Seite 2 von 60 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 594
Like Tree89gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

  1. #11
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Zwergfussel: Wow das sieht sehr gut aus !! (Da krieg ich schon wieder Lust selbst zu testen, aber ich bin ja auch kleiner Test-Junkie. Naja in 4-5 Wochen wieder.)


    @schnine: Danke fürs Erstellen des Threads - dachte es mir eigentlich jedes mal, wenn ich den Titel des alten gelesen habe - den Winter haben wir ja elegant ausgelassen .


    Mir geht es heute irgendwie so lala. Kann gar nicht sagen, ob man es schon auf die Hormonspritzen schieben kann oder ich langsam nur wieder emotional etwas mitgenommen bin, wo es wieder in die heiße Phase geht.
    Zumindest habe ich seit heute Vormittag Rückenschmerzen (ewig nicht gehabt seit ich regelmäßig Sport mache), seit heute Mittag Kopfschmerzen, grade auch schon mal so ein bisschen Ziehen in den Eierstöcken/Unterleib. Und anscheinend war meine Laune auch nicht die beste, was aber eher meiner Kollegin aufgefallen ist und nicht mir - sie fragte mich irgendwann "du bist grade richtig genervt oder?" obwohl ich so gar nicht das Gefühl hatte. Dafür hab ich mich heute morgen schon leicht aufgedunsen gefühlt.
    Kann nicht beurteilen, ob es grade nur Einbildung ist, aber durch dieses ganze Zyklus beobachten und durchs abnehmen habe ich mittlerweile eigentlich einen ziemlich guten Blick darauf, wenn irgendwas zieht oder ich Wassereinlagerungen habe etc.

    Um 21 Uhr gibt es die zweite Spritze. Bin dann mal gespannt, wie es mir morgen geht.

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

  2. #12
    Mimöschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Wow Zwerg, das ist ja superklasse!!! Das ist erstmalig ein positiver Test bei dir, oder? Ich finde, er sieht richtig schön fett aus, wünsche dir alles Gute!!!

    Quasimodo: Vielen Dank, ich schreibe dich gerne mal via PN an, wenn ich darf, zu dem Thema. Ich glaube nur, für uns wäre Tschechien einfach besser, weil die Eltern von meinem Mann auch in München leben und wir da auch einen Zwischenstopp einlegen könnten, also in der post-corona-Zeit. Vermutlich, wenn wir es machen, würde es ja noch dauern, mindestens wegen der Kryos.

    @me: Ich bin megamüde, ich dachte eigentlich, nach dem Absetzen der Medis wäre ich fitter, aber ich fühle mich schlapper als je zuvor. Heute nach der Waldrunde, während der ich ordentlich den Berg hochgeschnauft bin, wollte ich mich erstmal hinlegen, habe ich dann auch ausnahmsweise für 30 Minuten. Ach Fai, ich bewundere dich echt soooo sehr, dass du so toll abgenommen hast!!! Ich schaffe den Start einfach nicht.

    Mein Gyn möchte in vier Wochen (!!!) die Kontrolle machen. Das ist insofern blöd, da ja eine mögliche Downregulierung in 2 oder drei Wochen stattfinden würde, wenn ich im übernächsten Zyklus neu starten wollen würde. Wird es nun also Mai? Mal sehen, was die KiWu sagt, habe die heute angeschrieben. Andererseits ist es vielleicht auch mal gut, ich kann mir nicht vorstellen, in 2-3 Wochen schon wieder downzuregulieren, so schluffi wie ich mich gerade fühle....

    Sorry an alle, die ich ausgelassen habe, mache nun den PC aus und lese gemütlich noch was...
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)
    2. Kryo Juni 2021: negativ

    Noch 3 Blastos auf Eis...

  3. #13
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Zwerg das ist ja mal absolut eindeutig. Und die Auslösespritze ist es definitiv nicht mehr. Super.

    Fai genau das wollte ich auch nochmal sagen, also du das mit der Stimu und Einheiten geschrieben hast. Echt wow mit dem Gewicht. Super klasse. Würde sagen die Hormone schlagen an.

    Mimöschen oh ja vielleicht solltest du dir tatsächlich ein päuschen gönnen, werden sie dir bestimmt auch empfehlen, obwohl verstehen kann ich es, dass du gleich weiter machen möchtest.

    Quasimodo das klingt ganz schön anstrengend irgendwie. Man muss so schon an so viel denken und dann noch Test und Hotel und Flug. Man oh man. Wie ist das eigentlich, nimmst du da Urlaub, holst du dir eine krankschreibung? Das ist schon echt fies alles.

    Zu mir, ich merke noch nichts. Das nasenspray soll wohl Kopfschmerzen, Schwitzen und Stimmungsschwankungen machen. Oh Gott dachte ich, noch mehr Stimmung. Aber ich hoffe, es bleibt so wie jetzt.
    34 Jahre
    Diagnose: verschlossene Eileiter (jetzt 2/2021 entfernt), Endometriose Stadium III

    Unsere Zwillinge (3/2017) werden Groß (nach 3 IVF´s und 4 Kryo´s)

    August 2020 - Start neue KIWU für Baby Nummer 3
    1. IVF 03/21 - Nullbefruchtung - keiner weiß warum
    1. ICSI 05/21 - negativ
    1. Kryo 07/21 - negativ
    Plan 2. ICSI 10/21 - bis dahin Pause und Urlaub

    Das Motto bleibt: - Aufgeben gibt's nicht -

  4. #14
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Zwerg: Herzlichen Glückwunsch!! Schön weiterbrüten.

    @mimöschen: Klar, schreib mich immer gerne an.

    @schnine: Ich nehme mir Urlaub dafür. Mein Team inkl. Chef weiß Bescheid und sie unterstützen es. Ein Kollege, der in dem Zeitraum, wo ich nach Barcelona muss, Urlaub hat, hat sogar angeboten seinen Urlaub dafür zu canceln. Er fahre ja eh nicht weg und komme dann bei Bedarf gerne wieder. Wird aber wohl für 2 Tage nicht nötig sein, denke ich. Die anderen beiden werden das dann auffangen. Ich habe echt ein tolles Team.
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  5. #15
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @fai ich habe bisher 4 spritzen Zyklen gemacht... lief eigentlich immer gleich ab ... tag 1 hab ich noch nicht viel gemerkt
    Tag 2 dann als würden die Hormone meinen Körper kapern
    Tag 3 gind es wieder ..
    Das Gefühl das dass nicht ganz ich bin blieb aber

    @mimöschen ich kann voll verstehen das du am liebsten gestern starten möchtest...
    Aber dein Körper braucht Die Zeit sich zu erholen...

    Ja das ist der erste positive sst ... nach mittlerweile fast 3 Jahren

    @schnine ich hoffe dir bleiben die Nebenwirkungen der DR erspart ... und du wirst sehen bis zu PU dauert es nicht mehr lange...

    @quasimodo super das deine Kollegen und dein Chef so hinter dir stehen ...

    @me habe meinen Mann gestern Abend eingeweiht... was soll ich sagen ... ich dachte immer ihm sei das alles egal..
    Ne weit gefehlt...
    Er wusste fast genau welchen Tag nach TF ist ... und auch das wir es bisher nie über die 14-15 Tage nach es/pu geschafft haben...
    Er hat sich noch etwas verhalten gefreut... denke das kommt mit der Zeit

    Habe heute bei meiner gyn angerufen... termin nach Ostern...
    Selbiges in der kiwuk ...
    könnte zwar zum BT ... aber 2h Autofahren für einen Wert der mir im Moment nichts Positives bringen kann... spare mir Die Zeit und evtl unnötiges kopfkino ... ändern könnte ich ohnehin nichts ...

    Laut kiwuk wäre ein US früher nicht aussagekräftig...
    Im Moment passt das so ... ich weiß das ich kurzfristig dort einen Termin bekomme....

    Natürlich habe ich heute mit MU einen sst gemacht ... testlinie kam schneller und ist fast so dunkel wie die Kontrolllinie ...
    Morgen noch einen 10er .... dann hätte ich nur noch 25er ...

  6. #16
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Quasimodo, das klingt wirklich nach einem ganz tollen Team, ich drücke dir ganz doll die Daumen,

    Zwergfussel, wie toll, der Test ist auf jeden fall eindeutig und schwindelt nicht, nächste Hürde, Ultraschall, aber find das ganz schön nervenaufreiben nach Ostern, warum kann man das nicht noch vor Ostern machen, dann wärst du ja schon mindestens 6. Woche oder, aber ja die haben ja ihre Erfahrungen und im Endeffekt, ja auch die Zeit vergeht, halte durch

  7. #17
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Zwerg, ich freu mich sehr für euch. Aber ich verstehe, dass es alles so unwirklich und auch wieder angsteinflößend ist, weil man dauernd denkt, wie lange hält es wohl... Wir können uns einfach nicht so unbeschwert freuen hier wie viele andere, glaube ich. Unser Kopfkino ist zu beeinflusst von allem, was wir schon erlebt haben.

    Sollte es bei mir irgendwann mal einen positiven Strich geben, bin ich mir sicher, dass ich mich auch ängstlich von US zu US hangeln werde. Ich hoffe, ich werde die Angst dann etwas ablegen können und mich auch an der SS freuen kann.

    Ich glaube, viele Männer, die uninteressiert wirken, reden nur einfach nicht drüber. Mein Mann ist ja teilweise auch so. Er verlässt sich auf mich, dass ich alles regel, aber hält ansonsten den Mund. :D
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  8. #18
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @quasimodo ich dachte bis gestern wirklich es wäre ihm egal ....
    Ich habe bis gestern auch nichts gesagt weil er da in den 5 versuchen davor seltsam reagiert hatte...

    Also auch nicht das es sich dieses mal so viel anders angefühlt hat, ... meine Logik hat es aufs Progesteron geschoben ... mein Gefühl war ein anderes...

    Mein Gefühl sagt mir auch... es wird alles gut gehen...

    @schnine meine gyn ist übernächste Woche nicht da ... könnte natürlich zur Vertretung (finde ich doof)
    Evtl nutze ich die Möglichkeit über die kiwuk ... wäre zwar zusätzlich zu zahlen... naja
    Andererseits wenn ich in 14-15 Tagen zum us gehe und man sieht nichts (durchaus möglich) ... weis ich das ich durchdrehe ...

    Mal abwarten was mein Mann sagt ...

  9. #19
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Zwergfussel achso, hmm na ja dann musst du dich wohl doch noch gedulden aber dafür sollte es dann eindeutig sein, was ja auch super ist. Ja und verstehe einer mal die Männer. Meiner tut auch nur das, was ich ihm sage und ich dachte auch immer, es wäre nicht so schlimm für ihn. Aber, ich glaube nach dem 6. negativ ist er auch in Tränen ausgebrochen damals. Kannte ich so nicht.

  10. #20
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Vorsicht, Egopost: ich hab gestern meine Periode bekommen und die Behandlung angefangen, d.h. 3x tägl. 2mg Estradiol und morgens 1x Clexane. Mir ist schlecht vom Estradiol (hatte das Problem mit der Pille damals auch) und ich blute wie abgestochen wegen dem Clexane. Das kenne ich so gar nicht von mir. Hab normalerweise max. 3 Tage meine Periode, wobei der stärkste Tag mit 1 Binde auskommt. Dazu dann heute noch Krämpfe. Mimimimimimimimi
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

Seite 2 von 60 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte