumen das es bald besser wird!! Manchmal muss man nur seine persönliche Kombi finden. Ich hab dieses Mal auch extra Ingwer-shots dagehabt und die haben mir jedes mal neben mehr Übelkeit auch noch den Kreislauf wegekickt...mein Mann hat sie nach einer Woche zeremoniell entsorgt und ohne war besser
    Ich hatte bisher immer Glück und ab SSW12 wurde es signifikant besser. Der kleine Kerl hat mir dann ab ca. SSW20 Sodbrennen (immer abends) gemacht - und inzwischen habe ich gefunden das ein fetter Cappuchino am späten Nachmittag da sehr gut vorbeugt (hätte einem auch kein Arzt empfohlen...) - hast du schon eine Hebamme? Die haben oft die besten Tips!

    @schnine - eine reicht!! wird alles gut!!

    @Alizee - unser Versuch war ganz ähnlich: im US haben wir immer nur ca. 3 bis vielleicht 4EZ im linken Eierstock gefunden, im rechten gar nichts! Bei der Punktion kamen dann trotzdem 6 raus! Ich weiß natürlich nicht welche davon ich gerade austrage, aber es hat geklappt obwohl beim US Stimutag 14 nüscht zu sehen war rechts! Ich drück dir die Daumen zum TF!!

    @Quasi - sooooo aufregend!! Ich hoffe alles läuft glatt und du kommst mit Bauchzwerg wieder heim!!!

    @ASS - hatte ich gefragt, aber meine KiWu meinte das machen sie nicht gerne, aber sie haben sehr gute Erfahrungen mit Duphaston on top of Progestan. Das habe ich dann auch genommen und es hat ja am Ende geklappt. Ne Bekannte von mir hatte in der US eine IUI und hat auch kein ASS bekommen.

    @ovus - ich hab selbst nur ganz selten damit gespielt, aber hilfreich fand ich sie nicht...ich hab mit meiner Freundin aber Zyklenlang ovus-raten gespielt und so richtig schlau sind wir dabei nicht geworden - scheinbar picken die auch gegen Ende des Zyklus auch wieder steigende LH levels auf....und eben falls noch welches da ist auch rest-HCG

  9. #99
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @lumia die Ingwer shots hatte ich schon in der Hand... beim Lesen der Zutaten kam so ne Übelkeits Welle...
    Den versuch mache ich also gar nicht....

    Hatte vor 20 Jahren bei meinem Sohn keine Hebamme... das passt so ...
    Gyn ambulanz ist 2 km entfernt ...

    @fai ich wünsche einen entspannten TF

    @alizee deiner ist ja auch bald

    @me ja das wissen warum mir übel ist macht es leichter ...
    Leider bin ich in dem Moment einfach nur hilflos ...

  10. #100
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Fai und Alizee einen tollen Transfer und schönes Brüten

Seite 10 von 60 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte