Seite 1 von 48 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 474
Like Tree7gefällt dies

Thema: Vorstellungsthread

  1. #1
    teufelchen2702 Gast

    Lächeln Vorstellungsthread









    Schön, das ihr zu uns gefunden habt, auch wenn der Anlass nun nicht der erfreulichste ist.

    Wir Mädels hier sitzen alle in einem Boot, deshalb wäre es schön, wenn man ein klein wenig über die Geschichte des Gegenübers weiß.

    Hier habt ihr kurz die Möglichkeit ein wenig von euch zu verraten.
    Damit es nicht so unübersichtlich wird, wäre es schön, wenn hier ausschließlich nur Vorstellungen gepostet werden.
    Fragen kann man ja dann in einem anderen Thread oder per PN stellen.

    Ich wünsche uns allen viel Erfolg fürs Projekt Baby, denjenigen die mit dem KiWu gänzlich abgeschlossen haben wünsche ich für die Zukunft alles gute (ich zieh den Hut vor euch Mädels)...

  2. #2
    teufelchen2702 Gast

    Standard Re: Vorstellungsthread



    Ich heiße Julia, bin 27 Jahre alt und komme aus Niedersachsen. Von Beruf bin ich Altenpflegerin.

    Mein Mann ist 31 Jahre alt.


    Wir sind seit Juni 2004 verheiratet.

    Der Kinderwunsch besteht seit Anfang 2004.




    Nach 1 1/2 Jahren erfolgloser Planung wurden wir von meiner FÄ„ in eine KiWu Klinik überwiesen.

    Diagnose bei mir leicht erhöhtes Testosteron und bei meinem Mann OAT II.





    Euch allen toi, toi, toi.







    Geändert von teufelchen2702 (13.09.2007 um 16:29 Uhr)

  3. #3
    Erdbeere74 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Vorstellungsthread

    dann stelle ich mich hier auch noch mal vor :
    ich bin 33 , mein Mann 35 und wir kommen aus Schleswig-Holstein.
    In 2005 haben wir geheiratet und seitdem auch den Kinderwunsch.
    Wie sich Ende 2006 herausstellte, klappte es bei uns leider nur mit KB, da mein Mann vor Jahren schwer erkrankt war und wir auf kyrokonserviertes Sperma zurückgreifen müssen.

    Gruß
    erdbeere 74

  4. #4
    emilia74 Gast

    Standard Re: Vorstellungsthread

    Ich heiße Emilia, komme aus Schleswig-Holstein, bin 33 Jahre und Logopädin.
    Kinderwunsch besteht seit 2005 (Pille abgesetzt).
    Seit Anfang 2007 in der KiWu der Uni-Klinik Kiel, Diagnose OAT III, mit mir alles ok.
    Es kommt für uns also nur Icsi in Frage.
    Hochzeit April 2007.
    1. icsi 09.2007, Ausgang noch offen....

    Emilia

  5. #5
    engelchenoder ist offline Zwillingsmama

    User Info Menu

    Standard Re: Vorstellungsthread

    Hallo Zusammen


    Also ich bin die Melli...28 Jahre jung/alt...und von Beruf Tippse!
    Mein Mann is 26 Jahre und Soldat


    Verheiratet sind wir nun seit Juni 2006 und der Kinderwunsch besteht seit April 2006.


    Trotz allem Herzeln hat sich der erwünschte Erfolg nicht eingestellt und wir sind zu einer KiWu-Klinik.

    Bei der Zyklusüberwachung im Mai 2007 wurde festgestellt, dass kaum (eigentlich keine) Spermien vorhanden sind und wir auf natürlichem Weg nicht schwanger werden können. Der Arzt hat uns gleich gesagt, dass bei uns nur ICSI in Frage kommt!

    Zur Zeit lässt mein Mann die ganzen Untersuchungen über sich ergehen...
    Nächste Woche Dienstag (18.09) müssen wir vorerst das letzte mal zu seinem Doc und am 25.09 haben wir dann den Besprechungstermin in der KiWu-Klinik, wie es weiter geht!


    Ganz liebe Grüße,
    Melli

    Ach ja...wir kommen aus dem schwäbischen Bayern...oder bayrischen Schwaben...wie auch immer
    ____________________________________
    Viele Grüße
    Melli



    http://b2.lilypie.com/qm2Fp2/.png



    http://s6.directupload.net/images/10...p/h9z6fvi7.jpg



    http://s2.directupload.net/images/10...p/sqoqnxm7.jpg



    http://s11b.directupload.net/images/...p/ufnqmxi8.jpg


    Bilder und Texte von mir dürfen keinesfalls ohne mein ausdrückliches Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlich oder an Dritte weitergeben werden!

  6. #6
    ani21 ist offline Member

    User Info Menu

    Lächeln Re: Vorstellungsthread

    Hallo,

    also ich heiße Ani, bin 35 Jahre alt und von Beruf Bilanzbuchhalterin, mein Mann :liebe: ist 40 Jahre alt und Techniker. Geheiratet haben wir im Juni 2007!!!

    Der Kinderwunsch besteht bei uns seit Mitte/Ende 2005, nachdem es innerhalb von einem Jahr nicht funktioniert hat, habe erst ich mich untersuchen lassen, anschliessend mein Mann. Bis auf leicht erhöhtes Testosteron ist bei mir soweit alles super, leider war aber bei meinem Mann das SG sehr schlecht und mein Frauenarzt hat uns dann nach Rücksprache sofort in die KiWu-Klinik nach Saarbrücken geschickt, halt auch aufgrund von unserem Alter.
    Dort sind wir jetzt seit März 2007, haben schon alle Untersuchungen und Formalitäten erledigt und stecken gerade zur Zeit mitten in unserem ersten ICSI Versuch, Punktion vorraussichtlich nächste Woche!!!! :o

    Grüsse an alle Ani

  7. #7
    Liselotte1 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Vorstellungsthread

    Hallo
    bin Lotti und 38 Jahre alt, mein Mann 40.
    Bei mir alles ok, mein mann hatte vor 5 Jahren Hodenkrebs, wobei 1 Hoden entfernt wurde danach Bestrahlung, uns steht somit nur Kryokonserviertes Sperma zur Verfügung.
    Kinderwunsch besteht seit 2002.
    1. ICSi 03/03 Neg
    2. ICSI 06/03 Pos.
    3. ICSI 12/06 Neg
    4. ICSI 06/07 Neg
    5. ICSI wahrscheinlich 09,10/07

    Lg Lotti

  8. #8
    Pueppi1983 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Vorstellungsthread

    Hallo, da bin ich wieder dabei!
    Ich heiße Jana und bin 24 Jahre und komme aus dem schönen Niedersachsen.
    Also der Wunsch nach nem Baby kam bei mir als ich 2002 meinen Mann kennengelernt habe, vorher konnt ich mit dem Thema nix anfangen.
    Sept. 2004 habe ich die Pille abgesetzt
    Mai 2005 haben wir geheiratet
    Anf. 2006 hat mein Mann ein SG machen lassen, weil immernoch nix passiert ist. Dieser Arzt meint es wäre etwas schlechter als der Durchschnitt, bis dahin hörte es sich ja noch ok an!
    Mitte 2006 meinte mein FA wir helfen der ganzen Sache etwas auf die Sprünge, da mein Zyklus sehr unregelmäßig ist. Also 3 x mit Clomi und Eisprung auslösen, aber leider nix passiert.
    Er hat uns somit an die KiWu Bad Münder überwiesen, beim Ausfüllen des Fragebogens habe ich ihm dann auch mal das SG meines Mannes vorgelegt und gebeten mir dieses mal zu erklären. Da kam der Schock, es besteht eine Chance von 2 %. Also wenn das nen bissel weniger als der Durschnitt ist, dann armes Deutschland!
    Naja im Febr. 2007 hatten wir dann erstes Gespräch in der KiWu und nu warten wir auf meinen 25 Geb im Januar und dann geht hoffenlich alles schnell.......
    Viele Grüße

  9. #9
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Vorstellungsthread

    Da bin ich wieder in diesem Forum bzw. bei eltern.de - nach fast 1,5 Jahren (schätzungsweise)... Schön, dass die ehemalige KiWu Rubrik nun so speziell geworden ist.

    Wir sind im Frühjahr 2006 aus dem schönen Niedersachsen in den nicht minder schönen aber menschenleeren Nordosten Brandenburgs gezogen, haben im Oktober 06 geheiratet und gehen nun unter diesen geänderten personenstandsrechtlichen Vorzeichen endlich dazu über, uns professionell bei unserem langjährigen Kinderwunsch (seit 2003) helfen zu lassen.

    Mitte/Ende September 2007 geht's nun los mit dem "Kleinen Protokoll" mit Gonal F.

    Mein Mann ist Ende 30, ich habe den 30er Zenit überschritten, wir sind beide AkademikerInnen und somit typisch für Rainald Grebes gleichnamiges Lied -- mit der Zeit entwickelt man/frau schon einen gewissen bittersüßen Humor...

    Soweit, so kurz - es gibt ja noch PNs...

    Herzlichst, die weberin.

  10. #10
    Avatar von Firsttime
    Firsttime ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Vorstellungsthread

    Huhu!

    So, dann will ich auch mal:

    Ich bin 35 und lebe in Hamburg. Meinen Mann habe ich 2005 geheiratet, seitdem besteht bei uns auch der Kinderwunsch.

    Schwanger war ich schon einige Male, allerdings hatte ich 3 Fehlgeburten :-( Nachdem bei der letzten eine Trisomie 16 festgestellt wurde, haben mein Mann und ich lange überlegt, was wir nun am besten tun sollen. Das "Schwanger werden" scheint bei mir ja nicht das Problem zu sein ...

    Trotzdem haben wir beschlossen - mit Absprache meines FAs, der uns sehr dazu geraten hat - es nun per IVF und Polkörperchen-Diagnostik zu versuchen. Damit kann man schließlich immerhin die Eizelle checken. Sicher könnten wir es noch weiter "normal" versuchen, aber ich denke nicht, dass ich psychisch eine weitere FG durchstehen würde. Sicher, IFV ist kein Garant - aber es fühlt sich gut an, nun endlich mal aktiv etwas tun zu können.

    Gerade haben wir mit der Behandlung begonnen (sind wirklich noch ganz am Anfang) und wir sind gespannt, wie sich die nächsten Wochen gestalten.

Seite 1 von 48 12311 ... LetzteLetzte
>
close