Seite 33 von 60 ErsteErste ... 23313233343543 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 594
Like Tree90gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

  1. #321
    Wildblume ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Hallo alle Zusammen, hier hat sich ja einiges getan. Ich war einige Zeit unter getaucht.
    Atme gerne ein paar Schwangerschaftsviren ein.
    Herzlichen Glückwunsch an die glücklichen Schwangeren. Schön weiter brüten.

    Habe nächsten Monat einen Termin in einer anderen Klinik für das Erstgespräch. Nach ein paar Monaten Abstand zum Thema wollen wir es doch nochmal versuchen. Bin etwas aufgeregt und würde gerne wieder mit euch hibbeln��

    Träumerei ich glaube wir kennen uns noch nicht. Das hört sich doch schon mal sehr vielversprechend an. Viel Glück

    Fai wir war der Ultraschall? Ich hoffe es ist alles gut mit den Knirpsen. Schön das es bei dir wieder geklappt hatdie

    Sorry ich muss mir erst mal einen Überblick verschaffen

    Liebe Grüße
    Hibbeln seid 08/15
    5x ICSI 17/18/19/20
    8x Kryo (* 8 SSW)17/18/19

    Klinikwechsel+Partnerimmunisierung

    6 ICSI September 2021


    Endometriose Grad4 + OATIII (+Hodenkrebs)

  2. #322
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Wildblume: Schön, dass ihr weitermachen wollt. Ich drücke euch die Daumen.

    @Träumerei: Das hört sich doch erstmal alles gut an. Wenn der Plan für dich passt ist es doch gut.
    Zum Thema Impfung und Transfer kann ich jetzt nicht viel sagen. Ich hätte mir im März Termin zum impfen machen können, aber ich wollte es nicht während dem IVF Versuch - aber ist halt persönliche Entscheidung.



    Heute waren wir dann wieder beim Ultraschall :). Meine zwei Kleinen sind fleißig gewachsen und jetzt 7,5 und 6,3mm groß und weiterhin schön mit Herzschlag.
    Eigentlich dachte ich meine KiWuK Ärztin würde mich dann heute „entlassen“ und war schon etwas traurig drüber aber sie meinte sie würde so bis 13./14.SSW immer mal gucken grade auch vor der Immunisierung immer. Einfach um zu prüfen ob alles ok ist bevor wir da weiter Medis rein pumpen.
    Außerdem hat sie wohl schon Bescheid bekommen von der Hämostaseologie gestern, soll jetzt erstmal ASS nehmen wohl doch.

    In einer Woche bin ich dann beim FA zur Feststellung. Da sehe ich die Kleinen dann wieder und 4 Tage später zur Immunisierung machen wir auch wieder Ultraschall.
    Irgendwie lustig. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen dieses Mal ganz geduldig zu sein was Ultraschalltermine angeht und jetzt werde ich quasi damit zugeschüttet. Aber man will sich ja nicht beschweren :D.
    Träumerei gefällt dies

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

  3. #323
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @wildblume willkommen zurück... darf ich fragen wer die treibende Kraft für den neuen Versuch ist?
    Neue Klinik klingt gut

    @fai ich freu mich für dich ... dann war die Immunisierung wohl der Schlüssel...
    Und öfter Baby TV hat auch was

  4. #324
    Wildblume ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Fai freut mich sehr für dich das es so gut läuft
    Zwergfussel na ja die treibende Kraft bin wohl ich, aber mein Mann hat sich riesig gefreut als ich ihn gefragt habe ob wir es noch einmal versuchen oder es lieber dabei belassen sollen. Nach dem er vor kurzen auch noch einen Hodentumor hatte und der entfernt werden musste sieht er viele Dinge mit anderen Augen. Wir können beide mit dem Wunsch nicht abschließen. Ist irgendwie nicht so einfach. Wie läuft es bei dir?
    Hibbeln seid 08/15
    5x ICSI 17/18/19/20
    8x Kryo (* 8 SSW)17/18/19

    Klinikwechsel+Partnerimmunisierung

    6 ICSI September 2021


    Endometriose Grad4 + OATIII (+Hodenkrebs)

  5. #325
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Schön Dich wieder mal zu hören, Wildblume! Dass Ihr so positiv in einen neuen Versuch starten wollt, ist toll.

  6. #326
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @wildblume ich hoffe deinem Mann geht es sonst gut... und das er keine weiteren Folgen hat...

    Ich bin Mittlerweile in der 11. Ssw angekommen...
    Übelkeit ist fast gänzlich weg ...
    Motivation etwas zu machen ist auch wieder da ...

    Seit dem positiven sst ist es hier Tiefenentspannt... das genieße ich gerade sehr
    Alizée, Quasimodo247 und Träumerei gefällt dies.

  7. #327
    Banana88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Hallo liebe Alle, danke für alle Viren!

    Zwergi, wie schön, dass alles tutti ist und die Blutungen sollen jetzt bitte wegbleiben! Das 2. Trimester naht ja mit großen Schritten, Wahnsinn! Macht euch ein tiefenentspanntes Wochenende :)

    Träumerei, erstmal gut, dass Schleimhaut und Follis schön wachsen! Das mit der Impfung ist eine schwierige Frage finde ich. Kommt ja auch auf den Impfstoff an und darauf, ob du ein hohes Risiko hast dich anzustecken (zB durch den Job). Was hat denn der Arzt dazu gesagt? Bei uns haben die Ärzte von einer Impfung im laufenden Versuch abgeraten. Ich persönlich würde die Impfung wahrscheinlich schieben, aber das ist alles sehr individuell.
    Viel Erfolg für die weiteren Schritte!

    Hallo liebe Wildblume, ich drücke euch ganz fest die Daumen für den neuen Versuch!

    Fai, wie toll dass sich beide gut entwickeln! War dein Mann dabei? Oder ist das erst beim regulären FA?

    Wie gehts der Warte-Gang? Jema, was machen die Hochzeitspläne?

    @me: Ich hatte heute wieder eine US-Kontrolle: SH ist bei 9,X und Folli bei 18,X. Darf heute Abend auslösen und ab Sonntag Abend kommt das geliebte Utrogest zum Einsatz. Freitag ist dann Transfer. Ich habe mich nach langem Ringen nun für Assisted Hatching entschieden, ich will mich einfach nicht fragen (falls es nicht klappt), ob das der Grund ist. Meine Arbeit hat etwas gelitten, weil ich so viel dazu gelesen habe diese Woche, ich schwinge mich also nochmal an den Schreibtisch.

    Schönes Wochenende euch Allen

  8. #328
    Träumerei ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @impfung nur kurz: es ist halt die 2. Impfung. die kann man schwer schieben vor allem falls ich wider erwarten tatsächlich schwanger werden sollte....muss dann wohl ein mrsa werden. hatte zuerst az. ich habe mit meinem mann überlegt ubd dachte es ist sicher besser immun zu sein in der Schwangerschaft. auch für das baby.
    wenn der Transfer 1 tag vorher ist... gäbe es ja einige tage keine Verbindung zwischen embryo und mutter. da hat man puffer. Der Arzt sagt ich könnte mir auch überlegen, falls es nicht so viele eizellen wären, diese alle einzufrieren. wenn es viele wären könnte man auch z b nur eine einsetzen sagt er. das fand ich ganz vernünftig.

    Danke für alle eure Geschichten. das macht mir etwas Mut. ich versuche mit einer Enttäuschung zu rechnen...dann werd ich nicht enttäuscht...
    2 Kinder
    2014 und 2017
    Basteln an Nr. 3 seit 2 /2019

  9. #329
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Wildblume: Huhu zurück!

    @Fai: Ich glaube, ich würde die 2. Impfung machen. Wie du schon sagst, so ganz am Anfang ist eh keine Blutverbindung da und man sagt ja, in der Zeit ist es ohnehin hopp oder top... Egal was du machst. Ich wäre beruhigter, wenn ich geimpft wäre. Und wenn ich richtig gehört habe, ist das impfen ja sogar während einer SS erlaubt. Jedenfalls habe ich vor kurzem gelesen, dass das 1. Baby mit Antikörper von der Impfung geboren wurde.

    @Zwerg: Ach, es ist immer so schön, wenn du erzählst... Seufz. Dann komme ich immer ins träumen, wie es wohl wäre wenn. :)

    @Träumerei: Drücke die Daumen, dass alles klappt! 8 Eier wären prima.
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  10. #330
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Quasi: Da ich weder geimpft bin und es vorerst auch nicht tun werde gehe ich davon aus du meinst Träumerei :D.

    @Banana: Ja mein Mann war mir gestern, aber der findet das jetzt alles nicht so wirklich spannend. Denke/Hoffe das kommt später mal noch.
    Wünsche dir eine gute Ausbeute bei der Punktion!


    Ich hab mir heute morgen dann mal die ASS geholt in der Apotheke.
    Ansonsten geht es mir heute schon fast wieder zu gut. Kopfschmerzen und Übelkeit werden langsam besser (und wieder frage ich mich ob das nicht einfach viel zu früh ist...). Aber sonst alles entspannt. Morgen kommen wir dann in die 8.SSW.

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

Seite 33 von 60 ErsteErste ... 23313233343543 ... LetzteLetzte