Seite 15 von 41 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 406
Like Tree49gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

  1. #141
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    So das positive, es sind einige Eier nachgezogen. Rechts wohl 5-6 und links sind es ca 8 nur leider wäre Freitag zu früh. Also Freitag nochmal Kontrolle und dann wird es auf Montag hinauslaufen. Ich war noch nie so oft zur Kontrolle. Das ist echt ne kacke. Könnte irgendwie heulen. Vor allem wissen dann meine Schwiegereltern und meine Schwägerin genau, was wir da vor haben und das kotzt mich an, weil wir an dem Montag dahin wollten.
    Quasimodo247 gefällt dies

  2. #142
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Während ich auf mein Rezept warte und mich darüber aufrege, dass es ewig dauert, mir so ein blödes Rezept auszuhändigen, habe ich mich beruhigt und damit abgefunden und schon Pläne geschmiedet zwecks Montag
    34 Jahre
    Diagnose: verschlossene Eileiter (jetzt 2/2021 entfernt), Endometriose Stadium III

    Unsere Zwillinge (3/2017) werden Groß (nach 3 IVF´s und 4 Kryo´s)

    August 2020 - Start neue KIWU für Baby Nummer 3
    1. IVF 03/21 - Nullbefruchtung - keiner weiß warum
    Plan 1. ICSI 05/21 - Termin Kontrolle 06.05.

    Das Motto bleibt: - Aufgeben gibt's nicht -

  3. #143
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Schnine, wieso glaubst du, sie wissen dann direkt Bescheid? Kannst du dir nicht irgendwas ausdenken?
    Aber das ist ja toll, dass noch so viele Eier nachgezogen sind!

    Fai, ich finde, das klingt alles ziemlich gut bei dir. Klar, es kann immer alles oder nix sein, aber eben auch alles. :)

    Me: ich hab heute früh einen Termin für morgen Nachmittag beim Hausarzt ausgemacht, weil mir die Schmerzen jetzt doch etwas unheimlich werden. Wenn es Blähungen wären, müssten die doch mal wandern und rauskommen, oder? :D Heute früh waren die Schmerzen noch schlimmer als gestern, bei jedem Schritt tat es weh. Aber, wie das so ist: kaum hab ich den Termin ausgemacht, wird es langsam besser... hmpf. Ich schau also morgen früh mal, ob es vielleicht von alleine weg ist.
    Ansonsten alles gut. Bisschen mens ziehen, eigentlich ganz gute Laune, aber keinen Appetit. Oder naja, keinen ist übertrieben, aber ich bin nicht so endlos verfressen wie sonst. :D

    Hoffnung, alles Gute für deinen BT!
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  4. #144
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @schnine: Schön, dass doch noch ein paar nachgezogen sind.
    Ich mag es mittlerweile ja auch nicht mehr, wenn die Leute/Familie Bescheid weiß. Termine kann man am Feiertag ja schlecht vorschieben. Kannst du nicht einfach sagen du hast Migräne oder so.

    @Quasi: ja das ist immer so mit den Terminen beim Arzt. Du rennst gefühlt ewig damit rum, machst dann ein Termin und weg ist es.
    Naja ich weiß nicht, ob das bei mir gut klingt. Kann halt alles oder nix sein.

    Heute ist das flaue Gefühl weg. Bisschen Kopfschmerzen (aber ich kann die letzten Tage kaum trinken obwohl ich sonst ein sehr guter Trinker bin), und jetzt grade leichte Unterleibsschmerzen. Ansonsten manchmal leichter Schwindel beim aufstehen.
    Aber wie gesagt alles oder nix. Bleibt ja nur warten.

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

  5. #145
    Mimöschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Ihr lieben, ich will nur sagen, ich drücke euch ganz doll die Daumen, dass ihr positive Tests bald in der Hand haltet!!! Ich bin momentan ein wenig auf Abstand, ich habe in rund zwei Wochen den Termin zur Kontrolle beim Gyn und denke, dann wird wohl auch das Downregulieren vor dem nächsten Kryo starten.

    Ich bin dieser Tage teils so müde gewesen, dass ich mich gefragt habe, ob ich überhaupt die Energie für ein Kind hätte, ging das jemandem schon mal so?

    Jedenfalls: Alles Liebe euch dreien für die Tests und schnine für die PU!
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)

    Noch 5 Blastos auf Eis...

  6. #146
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Mimöschen - auf jeden Fall!!! Ich hab mich in meiner KiWu Zeit ständig gefragt ob das wirklich so richtig ist und ob wir das überhaupt schaffen etc. Und am Ende: tust du! Ja die Kleinen sind mega-anstrengend und du wirst sicherlich immer mal wieder gefühlt mit ihnen freiwillig ins Bett gehen weil du einfach nur fertig hast - aber man schafft es! Ich kenne inzwischen soooo viele Eltern die ihren Kindern nach dem Babybett relativ früh so ein überdachtes Dingen gekauft haben (total schön) um sich dann einfach Abends dazulegen zu können damit das Kind besser einschläft....und Ende vom Lied ist 50% der Zeit das der andere Elternteil vom Kind geholt wird weil Mama oder Papa bei ihm im Bett eingeschlafen sind!

  7. #147
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @WSler ich drücke euch sooo dolle die Daumen!! Hoffentlich ist Ostern ein gutes Omen für alle!!

    @testen - ich hab ja so gar keine Geduld mit nichts also habe ich bei beiden jeweils an ES+10 angefangen mit testen und es gab tatsächlich jeweils eine ganz schüchtern gehauchte zweite Linie! Ich hab auch jeweils an ES+12/13/14 nachgetestet um zu sehen ob die olle Linie doller wird und das hat sie natürlich NICHT getan damit ich mir schön Sorgen machen könnte bis BT.

  8. #148
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Im Endeffekt sprechen wir ja offen darüber aber so genau, dass die wissen, dass da Punktion ist, ist dann doch zu viel des Guten. Aber eben Termine sind Ostern schlecht und mit den Kindern passt es wiederum, weil dann sind die versorgt. Eigentlich nervt mich nur, dass von meinem Mann der Bruder und Schwägerin das dann genau wissen. Es ist nämlich so, dass die beiden auch eine künstliche Befruchtung brauchten. Und bei denen hat das natürlich auch gleich beim ersten Mal geklappt, versteht mich nicht falsch, ich gönne es jedem aber die tun so, als wäre immer alles auf deren Seite und alles ist perfekt und bla bla. Und das schlimme ist, es ist auch immer alles super. Vor allem hatten die dann auch Zwillinge. Der einzige Rückschlag war -Geburt 24. Woche, aber auch da war immer alles perfekt, ich mein, ich freu mich sehr, dass mit den Kindern alles super ist, aber für die war das wieder selbstverständlich und alles lief von selbst, ich hab damals geheult als die Kinder geboren wurden mit ihren nicht mal 1000 Gramm und für die war das alles so normal und es lief ja dann alles perfekt und das nervt mich wie Sau. Versteht ihr, wie ich es meine und dann sollen die jetzt wissen, dass wir Ostern unterbrechen für die Punktion. Aber andersherum ändern kann ich es ja eh nicht. Mich nervt auch, dass ich die Kinder da lassen muss. Die sind gerne da, keine Frage, aber die Kombination die Kinder dort und die anderen, da wird immer nur so auf die kleinen geguckt und die großen sind Schuld und ich bin dann nicht dabei, um aufzupassen. Die werden es überleben aber ihr müsst euch mal vorstellen, die haben einen kleinen Hund (wir auch 2) aber deren Hund ist sehr verfressen und kriecht immer unterm Tisch rum. Und unsere Mausi hatte Angst und wollte nicht essen, weil immer der Hund mit seiner Schnauze kam. Und wir schon immer weg gescheucht und da sagt die allen Ernstes dann guck nach oben, dann siehst du den Hund nicht und sowas geht einfach gar nicht. Und sowas vergesse ich auch nicht und seit dem die auch Kinder haben, kann ich auch mit der nichts mehr anfangen. Nun gut das musste ich jetzt mal los werden, könnte mich über die eh nur aufregen.

    Quasimodo dann viel Glück, dass es ganz weg ist oder du lässt den Arzt einfach mal gucken.

    Mimöschen müde darf man sein und man schafft das, immer irgendwie, das kannst du mir glauben. Aber ich bin auch meist kurz nach den Kindern im Bett und ich liebe es zu liegen

    Zwerg bald hast du es geschafft und du dann wirst du einen tollen Termin haben.

  9. #149
    Joycee ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    *Quasi, freue mich sehr, dass in Spanien alles so reibungslos geklappt hat. Hoffe deine Schmerzen verziehen sich möglichst bald. Bezüglich testen, das wäre ja bei dir quasi wie ES+15, da sollten 10er und 25er auf jeden Fall anschlagen. Es gibt im Internet solche HCB-Tabellen für Urin und Blut, da ist man beim Testen an ES+15 eigentlich schon auf der sicheren Seite.

    * Alizee, ich drücke dir ganz feste die Daumen ! Ich hatte bei allen drei Versuchen starkes Mensziehen, auch als es kurzzeitig geklappt hatte, so als wenn jeden Moment der rote Drache landet. Also, nicht die Hoffnung aufgeben.

    * Schnine, die ganzen US sind echt nervig, ich weiß. Bei mir hat sich die Stimu auch gezogen. Aber die Anzahl der Eilein hört sich doch schonmal prima an

    * Banana, Jurassic Park ist wirklich zutreffend, hinter jeder Ecke lauert eine neue Hürde . Wann erwartest du deine Mens? Und dann startet ihr in die Kryo, oder?

    * Mimöschen, ich kenne das mit der Müdikgeit (sowohl körperlich als auch emotional). In den 6 Jahren kam und kommt das immer wieder hoch. Wie Lumia sagt, ich zweifle auch oft, ob ich überhaupt die Kraft (noch) hätte. Aber wenn das Wunder dann geschieht, dann beflügelt das einen bestimmt total und deckt ungeahnte Kraftreserven auf.

    * Fai, auch dir alles, alles Gute für die WS! Auf das du bald einen positiven Test in der Hand hälst!

    * me, war heute beim US. Follikel hat schon eine ganz gute Größe, GmSh lässt allerdings noch zu wünschen übrig. Morgen also wieder hin. Dann evt. morgen oder übermorgen auslösen und mit Heparin beginnen. Dann nächste Woche die 4. Kryo. Mädels habe ziemlich Schiss vor Heparin (habe die Nebenwirkungen gelesen ). Habt ihr noch Tips zum Spritzen. Die Heparin-Spritze, die ich vor der BS bekommen habe, war der Horror (mein Oberschenkel tat Wochenlang noch weh), aber diesmal soll ich in den Bauch spritzen.
    Hibbeln seit 2015

    2017: Kiwu-Praxis
    Follikelreifestörung, GKS, Verdacht auf Endo

    2018: Pap 4a CIN III CIS (Unterleibskarzinom am GM-Hals) => Konisation
    2019: BS & GMS => großflächige Endo-Herde und Adenomyose, nicht operabel
    Dt. Kiwu sieht wenig Chance.

    2020: Spanische Kiwu!
    1. ICSI: Überstimulation => kein TF

    1.& 2. Kryo => negativ
    3. Kryo * 6.SSW
    Immunologie & Gerinnung & 3D-US

    04/21: 4. Kryo (ASS & Heparin)
    05.05: 6+4 Herzchen schlägt


  10. #150
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @schnine: Lass alles raus, den ganzen Frust. :) Das tut gut, was? Ich glaube, es gibt in jeder Familie so'n paar, bei denen hat man einfach keinen Bock, dass die alles wissen. Auch wenn man sonst offen damit umgeht.

    @Joycee: Ich finde die Heparin Spritzen ok... Brennt etwas, da könnte ein Kühlakku hinterher helfen. Fühlt sich etwas an wie ein Wespenstich, finde ich. Ich spritze das im Bauch und bei mir gibt es Stellen, da merke ich quasi gar nichts. Und dann gibt es Stellen, da piekse ich nur ganz vorsichtig und es tut bereits total weh. Ich piekse dann immer vorsichtig ein kleines bisschen herum, bis ich eine gute Stelle gefunden habe. :D

    @mimöschen: Schön von dir zu hören! Habe gerade heute gedacht, wie's dir wohl geht.
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

Seite 15 von 41 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •