Seite 46 von 60 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 594
Like Tree90gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

  1. #451
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Ich kann es ja mal erfragen und ansprechen. Ah ok ich verstehe. Na mal schauen. Danke dir.

  2. #452
    Banana88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Hallo Ihr Lieben,

    Fai, wie schön, dass du jetzt in der 12. Woche bist! Und Medis reduzieren klingt auch prima! Hoffe dein Termin heute nimmt dir noch ein kleines bisschen der Paranoia weg!

    schnine, drücke Dir die Daumen für den US heute!

    @me: Ich durfte heute das Herz blubbern sehen. So ein riesiges Wunder, ich kann es noch kaum glauben. Paranoia hat mich auch fest im Griff, aber ich lasse auch zwischendurch die Freude durchkommen. Ansonsten habe ich am WE einmal das Klo umarmt und bin immernoch super müde. Versuche eurem Tipp zu folgen und einfach zu schlafen wenn mir danach ist. Nur bei der Arbeit geht das schlecht. Ich bin aber einfach dankbar freue mich, dass ich bald Urlaub habe. Da wird zwar wahrscheinlich nichts mit mir los sein, aber was soll's alles die Strapazen wert.

    Ich drücke euch!
    schnine, Cavana, Wildblume und 2 anderen gefällt dies.

  3. #453
    Joycee ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Hallo ihr lieben Mädels

    * Banana, herzlichen Glückwünsch zum schlagenden Herzlein - ich freue mich sehr für dich!! Und ich weiß genau, wie du dich fühlst. Das mit der lähmenden Müdigkeit hatte ich auch und zwar genau bis 8+4 und danach wurde es deutlich besser (nun gut, bin heute erst 9+2 - aber seit ein paar Tagen geht es mir deutlich besser, auch im Bezug aufs Unwohlsein.). Ich habe damals auch nach Tips gegen die Müdigkeit gegoogelt und da stand: Kreislauf in Schwung bringen. Z.B. ein kurzer Spaziergang an der frischen Luft, ich habe eine 20min Yoga Sequenz gemacht. Ich musste mir zwar mega in den Po treten, weil einem einfach nicht danach ist, aber danach war es immer deutlich besser.

    * Schnine, super, dass ihr nun starten könnt!! Drücke euch die Daumen, dass dies euer Glückszyklus wird !

    * Wildblume, das hört sich doch echt gut an, mit eurer neuen Klinik! Schön, dass die Ärztin angenehm ist und noch ein paar neue Vorschläge hat. Wünsche euch sehr, dass es bald klappt !

    * me, hatte letzte Woche bei 8+4 wieder einen US und es war alles zeitgerecht entwickelt . Bin nun offiziell aus der Kiwu entlassen und gehe nächste Woche das 1. Mal zu meiner normalen FÄ. Die Angst vor einer FG hat etwas abgenommen, Sorgen mache ich mir trotzdem noch oft. Die vermaledeiten 12 Wochen ziehen sich einfach ordentlich .

    * Zweg & Fai, ich hoffe euch und euren Krümeln geht es gut?
    Hibbeln seit 2015

    2017: Kiwu-Praxis
    Follireifestörung, GKS, Verdacht auf Endo

    2018: CIN III CIS (Unterleibskarzinom am GM-Hals) => Konisation
    2019: BS & GMS => großflächige Adenomyose, nicht operabel
    Dt. Kiwu sieht wenig Chance.

    2020: Spanische Kiwu!
    1. ICSI: Überstimu => kein TF

    1.& 2. Kryo => neg.
    3. Kryo * 6.SSW
    Immunologie & Gerinnung

    04/21: 4. Kryo (ASS & Heparin)
    05.05: 6+4 Herzchen schlägt

    Wir warten auf unser Weihnachtswunder!
    vET: 25.12


  4. #454
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Wildblume: Schön, dass der Termin gut war. Ja die Preise haben es leider echt in sich (denke ich mir grade auch alle 3 Wochen bei der IVIG Therapie).

    @Schnine: Super, dass es losgehen konnte! Wie war der Ultraschall?

    @Banana: Das hört sich toll an! Glückwunsch zum schlagenden Herzchen <3!

    @Joycee: Glückwunsch zur Entlassung :D! (haha) Drücke dir die Daumen, dass alles gut geht. Das mit den Sorgen wird auch nicht so schnell verschwinden. Bin jetzt 11+3 und der Anästesist bei der Immunisierung meinte heute zu mir er beobachtet immer, dass die Frauen nervös sind und es meistens erst besser wird, wenn sie die Kindsbewegungen merken.



    @me: Ich habe meine zwei heute nach zwei Wochen auch mal wieder gesehen - gingen dann doch schneller rum als erwartet. Sind beide putzmunter, ca 4,6 und 4,8cm groß (wollten sich aber nicht strecken beim messen). Das eine ist die ganze Ultraschalluntersuchung lang rumgehüpft wie ein Flummi, das andere hat wohl geschlafen - aber Herzchen schlägt und am Ende hats ein bisschen mit den Beinen gewackelt. Meine KiWuK Ärztin hat sich voll gefreut für mich - dachte erst es wird bestimmt letztes Mal bei ihr sein, aber darf ich 3 Wochen doch nochmal zu ihr - sie freut sich schon auf Baby TV.

    Danach war dann wieder Immunisierung. Beim nächsten Mal ist dann auch Kontrolle auf Mikrothrombosen (weiss grade nicht wie es heisst).

    Eigentlich hatte ich mich gefreut, dass ich am Freitag das letzte Mal Prolutex spritzen muss, aber meine Ärztin meinte ich solle erst das Utrogest absetzen und das Prolutex als letztes und am besten übers Wochenende zumindest noch. Da ich noch 3 Ampullen vom Prolutex übrig gehabt hätte werde ich die dann wohl einfach noch leer machen, aber alles andere bis Freitag langsam runterfahren. Naja die drei Tage werde ich auch noch überleben, glaub dieses Mal ist meine Ärztin noch vorsichtiger als ich :D.

    Nächste Woche Mittwoch geht es dann wieder zur normalen Frauenärztin. Wenn da alles gut ist wird endlich die Familie eingeweiht! Ich freu mich drauf.

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

  5. #455
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Banana prima Herzlichen Glückwunsch zum Herzchen. Auf das alles weiter wachse und gedeihe. Aber bei der Müdigkeit, kann ja gar nichts Schief gehen.

    Joycee das klingt auch super bei dir. Toll, dass sich bei dir auch alles prima entwickelt und du jetzt zum FA kannst.

    Danke fürs Daumen drücken. Also das Protokoll ist eindeutig wieder meins und nichts hemmt meine Eichens zum wachsen. Auf beiden Seiten 6 mit über 10 mm und eine war schon 17 und noch paar kleine. Ab morgen dann die Unterdrückungsspritze dazu und Freitag muss ich wieder hin. Heute meinte sie schon, da gucken wir, ob dann Montag schon Punktion ist. So gefällt mir das, wie früher. 2 mal Ultraschall und gut. War aber auch eine andere Ärztin. Handhaben das halt alle anders. Achso und dieses Ionen Dingsda würde sie noch nicht empfehlen. Ich freu mich, dass es wieder voran geht. Und ich bin ehrlich, tatsächlich auch, wenn ich nächste Woche schon zu Hause bin und dann 2 Wochen Urlaub habe, weil auf Arbeit ist die Hölle los.

  6. #456
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @schnine super das es mit dem Antagonisten Protokoll gut läuft... das bleibt bitte auch so...

    @me hatte die letzten Tage einiges bei meinen Bienen zu erledigen...
    Bin nun in der 16 ssw ... geht soweit ganz gut...

    @alle anderen ich hoffe es geht euch gut... eine schöne Rest woche

  7. #457
    Wildblume ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Fai ja das stimmt. Ich weiß auch noch nicht so richtig wie wir das alles bezahlen sollen. Aber wird schon irgendwie klappen. Was ist denn genau diese IVIG Therapie? Ist das im Ramen der Immunisierung. Sorry du hast das bestimmt schon erwähnt. Was kostet dich jeder Termin wenn ich fragen darf.

    Schein das hört sich alles super an. Bin gespannt was morgen zu sehen ist. Ich spreche auch besser auf das kurze Protokoll an. Und es ist so viel angenehmer. Wie schnell du jetzt schon Punktion hast.
    Hibbeln seid 08/15
    6x ICSI 17/18/19/20/21
    8x Kryo (* 8 SSW)17/18/19

    Klinikwechsel+Partnerimmunisierung

    9 Kryo 10/21 SST am 3.11.

    Endometriose Grad4 + OATIII (+Hodenkrebs)

  8. #458
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @schnine: Das hört sich doch super an! Bin gespannt was du morgen nach dem Ultraschall erzählst.

    @Wildblume: IVIG-Therapie ist diese Immunisierung (also Infusion von Immunglobolin). Momentan kostet mich das alle 3 Wochen ca 570 Euro. Alles in allem überschlagen mit allen Infusionen, Untersuchungen, das was sie berechnen damit sie dir die Infusion legen etc bist du am Ende bei gut 6500-6700 Euro. Auch komplett privat gezahlt.
    Die Finanzierung des Ganzen war leider auch immer ein schwieriges Thema bei uns. Eigentlich habe ich die komplette Kinderwunschbehandlung (außer den Teil der Krankenkasse) von meinen Ersparnissen bezahlt, weil mein Mann gar keine Ersparnisse hat. Und muss gestehen es gab dann auch Momente, wo ich ihm das vorgeworfen habe, wenn ich sauer war. Ich meine es war meine Entscheidung das zu bezahlen bzw. vorzustrecken, sonst hätten wir vor jeden Versuch auch erstmal eine Runde sparen müssen.


    Gestern hatte ich kennenlernen mit der Hebamme. War ganz nett, aber wirklich viel gibt es ja jetzt noch nicht zu tun. Hat mich halt gefragt wo ich ins Krankenhaus will - ich wollte ja eigentlich der Einfachheit halber direkt ins nächste, aber sie meinte ich solle mir grade mit den Zwillingen überlegen, ob ich nicht in ein größeres mit Kinderstation usw gehe. Mal gucken.
    Ich war heute dann auch wieder bei der Hämostaseologin. Blutwerte sehen alle top aus. Also zumindest etwas gutes :D.

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

  9. #459
    Wildblume ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Fai das ist echt viel Geld. Bin gerade etwas sprachlos. Ja ich habe auch mein ganzes Geld in den Kinderwunsch gesteckt und auf vieles die letzten Jahre verzichtet. Das macht mich manchmal auch wütend. Schön das es sich für dich ausgezahlt hat.
    Hibbeln seid 08/15
    6x ICSI 17/18/19/20/21
    8x Kryo (* 8 SSW)17/18/19

    Klinikwechsel+Partnerimmunisierung

    9 Kryo 10/21 SST am 3.11.

    Endometriose Grad4 + OATIII (+Hodenkrebs)

  10. #460
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Huhu,

    Fai schön, dass alles super ist. Echt Wahnsinn, was man so für Geld lässt. Hilfe. Vor allem dieses ganzen Nebensachen, die man braucht, damit es dann vielleicht überhaupt klappt. Traurig, dass man da nicht anderweitig unterstützt wird, wo manchen alles in den Hintern gesteckt wird, aber wenn ich ehrlich bin, hab ich schon lange aufgehört, mich über so etwas aufzuregen. Ich freue mich für euch, dass es jetzt dafür das Geschenk gibt. Also ich war damals auch in einem etwas größeren Krankenhaus (1 Stunde Fahrt) weil da auch eine Kinderklinik mit dran war. Die hätten aber auch erst ab der 32. SSW genommen, sonst wäre es die Uniklinik geworden. Aber ich weiß, dass das Krankenhaus bei uns in der Nähe auch schon Zwillinge hatte, kommt vielleicht auch immer darauf an, wie sich alles so entwickelt. Wenn alles gut ist und du dann weit bist, warum dann nicht das nähere.

    Wildblume wie geht es jetzt bei dir weiter.

    Ultraschall hat ergeben, dass die Eichens noch bissel wachsen sollen, also Montag nochmal Kontrolle und Mittwoch dann wahrscheinlich Punktion. Waren 2 große und einige viele kleinere mit 13 und 15 mm. Die brauchen noch bissel. Na lieber so als das sie dann unreif sind. Hätte zwar zeitlich Montag alles besser gepasst aber was soll’s. Wird schon irgendwie. Auf jeden Fall passt es noch mit dem Urlaub.

    Ich hoffe, den anderen geht es allen gut.
    34 Jahre
    Diagnose: verschlossene Eileiter (jetzt 2/2021 entfernt), Endometriose Stadium III

    Unsere Zwillinge (3/2017) werden Groß (nach 3 IVF´s und 4 Kryo´s)

    August 2020 - Start neue KIWU für Baby Nummer 3
    1. IVF 03/21 - Nullbefruchtung - keiner weiß warum
    1. ICSI 05/21 - negativ
    1. Kryo 07/21 - negativ
    Plan 2. ICSI 11/21 - Termin 25.10.

    Das Motto bleibt: - Aufgeben gibt's nicht -

Seite 46 von 60 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte