Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45
  1. #1
    Avatar von mika10
    mika10 ist offline ENDLICH schwanger
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    1.615

    Rotes Gesicht Hoffen oder nicht hoffen oder WAS NU!?!?

    Hallo Ihr Lieben,


    lasst euch alle erst mal dicke , danke für eure lieben Worte nach meinem Negativtest im Urlaub!

    Der Testtag war DIE Katastrophe , trotzdem hatten wir noch ne tolle erholsame Zeit, schöne Momente zu zweit und die Sonne kam auch noch mal so richtig schön raus. Das war für mich trotzdem ne echte Herausforderung, mich wieder zu fangen....

    Dann war für mich gerade auch nach euren Worten klar: Ich mache keinen Pippitest mehr!!! und meine Mens kommt ja eh.....

    Und nun? Noch immer nix Mens, Bt wäre am Donnerstag gewesen (ich Malle, also auch nix Bt), und jetzt habe ich es sooooo satt, schon wieder nicht zu wissen, wo ich dran bin (OK, ich bin absolut selbst dran Schuld). Im Grunde war ich froh, dass ich an einem Tag so richtig getrauert habe und dann ganz gelassen jeden weiteren Tag mit der Mens gerechnet habe....

    Da sie nich nicht da ist, VERDAMMT: Nun fange ich schon wieder an zu hoffen, ist doch völlig bescheuert oder ?!?!?!

    Der Test war doch EH NEGATIV, und das an Transfer +13.

    Nun muss ich mich bis Montag gedulden, ich habe so gar keine Lust, dann schon wieder so tief zu stürtzen....

    Eine Mika, die zwischen hofffen und nicht hoffen absolut hingerissen ist

    Sorry für die Länge des Pins!!!
    Viele liebe Grüüüüße, Mika

    http://www.eltern.de/forenticker/show/8247

    Diagnosen:
    Mika: leichtes PCO
    Mikas Mann: OAT 2-3


    1. Icsi August 2010 negativ
    1. Kryo Oktober 2010 negativ
    2. Icsi Dezember 2010 negativ
    3. Icsi Juli 2011 negativ
    2. Kryo November 2011 POSITIV!


    Meine liebe Bino: Joeda

  2. #2
    Gast

    Standard positiv DENKEN!!

    Ich bleibe auch noch positiv, trotz leichter Regel!!!
    Wir schaffen das!!!!

    Wirst sehen!!!!

    Nicht aufgeben!!!!!

    noch nicht!!!

  3. #3
    melli877 ist offline Yes, we can!
    Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    1.273

    Standard Re: Hoffen oder nicht hoffen oder WAS NU!?!?

    Solange die Mens nicht zuschlägt ... HOFFEN!

    Nimmst du gar kein Utrogest?

  4. #4
    Avatar von mika10
    mika10 ist offline ENDLICH schwanger
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    1.615

    Standard Re: positiv DENKEN!!

    Zitat Zitat von Grazbri Beitrag anzeigen
    Ich bleibe auch noch positiv, trotz leichter Regel!!!
    Wir schaffen das!!!!

    Wirst sehen!!!!

    Nicht aufgeben!!!!!

    noch nicht!!!

    zurüüüück! NEIN, nicht aufgeben, aber ich setze nicht allzu viel Hoffnung rein. Drück dir dolle die Daumen:daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck:
    Viele liebe Grüüüüße, Mika

    http://www.eltern.de/forenticker/show/8247

    Diagnosen:
    Mika: leichtes PCO
    Mikas Mann: OAT 2-3


    1. Icsi August 2010 negativ
    1. Kryo Oktober 2010 negativ
    2. Icsi Dezember 2010 negativ
    3. Icsi Juli 2011 negativ
    2. Kryo November 2011 POSITIV!


    Meine liebe Bino: Joeda

  5. #5
    Avatar von mika10
    mika10 ist offline ENDLICH schwanger
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    1.615

    Standard Re: Hoffen oder nicht hoffen oder WAS NU!?!?

    Zitat Zitat von melli877 Beitrag anzeigen
    Solange die Mens nicht zuschlägt ... HOFFEN!

    Nimmst du gar kein Utrogest?

    Hey Melli, nöhh, nur Crinone und Heparin spritze ich mir auch noch...

    Liebe GRüße
    Viele liebe Grüüüüße, Mika

    http://www.eltern.de/forenticker/show/8247

    Diagnosen:
    Mika: leichtes PCO
    Mikas Mann: OAT 2-3


    1. Icsi August 2010 negativ
    1. Kryo Oktober 2010 negativ
    2. Icsi Dezember 2010 negativ
    3. Icsi Juli 2011 negativ
    2. Kryo November 2011 POSITIV!


    Meine liebe Bino: Joeda

  6. #6
    melli877 ist offline Yes, we can!
    Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    1.273

    Standard Re: Hoffen oder nicht hoffen oder WAS NU!?!?

    Ach so, aber Crinone hat doch als Wirkstoff auch Progesteron wie Utrogest.

    Und solange man das nimmt, gibts auch keine Regel. Erst wenn man das absetzt gibts binnen 5 Tagen eine Abbruchblutung.

    Drücke dir aber trotzdem die Daumen für den morgigen BT.

    Meine Klinik testet auch bei Kryo-Zyklen sehr spät. Ich hatte am 13.10. Transfer und darf erst am 29.10. zum BT antanzen.

  7. #7
    Avatar von mika10
    mika10 ist offline ENDLICH schwanger
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    1.615

    Standard Re: Hoffen oder nicht hoffen oder WAS NU!?!?

    Zitat Zitat von melli877 Beitrag anzeigen
    Ach so, aber Crinone hat doch als Wirkstoff auch Progesteron wie Utrogest.

    Und solange man das nimmt, gibts auch keine Regel. Erst wenn man das absetzt gibts binnen 5 Tagen eine Abbruchblutung.

    Drücke dir aber trotzdem die Daumen für den morgigen BT.

    Meine Klinik testet auch bei Kryo-Zyklen sehr spät. Ich hatte am 13.10. Transfer und darf erst am 29.10. zum BT antanzen.

    Hatte das letzte Mal auch Crinone genommen und trotzdem 2 Tage vor Bt meine Tage bekommen. Aber trotzdem gut, dass du das schreibst, dann versuche ich mal besser aufzuhören zu hoffen

    Dir alles Gute für den 28. :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck:
    Viele liebe Grüüüüße, Mika

    http://www.eltern.de/forenticker/show/8247

    Diagnosen:
    Mika: leichtes PCO
    Mikas Mann: OAT 2-3


    1. Icsi August 2010 negativ
    1. Kryo Oktober 2010 negativ
    2. Icsi Dezember 2010 negativ
    3. Icsi Juli 2011 negativ
    2. Kryo November 2011 POSITIV!


    Meine liebe Bino: Joeda

  8. #8
    melli877 ist offline Yes, we can!
    Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    1.273

    Standard Re: Hoffen oder nicht hoffen oder WAS NU!?!?

    Vielen Dank! Dir natürlich auch.

    Kein Problem mit der Ehrlichkeit. Wenn nicht hier, wo dann? Aber dann ist es doch trotzdem ein gutes Zeichen, dass du die Mens noch nicht hast.

    Heute morgen hab ich schon zu meinem Mann gesagt, dass wenn ich schwanger bin, unser Kind den Spitznamen Urmel erhält, wie Urmel aus dem Eis. Und grade konnte ich ihm sagen, dass ich natürlich nicht die einzige mit dem Gedanken bin.

    Wenn es Zwillinge werden sollten, nennen wir sie "die Kelloggs", so wie Kelloggs Frosties. Ist halt ein Insider.
    Geändert von melli877 (23.10.2010 um 18:48 Uhr)

  9. #9
    fritzi76 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    235

    Standard Re: Hoffen oder nicht hoffen oder WAS NU!?!?

    Hallo Mika,
    du bist echt der Knaller:-)
    Ich hätte es im Leben nie, nie so lange ausgehalten. So jetzt genug geschimpft:-)
    Ich wünsche dir ein Positiv am Montag. Dass du die Mens noch nicht hast, dann würde ich sagen, ist es ein super tolles Zeichen. Ich will dich nicht verrückt machen, aber die Pipitests liegen nicht immer richtig!
    Mache schnell den BT, du spannst nicht nur dich auf die Folter.
    War das Wetter noch schön? Freunde von uns sind noch bis Montag auf der Insel.
    LG
    Fritzi
    Kinderwunsch seit 2 Jahren
    1. ICSI
    07/08.10, TF 2 Vierzeller, BT leider negativ
    Kryo 09/10.10, TF Achtzeller und Sechszeller
    15.10. BT Positiv
    Es wird ein Mädchen!!!
    Sie ist da!!!!!!!

  10. #10
    Avatar von Neythiri
    Neythiri ist offline schwebt auf Wolke 7
    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    2.624

    Standard Re: Hoffen oder nicht hoffen oder WAS NU!?!?

    Liebe Mika,

    ich kann dein Hin-und-Hergerissen -sein sooo gut verstehen, was hab ich mich verrückt gemacht mit den Pipitests. Da sieht man mal, wie lange dieses blöde Brevactid noch vorliegt.

    Ich hab meine Mens übrigens auch noch nicht, die Frau am Telefon heute meinte, dass die erst nach dem Absetzen von den Progesteron-Kapseln kommt. Es ist wirklich blöd, aber auch das ist kein sicheres Zeichen.

    Trotzdem wünsche ich dir natürlich sehr, dass es bei dir geklappt hat - wir brauchen endlich mal gute Nachrichten hier! :daumendrueck:
    Liebe Grüße,
    Ines

    Kinderwunsch seit Jan. 2009
    Diagnose: OAT II
    SD-Unterfunktion, Uterusseptum & Endometriose entfernt

    17.09. & 15.10.12: Immunisierung in Heidelberg


    4 negative IUI mit Clomi
    5 negative ICSI


    6. Versuch in Tschechien - unglaublich aber wahr: schwanger, nach fast 5 Jahren KiWu!


    ~Meine liebe Bino ist catonki & sie ist endlich Mama!
    ~


    http://lb1f.lilypie.com/YzYmp1.png

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •