Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Avatar von skydreamer
    skydreamer ist offline fliegen in den Traum
    Registriert seit
    05.05.2010
    Beiträge
    1.874

    Standard zurück vom 1.US

    Als ob mit der SS es meinem Körper besser gefällt. Man konnte mir ohne langem Suchen, ohne mehrfachen stechen und ohne wühlen direkt Blut abnhemen. Cool, so hätte es doch immer sein können.

    Dan warten warten warten und warten warten warten.
    Eine die nach mir da war wurde vor mir aufgreufen, hmm merkwürdig. Mein Mann und ich schauen uns an. Naja warten wir halt noch ein bisschen.
    Mein Magen fängt an zu knurren, als ob er seit 2 Wochen nix mehr zu Verdauen bekommen hätte. Irgendwie mussten wir nur lachen.

    Dann plötzlich: Frau Sky......
    Frau Chef Doc rief mich auf.
    Ah, Frau sky, da so voll machen wir direkt den US.
    Ich: OK
    Doc: also sind ja so früh, bei Ihnen muss man ja umdenken/rechnen. Ihr Wert war ja so gering. Nicht das sie denken es ist gleich in Baby zu sehen und winkt entgegen. Müssen einfach mal schauen, ob was zu sehen. Es ist wirklich sehr früh.

    Ich Hose aus und denke mir: naja eineFruchthöhle sollte man doch evtl. sehen können?

    Leute wann sieht man denn was?????
    Völlig wir im Kopf.

    Ab auf den Stuhl und relativ schnell sagte Doc: da sehen sie hier, das könnte etwas sein. Hä wo?Wurden nicht die Gebühren für TV bezahlt??
    Grau und weiss und schwarz.
    Doc: Ihr Mann erkennt wahrscheinlichsogar noch weniger. Er springt auf und schaut sich auf dem Suchbild um.

    Doc: das hier das könnte wirklich was sein.

    das war die ganze Aussage, die ich erhielt. Ab vom Stuhl Hose an. Ein Bikdchen haben wir bekommen. Sie machte extra noch einen Pfeil drauf, damit wir wissen so wir hinsehen müssen.

    So nun heisst es wieder warten auf den Anruf.
    Wichtig ist jetzt doch wie sich de HCG entwickelt. Heute nachmitag wird besprochen wie es weiter geht.

    Neues Rezept für Utro und L-Thyroxin mitbekommen. Nächstes Mal wird wieder TSH mit gemesssen.

    Das wars.

    Ich glaube fest an Krümelchen, dass er shön wächst und hoffe auf einen guten Anstieg.

    Echt doof immer zu hören. es ist ja alles noch viel zu früh für.......
    liebe Grüße
    SKYDREAMER
    ==============================
    Kinderwunsch seit 2003/4
    nach 3 Icsi, * fest im Herzen, 1 Kryo
    bringt die chaotische 4. Icsi unser Wunder:liebe:
    20.05. PU + 14 HCG 250
    07.06. 2 Herzchen bubbern


    WENN MAN AUFGIBT HAT MAN VERLOREN


    http://lb2f.lilypie.com/9qEJp1.png

  2. #2
    Avatar von Zoey1980
    Zoey1980 ist offline addict
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    486

    Standard Re: zurück vom 1.US

    Hallo liebe Sky,
    das glaube ich, das grade jetzt die Zeit nit schnell genug rumgehen kann!!! Ich glaube auch fest an deine Krümel!!! Und nächstes Mal sieht man bestimmt schon ganz viel mehr!!!!! :daumendrueck:
    LG Zoey

    KiWu seit Januar 2009
    1. IVF im Oktober 2010, negativ

    2. IVF Februar 2011
    BT 03.03. HCG 13
    BT 10.03. Frühabort


    31.12.2011 Geburt unseres Sohnes :liebe:

  3. #3
    Avatar von Neythiri
    Neythiri ist offline schwebt auf Wolke 7
    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    2.624

    Standard Re: zurück vom 1.US

    Liebe Sky, ich drück dir fest die Daumen, dass sich alles problemlos und toll entwickelt! :daumendrueck: Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man es kaum abwarten kann, endlich mit eigenen Augen auf dem US den geliebten Krümel zu erkennen - wie spannend! :) Und wieder muss man warten - es hört nie auf. :rolleyes:
    Liebe Grüße,
    Ines

    Kinderwunsch seit Jan. 2009
    Diagnose: OAT II
    SD-Unterfunktion, Uterusseptum & Endometriose entfernt

    17.09. & 15.10.12: Immunisierung in Heidelberg


    4 negative IUI mit Clomi
    5 negative ICSI


    6. Versuch in Tschechien - unglaublich aber wahr: schwanger, nach fast 5 Jahren KiWu!


    ~Meine liebe Bino ist catonki & sie ist endlich Mama!
    ~


    http://lb1f.lilypie.com/YzYmp1.png

  4. #4
    Gast

    Standard Re: zurück vom 1.US

    Huhu sky,
    ach, das ist ja doof, dass es jetzt kein beruhigendes US-Ergebnis für Dich gab... ich drücke aber fest die Daumen, dass der Wert phänomenal angestiegen ist und Du Dich wenigstens dann freuen kannst!!! Wann bekommst Du das Ergebnis?

  5. #5
    Avatar von taramarie
    taramarie ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    1.743

    Standard Re: zurück vom 1.US

    Ich drücke dir auch fest die Daumen, dass sich alles gut entwickelt. :daumendrueck: Aber wenn man die Fruchthöhle schon erahnen konnte, hört sich das doch gut an. :) Wie weit bist Du denn?
    ------------------
    20.ÜZ. - 1. ICSI - BT positiv! - *7. SW

    05/10 - Kryo - 3. BT neg. (hCG fällt)
    Zwangspause Diagnostik und heiraten
    09/10 - 2. ICSI
    01.11.10 - BT pos.! *7. SW
    05.07.11 - endlich bist Du da!
    04/13 - 1. ICSI Geschwisterprojekt
    14.05.13 - 3fach-Wunder bis zur 9. SW

    http://www.eltern.de/forenticker/show/7900
    http://www.eltern.de/forenticker/show/19805

  6. #6
    Leona27 ist offline überglückliche Mama!
    Registriert seit
    10.10.2008
    Beiträge
    2.424

    Standard Re: zurück vom 1.US

    Hallo liebe Sky,

    das hast du lustig geschrieben, auch wenn du das sicher alles gar nicht so lustig finden kannst. Ich glaube ich würde auch vor Ungeduld platzen und könnte es kaum abwarten.
    Ich drück dir die Daumen für einen Super HCG Anstieg und auf das es beim nächsten Mal ein eindeutiges Beweisbild von eurem Zwerg geben wird (und kein Suchbild :) ).

    Ganz liebe Grüße,

    Leona
    3 mal DI
    eine ICSI
    2. Kryo Oktober 2010- BT 9.11.10 positiv- HCG 2190!!!
    Geschwisterprojekt: ICSI ohne Transfer und die zweite Kryo wars!
    Meine Bino ist ordnassela

    http://lb3f.lilypie.com/bMLYp2.png

    http://lbdf.lilypie.com/Iunmp1.png

  7. #7
    Avatar von skydreamer
    skydreamer ist offline fliegen in den Traum
    Registriert seit
    05.05.2010
    Beiträge
    1.874

    Standard Re: zurück vom 1.US

    ich danke euch,
    dass man nicht viel sehen konnte heute war mir klar, aber nur zu hören: da könnte was sein.

    Egal wir haben beschlosssen: da ist was

    auch glauben wir daran, dass der Wert gut gestiegen ist. wir lassen keine negativen Gedanken zu und das klappt ganz gut.

    Ausserdem: wir haben ein Bildche bekommen.
    Das hätte sie uns doch nie mitgegeben, wenn sie nicht daran glaubt/denkt dass da was :liebe: ist

    Hoffe spätestens am frühen Nachmittag Ring Ring Ring zu hören.

    So nun mach ich Mittagsschlaf

    PS: irgendwann werde ich keine Zitterpartie mehr zu hören bekommen.
    liebe Grüße
    SKYDREAMER
    ==============================
    Kinderwunsch seit 2003/4
    nach 3 Icsi, * fest im Herzen, 1 Kryo
    bringt die chaotische 4. Icsi unser Wunder:liebe:
    20.05. PU + 14 HCG 250
    07.06. 2 Herzchen bubbern


    WENN MAN AUFGIBT HAT MAN VERLOREN


    http://lb2f.lilypie.com/9qEJp1.png

  8. #8
    Avatar von Wuestenschiff
    Wuestenschiff ist offline Foto: tierparkbedarf.de
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    1.585

    Standard Re: zurück vom 1.US

    Zitat Zitat von skydreamer Beitrag anzeigen
    Doc: also sind ja so früh, bei Ihnen muss man ja umdenken/rechnen. Ihr Wert war ja so gering. Nicht das sie denken es ist gleich in Baby zu sehen und winkt entgegen. Müssen einfach mal schauen, ob was zu sehen. Es ist wirklich sehr früh.

    Ich Hose aus und denke mir: naja eineFruchthöhle sollte man doch evtl. sehen können?

    Leute wann sieht man denn was?????
    Das ist sehr unterschiedlich. Ich hatte gehört, dass man vor der 6. Woche nichts sieht. Ich war in der 4. zum US wegen ungewöhnlicher Blutungen, da sah man schon einen Punkt. Da es aber so früh war, dass die Ärzte noch nicht mal einen BT machen wollten, hat mir das auch nur geholfen, die Hoffnung nicht zu verlieren, denn die Ärztin konnte nicht sagen, ob es eine Fruchthülle war oder nicht.

    Und was daraus geworden ist, weißt Du ja!

    LG das Wuestenschiff

    1. ICSI negativ
    2. ICSI ß-hCG zu niedrig -> Abort
    3. ICSI abgebrochen
    4. ICSI POSITIV!
    Endlich Eltern! :)

    "Projekt" Geschwisterchen:
    1. ICSI keine Befruchtung

    dann hat sich jemand ganz heimlich eingeschlichen...
    ...und hat sich genauso still und heimlich wieder davon geschlichen *14. SSW

    2. ICSI abgebrochen
    3. ICSI wieder keine Befruchtung
    4. ICSI ß-hCG zu niedrig -> Abort
    5. ICSI ß-hCG zu niedrig -> Abort

    Wieder spontan schwanger und dieses Mal ist alles gut gegangen!

  9. #9
    Avatar von skydreamer
    skydreamer ist offline fliegen in den Traum
    Registriert seit
    05.05.2010
    Beiträge
    1.874

    Standard Re: zurück vom 1.US

    Zitat Zitat von Wuestenschiff Beitrag anzeigen
    Das ist sehr unterschiedlich. Ich hatte gehört, dass man vor der 6. Woche nichts sieht. Ich war in der 4. zum US wegen ungewöhnlicher Blutungen, da sah man schon einen Punkt. Da es aber so früh war, dass die Ärzte noch nicht mal einen BT machen wollten, hat mir das auch nur geholfen, die Hoffnung nicht zu verlieren, denn die Ärztin konnte nicht sagen, ob es eine Fruchthülle war oder nicht.

    Und was daraus geworden ist, weißt Du ja!

    LG das Wuestenschiff
    Hallo Wüstenschiff,
    bin heute PU +21 (falls ich noch richtig zählen kann). dann wäre ich doch 5+0 also ganz zu Beginn der 6.Woche oder?

    Egal, unser Wüßrmchen wächst und gut Ding will Weile haben.
    liebe Grüße
    SKYDREAMER
    ==============================
    Kinderwunsch seit 2003/4
    nach 3 Icsi, * fest im Herzen, 1 Kryo
    bringt die chaotische 4. Icsi unser Wunder:liebe:
    20.05. PU + 14 HCG 250
    07.06. 2 Herzchen bubbern


    WENN MAN AUFGIBT HAT MAN VERLOREN


    http://lb2f.lilypie.com/9qEJp1.png

  10. #10
    Avatar von Mayogi
    Mayogi ist offline old hand
    Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    881

    Standard Re: zurück vom 1.US

    Hallo liebe Sky!

    Kann Deine Situation sehr gut nachvollziehen, war dieses Mal 5+2 zum US und man konnte nur eine Mini-Fruchthöhle erkennen (ca. 5 mm groß, Dottersack nur zu erahnen - ich habs nur gesehen weil ich ein bißchen "vom Fach" bin) - ich war auch beunruhigt, v.a. da ja auch unsere HCG-Werte (ganz im Gegensatz zu meiner ersten SS!!) nur niedrig waren und sich anfangs nur alle 3 Tage verdoppelt haben......
    War aber alles OK, SS sind einfach sooooo unterschiedlich, bin heute 11+4 und Zwerg war Montag schon 5,3 cm groß und hat Daumen gelutscht.
    Zu mir hat man gesagt: Ab einem HCG von etwa 1000 (auch nur über den Daumen gepeilt) kann man meist eine Fruchthöhle erkennen, ab 6+0 kann man von einem Herzschlag ausgehen (aber auch das variiert!! Die einen sehen ihn schon 5+6, die anderen erst 6+4!!) und ab 9+... kann man dann gut Bewegungen sehen. Das sind aber nur grobe Richtwerte, wie gesagt: Jede SS und jedes Kind sind anders!!

    Das war sicher einfach nur sehr früh, Dein HCG ist schön gestiegen und nächstes Mal siehst Du dann bestimmt ein Herzchen :liebe:

    Ich drücke Dir die Daumen - kannst wirklich gut positiv bleiben, ist alles brav im Rahmen!! :daumendrueck: :daumendrueck:

    LG Mayogi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •