Seite 51 von 60 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 594
Like Tree90gefällt dies

Thema: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

  1. #501
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Huhu

    Mimöschen viel Glück für den Transfer. Mit dem bryo kenn ich mich nicht so aus, hab es auch mal genommen, weiß aber nicht mehr ab wan. Aber auch nur bei einem Versuch.

    Träumerei kann dich gut verstehen, manchmal ist man dann einfach so empfindlich. Lass es raus, aber es wird sicher auch wieder besser. Es ist nicht schlimm, wenn man so denkt.

    Linzilla genau wie geht es denn bei dir weiter?

    Ich werde morgen nochmal den letzen Test hier im Urlaub machen, vielleicht trifft ja auch pünktlich die Mens ein. Donnerstag geht es dann wieder nach Hause. Aber versauen lassen, habe ich mir den Urlaub nicht. Das ist wichtig.

  2. #502
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Träumerei: Nein also ich finde du bist nicht zu empfindlich. Grade wenn deine "Freundin" weiss, dass es bei euch auch Probleme gibt. Leider denken die meisten in so Fällen gar nicht daran.
    Ich muss gestehen obwohl es bei uns grade gut läuft, bin ich selbst jetzt noch empfindlich, wenn jemand kommt und mir sagt er ist schwanger (oder mir vorjammert, dass sie es ganze 3 Monate versuchen mussten oder sowas...). Also finde ich deine Reaktion völlig verständlich.

    @Mimöschen: Ich drücke dir den Daumen für den Transfer! Wir haben ja auch immer zwei einsetzen lassen (würde ich persönlich auch immer so machen). Das wird bestimmt was.

    @schnine: Das ist natürlich doof mit dem weißen Test. Da ich nie mit Ovitrelle ausgelöst habe weiss ich aber leider auch nicht wie lange das vorhält. Daumen sind trotzdem weiterhin gedrückt.


    @me: Ich durfte heute mal wieder zur Immunisierung. Dieses mal wurde auch eine Impedanzmessung gemacht mit so Elektroden an den Beinen und so um halt so gucken, ob sich irgendwelche Mikrothrombosen gebildet haben durch das Medikament - Ergebnisse muss ich abwarten.
    Ansonsten geht es den Zweien gut, strampeln rum, Baby 1 tritt Baby 2 von unten (Geschwisterliebe fängt früh an...). Meine Ärztin hat meinen wachsenden Bauch bewundert obwohl ich weiterhin der Meinung bin, dass ich momentan einfach nur fett aussehe und nicht schwanger und mir natürlich gesagt ich solle aufpassen mit meinem Kreislauf bei dem Wetter.

    Irgendwie habe ich manchmal immer noch dieses nicht-schwanger Gefühl und finde den Gedanken voll komisch in 5-6 Monaten ein Baby im Arm zu halten (bzw zwei). Ist halt alles so unrealistisch (ist das normal vorm ersten Kind?).

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

  3. #503
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @träumerei nein du bist nicht überempfindlich...
    Evtl hatte deine Freundin ja etwas Sorge vor deiner Reaktion und hat es deshalb erst jetzt gesagt ...

    @schnine schön das du den Urlaub dennoch genießen konntest

    @fai wenn ich unser kleines nicht so regelmäßig spüren würde ... würde ich es wohl auch als sehr surreale bezeichnen.... denke das ist selbst beim 2. Normal ...
    Lange wird es sicher nicht mehr dauern das du die zwei beim Turnen spürst...

    @me habe mir heute einen dieser Beutel verschluss Clips auf den Gurt im Auto geklemmt ... kein unangenehmer Druck mehr aufm Bauch...
    Morgen us ... evtl gibts es ein Outing

  4. #504
    Mimöschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Träumerei: Ich würde das einfach direkt ansprechen, nicht als Vorwurf, sondern so, wie es dir dabei geht. Dann gibst du ihr die Chance auf Veränderung. Aber sonst könnte das immer zwischen euch stehen, weil du dich unverstanden fühlst etc.

    @Fai: Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht... Weiter alles Gute dir!
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)
    2. Kryo Juni 2021: negativ

    Noch 3 Blastos auf Eis...

  5. #505
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @träumerei das ist völlig normal mach dir da keinen Kopf - ich kann nicht sagen ob das eher ne emotionale Überreaktion auf unserer Seite ist oder ob die Person 'gegen' die sich das dann richtet wirklich mit Anlauf den Kopfsprung ins Fettnäpfchen angestrebt hat. Ich vermute es ist ein bisschen beides - wenn man nicht irgendwann in diese Mühle mit KiWu reingegangen ist, dann kann man zwar rational verstehen das es bestimmt nicht schön ist, aber so richtig nachvollziehen kann man es glaube ich nicht. Ich hab eine Mama aus dem SS-Yoga von meiner Großen die damals einen Übungszyklus gebraucht hat und jetzt wieder parallel schwanger ist - wieder ein Schuss ein Treffer....und es gibt einen Teil von mir der sie einfach sanft am Hinterkopf nehmen und dann mit Schwung in den nächsten Laternenpfahl hauen möchte wenn sie das mal wieder erwähnen muss.....

    @Fai das ist einfach unwirklich bis man die Kleinen dann echt im Arm hat - beim ersten nochmehr als beim zweiten, aber ich finde es auch jetzt noch irgendwie freaky das wir bald wieder ein Baby im Haus haben sollen...bzw. das jetzt tatsächlich jeden Moment eine Geburt ansteht....

  6. #506
    Linzilla80 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    Guten Morgen zusammen,

    Zitat Zitat von Mimöschen Beitrag anzeigen
    Danke Linzilla!! Also schlecht ist die Qualität jetzt auch nicht, es sind ein A und ein B-Blasto zusammen. Es gibt noch einen superschönen einzelnen A-Blasto, aber wir dachten, doch lieber wieder zwei?

    Hat eigentlich jemand von euch erfolgreich Bryophyllum genommen und wenn ja, ab wann? ICH habe es ja das letzte Mal genommen und wollte nun wieder, ich weiß aber nicht mehr wann ich angefangen habe , schön dusselig...
    Dass die anderen schlecht sind wollte ich auch nicht sagen, einfach nur, dass man sich über die Qualität nicht so viele Gedanken machen sollte. Die Natur spielt nach ihren eigenen Regeln und hält nicht viel von Qualität ;-)
    Wann ziehen deine EZ nochmal ein? Wenn du kein Problem mit Zwillingen hast, dann würde ich auch zwei nehmen. Ich wollte jetzt ja keine Zwillinge, daher lasse ich mir Blastos nur 1 einsetzten. Bei Mehrzellern lasse ich auch zwei einsetzten, da ist die Wahrscheinlichkeit doch geringer für eine Zwillingsschwangerschaft.

    Bryophyllum habe ich nie genommen.

    Zitat Zitat von Zwergfussel Beitrag anzeigen
    @schnine fühl doch gedrückt

    @mimöschen ich sag schon mal alles gute für den TF

    @linzilla wie geht es bei euch weiter?
    Ich bin gerade ZT3 und habe gestern mal wieder die erste Stimulationsspritze seit einem 3/4 Jahr gesetzt. Und es nervt. Ich habe heute morgen schon wieder die gleichen Rückenschmerzen wie früher, die ich seit über einem halben Jahr nicht mehr hatte. Aber zum Glück sind es nur 4-5 Tage an denen ich spritzen muss. Dann ist Schluss und erst die Auslösespritze muss ich wieder nehmen.

    Zitat Zitat von Träumerei Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    ich hoffe ihr verzeiht mir einen kleinen Egopost. Ich glaub nur, jemand anderes als ihr versteht mich nicht momentan. Mich hat gerade eine Kollegin/Freundin angerufen, die momentan nicht wieder in der Arbeit ist. Tatsäshlich hat sie mir brühwarm erzählt, dass sie mit dem 3. schwanger ist und ich hasse sie jetzt. :) Nicht wirklich, aber es fühlt sich ähnlich an. Dabei habe ich sonst kein Problem damit, wenn jemand mit erzählt, sie ist schwanger, ich gönne es meiner Nachbarin (3. und 4. Kind) und meiner Freundin, die jahrelang ein 2. wollte, und ihr Mann nicht, von Herzen. Bei ihr ist es allerdings anders: Wir kennen uns aus der Zeit, als wir mit den 1. Kindern schwanger waren. Wir wohnten nahe beieinander,t rafen uns oft schwanger und dann mit den Babys und sind schon Freundinnen. Wir arbeiten an der gleichen Stelle. Sie hatte große Probleme, ein 2. zu kriegen, wegen der Schilddrüse, da hab ich auch mitgelitten. Nun war es aber so, dass sie genau weiß, dass wir schon so lange ein drittes Kind wollen.
    Vor Corona waren wir oft zusammen mittagessen, was fast immer von ihr ausging, und immer immer immer schnitt sie das Thema "drittes Kind" an, was mich echt verletzte, und ihr Mann wollte immer kein 3., und das durfte ich mir immer anhören. Ich fand das wirklich sehr unsensibel, ich meine, ich hätte es ihr schon erzählt, wenn es bei uns geklappt hätte, aber gerade, weil ich wußte, dass ihr Mann kein 3. Kind wollte und sie deshalb unglücklich war, schnitt ich das Thema nie an, aber sie immer, fast zwanghaft. Jetzt habe ich sie wegen Corona eine ganze Weile nicht gesehen, und jetzt ruft sie mich an, und erzählt mir direkt als erstes brühwarm, dass sie im 5. Monat ist. Schön für sie! Und sie will sich bald mit mir treffenn. Versteht ihr mich? Ich hätte es ihr durchaus gegönnt, wenn sie es mir vielleicht im 3. Satz erzählt hätte, aber da sie weiß, wie lange wir es schon erfolglos versuchen, hätte man doch vielleicht ein kleines bißchen vorsichtiger sein können, oder meint ihr, ich bin zu empfindlich? Hab jedenfalls sowas von gar keinen Bock mich mit ihr zu treffen. Am ENde fragt sie mich noch, ob es bei uns endlich mal geklappt hat oder so. Oder redet nur über ihre Sorgen. Da hab ich sowas von keine Kraft dafür. Bin ich zu empfindlich?

    Schade ist das.

    Egopost Ende. Danke für eure Geduld.
    Also ich finde auch nicht, dass du empfindlich bist. Von Freunden erwartet man schon eine gewisse Rücksicht. Ich würde es aber auch direkt mal ansprechen. Manche Menschen sind einfach nicht sensibel genug um es zu merken und brauchen wirklich einen Schubs. Da ihr ja Kollegen seid ist es sicher gut darüber zu sprechen. Ich hoffe du findest einen Weg der für dich gut ist.

    Zitat Zitat von Fai Beitrag anzeigen

    @me: Ich durfte heute mal wieder zur Immunisierung. Dieses mal wurde auch eine Impedanzmessung gemacht mit so Elektroden an den Beinen und so um halt so gucken, ob sich irgendwelche Mikrothrombosen gebildet haben durch das Medikament - Ergebnisse muss ich abwarten.
    Ansonsten geht es den Zweien gut, strampeln rum, Baby 1 tritt Baby 2 von unten (Geschwisterliebe fängt früh an...). Meine Ärztin hat meinen wachsenden Bauch bewundert obwohl ich weiterhin der Meinung bin, dass ich momentan einfach nur fett aussehe und nicht schwanger und mir natürlich gesagt ich solle aufpassen mit meinem Kreislauf bei dem Wetter.

    Irgendwie habe ich manchmal immer noch dieses nicht-schwanger Gefühl und finde den Gedanken voll komisch in 5-6 Monaten ein Baby im Arm zu halten (bzw zwei). Ist halt alles so unrealistisch (ist das normal vorm ersten Kind?).
    Schön dass alles gut ist mit dir und den Zweien. Ich weiß nicht wie es beim 2. Kind ist, aber beim ersten ist es definitiv einfach merkwürdig. Man liebt etwas, dass man eigentlich gar nicht kennt und solange man die Kleinen nicht spürt fühlt man sich auch nicht wirklich schwanger. Erst als ich die ersten Tritte gespürt habe wurde es realer. Aber trotzdem konnte ich mir nicht vorstellen wie das ist plötzlich ein Baby im Arm zuhalten.


    Zitat Zitat von lumia Beitrag anzeigen
    @Fai das ist einfach unwirklich bis man die Kleinen dann echt im Arm hat - beim ersten nochmehr als beim zweiten, aber ich finde es auch jetzt noch irgendwie freaky das wir bald wieder ein Baby im Haus haben sollen...bzw. das jetzt tatsächlich jeden Moment eine Geburt ansteht....
    Merkst du schon was lieb Lumia?

  7. #507
    Träumerei ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Babykleidung shoppen: Meine beiden waren ja Frühchen und wurden beide mit Größe 44/46 entlassen (nach 6 WOchen). Das ist winzig, wie Puppenkleidung. Ich hab damals viel auf Ebay gekauft. Süß gell?

    @lumia...ja komisch ist diese Warteschlaufe gell? Bei der Hitze ist es bestimmt nicht toll. WÜnsche dir dass es bald geschafft ist.

    @fai - ka, ich fand immer, dass man es bis zum Schluß nicht wirklich realisiert, was es bedeutet, schwanger zu sein, man weiß es nur im Kopf, aber das Herz versteht es erst sehr langsam. Selbst mit Baby... Ich dachte dann schon manchmal: Huch, ist das unseres? Aber das kann auch am Schlafmangel liegen, haha? :) *justkidding*

    @zwergfussel - du hast heute eventuell ein Outing? Wie weit bist du nochmal? HAst du einen Wunsch? Spannend.

    Ja wegen meiner Freundin und Kollegin - ich denke, ich treffe mich Freitag mit ihr und schau mal wie sie da so drauf ist. Am Telefon ist ja auch komisch. Evtl rede ich dann auch mit ihr oder lasse es...je nachdem

    Zuletzt hab ich noch was zum Raten für euch. Warte gerade auf die Mens um in den nächsten IVF Zyklus starten zu können. Hab alle Medis günstig in Frankreich bestellt und alles da... könnte also losgehen.
    Ich teste mit Onestep, einfach mehr so aus Blödheit...heute sah sogar mein Mann einen leichtet 2. Strich, seht ihr den auch oder bild ich mir mal wieder was ein? Ich seh schon überall 2. Striche (zum glück nicht auf den Coronatests der Kinder).
    https://www.directupload.net/file/d/...7cz2so_jpg.htm
    2 Kinder
    2014 und 2017
    Basteln an Nr. 3 seit 2 /2019

  8. #508
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @Träumerei: Vielleicht wird es ja am Freitag doch ganz nett.
    Zum zweiten Strich - da ich die gleichen Tests benutzt habe, ich sehe zwar was dein Mann meint, aber weiss bei denen sollte man sich erst drauf verlassen, wenn man wirklich einen richtigen Strich sieht. Vielleicht testest du die Tage ja nochmal.



    @me: Ich bin grade ziemlich angepisst. Hab vorhin Anruf bekommen wegen dieser Impedanzmessung gestern. Jetzt soll ich auch noch zum Phlebologen und Thrombosestrümpfe tragen...
    An sich erstmal nichts Schlimmes, trotzdem erstmal halben Nervenzusammenbruch gekriegt und grade gar keinen Bock auf noch mehr Ärzte, diese ganzen Medikamente und den ganzen anderen Scheiss....

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

  9. #509
    Träumerei ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @fai...ja, mich hat das auch genervt, dauernd Blut abnehmen, Tabletten schlucken, Urin abgeben, Untersuchungen...als wäre man todkrank. Ich hatte sogar in der ersten Schwangerschaft im Standesamt den Drang im Klo zu verschwinden, als mir jemand einen Becher mit Kaffee gab.

    @Onestep...ich kenne ihre Tücken, ich verwende sie selbst seit 2013...Verdunstungslinien, zeigen spät an, unzuverlässig...sind halt günstig. Mein Mann sieht da nie was. Ich genieße sie mit Vorsicht.
    2 Kinder
    2014 und 2017
    Basteln an Nr. 3 seit 2 /2019

  10. #510
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln und Plaudern in den Frühling

    @träumerei one steps zeigen spät.. teilweise Linien wo keine sein sollte ... evtl die nächsten Tage weiter testen ...

    @fai wie oft musst du noch zur Immunisierung?
    Du weisst für wenn du das alles machst... auch wenn es nervt ...

    @me heute beginn der 19 ssw ... und us bei meiner gyn ...
    Unser kleiner ist etwas über dem Durchschnitt groß... ja wir bekommen einen Jungen
    Er hat gut rumgezappelt ... sie hatte einiges zu tun um brauchbare Bilder zum messen zu bekommen
    Plazenta war vor 6 Wochen nur 3mm vom mumu weg... sind nun fast 3 cm ..

    Ich puste eine Ladung ss viren in die Runde... alle tief Luft holen

Seite 51 von 60 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte