Seite 11 von 50 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 498
Like Tree69gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

  1. #101
    Mimöschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Hallo zusammen,

    Fai, Alizee und Quasimodo, ich wünsche euch allen einen guten Transfer!!

    Joycee: Ich bekomme in der "neuen" Klinik (bin da ja nun schon seit einem halben Jahr...) auch Fragminspritzen, obwohl mit meiner Gerinnung alles ok ist. Habe davon keine Nebenwirkungen gehabt.

    Zu den Ovus kann ich leider nichts beisteuern, ich hatte definitiv ziemlich zwei Wochen nach dem Abgang einen Eisprung, ich merke das immer total. Denke also, meine Periode wäre an Ostern da. Tut mir leid, dass nun auch dein Vater gesundheitlich angeschlagen ist, ihr hattet ja mit der Schwimu schon viel.

    Zwergfussel: Wow, wusste gar nicht dass du schon schwanger warst vor 20 Jahren?! Ich traue mich kaum zu fragen, aber du hast dann jetzt einen erwachsenen Sohn? Tja, ich hoffe, ich komme nochmal in den Genuss, dass mir richtig übel wird! Ich denke im Nachhinein schon, dass es bei mir ein schlechtes Zeichen war, dass die Übelkeit so "gleich" blieb, sie war ja quasi direkt da, aber wurde kaum schlimmer. Die Wahrscheinlichkeit auf ein gesundes Kind nimmt jedenfalls zu, wenn einem ordentlich übel ist, habe ich mal gelesen..
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)

    Noch 5 Blastos auf Eis...

  2. #102
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @mimöschen ja mein Sohn ist bereits 19 ... damals war mir dauer übel bis zur Geburt...
    So schlimm brauche ich es diesesmal wirklich nicht...

    Wann wollt ihr weiter machen?

  3. #103
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Heyhey,

    Wollte auch mal kurze Meldung zu heute abgeben. Der Tag selbst war Katastrophe irgendwie, Streit mit meinem Mann, mein Zug zum Termin fuhr nicht, Ärztin krank usw. Also alles was man sich wünscht an einem Tag wo man entspannt bleiben will.

    Letzten Endes bin ich aber doch zu meinem Termin gekommen. Den Transfer hat dann die andere Ärztin gemacht (wo ich auch letzte Woche war, die auf Immunisierung spezialisiert ist) weil meine Ärztin ihr gesagt hat sie soll doch bitte nach mir gucken. Transfer keine Probleme, zwei Blastos (mehr ist aber von den 5 wohl auch nicht übrig geblieben).

    Eigentlich hatte ich noch einige Fragen die ich meiner Ärztin stellen wollte. Aber das hat mich dann alles so aus der Bahn geworfen heute.
    Zumindest habe ich sie gefragt ob wir nochmal nach dem Progesteronwert gucken können, weil wir das bei der zweiten IVF gemacht haben und dann das Prolutex hochgeschraubt haben. Also haben sie gleich heute noch Blut abgenommen. Mal schauen wie es dieses Mal aussieht.

    Jetzt heißt es warten.

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

  4. #104
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @fai auch wenn das Chaos nicht hätte sein müssen ...
    Glückwunsch zum pupo ... brav brüten

  5. #105
    Banana88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Fai, Glückwunsch zum Pupo! Alle Daumen sind gedrückt!

    Quasi, alles Gute für den Transfer! Olé

  6. #106
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Melde mich kurz aus dem Hotel. TF war super, geile Klinik, wie ein Spa. Alle supernett und mega professionell. Hab eine tolle Blasto bekommen. The pupo game is on!

    Fai, alles Gute zum pupo! Wir brüten zusammen!
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  7. #107
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @quasimodo Glückwunsch zum pupo ... brav brüten

  8. #108
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Fai und Quasimodo das klingt prima. Schönes Brüten Wünsche ich.

    Heut zweiter Ultraschall. Na ja, jede Seite wohl 3. spritze jetzt gonal volle Dosis und hab noch menogon dazu bekommen. Montag nochmal Kontrolle. Na ja es ist wie es ist. Ärztin meinte auch, dass mit meinem eizellreservenwert ( war doch amh) oder, man auch mit mehr gerechnet hat und deshalb nicht so hoch angefangen wurde. Na ja schauen wir mal. Brauche ja nur eine.

    Habt ein schönes Wochenende

  9. #109
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Quasi: Dir auch Glückwunsch zum pupo. Schön, dass alles gut gelaufen ist! Jetzt wird es wieder spannend.

    @schnine: Ja AMH ist dieser Eizellreservewert. Wie hoch ist der denn bei dir? Meiner ist durchs PCO bei 10 (war wohl vorher noch bei 11, aber meine Ärztin meinte das macht der Gewichtsverlust wieder wett).

    Mein heutiger Tag war im Vergleich zu gestern super. Also konnte ich heute auch mal etwas entspannen. Bisschen Unterleibsziehen, Eierstöcke ziehen (komischerweise jetzt mehr als die letzten Tage), bisschen Schmerzen im unteren Rücken und Abends Kopfschmerzen. Natürlich sind das alles nur Nebenwirkungen von irgendwelchen Medikamenten, aber ihr wisst ja wie das ist, wenn man einfach auf alles achtet.

    Heute Mittag kam dann nochmal der Anruf wegen dem Progesteronwert und es hiess Progesteron sei im normalen Mittelwert und ich bräuchte dieses mal nicht doppelt spritzen. Also hoffen wir das passt auch alles so (ja ich freue mich, mich ausnahmsweise nicht mit noch mehr vollpumpen zu müssen).

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

  10. #110
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Fai, man achtet echt auf alles. Bin heute mit Übelkeit wach geworden. Mir ist natürlich klar, dass das viiiiiel zu früh für irgendwas wäre so 1 Tag nach TF, aber man hofft trotzdem. Irgendwie bescheuert. :D

    Ich hatte Ende 2018 ein AMH von 1,1 und mir sagten sie, das wäre noch ok. 1-10 wäre so Standard und da läge ich ja gerade noch drin. Insofern sollte ein Wert von 10 doch top sein?
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

Seite 11 von 50 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte