Seite 39 von 60 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 594
Like Tree90gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

  1. #381
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Joycee ich habe in den letzten Tagen einige male an dich gedacht .... und jetzt beim Lesen Tränen in den Augen
    Ich freu mich für dich/euch

    Zu deiner zyste die kann durchs hcg noch größer werden... weisst du aber bestimmt schon ... sollte so um die 12 ssw kleiner werden evtl schon früher

    Ich glaube ich bin deshalb so ruhig... weil ich weiß sich verrückt machen ändern ja auch nichts ....
    Außerdem einer muss ja einen klaren Kopf bewahren ....
    Das kam bei mir aber erst so um die 8/9 ssw

  2. #382
    Wildblume ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Joycee das ist ja toll! Herzlichen Glückwunsch. Da hast du ja ein paar aufregende Wochen hinter dir. Schön das du sogar schon den Herzschlag sehen konntest. Wünsche dir weiter viel Glück mit deinem Krümel
    Hibbeln seid 08/15
    5x ICSI 17/18/19/20
    8x Kryo (* 8 SSW)17/18/19

    Klinikwechsel+Partnerimmunisierung

    6 ICSI September 2021


    Endometriose Grad4 + OATIII (+Hodenkrebs)

  3. #383
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Ahhhh Joycee, wie genial ist das denn, Herzlichen Glückwunsch, drücke dir alle Daumen, dass alles schön weiter wächst und gedeiht. Zur Zyste weiß ich leider Nichts. Weiß nur, dass mein Schwester auch dolle Schmerzen ab und an hat und alles ist trotzdem gut, kenne ich so aber auch nicht.

    Lumia, echt wahnsinn wie die Zeit vergeht. An das Forum nach dem Hibbeln kann ich mich noch erinnern, damals war es noch gut besetzt.

    Zwerg also ich habe nichts dagegen, wenn du hier bleibst, finde es irgendwie immer schön, auch positives zu Lesen.

    Oh man, ich wollte mir so viel merken, ach ja Träumerei, oh man das klingt aber nicht schön, na die Daumen sind gedrückt, dass es gute Zeichen sind.

    Also mein Termin heut vormittag verlief so schnell, also da kann ich mich echt nicht beschweren, gewartet hab ich noch nie lange. Und ich finde, die eine Ärztin, bei der ich heute war, bei der war ich auch nach der Nullbefruchtung zur Kontrolle, die informiert sich vorher auch über einen, weil sie fragt auch immer, wie geht es den Kleinen und wusste auch noch, dass ich ja das Antagonistenprotokoll machen wollte, fand ich toll. Also Ultraschall war an sich unauffällig, außer, dass ich natürlich wieder eine Zytst habe, aber die habe ich ja irgendwie jeden Monat, wahrscheinlich durch den Eisprung, in der Regel geht diese aber mit der Mens weg. Also hoffe ich, dass es diesmal auch wieder der Fall ist. Am 1. ZT muss ich anrufen, dann gibt es nochmal ein Kontrolltermin am 2./3. ZT und wenn die Zyste weg ist, kann ich starten, wahrscheinlich diesmal auch gleich eher mit Menogon, also dann mit der Unterdrückerspritze 3 Spritzen, aber damit kann ich leben, brauche das olle Nasenspray nicht, finde ich besser. Tja, nun sollte in ca. 1 Woche mein Mens beginnen, dann könnte es theoretisch los gehen, war heut sehr zufrieden. Und dank Corona habe ich auch unseren Juni-Urlaub verschoben, sprich da eilt auch nichts, wenn man verreisen kann, buche ich dann einfach paar Tage später woanders. Weil weg möchte ich unbedingt mal. Außerdem würde mir das auf jeden Fall die Wartezeit erleichtern.

  4. #384
    Banana88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Joy, das ist ja der Wahnsinn! Ich freue mich von ganzem Herzen für euch und drücke alles was ich hab für euer hart erkämpftes Wunder!

    Träumerei, ich bin auch sehr müde vom Progesteron. Ansonsten spüre ich kaum was. Ich hatte im Frischversuch wesentlich mehr Wehwehchen. Ob es nun an der Hormondröhnung der Stimu lag oder an der Schwangerschaft, weiß man nun natürlich nicht...
    Hoffe dass deine Symptome auf was positives hinweisen und drücke meiner Hibbelschwester die Daumen!

    Schnine, das klingt doch super! Bald darfst du runter von der Pausenbank!

    Zwergi, ich beneide dich um deinen Zen-Zustand. Und die Zeit arbeitet für dich! Genieß deine Schwangerschaft und bleib sehr gerne hier bei uns!

    Lumia, wie aufregend! Wünsche dir einen guten Endspurt!

    Wie geht es denn den anderen? Alizee, Jema, Mimöschen und allen die vielleicht schon länger nicht mehr Piep gemacht haben?

    Ich denk an euch

  5. #385
    Quasimodo247 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Joycee: Herzlichen Glückwunsch!

    @Zwerg: Bleib gerne hier. :)

    @banana & Träumerei: Daumen sind weiter gedrückt!

    @me: Ich bekomme nächste Woche endlich den ersten Schuss BionTech, der zweite ist direkt für Mitte Juni angesetzt. Wenn alles läuft, wie ich es mir vorstelle, sollte der Urlaub im August also klappen. :D Der Kiwu Klinik habe ich schon Bescheid gegeben, dass wir den nächsten Versuch dann erst im September wagen werden.

    Vielleicht ist es total dämlich von mir, aber irgendwie glaube ich, ich war eigentlich schwanger beim letzten Mal. Dieser positive Pipitest muss ja irgendwoher gekommen sein. Ich ärgere mich, dass ich nicht nach dem genauen hcG Wert gefragt habe. Meine Ärztin meinte nur, es täte ihr leid, "das ist nichts geworden". Was wenn es wie bei Joycee war und der Wert zwar unter der Norm lag, sich aber vielleicht verdoppelt hätte? Meine Periode kam auch erst 4 Tage nach absetzen der Medis. Ich hatte der Ärztin einfach vertraut, dass sie schon weiß, was sie tut, aber irgendwie... keine Ahnung. Ich hatte die ganze Zeit Zweifel und jetzt ist eh egal. Nach Joycees Geschichte zweifel ich jetzt nur noch mehr, hatte es vorher beiseite geschoben. Ist das doof von mir? Nutzt jetzt ja eh nix mehr.
    Diagnose: Azoospermie mit TESE
    04/2019 1. ICSI - positiv mit * in 6. SSW
    10/2019 2. ICSI - negativ
    11/2019 3. ICSI - negativ
    03/2021 Embryoadoption - negativ

  6. #386
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @quasimodo wenn dir das ganze keine Ruhe lässt... am besten bei der Ärztin anrufen und den genauen Wert erfragen... den hat sie sicher noch
    Normalerweise sind werte unter 5 negativ...
    Ein Einnistungs versuch ist damit nicht ausgeschlossen... ich kann mir nicht vorstellen das die Ärztin bei einem höheren Wert genauso reagiert hätte...

  7. #387
    Joycee ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Hallo ihr lieben Mädels ,

    vielen lieben Dank fürs Mitfreuen und die Glückwünsche - das tut gut, auch wenn die Ängste allgegewärtig sind.

    *Quasi, es tut mir leid, dass meine Geschichte dich verunsichert hat. Ich würde den Wert nachträglich erfragen. Ich habe auch einmal den HCG-Wert von der 2. Kryo nachträglich erfragt, weil ich einen hauchzarten Strich vorher gesehen hatte. Er war dann bei 5,4 an ES+16 (an dem Tag kam auch meine Mens trotz Medis). Diesmal war der Wert nur leicht unter Norm (140 an ES+16, die Norm beginnt bei 156 - beim letzten Mal endete es bei gleichem Wert in einer FG trotz Medi-Weiternahme, diesmal scheint es gut zu gehen, obgleich ich die Medis für 4 Tage (eigenmächtig) abgesetzt hatte). Es ist einfach die oft unerklärliche Biologie. Ich finde dein Plan, erst impfen, dann Urlaub und dann erholt neu starten hört sich prima an !
    Hibbeln seit 2015

    2017: Kiwu-Praxis
    Follireifestörung, GKS, Verdacht auf Endo

    2018: CIN III CIS (Unterleibskarzinom am GM-Hals) => Konisation
    2019: BS & GMS => großflächige Adenomyose, nicht operabel
    Dt. Kiwu sieht wenig Chance.

    2020: Spanische Kiwu!
    1. ICSI: Überstimu => kein TF

    1.& 2. Kryo => neg.
    3. Kryo * 6.SSW
    Immunologie & Gerinnung

    04/21: 4. Kryo (ASS & Heparin)
    05.05: 6+4 Herzchen schlägt

    Wir warten auf unser Weihnachtswunder!
    vET: 25.12


  8. #388
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Quasimodo. Hatte damals auch mal einen zarten Strich und da war der Wert bei 10, wurde auch gleich gesagt, nicht schwanger. Wahrscheinlich auch nur ein Einnistungsversuch oder keine Ahnung wie das zustande kommt. Aber so blöd es jetzt auch klingt, ich bin mit ziemlich sicher, wäre es ein Nachzügler gewesen, wäre dieser auch ohne Medis sicher noch da. Ich glaube, wenn man einen Kämpfer hat dann richtig und dann gehts auch ohne Medis. „Normal“ Schwangerwerdende unterstützen ja auch mit Nichts. Weißt du, wie ich es meine. Also mach dir bitte keinen Kopf, dass du zu zeitig abgesetzt hast oder so. Und dein Plan klingt doch super, auch wenn der September weit weg ist, aber ruckzuck ist der Tag da.

  9. #389
    Elena Römel ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Hallo liebe Fai!
    Herzlichen Glückwunsch!!!
    Krass dass du nach so vielen erfolglosen Versuchen nicht aufgegeben hast! Ich weiß nicht, ob ich geduldig wie du wäre.
    Aber toll, dass dein Traum in Erfüllung ging!
    Ich hoffe, dass deine Schwangerschaft leicht und entspannt ist! Das ist auch ein Doppelglück, Zwillinge zu haben!
    Aber warum wollt ihr das geheim halten? Ich glaube, eure Familie wird nur glücklich sein!

  10. #390
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Hallo Elena,
    Vielen Dank, aber im Vergleich zu den meisten hier haben wir ja noch recht wenige Versuche gebraucht.

    Natürlich würden sich unsere Familien freuen und sie werden es erfahren - nach Ende der 12.SSW. Aus dem einfachen Grund, weil ich mich nicht wieder vor jedem „verantworten“ will, wenn es doch schief geht.
    Bis jetzt sieht es allerdings gut aus und in 3 Wochen ist die schwierigste Phase erstmal geschafft.

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

Seite 39 von 60 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte