Seite 10 von 15 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 147
Like Tree15gefällt dies

Thema: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

  1. #91
    Wildblume ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    Ela das ist ja super, dann sind wir ja ungefähr gleich. können uns sehr gerne austauschen. Es ist einfach eine aufregende und nervenaufwühlende Zeit in der man froh ist jemanden zum reden zu haben, der das gleiche durch macht. Fange morgen an. Und habe dann nächste Woche Fr meinen ersten Termin. Stimuliere mit einer Depotspritze die Elonva heist. Und dann ab Donnerstag noch zusätzlich mit Pergoveris 250. Ja es fing damals mit der ersten ICSI eigentlich sehr gut an. Da habe ich nicht gedacht das es vielleicht niemals klappen könnte. Jetzt fange ich aber so langsam an das ganze für mich an zu nehmen. Wollte aber trotzdem nochmal einen letzten Versuch wagen.
    Einen guten Tip.. das ist schwer. Für die Behandlung ist es gut wenn du viel trinkst, dich gesund ernährst und ein bisschen in Bewegung bleibst. Habe auch schon verschieden Dinge probiert die mir aber bis jetzt leider nicht zum erwünschten Ziel verholfen haben. Vielleicht gehört auch etwas Glück und vertrauen an die Ärzte dazu. Versuch es ein bisschen auf dich zukommen zu lassen. Ich weis das das nicht einfach ist.
    Die Immunisierung wird von manchen Ärzten empfohlen wenn man mehrere Fehlgeburten hatte oder wiederholtes Einnistungsversagen. Das war so kein großer Aufwand. Beide bekommen Blut entnommen und dann wird getestet ob es überhaupt in Frage kommt. Dann bekommt man im nächsten Schritt vom Partner die Lymphozyten aus dem Blut unter die Haut gespritzt, mit mehreren kleinen Stichen. Das war’s schon. Soll wohl 6 Monate halten. Machen aber nicht so viele Kliniken in Deutschland und die sind da auch etwas unterschiedlich was die Preise und Wartezeiten und Behandlungen betrifft.
    Ob es nun was bringt oder nicht kann man nie wissen.
    Hibbeln seid 08/15
    5x ICSI 17/18/19/20
    8x Kryo (* 8 SSW)17/18/19

    Klinikwechsel+Partnerimmunisierung

    6 ICSI 09/21 alles auf Eis
    9 Kryo 10/21

    Endometriose Grad4 + OATIII (+Hodenkrebs)

  2. #92
    Wildblume ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    Oh nein Alizee das tut mir so leid. Sorry das hatte ich zuerst ganz falsch verstanden. Ich hoffe du wirst wieder schnell gesund, das ist jetzt erst mal das Wichtigste.
    Gute Besserung
    Hibbeln seid 08/15
    5x ICSI 17/18/19/20
    8x Kryo (* 8 SSW)17/18/19

    Klinikwechsel+Partnerimmunisierung

    6 ICSI 09/21 alles auf Eis
    9 Kryo 10/21

    Endometriose Grad4 + OATIII (+Hodenkrebs)

  3. #93
    Ela12345 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    Hey Wildblume, vielen Dank für deine Nachricht. Weisst du warum es bei euch nicht funktioniert, gibt es da eine Tendenz? habe ich richtig gelesen, dass du 1x schwanger wurdest? Ich muss mich natürlich auch immer wieder mit dem Gedanken auseinadersetzen, dass wir kinderlos bleiben.

    @ Mimöschen, wie geht es dir?

    @ Alizee, ich wünsch dir gute Besserung und hoffe, dass du demnächst durchstarten kannst.
    Tschüssss Pille nach 15 Jahren 03/2019

    16 ÜZ GvnP negativ

  4. #94
    Wildblume ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    Ja es hatte einmal geklappt, aber leider nicht gehalten. Daher ist auch noch ein bisschen die Hoffnung da das es wieder klappen könnte. So richtig kann man das nicht sagen. Vielleicht wegen der Endometriose. Keine Ahnung.

    Und wie fühlst du dich? Noch alles entspannt oder spannt der Bauch? Wann ist denn dein nächster Termin?
    Hibbeln seid 08/15
    5x ICSI 17/18/19/20
    8x Kryo (* 8 SSW)17/18/19

    Klinikwechsel+Partnerimmunisierung

    6 ICSI 09/21 alles auf Eis
    9 Kryo 10/21

    Endometriose Grad4 + OATIII (+Hodenkrebs)

  5. #95
    Avatar von Fai
    Fai
    Fai ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    Guten Morgen,
    Dachte ich bringe euch mal kurz auf den neusten Stand.
    Donnerstag tagsüber alles ok, Ultraschall auch alles gut. Nachts wieder extreme Wehen trotz Wehenhemmer. Freitag früh morgens dann wieder CTG, zweite Lungebreifungssprizte etc. Kurz darauf hieß es mit Blaulicht ins Uniklinikum verlegt worden, dort gesagt bekommen Muttermund ist schon auf. Weiterhin Wehenhemmer und nur liegen. Nachts trotzdem wieder Wehen, Samstag früh CTG, Ultraschall, nach Muttermund gucken.

    Ende der Geschichte: Notkaiserschnitt und wir sind stolze Eltern von zwei süßen Mädchen. Die beiden kamen dann am Samstag mit 27+0, genau 3 Monate zu früh, machen sich aber für ihr Alter gut und liegen grade noch auf der Perinataleren Intensivstation. Brauchen noch etwas Hilfe beim Atmen (aber wesentlich weniger als gedacht).
    Ich selbst liege natürlich noch im Krankenhaus und momentan gehen wir jeden Tag rüber zu unseren Zwergen.

    Freue mich natürlich riesig, dass es ihnen gut geht aber die letzten Tage hatte ich mir irgendwie schöner vorgestellt.

    April 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Mai 2019 - Stimulation mit GVnP - negativ
    Juni/Juli 2019 - Stimulation - Abbruch
    Dezember 2019 - 1. IVF - positiv mit * in der 6. Woche

    Mai 2020 - 1. Kryo - negativ
    Juli 2020 - 2. IVF - positiv mit * in der 10. Woche
    März 2021 - 3. IVF - positiv mit Zwillingen

  6. #96
    Zwergfussel ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    @fai es tut mir leid das du nun auch diese Erfahrung machen musst...
    Gut das ihr die lungenreife noch geschafft habt...
    Deine beiden Mädels sind auf intensiv bestens aufgehoben. Sehe das hier...
    Falls du jemand zum reden brauchst... schreib eine pn

    @me unser kleiner hat sich am Donnerstag den tubus selbst entfernt (Ärzte waren am Mittwoch etwas ratlos wie weiter vorgehen) seither atmet er mit Maske selber ... ich hoffe es bleibt so

    @all ich hoffe es geht euch allen gut und das es bald positive Test gibt

  7. #97
    Träumerei ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    @fai: Sowas, so schnell kanns gehen! Ich gratuliere von Herzen zu den Töchtern? Verrätst du ihre Namen? SIcher sind sie starke Mädels, das geht alles gut! Meine 2 Jungs waren beide auch jeweils zu schnell. Sind beide topfit und wiegen jetzt 20 bzw 16 kg.

    @zwergfussel: Dir auch nochmal von Herzen Glückwunsch zu dem starken Kämpfer!

    @me: Im Juli hatte ich ja die 2. IVF, war da wohl einige Tage schwanger, es klappte aber nicht. Ichw eiß nicht, wieso, hielt es aber für ein erstmal gutes Omen. Der FA, meinte nun letzte WOche, nachdem ich sehr kurze und lange Zyklen zwischendurch hatte (kann wohl normal sein nach IVF??) dass ich in der Gebärmutterwand auf einer Seite Endo hätte. Hab ich wohl schon immer und hab ja 2 gesunde Kinder damit bekommen, aber er meint, er könnte sein,dass das eine Einnistung erschwert, wenn sich ein Embryo genau da einnistet, und dass es eventuell SInn machen würde, mich 6 Monate in künstliche Wechseljahre zu versetzen mit Medikamenten,also die Blutungen zu stoppen und damit dieses Endo zu beruhigen bzw zu verkleinern. Vorher würde man stimulieren bis man 10 Eizellen hat. Nun habe ich erstmal spontan nein gesagt, weil ich ja 40 bin, aber denke nun, dass es ja eventuell doch was bringen kann? Was meint ihr? Wenn sich eine EZ auf der "guten" Seite einnistet, müßte das dann ja eigentlich klappen können oder?
    2 Kinder
    2014 und 2017
    Basteln an Nr. 3 seit 2 /2019

  8. #98
    Träumerei ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    @alizée: Oha, echt, corona?? Impfdurchbruch oder was? Oha, hoffentlich geht es dir gut
    2 Kinder
    2014 und 2017
    Basteln an Nr. 3 seit 2 /2019

  9. #99
    Ela12345 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    hallo Mädels

    Liebe Fai, herzlichen Glückwunsch zur Geburt. Ich wünsche euch einen guten Start als Familie und deinen Prinzessinen beste Gesundheit und fir gute Erholung!

    @ Träumerei, ich kenn mich mit Endo überhaupt nicht aus. Ich kann dir in dieser Hinsicht keinen guten Rat geben. Musst du während 6 Monaten eine Pause einlegen?

    @ me; ich war heute zur 1. Kontrolle. Ich bin komplett symptomlos. Soweit alles gut. Insgesamt 8-10 Follis von 10-15mm. Der eine Eierstock ist etwas träge und reagiert nur mit 3 Follis. Kontrolle in 2 Tagen.

    @ Wildblume, wie geht es dir?
    Tschüssss Pille nach 15 Jahren 03/2019

    16 ÜZ GvnP negativ

  10. #100
    Wildblume ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    Fai herzlichen Glückwunsch zu deinen beiden Mädels. Ich hoffe sie kommen gut zurecht und ihr dürft bald nach Hause.

    Träumerei tut mir leid für dich.
    da ist guter Rat teuer. In Anbetracht das du schon zwei Kinder hast würde ich eher denken das es nix mit der Endo zu tun hat und mir die Op ersparen. Ich habe auch Endo und würde nie wieder 6 Monate die Pille nehmen. Habe das damals auch gemacht und es war der Horror. Man nimmt die ja dann durch und ist irgendwann so Hormongesteuert und aufgedunsen. Das war schrecklich. Ist natürlich bei jedem anders, aber mir bekam es nicht gut.

    Ela das hört sich doch schon ganz gut an mit 13 Stück kannst du echt froh sein. Wenn sie jetzt noch was wachsen.

    Bei mir gibt es nix neues. Morgen fange ich mit Pergoveris an. Es war bis jetzt so entspannt mit nur einer Spritze. Da habe ich das alles zum größten Teil ganz vergessen, bis auf ein leichtes Ziehen. Habe Freitag US und bin gespannt ob sich was getan hat.
    Hibbeln seid 08/15
    5x ICSI 17/18/19/20
    8x Kryo (* 8 SSW)17/18/19

    Klinikwechsel+Partnerimmunisierung

    6 ICSI 09/21 alles auf Eis
    9 Kryo 10/21

    Endometriose Grad4 + OATIII (+Hodenkrebs)

Seite 10 von 15 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte