Seite 17 von 42 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 419
Like Tree52gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

  1. #161
    Banana88 ist gerade online Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Zwergi, Glückwunsch! Doof, dass es einen Schreck gab, aber so konntest du die Warterei nun etwas verkürzen. Wie geht es euch nun?

    Joy, ganz viel Glück für die Kryo! Was hat die Kontrolle ergeben, durftest du auslösen?

    Meine lieben Hibbeligen, ich sende euch ganz ganz viele Daumen! Schnine und dir ganz viel Glück für die Punktion. Nervige Verwandtschaft hin oder her, ihr kommt eurem Krümel wieder einen Schritt näher und das kann euch keiner nehmen!
    Ich muss sagen ich habe aufgehört mit Menschen über den KiWu zu reden, die den Weg nicht kennen. Es endet immer darin, dass ich irgendwie verletzt oder traurig oder sauer bin. Solche Tipps wie das mit der Folsäure... Ohne Worte. Bin froh mich mit euch auszutauschen und mit meinem Mann. Das reicht.

    Ich hab weiterhin keine Ahnung wo ich im Zyklus stecke. Symptome sprechen eher für 1. Zyklushälfte, obwohl wenn ich von der normalen Zykluslänge ausgehe, müsste in 5-6 Tagen ZT1 sein... vielleicht messe ich nächste Woche doch nochmal Tempi.
    Wünsche euch erholsame Ostern!
    Zwergfussel gefällt dies

  2. #162
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @fai wie spannend ...

    @banana egal ob man auf die mens wartet oder sie weg bleiben soll ... nerven tut sie immer ...

    @me ich bin froh das mich die Klinik heute dran genommen hat... auch wenn es hieß kann noch was nachkommen.... so bin ich doch beruhigt....
    Ohne us wäre das ein richtig blödes Wochenende geworden...
    Wie es meinem Mann geht weiß ich nicht so genau ... er hört mir zu ... sagt aber nicht viel ...

  3. #163
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Glückwunsch zum Blubberherzchen, Zwerg!
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  4. #164
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Fai und Zwerglein, toll von Euch positive News zu hören!
    Bei mir sieht's leider nicht gut aus.

    Schnine: Kinderplanung ist so was Intimes, ich finde das 'muss' wirklich gar niemand wissen, auch die Schwiegereltern/Schwager/usw. nicht. Du bist nicht rapportpflichtig wenn Dir damit nicht wohl ist, sorry. Und ob die gleich wissen was los ist, hm, vlt. ist dem gar nicht so. Vlt. denkst Du das auch bloss, weil es gerade für Dich so zentral ist mit den Terminen.
    Generell zum Thema 'wem erzähle ich es': ich rede mit gar keinem drüber. In meinem Umfeld gibt es niemanden, der ungewollt kinderlos ist wie ich. Und wozu soll ich denen was erzählen von dem sie keine Ahnung haben? Ich muss höchstens dann ihre hilflosen Versuche, mich zu trösten aushalten. Schlimmstenfalls kommen übergriffige Bemerkungen. Und beides brauche ich definitiv nicht.
    Wie hier der Spruch von der eigenen Mutter erwähnt wurde von wegen 'Du hast die Pille viel zu lange genommen'- geht's noch? Da ist das eigene Kind traurig und dann schiebt Muttern noch einen Vorwurf hinterher?
    Es ist schon so schwer genug. Heute die Nachbarin mit Kugelbauch stundenlang in meinem Gesichtsfeld. Nein, ich missgönne es ihr nicht. Aber es führt mir einmal mehr mein eigenes Unglück vor Augen, das ich einfach nicht ändern kann. Scheissgefühl das. Ich bin froh, mich hier mit Leuten austauschen zu können die dasselbe durchleiden. Aber Ratschläge von glücklichen Muttis brauch' ich nun wirklich nicht.

  5. #165
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Huhu.

    Alizee oh nein. Wieso sieht es schlecht aus. Ist es schon eindeutig.

    Zwergfussel toll, dass ihr zum Ultraschall konntet. Ist ja echt blöd mit dem Hämatom. Aber so weißt du, dass es nicht schlimm ist. Und dann nächste Woche gleich nochmal. Super

    Quasimodo es wird spannend. Drück ganz doll die Daumen.

    Fai bei dir hört es sich ja auch gut an. Soll der Strich mal schön dicker werden und morgen auf dem anderen Test ein toller Strich ist.

    Danke fürs Daumen drücken. Am Montag gehts los. Mein Mann soll dann das Sperma zu Hause gewinnen. Hab einen Becher mitbekommen. Fahren ja eine reichliche Stunde aber wegen Corona sollen so wenig wie möglich hin. Er darf mich dann nur abholen kommen. Na ja alles ein bissel anders.

    Ich wünsche euch trotzdem ein frohes Osterfest.

  6. #166
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Alizee, was ist los? Ich drück dich mal.

    Fai, morgen ist der Tag der Wahrheit! Bin gespannt wie ein Flitzebogen.

    Schnine, alles Gute für Montag! Wünsche dir dicke Eier.

    Me: ich möchte wirklich glauben, dass es geklappt hat. Habe einerseits ein echt gutes Gefühl. Keine Ahnung wieso. Andererseits traue ich mich nicht, so zu denken, damit die Enttäuschung nicht so groß wird. Hachz.
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  7. #167
    Träumerei ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Hallo ihr Lieben,

    ich will mich kurz vorstellen, wir dürfen im nächsten Zyklus mit der IVF beginnen. Ich bin seit 8 Jahren hier im Forum, habe 2 Kinder und wir üben seit über 2 Jahren für das 3. Ich bin 40 und ich habe festgewachsene (durchlässige aber unbewegliche) EL nach 2 KS. Hatte eine BS im Dez 20, viel Narbengewebe. Schauen wir mal.

  8. #168
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Hallo, Träumerei!
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  9. #169
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Ja, es ist leider eindeutig negativ bei mir. Alle Zeichen stehen auf Mens, gestern beim Abwischen etwas rosa Schleim gesichtet. Heute morgen war's schon etwas mehr (TF+8).
    Ich spritze doch extra Prolutex für die 2.ZH, da kapier ich halt nicht, warum sich dann die Mens schon so früh meldet.

  10. #170
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Ach Mist, das tut mir leid. Testest du trotzdem zur Sicherheit?
    Ich glaube, wenn der Körper sich sicher ist, nutzen alle Medikamente nix. Das war bei meinen negativen Versuchen auch so. Da konnte ich Utrogest stopfen wie ich wollte, die Mens kam durch.
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

Seite 17 von 42 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •