Seite 50 von 60 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 594
Like Tree90gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

  1. #491
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @schnine und wie sieht der sst von heute aus...
    Ich denke die hcg spritze sollte nach 14 Tagen komplett raus sein ...sicher sagen kannst du es nur mit Testreihe

    @me nächsten Mittwoch nach 6 Wochen endlich wieder ein US... evtl sieht meine gyn ja was es wird ...
    Den Organ us machen wir unabhängig davon ... würde die geburtsplanung beeinflussen

  2. #492
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Ich glaube das ist so ne Verdunstungslinie oder einbilderitis. Haha. Mal gucken, ob ich morgen einen mache oder bis Montag durchhalte. Hab auch irgendwie ein Mens-Gefühl. Aber im Endeffekt war es eh klar, dass es nicht beim ersten Mal klappt. Na mal gucken, paar Tage sind ja noch.

    Zwergfussel das klingt ja toll. Dann einen schönen Ultraschall

  3. #493
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Zwerg: Na dann sind wir mal gespannt, ob das Kleine sich zeigt. Würde auch gern wissen was es wird aber das wird noch etwas dauern.

    @schnine: und hast du nochmal getestet?
    Ich finde es absolut ok, wenn du sagst du willst testen lassen. Bleibt ja jedem seine Entscheidung :). Vielleicht würde ich es auch anders sehen, wenn ich schon Kinder hätte - kommt wohl auch viel auf die Lebensumstände an. Aber nachdem jetzt schon 3 Ärzte dauernd im Ultraschall drauf geguckt haben und bis jetzt sagen sieht alles normal aus vertraue ich darauf.

    @me: Mir geht es ziemlich gut. Keine großen Beschwerden, außer dass gefühlt der ganze Unterleib zieht und ich mich jetzt schon fühle wie so eine Walkuh, wenn ich versuche aufzustehen.
    War gestern noch Babykleidung abholen, vorsorglich auch mal in 44/46 und oh mein Gott ist das winzig! Werde nächste Woche mal anfangen das Kinderzimmer zu putzen solange ich mich noch bewegen kann. Dann geht es bald los mit Nestbau.

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

  4. #494
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Fai das ist doch super, wenn alles prima aussieht.

    Ja, habe nochmal getestet, kann es ja auch nicht lassen. Schneeweiß. Einen hab ich noch, werde ich Mittwoch machen, da müsste auch die Mens kommen. Montag nächste Woche ist bluttest. Sobald die Mens da ist, werd ich anrufen, würde dann gern gleich eine Kryo machen. Sonst passt es dann ewig nicht zwecks Urlaub usw.

  5. #495
    Mimöschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Hallo zusammen,

    @schnine: tut mir leid, dass dein Test schneeweiß ist, bist du +12? Die Auslösespritze kann schon bis zu 10 Tage lang sichtbar sein, hatte das auch mal mit einer 10.000 er noch am 12.Tag. Aber gut, dass ihr direkt die Kryo angeht!

    Ich würde alle Vorsorgeuntersuchungen machen lassen, die meine Ärzte vorschlagen. Beim letzten Mal hatte die Ärztin ja schon angesprochen, was sie empfiehlt, dazu kam es aber eh nicht mehr. Naja, hoffentlich komme ich mal wieder in den Luxus...

    Ich habe kommenden Montag TF, heute war die Schleimhaut bei 11,4 mm und mein Gyn super zufrieden. Ist ja ein künstlicher Kryozyklus, also wird heute der "ES" ausgelöst. Ich ärgere mich ein klein bisschen, dass wir die beiden Top-Embryonen noch in Feldkirch haben, leider haben wir sie bisher noch nicht nach Bregenz transportiert, auch weil die ja in einem Krankenhaus lagern und das wegen Corona alles umständlich war. Eigentlich hätte ich mir am liebsten die einsetzen lassen bei den guten Voraussetzungen, aber so wird es die gleiche Kombi wie beim letzten Versuch.

    Den Schwangeren alles Gute weiterhin!
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)
    2. Kryo Juni 2021: negativ

    Noch 3 Blastos auf Eis...

  6. #496
    Linzilla80 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Hey zusammen,

    schön dass es unseren Schwangeren gut geht. Ich hoffe euch macht das Wetter nicht zu sehr zu schaffen. Es ist toll hier so schöne Nachrichten von euch zu lesen.

    Schnine bei mir ist die Ovitrelle echt immer sehr lange noch zu sehen. Hatte schon 13-14 Tage nach Spritze noch eine Linie. Aber ich hoffe, dass doch noch ein 2. Strich bei dir auftaucht.

    Mimöschen ich drücke dir fest die Daumen für den TF Klar ist es schade, dass ihr nicht die Super-Blastos habt, aber ich finde das mit der Qualität echt überbewertet. Ich habe schon von so vielen gelesen, die schlechte Quali hatten und daraus ist ein Baby entstanden und so viele die trotz super Quali nicht schwanger wurden. Ich hoffe jetzt einfach für dich, dass dieser TF dein Glücks-TF ist

  7. #497
    Mimöschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Danke Linzilla!! Also schlecht ist die Qualität jetzt auch nicht, es sind ein A und ein B-Blasto zusammen. Es gibt noch einen superschönen einzelnen A-Blasto, aber wir dachten, doch lieber wieder zwei?

    Hat eigentlich jemand von euch erfolgreich Bryophyllum genommen und wenn ja, ab wann? ICH habe es ja das letzte Mal genommen und wollte nun wieder, ich weiß aber nicht mehr wann ich angefangen habe , schön dusselig...
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)
    2. Kryo Juni 2021: negativ

    Noch 3 Blastos auf Eis...

  8. #498
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @schnine fühl doch gedrückt

    @mimöschen ich sag schon mal alles gute für den TF

    @linzilla wie geht es bei euch weiter?

  9. #499
    Träumerei ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Hallo ihr Lieben,

    ich hoffe ihr verzeiht mir einen kleinen Egopost. Ich glaub nur, jemand anderes als ihr versteht mich nicht momentan. Mich hat gerade eine Kollegin/Freundin angerufen, die momentan nicht wieder in der Arbeit ist. Tatsäshlich hat sie mir brühwarm erzählt, dass sie mit dem 3. schwanger ist und ich hasse sie jetzt. :) Nicht wirklich, aber es fühlt sich ähnlich an. Dabei habe ich sonst kein Problem damit, wenn jemand mit erzählt, sie ist schwanger, ich gönne es meiner Nachbarin (3. und 4. Kind) und meiner Freundin, die jahrelang ein 2. wollte, und ihr Mann nicht, von Herzen. Bei ihr ist es allerdings anders: Wir kennen uns aus der Zeit, als wir mit den 1. Kindern schwanger waren. Wir wohnten nahe beieinander,t rafen uns oft schwanger und dann mit den Babys und sind schon Freundinnen. Wir arbeiten an der gleichen Stelle. Sie hatte große Probleme, ein 2. zu kriegen, wegen der Schilddrüse, da hab ich auch mitgelitten. Nun war es aber so, dass sie genau weiß, dass wir schon so lange ein drittes Kind wollen.
    Vor Corona waren wir oft zusammen mittagessen, was fast immer von ihr ausging, und immer immer immer schnitt sie das Thema "drittes Kind" an, was mich echt verletzte, und ihr Mann wollte immer kein 3., und das durfte ich mir immer anhören. Ich fand das wirklich sehr unsensibel, ich meine, ich hätte es ihr schon erzählt, wenn es bei uns geklappt hätte, aber gerade, weil ich wußte, dass ihr Mann kein 3. Kind wollte und sie deshalb unglücklich war, schnitt ich das Thema nie an, aber sie immer, fast zwanghaft. Jetzt habe ich sie wegen Corona eine ganze Weile nicht gesehen, und jetzt ruft sie mich an, und erzählt mir direkt als erstes brühwarm, dass sie im 5. Monat ist. Schön für sie! Und sie will sich bald mit mir treffenn. Versteht ihr mich? Ich hätte es ihr durchaus gegönnt, wenn sie es mir vielleicht im 3. Satz erzählt hätte, aber da sie weiß, wie lange wir es schon erfolglos versuchen, hätte man doch vielleicht ein kleines bißchen vorsichtiger sein können, oder meint ihr, ich bin zu empfindlich? Hab jedenfalls sowas von gar keinen Bock mich mit ihr zu treffen. Am ENde fragt sie mich noch, ob es bei uns endlich mal geklappt hat oder so. Oder redet nur über ihre Sorgen. Da hab ich sowas von keine Kraft dafür. Bin ich zu empfindlich?

    Schade ist das.

    Egopost Ende. Danke für eure Geduld.
    2 Kinder
    2014 und 2017
    Basteln an Nr. 3 seit 2 /2019

  10. #500
    Träumerei ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @schnine... ich hasse weiße Tests. Hab heute auch einen gemacht. Ist nicht gerade stimmungshebend. Es tut mir sehr leid für dich.. War es eventuell noch zu früh?
    2 Kinder
    2014 und 2017
    Basteln an Nr. 3 seit 2 /2019

Seite 50 von 60 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte