Seite 12 von 52 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 511
Like Tree69gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

  1. #111
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Quasi: Ja ich kann dich grade voll verstehen :D. Gestern war mir zwischendurch auch etwas flau und heute Vormittag echt schlecht, aber an TF+1/2 ist das mal sehr unrealistisch als Schwangerschaftsanzeichen. Glaube bei mir kommt das eher durch das Medikament von der Immunisierung, da ich das bei den anderen beiden IVFs nicht hatte (also bzw erst 1 Woche nach Transfer frühestens wo ich schwanger war).

    Das der AMH Wert bei 10 ist weiss ich auch nur, weil meine Ärztin das dieses Mal zufällig erwähnt hat, wo sie den Medikamentenplan geschrieben hat. Hab mich damit nie auseinandergesetzt muss ich zugeben. Aber wo ich letztens versucht habe mal ein bisschen drüber zu lesen hiess es bei PCO kann der Wert auch so bei 10-15 liegen.
    Solange noch genug Eizellen da sind bin ich also beruhigt. :D

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

  2. #112
    Banana88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Quasi, von mir auch alles Liebe zum Pupo! Wann geht es denn zurück?

    Mädels, schön brüten, gut ablenken und lasst es euch so gut wie möglich gehen!

    Schnine, kann verstehen, dass du glücklicher sein könntest. Andererseits: Qualität vor Quantität! Und wenn es keine Überstimulation gibt, kann der Transfer dann auch bald stattfinden. Drücke dir ganz fest die Daumen!

    Joy, wo stehst du denn gerade im Zyklus?

    Wir hatten gestern das Gespräch mit unserer Ärztin, die sehr einfühlsam war und sich viel Zeit genommen hat. Tat mir gut, dass sie die Fehlgeburt nicht abgetan hat, auch wenn sie so früh war. Dann hat sie uns ganz klar zum natürlichen Zyklus geraten, was ich ebenfalls super finde. Nun warten wir weiter auf ZT 1 und holen dann ein Eisbärchen ab.

    Habt alle ein schönes Wochenende!

  3. #113
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @banana zt1 kommt ganz schnell ... und kryo im natürlichen Zyklus fand ich sehr entspannt..

  4. #114
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Oh, hier ist ja zwischenzeitlich viel passiert.
    Quasimodo: toll, dass alles so reibungslos verlaufen ist in Spanien!

    Ich fass mich kurz: gestern hatte ich Transfer von 2 Blastozysten. Am Morgen sagte das Labor, sie seien 'klein', hab aber nicht weiter gefragt. Später beim Transfer sagten sie es sehe super aus: AA und BB.
    Dieses Mal will ich eigentlich möglichst wenig wissen/nachdenken/fühlen. Mal sehn, wie mir das gelingt.
    Fai, 'Symptome' hab ich schon vor Transfer gehabt.... bei mir scheint dieses Mal die Hormonwirkung im Vergleich zu vorher wieder stärker zugeschlagen zu haben. Nun mit Prolutex Brust-Aua, Bauchziehn. Aushaltbar, aber hilfreich wäre es, das Interpretationskino ausschalten zu können.
    We'll see.
    Hoffe allen anderen geht es gut!

  5. #115
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Ou, eine Frage habe ich noch zu 'pimp my eggs':
    Habe es seit Dezember durchgehend gemacht, da man es vor einer geplanten ICSI ja 3 Monate machen soll und ich dachte, für die im Januar kann's ja auch nicht schaden. Da hätte es ja eh keinen Transfer gegeben.
    Nun habe ich es aus einem Gefühl heraus nach der Punktion gestoppt.
    Meine Frage nun: wann fängt man sinnigerweise wieder damit an? Wenn ich nach dem negativen Schwangerschaftstest wieder anfange, hätte ich es bis zur nächsten Punktion ja wieder zu wenig lange durchgehend genommen
    Durchgehend durch die pupo-Zeit fand ich hingegen noch unlogischer; sind ja doch hohe Mengen die man da reinbuttert....
    Weiss jemand was?

  6. #116
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @alizee was ist den da drin? Kannst du mal ein Foto hochladen?

  7. #117
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Alizee: alles Gute zum pupo! Was genau musst du denn bei pimp my eggs machen?

    @Banana: Ich hoffe, der nächste Zyklus wird dein Glückszyklus. ZT1 kommt ganz bestimmt. :)

    @me: Ich bin seit gestern Abend wieder zuhause. Nirgends ist es so schön wie im eigenen Bett. :D
    Hatte gerade eine kleine Panikattacke: Was, wenn es nicht geklappt hat?? Was, wenn es geklappt hat?? LOL Die Warteschleife ist echt doof.
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  8. #118
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @alizee nachtrag alles gute zum pupo ... brav brüten
    @pimp my eggs da ist nichts dabei das du nicht durchgehend nehmen kannst...

    @quasimodo super das mit dem Fliegen und Hotel alles geklappt hat ...
    Ja ws ist und bleibt doof ... aber ihr macht mir das nun alle nach

  9. #119
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Zitat Zitat von Zwergfussel Beitrag anzeigen
    @alizee was ist den da drin? Kannst du mal ein Foto hochladen?
    Foto von wovon? Sorry, hab's grad nicht kapiert was Du meinst.

  10. #120
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Zu pimp my eggs: danke Zwergli, für Deinen Input.
    Quasimodo: pimp my eggs habe ich hier im Forum kennengelernt, das ist so ne Kombi aus Nahrungsergänzungsmitteln wie Q10, Omega3, Zink usw. Einfach recht hoch dosiert. Man soll das wie ne Kur (oder eben länger, das ist ja meine Frage) nehmen.
    Es soll die Eiqualität verbessern, ist aber soweit ich weiss nicht ärztlich erwiesen oder so.
    Es gibt zwar ein Buch einer Ärztin mit dem Titel: 'Am Anfang war das Ei'...
    Ich habe es quasi im Selbstversuch nun einfach mal genommen.
    Die Kliniken die ich fragte hielten das alle für Unsinn.
    Und ja, stell Dir vor, Du könntest in 2 Wochen tatsächlich einen positiven SST in der Hand halten. Unglaublich, nicht? Gell, es kommt einem sehr surreal vor. ICH würde mich auf jeden Fall sehr für Dich freuen, für den Fall dass Du dann nicht weisst wie's geht

Seite 12 von 52 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte