Seite 3 von 53 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 521
Like Tree69gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

  1. #21
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Oh je Quasimodo so ein Mist, halte durch, es wird bestimmt besser. Warum musst du Clexane spritzen und mir den estradiol ist das dann so wie ein künstlicher Kryozyklus? Tut mir Leid für die doofen Fragen, hätte jetzt nur gedacht, dass du den Eisprung auslöst und dann Progesteron nimmst und dann das oder die Eichens empfängst. Ich drücke dir die Daumen, dass es schnell besser wird.

    Ich bin nun irgendwie voll drin und werde doch etwas hibbelig und freu mich auf den Stimubeginn. Heut hab ich schon Schwangerschaftstests bestellt.

    Habt alle ein schönes Wochenende
    34 Jahre
    Diagnose: verschlossene Eileiter (jetzt 2/2021 entfernt), Endometriose Stadium III

    Unsere Zwillinge (3/2017) werden Groß (nach 3 IVF´s und 4 Kryo´s)

    August 2020 - Start neue KIWU für Baby Nummer 3
    1. IVF 03/21 - Nullbefruchtung - keiner weiß warum
    1. ICSI 05/21 - negativ
    1. Kryo - 06/21


    Das Motto bleibt: - Aufgeben gibt's nicht -

  2. #22
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Hmm. ich weiß nicht genau, was das Estradiol macht. Habe es so verstanden, dass es den Eisprung eigentlich noch unterdrückt wie die Pille? Und es baut wohl die Schleimhaut auf laut Internet. Progesteron kommt dann ab 4 Tage vor TF dazu.
    Ich hab eine Gerinnungsstörung und muss daher Clexane spritzen, also Heparin. Sonst könnte das Estradiol mich umbringen. Seufz.

    schnine, wann geht's denn los mit der Stimu? Langer oder kurzer?
    edit: alles klar, lese es gerade in deiner Signatur. :D
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  3. #23
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @quasimodo das estradiol baut die gmsh auf und unterdrückt den Eisprung... ist also ein künstlicher Zyklus....
    Ist sehr gut zu planen

    Die Nebenwirkungen sind aber mist... ich hoffe es wird mit der Zeit besser ... den das nimmst du jetzt bis zur 12 ssw

  4. #24
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Ah ok. Alles klar dann verstehe ich das. Das mit der Gerinnungsstörung habe ich schon mal gehört. Ist ja krass. Geht es denn jetzt besser oder immer noch so schlimm.

    Ich hoffe, dass ich nächste Woche meine Tage bekomme, dann muss ich anrufen und nochmal zum Termin vor Spritzenstart, weil da auch wieder eine Zyste war, wäre jetzt aber wohl egal. Ja also ich hoffe, nächste Woche gehts los. Nasenspray nehme ich schon fleißig

  5. #25
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Zwerg: Danke für die Erklärung. Ich finde es befremdlich, dass ich das bis zur 12. ssw nehmen soll... Im Internet steht, kontraindiziert bei Schwangerschaft. Naja. Die werden schon wissen, was sie tun, denke ich.
    Wie geht's dir denn?

    @schnine: Ja, geht schon etwas besser heute, danke. Normalerweise geht meine Periode eh nur so 3 Tage, manchmal sogar nur 2. Und heute ist ja schon Tag 3. Dafür wegen Clexane immer noch heftig, aber alles aushaltbar.
    Wie groß war deine Zyste? Merkst du was davon?
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  6. #26
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @quasimodo dadurch das im künstlichen Zyklus kein Gelbkörper da ist ... wegen fehlendem Eisprung... müssen die nötigen Hormone von aussen zugeführt werden...

    @me geht im großen und ganzen gut ...
    Meine symtome sind seit tf+2 mal mehr mal weniger ... ziehen in der Seite... unterschwellige Übelkeit... meine geruchssinn ist anders ...
    Seit heute wieder Müdigkeit...
    Ohne den 2. Strich würde ich nach wie vor glauben alles Einbildung

    Ich hoffe ihr alle folgt ganz schnell

  7. #27
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Ach Zwergfussel ich drücke dir so sehr die Daumen.

    Quasimodo keine Ahnung wie groß. Hatte letzten Zyklus auch eine, war ja dann während der Periode wohl weg, laut Gyn. Nun war wieder eine da, vermute, dass es auch jedesmal so eine Gelbkörperzyste ist, aber dann hätte ich öfter rechts den Eisprung. Na ja merken, ich finde rechts tut immer alles mehr weh und da man es ja weiß, schiebe ich es darauf. Aber ohne Pille merke ich eh alles viel intensiver, kann ich mich von damals gar nicht so erinnern.

    Ja stimmt mit diesem künstlichen Zyklus. Als ich damals so einen künstlichen Kryozyklus hatte, hatte mir der Arzt das auch so erklärt, dass mit dem Nichtvorhandensein des Eisprungs, usw. fiel mir auch ein als Zwerg das gesagt hat

  8. #28
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @schnine laut meiner gyn sind Zysten ein Hinweis auf zu wenig Progesteron.... hatte das Problem vor 4 Jahren... habe damals von ihr eine Progesteron Creme für den Oberschenkel bekommen...
    Nach dem Eisprung angefangen bis zur Blutung... seither (Ausnahme nach pu) habe ich Ruhe...

  9. #29
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Also die Zyste die ich vor Stimu-Start hatte war so ca. 3-4cm und ich hab den Abgang fies gemerkt - ich hab immer mal Krämpfe während der Mens aber da hab ich echt den einen Morgen 2h leise wimmernd in Fetalstellung im Bett gelegen und Ibu wie Bonbons gefuttert.

    Clexane ist ja doof Quasi - das müsstest du dann die ganzen SS durch spritzen richtig?

    Zwerg die Daumen sind ganz dolle gedrückt das ihr nun euer Wunder bekommt und das du in ein paar Monaten auch das Vergnügen hast das dein Abendessen wie Fußball stundenlang wieder hochgetreten wird!

  10. #30
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Guten Abend Mädels ,

    heute ist Tag 5 der Stimulation und seit heute Abend kam jetzt auch Orgalutran dazu. Wieder Erwarten muss ich sagen sieht mein Bauch noch echt gut aus und bisher keine großartigen blauen Flecken und meistens klappt es recht schmerzlos mit dem spritzen. Natürlich außer heute, da dachte sich die Thrombosespritze wohl auch "ach du wolltest Schmerzen?!"...
    Gestern war meine Laune absolute Katastrophe - vormittags so schlecht drauf gewesen und genervt, aber meine Kollegen nehmen es sportlich bis jetzt. Und wie die Tage davor wundervolle Kopfschmerzen.
    Heute hingegen ging es mir eigentlich relativ gut, Laune ok, sogar wenig Ziehen. Aber eigentlich habe ich den halben Tag nur geschlafen und etwas Sport gemacht (aber da regeln die Endorphine - da gehts auch).

    Thema Thrombosespritze: Hier ich gehöre auch in die Kategorie Faktor-V-Leiden-Mutation und muss vom Beginn der Stimulation bis gegebenenfalls Ende der Schwangerschaft Clexane spritzen. Laut der Hämostaseologin sogar bei Reisen, wenn ich länger als 6h sitze. Ich bin da aber echt entspannt, hab vor 4 Jahren mit gebrochenem Fuß auch 3 Wochen fast nur gesessen und nix passiert. Aber mein Papa hatte schon 2 oder 3 Thrombosen und weiss jetzt seit letztem Jahr, dass er auch Faktor-V-Leiden-Mutation hat - da es vererbt wird hat meine Mutter ihn letztes Jahr genötigt sich testen zu lassen, da sie es ja von mir wusste.

    Am Montag ist ja meine erste Kontrolle - bin so gespannt. Nach den letzten Tagen hätte ich gesagt da wächst bestimmt ordentlich was. Heute so relativ symptomfrei sagt mein Kopfkino natürlich wieder "was wenn doch nicht?" - aber ihr wisst wahrscheinlich alle wie das ist.
    Meine Ärztin meinte ja eventuell ist Ende nächster Woche schon Punktion. Da wäre ich jetzt voll für (obwohl ob es jetzt Samstag oder Montag wird macht jetzt wohl auch nicht so den Unterschied).

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

Seite 3 von 53 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte