Seite 35 von 60 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 594
Like Tree90gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

  1. #341
    Banana88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Zitat Zitat von Wildblume Beitrag anzeigen
    Banana viel Glück für den Transfer. Machst du einen Kryoversuch? Ich habe AH auch schon öfter gemacht. Das wurde immer nach Bedarf entschieden. Bei Kryos, älteren Frauen und Endometriose soll das wohl häufiger der Fall sein das die Wand dicker ist. Ob es nun was bringt weiß wohl keiner so richtig.
    Danke! Genau Kryo im natürlichen Zyklus liegt an :) Bisher wars entpannt, nun ist das Utro eingezogen... Ich vertrage es gut aber ihr kennt ja die Nachteile... Kryo und Endometriose trifft bei mir schonmal zu. Ich versuche jetzt zu vertrauen, dass die das schon richtig machen.

    Schnine Kann das mit dem Urlaub gut verstehen! Hoffe der ganze Mist hat irgendwann mal ein Ende. Es nervt nur noch...

    Träumerei Von mir auch noch viel Glück für die Punktion und eine tolle Befruchtungsrate!

  2. #342
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Träumerei, wie war die PU? Hoffe, dir geht's gut und du hast hübsche Eier gelegt.

    Banana, es wird wieder spannend. :) Wann ist der TF?

    me: Ich bin gerade unsicher, wie/wann ich weitermachen soll. Ich bin nicht 100%ig überzeugt von der Biopsie und Killer- und Plasmazellen. Andererseits hat man ja auch immer Bammel, dass es möglicherweise genau daran lag und dann macht man's nicht und steht dann dumm da.
    Zum anderen bin ich aktuell noch optimistisch, dass wir Anfang August in den Urlaub fahren können. Und ich möchte auch nicht, dass ich dann gerade in der kritischen Zeit - so ein SS Test denn positiv wäre - dort bin und dann vielleicht was passiert. Dann wäre mir der Urlaubsort für immer verleidet und es ist mein absoluter Lieblingsspot. Naja, und bei solch negativen Sachen ist man ja auch lieber in den eigenen 4 Wänden. Ich mag zwar nicht so pessimistisch denken, aber kann bei dem Thema auch nicht mehr meinen gewohnten Optimismus bringen.

    Was meint ihr?
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  3. #343
    Wildblume ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Banana ja dann ist es bestimmt die richtige Entscheidung gewesen. Kryo im natürlichen Zyklus fand ich immer super. Im Gegensatz zu den Hormonbomben ist das total chillig. Wieviel bekommst du zurück? Wurde schon aufgetaut?

    Quasimodo ich kann dich voll verstehen. Vielleicht wäre es sinnvoll bis zum Urlaub die Untersuchungen zu machen und dann im August erst mal entspannen und den Urlaub genießen. Vielleicht kannst du dann wieder mit mehr Energie und Optimismus in den neuen Versuch starten. Ich habe die Untersuchungen auch aus dem Grund gemacht. Hatte immer im Kopf was wenn du doch zu denen gehörst die eine unentdeckte Entzündung haben.
    Hibbeln seid 08/15
    5x ICSI 17/18/19/20
    8x Kryo (* 8 SSW)17/18/19

    Klinikwechsel+Partnerimmunisierung

    6 ICSI September 2021


    Endometriose Grad4 + OATIII (+Hodenkrebs)

  4. #344
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Quasimodo. Schwierig, ich würde auch an deiner Stelle sofort weitermachen wollen, aber wie Wildblume auch sagt, vielleicht sollte man doch erstmal nur an sich denken, in den Urlaub fahren und dann voll durchstarten und Burger vielleicht doch die Untersuchung machen.

    Glaub Wildblume du hattest gefragt, ob ich weitermachen möchte. Ja also Kontrolltermin bzw. Termin zur downregulierung, so sagen die immer in der Klinik hab ich am 6.5. und dann war mein Plan im nächsten Zyklus zu starten. Möchte aber diesmal das Antagonistenprotokoll. Kenne ich von früher und bin immer gut damit gefahren.

    Banana spannend. Schönen Transfer oder war der schon, weiß gleich gar nicht mehr.

    Jaaa im Juni haben wir dann auch zusammen Urlaub und ich hoffe soooo sehr, dass wir da nach Bayern können. Extra Deutschlandurlaub gebucht und nun steht selbst das auf der Kippe und jaaa mich nervt es auch nur noch. Aber das stimmt Wetter war bis jetzt ganz toll. Noch bissel frisch aber so schöne Sonne. Und gestern waren wir sogar mal wieder in einem Wildpark.
    Träumerei gefällt dies
    34 Jahre
    Diagnose: verschlossene Eileiter (jetzt 2/2021 entfernt), Endometriose Stadium III

    Unsere Zwillinge (3/2017) werden Groß (nach 3 IVF´s und 4 Kryo´s)

    August 2020 - Start neue KIWU für Baby Nummer 3
    1. IVF 03/21 - Nullbefruchtung - keiner weiß warum
    1. ICSI 05/21 - negativ
    1. Kryo 07/21 - negativ
    Plan 2. ICSI 10/21 - bis dahin Pause und Urlaub

    Das Motto bleibt: - Aufgeben gibt's nicht -

  5. #345
    Träumerei ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Banana: Echt spannend, ich hab hoffentlich auch bald Transfer...ich drücke die Daumen!

    @quasi ... schwierige entscheidung. Vielleicht ist etwas Urlaub - auch im Kopf...tatsächlich gut. SO eine Untersuchung kann evtl schon das entscheidende Puzzleteilchen sein...wer weiß? Ich wäre auch unsicher.

    @schnine... ich verstehe das Urlaubsthema...wir haben Italien mit allen Eltern gebucht... damit wir uns auch mal etwas ausruhen können. Das wäre echt schön!!! 2 Wochen in Ferienweohnungen, Strand, unsere Eltern nebenan, die abends mal die Kinder nehmen können.. Nach 1 Jahr Corona mit Homeschooling und Homekindergardening neben der Arbeit wäre das ein echter Traum, sich im Urlaub tatsächlich vielleicht mal einen Abend ausruhen zu können...oder vielleicht einfach einmal eine Nacht durchschlafen! Ich hab da schon gar keine hohen Ansprüche mehr wie essen gehen oder so :D Mal schlafen und vielleicht ein Spaziergang zu zweit wären echt mal ein Highlight....:) Wildpark klingt toll, da sind die Zwerge beschäftigt und man kann auch mal ein paar Minuten ausschnaufen. :)

    @punktion: Ich konnte unseren Großen heute 7.15 tatsächlich zu unserer Nachbarin geben (ich liebe sie) wo er mit deren Kindern spielen konnte. Die war vielleicht auch ganz froh, aber ich fand es trotzdem total nett und war ihr unendlich dankbar, weil mein Mann so mit in die Praxis und zum Beratungsgespräch konnte und nicht nach 2 min wieder raus mußte. Den Kleinen habe ich schweren Herzens in die Notbetreuung - ausgerechnet heute hing natürlich ein Aushang da, dass eine Erzieherin auf Corona getestet wird... da könnte ich jetzt auch drauf verzichten, aber ging halt nicht anders. Mitnehmen kann man den nicht. So waren wir tatsächlich mal zu zweit, unglaublich, fast wie ein romantisches Date im Auto und beim Arzt :). Wir hatten tatsächlich kurz ein paar Minuten Zeit, uns mal über die Punktion und den Transfer zu unterhalten und anscheinend freut sich mein Mann sehr. Er meinte, vielleicht schwimmt gerade schon das Spermium herum dass unser Kind wird. Das fand ich irgendwie rührend. Mein Frauenarzt macht die Punktion in einer IVF Praxis. Die waren alle total nett und professionell, obwohl sie viele Punktionen an dem Morgen hatten. War total unspektakulär, Zugang gelegt, betäubt, aufgewacht, 2 Kaffee getrunken.... Das war der beste Teil, ich durfte schlafen und jemand brachte mir tatsächlich einen KAffee ans Bett!! DAS war schön *träum*
    War realtiv schnell wieder fit...6 Eizellen wurden entnommen, das fand ich ganz gut. Dann sind wir wieder heim, ich konnte arbeiten und gleichzeitig homeschooling machen..mein MAnn hat ausnahmsweise mal gekocht... Das wars. Morgen darf ich anrufen. Dann bin ich schlauer. :)
    2 Kinder
    2014 und 2017
    Basteln an Nr. 3 seit 2 /2019

  6. #346
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @banana alles gute für den TF

    @quasimodo schwierige Entscheidung... bzgl richtiger Zeitpunkt weiter zu machen ....
    Bzgl killerzellen wurde mir in der kiwuk gesagt man könne das untersuchen oder eben gleich mit omega3/6 Infusionen gegen Steuern... ist das selbe Mittel wie bei der künstlichen Ernährung... hat so gut wie keine Nebenwirkungen...
    Sollte da wirklich eine Entzündung sein würde diese mit Antibiotika behandelt...

    @träumerei 6 ez sind super ...

    @me muss mich mal auskotzen ...
    Im Moment sind mein Mann und ich Tiefenentspannt...
    Dafür dreht unser Umfeld gerade komplett durch... ständig fragen wegen anderer Wohnung... habt ihr schon nen Namen... Hebamme... warum macht ihr keine pränatal Diagnostik ...
    Den Vogel hat aber meine beste Freundin abgeschossen mit der Aussage.... hahahaha du wirst fett

    Schön das alle anderen durchdrehen... dann kann ich ja Tiefenentspannt bleiben ...

    @all ich hoffe euch geht es gut und ihr genießt das bessere Wetter

  7. #347
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Oh man Zwerg das klingt ja grausam. Aber genau lass alle reden und bleib du schön entspannt. Und fett. Also echt mal. Na ja ohne Worte. Wie gesagt, lass sie reden. Wichtig ist, dass es euch gut geht.

    Träumerei klingt prima. Hoffe, der Anruf wird super. Hut ab. Arbeiten nach der Narkose könnte ich nicht, würde einschlafen. Spazieren oder sowas ja aber arbeiten. Hilfe

  8. #348
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Träumerei, das lief ja wie am Schnürchen. Toll, nun hast Du's geschafft.

    Zwerg: Du kannst dummen Fragen ja mit Informations-Entzug entgegenwirken. Einfach gar nix sagen. Dann kann auch niemand fragen, wie Du zur Pränataldiagnostik stehst;-)
    Ich hoffe, Du kannst in Ruhe brüten und brauchst Dich über (nett gemeinte, aber etwas schräg artikulierte Anteilnahme) nicht mehr zu ärgern!

    Quasimodo: ich kann nur sagen: ich fühle Dich. Ne Lösung habe ich leider nicht. Aber das Gefühl und den Rappel, dass noch dieses und jenes sein könnte, und ob/wie/wann man es angehen will oder nicht....das ist anstrengend. Ich hoffe es löst sich bei Dir. Ich kämpfe immer wieder.

  9. #349
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @zwerg oh nein wie nervig - ich würde mich dem Informationsentzug anschließen! Wir haben diesmal sehr früh was gesagt, aber sehr selektiv nur bei Leuten von denen ich wusste das sie sich einfach mit uns freuen und uns zur Seite stehen würden, wenn etwas schiefgeht. Somit wussten meine Eltern es auch dieses mal erst nach dem ETS! Mit Namen, Geburtsplannung etc. halten wir es genauso - das ist unsere Sache und nur unsere Sache und alle anderen kriegen es erzählt wenn es Zeit dafür ist!
    Die Hebamme würde ich aber schon empfehlen :) je nachdem wo ihr wohnt kann es recht schwer sein eine zu finden. Ich hatte/habe für meine beiden eine Beleghebamme und ich kann das total empfehlen, insbesondere wenn es bei Zwillis ja wahrscheinlich eine KKH Geburt werden wird.

  10. #350
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @lumia für mich steht heute schon fest das ich ins KH gehe ... dort ist um die 20 ssw eine Hebammen Beratung vorgesehen ...

    @alizee schräge Anteilnahme trifft es perfekt... danke fürs zum lachen bringen

    @schnine meine beste Freundin (Aussage fett) hat sich bei ihrem Sohn verdoppelt... so viel essen könnte ich gar nicht...

Seite 35 von 60 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte