Seite 7 von 16 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 158
Like Tree19gefällt dies

Thema: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

  1. #61
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    @wildblume kauf dir über Amazon (oder Versand Apotheke)

    https://www.amazon.de/dp/B00E5A5IG2/...0T6DWEFBC7SWCQ

    Ich spritze mir das alle 4-8 Wochen... mein Magen/ Darm nehmen zu wenig auf

    Bei Folsäure ist es wichtig das es folat ist... das andere blockiert nur den Rezeptor wirkt aber nicht richtig...

    @banana super das die Übelkeit besser ist

    @me habe bald die 27.ssw voll... wehe vor mich hin ... wöchentlich Kontrolle ergab bisher immer unverändert...
    Immer noch Bakterien... bin gespannt ob ich die bis November los werde

  2. #62
    Wildblume ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    Zwergfussel das ist echt mies mit den Bakterien, ist dein Entbindungstermin im November?

    Hast du dir das in den Bauch gespritzt? Hatte ein Kombie Produkt im Auge was aber in den Muskel gespritzt werden soll. Und da wurde mir gesagt das man das besser nicht selber macht. Das hat mich verunsichert.
    Hibbeln seid 08/15
    5x ICSI 17/18/19/20
    8x Kryo (* 8 SSW)17/18/19

    Klinikwechsel+Partnerimmunisierung

    6 ICSI 09/21 alles auf Eis
    9 Kryo 10/21

    Endometriose Grad4 + OATIII (+Hodenkrebs)

  3. #63
    Ela12345 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    Guten Morgen zusammen

    @ fai, vielen Dank für deine ausführliche Antwort! 150 Euro ist tragbar, wenn man bedenkt, was die Reproduktionsmedizin sonst kostet. Bei euch war es nun der Schlüssel zum Glück! herzlichen Glückwunsch zum Team Rosa!

    @ Taui, wie geht es dir? konntest du mit deinem Doc die Situation besprechen?

    @ Mimöschen, wie geht es dir mit der Stimulation?

    @ Zwergi, musst du immer noch AB nehmen? Die Lage hört sich aber stabil an…. Halte durch!

    @ Banana, du hast schon bald Halbzeit! Ich freu mich für dich, es hört sich so unbeschwert an. ich atme tiiiiiiefe ein, um einige deiner SS-Viren für mich zu gewinnen.

    @ me, nächste Woche starte ich mit der DR. Medikamente bestellt, Termine vereinbart und die fehlenden Laboranalysen in Auftrag gegeben.
    Tschüssss Pille nach 15 Jahren 03/2019

    16 ÜZ GvnP negativ

  4. #64
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    @wildblume habe es immer in den Oberschenkel gespritzt... brennt leider etwas ...
    Kontroll Wert solltest du frühestens in der 3. Woche nach der spritze machen... davor waren meine werte immer durch spritze falsch zu hoch

    Mein vet ist der 17.11

    @ela ja nehme wieder AB ... nun das 4te unterschiedliche ...

    @all ich hoffe es geht euch alles soweit gut

  5. #65
    Wildblume ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    Ela viel Glück für deinen ersten Versuch. Wann soll es dann mit der Stimulation los gehen?

    Zwerg danke für die Info. Werde es ausprobieren. Dir gute Besserung
    Hibbeln seid 08/15
    5x ICSI 17/18/19/20
    8x Kryo (* 8 SSW)17/18/19

    Klinikwechsel+Partnerimmunisierung

    6 ICSI 09/21 alles auf Eis
    9 Kryo 10/21

    Endometriose Grad4 + OATIII (+Hodenkrebs)

  6. #66
    Ela12345 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    @ Wildblume, ich kann dir betr. B12 und Folsäure nicht weiterhelfen. Ich nehme seit 2,5 Jahren Folsäure… oh man, fast so lange bin ich bereits am üben…
    Stimubeginn ist Anfang September.
    @all, hatte jemand Probleme mit der Gmsh? Bei mir ist diese im Spontanzyklus immer um 6-7mm, mit Stimulation für GvnP war sie max. 9mm. Ich mach mir total den Kopf, dass dort das Problem liegt.
    Tschüssss Pille nach 15 Jahren 03/2019

    16 ÜZ GvnP negativ

  7. #67
    Zwergfussel ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    @ela wäre die dicke der gmsh wirklich so wichtig würde es keine Eileiter ss geben ... dort ist bekanntlich keine Schleimhaut...

    Kam im spritzen Zyklus auf 7-8 ... künstlicher kryo Zyklus mit progynova an Tag 14 nur 4 mm
    In meinem Zyklus 6-7 ...

    Wichtiger als die dicke ist das sie 3 schichtig ist ...

  8. #68
    Wildblume ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    Ela ja die Zeit vergeht sehr schnell. Fühlt sich komisch an. 6-9mm liegen Rahmen.
    Dann wünsche ich dir viel Glück.
    Hibbeln seid 08/15
    5x ICSI 17/18/19/20
    8x Kryo (* 8 SSW)17/18/19

    Klinikwechsel+Partnerimmunisierung

    6 ICSI 09/21 alles auf Eis
    9 Kryo 10/21

    Endometriose Grad4 + OATIII (+Hodenkrebs)

  9. #69
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    Hallo Ihr Lieben,

    ich wollte allen Startern viel Glück wünschen.

    Banana und Fai schön, dass alles super ist. Das freut mich sehr.

    Zwerg halte durch, So ein Mist aber auch.

    Allen anderen viel Glück, egal an welcher Stelle ihr steht.

    Wildblume: Ahnung habe ich nicht, aber ich glaube nicht, dass ein Mangel an Folsäure die Schwangerschaft verhindert, aber wie das mit dem Spitzen ist, keine Ahnung. ich hoffe für dich, du findest etwas.

    Zu mir. Ich warte und warte, auf der einen Seite denke ich, lass ich es doch lieber, auf der anderen Seite, doch ich mache es. Ach keine Ahnung: Plan ist im September, wenn der Zyklus wieder los geht, die Kiwu anzurufen und einen Termin zu machen, damit wir im Oktober starten können. mal sehen. Erstmal nächste Woche Urlaub und Ende September auch noch mal.

    Viele liebe Grüße

  10. #70
    Mimöschen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hubbeln und Plaudern in den Sommer

    Hallo zusammen,

    Lieb, dass ihr fragt! ich hatte heute den ersten und wahrscheinlich auch einzigen Ultraschall an Tag 7, warte noch auf die Rückmeldung. Sieht prima aus für mein Alter, es wurden 13 Follikel gezählt, paar kleinere sind noch dabei, die sind aber wohl nicht relevant. GMSH lag bei 10,1 mm. Ich habe noch keine Rückmeldung vom Karyogramm, mein Gyn ist nun aus dem Urlaub zurück und wollte dort mal anrufen. Aber es wurde ja gesagt, 20 Tage dauert es, und wir mussten ja dreimal einsenden wegen irgendwelcher Labor-Fehler vorher...

    @Ela: Also ich hatte mal B12-Mangel und sollte mir dann alle zwei Wochen beim Hausarzt ein Präparat spritzen lassen. Habe ich aber nach Rücksprache mit meinem Mann, der Arzt ist (wir wohnte damals aber nicht zusammen), nicht gemacht, sondern einfach Tabletten genommen und das funktionierte wunderbar. Kannst du es dir durch deine Ernährung denn auch erklären? Dann liegt vermutlich keine Resorptionsstörung vor. Folsäure kannst du in hohen Mengen nehmen.

    Ich hatte ja mal eine Eiseninsusion und würde rückblickend nicht unbedingt mehr was spritzen, was ggf. gespeichert bleibt. Ich habe jetzt, 1,5 Jahre später, immer noch einen zu hohen Eisenspiegel laut meiner Ernährungsberaterin, mein Gyn findet es unkritisch oder sogar gut. Naja.

    Bezüglich der Schleimhaut: Wenn sie bei der Stimu über 9 ist und du stimulierst, ist es doch ok, oder? Unter 7 haben wir zweimal abbrechen müssen in Kryo-Versuchen. Klar kann man schwanger werden, aber die Wahrscheinlichkeit ist bei unter 7 mm eben definitiv geringer, zumindest was künstliche Befruchtung angeht. Habe dann aber auch im Kryo so viele Pflaster bekommen, dass sie schön hochging.

    So ihr Lieben, verzeiht bitte, dass ich nicht auf alle eingehe, wobei: Wildblume, die wünsche ich besonders viel Glück!!!

    Ich merke einfach, dass es mir psychisch besser geht, wenn ich mich viel ablenke bzw. aufs arbeiten konzentriere und andere Sachen, insbesondere, da ich durch meine kranke Mutter aktuell etwas "angeschlagen" bin..
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)
    2. Kryo Juni 2021: negativ
    5. ICSI August 2021, positiv. Herzschlag an 6+6 und zeitgerecht entwickelter Embryo

    Noch 5 Blastos auf Eis...

Seite 7 von 16 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte